Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5894
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Ronking » Sa 28. Jul 2018, 15:22

Ärgerlich ist nur dass Finn, Kylo, Poe und Rey wieder mit dabei sind.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6256
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Darkside » Sa 28. Jul 2018, 16:39

Ronking hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 15:22
Ärgerlich ist nur dass Finn, Kylo, Poe und Rey wieder mit dabei sind.
:laughing3:

Spaßmodus ein:

Eine gute Eröffnungsszene wäre ein Duell zwischen Rey und Kylo, beide stürzen in eine tiefe enge Schlucht und werden dort von einem Rancor gefressen, Poe und Finn sterben beim Versuch sie zu retten...plötzlich haben wir sehr viel Platz für Chewie, Lando und Leia. Luke kommt als Machtgeist wieder und Han...leider nichts zu machen...Abspann und fertig...das ganze dauert dann knapp 7 Minuten und wir haben Frieden mit der neuen Trilogie ;-)

Spaßmodus aus!

Ich befürchte aber leider, dass sie Lando genau so verheizen wie Luke und Han... :cry:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 691
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Cairyn » Sa 28. Jul 2018, 17:31

Darkside hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 16:39
Luke kommt als Machtgeist wieder und Han...leider nichts zu machen...Abspann und fertig...das ganze dauert dann knapp 7 Minuten und wir haben Frieden mit der neuen Trilogie ;-)
Awas, Harrison Ford lebt ja noch. Der kommt dann als lange verschollener Zwillingsbruder aus der corellianischen Unterwelt zurück - oder als Duplikat eines Paralleluniversums durch eine Träne im Raumzeitkontinuum*

* 100 SW-Punkte für jeden, der diesen unsäglichen Übersetzungsfehler zuordnen kann...

Außerdem hat Filoni ja jetzt diese
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
Zeitreisen-Machtwelt
erfunden, deshalb kann man das alles sowieso wieder zurückdrehen.

Und Luke ist sowieso nicht tot, er hat sich mit einer neuen Machtfähigkeit nach Ilum teleportiert und fröstelt da ohne Robe vor sich hin (Hint: Sein Metallarm ist nicht auf Ahch-To geblieben!)

Leia dürfte da noch das größte Problem sein. Lucasfilm hat sich da ja schon weit aus dem Fenster gelehnt, sie nicht per Computer wiederzubeleben, sonst könnte man per DeepFake noch was machen...

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1956
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon titusillu » So 29. Jul 2018, 12:00

Vielleicht nutzt JJ die Chance um wieder 2-3 Dinge so "gerade" zu biegen dass sie wenigstens etwas mehr Sinn machen. Er hat immerhin ein paar Fäden in Ep7 gesponnen, die in 8 alle zerstört wurden / ignoriert wurden. Aber es wird eine Monsteraufgabe der wahrscheinlich kein Regisseur am Ende gerecht werden kann. Speziell Leia irgendwie einzubauen wird sicherlich haarig (und ich meine nicht ihre Frisuren). Dennoch, nach dem 8 für mich ein ziemliches Desaster war bin ich doch ein wenig auf 9 gespannt. Interessehalber.

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1010
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Wookie-Treiber » Fr 12. Apr 2019, 19:29

Teaser Trailer: The Rise of Skywalker

https://www.youtube.com/watch?v=adzYW5DZoWs

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6214
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon workhard » Fr 12. Apr 2019, 19:55

Grad gesehen, ich bin gespannt....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1496
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Fr 12. Apr 2019, 20:03

Lando ! :D

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2383
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon BrainDrain » Fr 12. Apr 2019, 20:10

Und am Ende des Trailers lacht sich Rian Johnson nochmal einen, das er E8 so verhunzt hat :mrgreen: ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
JAWA1968
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 21:20
Wohnort: Esslingen

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon JAWA1968 » Fr 12. Apr 2019, 20:11

Lässt Doch sehr hoffen :drunken:

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3206
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon darthmokki » Fr 12. Apr 2019, 20:31

mir gefällt der Trailer gut, der Titel?, naja vielleicht gewöhnt man sich dran....
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 178
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Fr 12. Apr 2019, 20:53

Vielversprechend! Meine Vorfreude ist geweckt!


