TVC Imperial Troop Transport

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6622
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Ronking » Do 13. Feb 2020, 17:52

Hat der auch so ne mächtig geile schallplatte verbaut?

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » Do 13. Feb 2020, 21:02

Ronking hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 17:52
Hat der auch so ne mächtig geile schallplatte verbaut?
Wohl eher nicht, würd mich wundern, hab auch noch nichts darüber gelesen...
Zumal die TVC Serie eher sparsam mit Light & Sound ausgestattet ist. Der AT-AT hatte dies, bei den anderen wüsste ich spontan kein Vehikel, was sowas hat.
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 250
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Do 13. Feb 2020, 22:12

Dennoch wär's ein mega-cooles Gadget gewesen, wenn man die Sounds des klassischen Fahrzeugs hier quasi auf digitalem Wege integriert hätte. Die Aktivierungs-Buttons hätte man ja diskret versteckt anbringen können.
"“No good movie is too long and no bad movie is short enough.” - Roger Ebert

Benutzeravatar
Tuxmaster
...
...
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Tuxmaster » Fr 14. Feb 2020, 07:40

Oh-Buy-One Kenobi hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 22:12
Dennoch wär's ein mega-cooles Gadget gewesen, wenn man die Sounds des klassischen Fahrzeugs hier quasi auf digitalem Wege integriert hätte. Die Aktivierungs-Buttons hätte man ja diskret versteckt anbringen können.
Ja, das wär cool, aber dann würde wohl auch der Preis bei weit über 100€ liegen.

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon CommanderCody212th » Fr 14. Feb 2020, 19:37

Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6622
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Ronking » Fr 14. Feb 2020, 20:34

Wenn eine "vintage" collection ihrem namen gerecht werden möchte, sollte sowas obligatorisch sein

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 250
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Fr 14. Feb 2020, 20:54

Seit heute auch bei Amazon vorbestellbar:

https://www.amazon.de/Star-Wars-Collect ... 5a6d944737
"“No good movie is too long and no bad movie is short enough.” - Roger Ebert

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon veers74 » Sa 15. Feb 2020, 12:32

Oh-Buy-One Kenobi hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 22:12
Dennoch wär's ein mega-cooles Gadget gewesen, wenn man die Sounds des klassischen Fahrzeugs hier quasi auf digitalem Wege integriert hätte. Die Aktivierungs-Buttons hätte man ja diskret versteckt anbringen können.
Absolut.
Als Kind habe ich das Teil nie im Verkauf gesehen. Aber ein Kumpel hatte es, boah war ich neidisch :D
Wenn ich bei ihm war,- und auch eine Batterie eingesetzt (damals war man noch pingeliger), wollte ich immer wissen,
was da die eine Stimme rauskrächzt... :scratch:
"There's one, set for stun." :idea: ...es war ein Rätsel bis weit in die 90er.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11178
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Spearhead24 » Sa 15. Feb 2020, 12:46

Interessantes Teil, aber ebenso wie der Hovertank ist der mir mit einem Kurs von 85 € (und ohne Elektronik) zu teuer...
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 283
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Detaleader » Sa 15. Feb 2020, 17:26

Einfach abwarten und günstig von Übersee besorgen.

Hovertank hab ich aus den Staaten für 10 Dollar plus Versand am Ende bekommen.

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 799
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon catch » So 16. Feb 2020, 12:00

Wird gekauft,ganz klar.Bin echt begeistert vom Look.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1016
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Panzerfuchs » Mo 17. Feb 2020, 19:39

Ich bin ja absolut begeistert von dem Truppentransporter. Ich hatte das Vintage-Teil früher auch und die Stimmenwiedergabe war echt der Hit damals.
-
Ich bin mit dem Namen Hovertank absolut nicht einverstanden. Das Ding hat wie ein normaler Panzer Ketten. Da "hovert" oder "schwebt" absolut gar nichts. - Auf der Packung steht ja auch Imperial Combat Assault Tank. Obwohl das ja auch fasch ist, da es eher ein Transportpanzer ist. Den Assault Tank habe ich einmal für rund 80 Euro aus den USA bekommen, in 1A Verpackung. Ein zweites mal für rund 40 Euro aus den USA mit etwas beschädigter Verpackung, zum Auspacken. Beide Male inclusive Versand und Co. -

Ich finde, soweit ich das jetzt gesehen habe, den Preis schon gerechtfertigt. Der Truppentransporter ist innen und außen detailliert und hat viele bewegliche Teile, die für mich den Preis rechtfertigen. Außerdem ist er recht groß. - Dazu ist der Preis des Skiff auch schon angemessen, da es meiner Meinung doch deutlich weniger bietet.
Auf jeden Fall bin ich mit dem Anfangspreis für den Truppentransporter mal einverstanden. Im Gegensatz zum überteuerten Mandalorian AT-ST oder zu den beiden X-Wings.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » Mo 17. Feb 2020, 22:22

Panzerfuchs hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:39
...
Ich bin mit dem Namen Hovertank absolut nicht einverstanden. Das Ding hat wie ein normaler Panzer Ketten. Da "hovert" oder "schwebt" absolut gar nichts. - Auf der Packung steht ja auch Imperial Combat Assault Tank. Obwohl das ja auch fasch ist, da es eher ein Transportpanzer ist. Den Assault Tank habe ich einmal für rund 80 Euro aus den USA bekommen, in 1A Verpackung. Ein zweites mal für rund 40 Euro aus den USA mit etwas beschädigter Verpackung, zum Auspacken. Beide Male inclusive Versand und Co. -
...
Verstehe ich nun nicht ganz, denn das Teil heißt doch "Imperial Troop Transport"...
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Tuxmaster
...
...
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Tuxmaster » Di 18. Feb 2020, 07:52

Kurz offtopic:
Panzerfuchs hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:39
Ich bin mit dem Namen Hovertank absolut nicht einverstanden. Das Ding hat wie ein normaler Panzer Ketten. Da "hovert" oder "schwebt" absolut gar nichts. - Auf der Packung steht ja auch Imperial Combat Assault Tank. Obwohl das ja auch fasch ist, da es eher ein Transportpanzer ist.
Mir geht´s exakt genauso. Die Bezeichnung "Hovertank" kam direkt nach dem Filmstart auf, als noch keiner wusste wie das Teil offiziell heißt, aber trotzdem (wie im Fandom üblich) jeder glaubte was dazu sagen zu müssen. :obacht: :roll: Da die Ketten erst bei späterer, genauerer Betrachtung im Film entdeckt wurden (weit bevor das Spielzeug raus kam), war und ist es halt schwer diese falsche Bezeichnung wieder aus dem Hirn der Fans zu bekommen. Die 501st hat bei ihren Beratungen zu den Kostümen der Besatzung auch erst von "Hovertank" gesprochen. Hat lange gedauert bis sich die richtige Bezeichnung (ICAT) etabliert hat.
Für mich ist der ICAT auch eher ein TPz wie z.B. der Hotchkiss Cargo:
Bild
Aber da nun mal auch dicke Kanonen dran sind und alles in SW immer "elite" und "mega" sein muss, ist das halt dann ein "Combat Assault Tank" geworden. :geek1:

TerminalStorm hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 22:22
Panzerfuchs hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:39
...
Ich bin mit dem Namen Hovertank absolut nicht einverstanden. Das Ding hat wie ein normaler Panzer Ketten. Da "hovert" oder "schwebt" absolut gar nichts. ...
Verstehe ich nun nicht ganz, denn das Teil heißt doch "Imperial Troop Transport"...
Ich denke er hat das nur geschrieben weil der ICAT weiter oben im Zuge der Diskussion um den ITT erwähnt wurde. ;-)