Nachtrag: Das Objekt, was man bei 1:41 im Meer sieht - ist das ein vielleicht Wrack von einem Todesstern?
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

Benutzeravatar
JAWA1968
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 21:20
Wohnort: Esslingen

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon JAWA1968 » Fr 12. Apr 2019, 21:10

Ja vom 2 ten Todesstern ...

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1010
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Wookie-Treiber » Fr 12. Apr 2019, 21:23

BrainDrain hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 20:10
Und am Ende des Trailers lacht sich Rian Johnson nochmal einen, das er E8 so verhunzt hat :mrgreen: ;-)
Das ist wohl die Lache vom Imperator.
Ich habe den Livestream aus Chicago verfolgt. Nachdem der Trailer gezeigt wurde, war die Bühne ganz rot beleuchtet und Ian McDiarmid stand
alleine live auf der Bühne. Er hat dann den Trailer ein zweites Mal anmoderiert.

ab min 4:00 kommt er auf die Bühne

https://www.youtube.com/watch?v=nACiRajcxm0
Zuletzt geändert von Wookie-Treiber am Fr 12. Apr 2019, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Tripod
........
........
Beiträge: 837
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Tripod » Fr 12. Apr 2019, 21:35

Sehr gut … der Kreis schließt sich …

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6256
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Darkside » Fr 12. Apr 2019, 22:00

Na das ist ja mal ein schönes Präsent am Ende einer echt beschissenen Woche....!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 178
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Fr 12. Apr 2019, 22:52

O.K. Wir dürfen wohl festhalten: Wenn jemand schwer verletzt wird und anschließend in einen endlos tiefen Schacht stürzt, dann ist ist er gemäß der STAR WARS Logik NICHT (!) tot: Darth Maul und Palpatine lassen jedenfalls schön grüßen.

Was ist denn dann mit ... Han Solo?
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1524
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon HAL2000 » Sa 13. Apr 2019, 01:06

oh je - auch ich befürchte ein inflationäres Wiederauferstehungsfeuer!
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6214
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon workhard » Sa 13. Apr 2019, 08:12

Ach das Lachen ist bestimmt aus einer Rückblende oder so.
Der Todesstern .........was zur Hölle........ :drunken:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5306
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Biker Scout » Sa 13. Apr 2019, 09:45

Genialer Trailer :-) absolutes Star Wars Feeling
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9062
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Star Wars Episode IX

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 13. Apr 2019, 10:54

Oh-Buy-One Kenobi hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 22:52
O.K. Wir dürfen wohl festhalten: Wenn jemand schwer verletzt wird und anschließend in einen endlos tiefen Schacht stürzt, dann ist ist er gemäß der STAR WARS Logik NICHT (!) tot: Darth Maul und Palpatine lassen jedenfalls schön grüßen.

Was ist denn dann mit ... Han Solo?


[zynisch]Das ist in jedem Horrorroman so. Das Böse überlebt IMMER. Denn schließlich braucht man ja eine Figur, um den Plot anzutreiben.[/zynisch]

Beispiele :

"Böse agieren, Helden reagieren" https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/ ... eroesReact

"Und das Abenteuer geht weiter" https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/ ... eContinues

"Böse passen sich besser an" https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/ ... ndInBetter

"Der Schwere / Der Dicke" https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/Main/TheHeavy
Zuletzt geändert von AlrikFassbauer am Sa 13. Apr 2019, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 246
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Bulkhead » Sa 13. Apr 2019, 10:58

Wer hat bei dem atmen noch gedacht gleich kommt ne Szene in der Rey und Kylo im Bett liegen? :lol2:

Skywlaker kommt zurück, Snoke kommt zurück und am Ende retten Marty und Doc Brown das Universum.
Das schöne an SW war dass es keinen Zeitreise-Scheiß gab.
Ich mag zurück in die Zukunft und auch andere Filme in denen Zeitreise thematisiert wird, aber Zeitreisen und Beamen hat in SW nichts verloren!!!
Bin mal gespannt ob meine geschundene Fan-Seele sich durchringt nicht in den Film zu gehen, ich hoffe sie gewinnt vor der Neugierde. Selbst meine Mutter möchte in den Film rein, sowas passiert halt wenn man die Eltern mit SW infiziert! ;-)

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1524
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon HAL2000 » Sa 13. Apr 2019, 