Sorry nochmal für´s offtopic. :oops:
Zuletzt geändert von Tuxmaster am Di 17. Mär 2020, 07:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » Di 18. Feb 2020, 21:16

Ah, ok, dann hab ich das falsch interpretiert :D
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2474
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon BrainDrain » Mi 19. Feb 2020, 22:13

Der erste Schwung ist jetzt bei HEO eingetroffen. Leider haben die im Moment Schwierigkeiten bei der Lieferung (Laufzeiten bis 6 Arbeitstage, teilweise länger), kann also noch etwas dauern bis wir Händler beliefert werden. :roll:
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon CommanderCody212th » So 8. Mär 2020, 15:57

TVC Imperial Troop Transport Review auf Deutsch. ;-)

ab 9:40 mit Vergleich.

https://www.youtube.com/watch?v=fx1GjXdB9yA
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » Fr 13. Mär 2020, 21:41

Hab meinen geunboxed. Wer es sehen will, hier sibnd die Bewegtbilder...
Unboxing the "Imperial Troop Transport" (TVC)
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21048
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Durchde » Sa 14. Mär 2020, 08:50

danke

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1783
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon Vokoun » Sa 14. Mär 2020, 10:04

TerminalStorm hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 21:41
Hab meinen geunboxed. Wer es sehen will, hier sibnd die Bewegtbilder...
Unboxing the "Imperial Troop Transport" (TVC)

Danke für das Video

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon CommanderCody212th » So 15. Mär 2020, 13:34

Ein schönes Unboxing Video von Dir, TerminalStorm. :thumbright:

Einer von uns für uns...

Bild
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 4121
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon guanabatz » Mo 16. Mär 2020, 19:26

Toll gemacht Deniz,

die anderen Episoden werde ich mir dann auch noch zu Gemüte führen.

:D
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » Mo 16. Mär 2020, 23:33

guanabatz hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 19:26
Toll gemacht Deniz,

die anderen Episoden werde ich mir dann auch noch zu Gemüte führen.

:D
CommanderCody212th hat geschrieben:
So 15. Mär 2020, 13:34
Ein schönes Unboxing Video von Dir, TerminalStorm. :thumbright:

Einer von uns für uns...

Bild
Danke fürs Lob Euch allen.
Na, ich versuche immer besser zu werden. Mit dem aktuellen Video bin ich ganz zufrieden, aber da ist noch viiiiel Luft nach oben.
BTW:
Für Anregungen hab ich ein, zwei offene Ohren... ;)
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon veers74 » Mi 18. Mär 2020, 12:08

Gutes Video!
TerminalStorm hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 23:33

BTW:
Für Anregungen hab ich ein, zwei offene Ohren... ;)
Ich brauch nur eins :D .....
Du sagst, du betreibst Deinen Vintage Transporter nicht mehr, so wie ich es verstehe, um den Gummi zu schützen.
Ich mache es genau anderesrum. Ab und an starte ich das Teil, damit der Gummi sich nicht am Rad festfrisst.
Anfangs eiert es, dann drücke ich alle Sounds mal durch.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » Mi 18. Mär 2020, 12:22

veers74 hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 12:08
Gutes Video!
TerminalStorm hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 23:33

BTW:
Für Anregungen hab ich ein, zwei offene Ohren... ;)
Ich brauch nur eins :D .....
Du sagst, du betreibst Deinen Vintage Transporter nicht mehr, so wie ich es verstehe, um den Gummi zu schützen.
Ich mache es genau anderesrum. Ab und an starte ich das Teil, damit der Gummi sich nicht am Rad festfrisst.
Anfangs eiert es, dann drücke ich alle Sounds mal durch.
Keine Ahnung, was da die beste Vorgehensweise ist. Letztendlich könnte es sogar ziemlich egal sein, weil, ob man das Gummiband darin nun belastet oder nicht, spröde wird es so oder so...
Vielleicht kann man das Band auch elastisch halten, aber dann muss man sicherstellen, dass es nicht anfängt zu rutschen (Einfetten oder Silikonöl wär hier wohl keine gute Idee).
Angeblich soll es auch helfen, das Gummiband in Weichspüler eine Nacht lang "einzuweichen". Ob das wirklich hilft, lass ich mal dahingestellt sein.

Vielleicht wechsele ich das auch mal bei Gelegenheit aus, wenn ich ein geeignetes finde. Das wär dann zwar nicht mehr das Originalband, aber andererseits wär das Original irgendwann so oder so hinüber.
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon veers74 » Fr 20. Mär 2020, 12:19

Wohl wahr alles!
TerminalStorm hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 12:22
Das wär dann zwar nicht mehr das Originalband, aber andererseits wär das Original irgendwann so oder so hinüber.
Ähnlich wie beim Dagobah Sumpf Schaum, der wurde ausgetauscht, weil zerbröselt.*
Ich muß die Sachen ab und an bespielen können. Mein Weibchen guckt immer komisch, wenn ich mit den Raumschiffen durchs Zimmer huste... :mrgreen:
Daher muß sowas nicht mehr Original sein, hauptsache es funktioniert! Alles andere finde ich affig.
Was mein Snowspeeder, gestern gemerkt, nicht mehr macht. :scratch: :?

*BTW
Habe vor einiger Zeit erleben dürfen, wie eine MISB Box geöffnet wurde. Vom Schaum Sumpf war auch da nix mehr übrig!!!

Sorry fürs OT ;-)

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1787
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon captain-harlock » Fr 20. Mär 2020, 16:12

veers74 hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 12:19
Wohl wahr alles!
TerminalStorm hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 12:22
Das wär dann zwar nicht mehr das Originalband, aber andererseits wär das Original irgendwann so oder so hinüber.
Ähnlich wie beim Dagobah Sumpf Schaum, der wurde ausgetauscht, weil zerbröselt.*
Ich muß die Sachen ab und an bespielen können. Mein Weibchen guckt immer komisch, wenn ich mit den Raumschiffen durchs Zimmer huste... :mrgreen:
Daher muß sowas nicht mehr Original sein, hauptsache es funktioniert! Alles andere finde ich affig.
Was mein Snowspeeder, gestern gemerkt, nicht mehr macht. :scratch: :?

*BTW
Habe vor einiger Zeit erleben dürfen, wie eine MISB Box geöffnet wurde. Vom Schaum Sumpf war auch da nix mehr übrig!!!

Sorry fürs OT ;-)
Mach‘ ich auch so!
Ich fände es voll traurig, die Sachen nicht ab und zu zu benutzen.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » So 22. Mär 2020, 13:48

veers74 hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 12:19

Was mein Snowspeeder, gestern gemerkt, nicht mehr macht. :scratch: :?

*BTW
Habe vor einiger Zeit erleben dürfen, wie eine MISB Box geöffnet wurde. Vom Schaum Sumpf war auch da nix mehr übrig!!!

Sorry fürs OT ;-)
Was für ein Snowspeeder war denn das (welche Toyline?)


Das OT werde ich Dir grad noch verzeihen :D ;)
Nee, ist doch gut zu wissen, was einem da blühen kann...
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon veers74 » So 22. Mär 2020, 15:27

TerminalStorm hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 13:48

Was für ein Snowspeeder war denn das (welche Toyline?)
Bin `nur` vintage unterwegs. ;-)
Etwas Kontaktspray hat alles wieder ins Lot gebracht. Funktioniert wieder :thumbright:

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Imperial Troop Transport

Beitragvon TerminalStorm » So 22. Mär 2020, 22:27

veers74 hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 15:27
TerminalStorm hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 13:48

Was für ein Snowspeeder war denn das (welche Toyline?)
Bin `nur` vintage unterwegs. ;-)
Etwas Kontaktspray hat alles wieder ins Lot gebracht. Funktioniert wieder :thumbright:
Na, Glückwunsch :D
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste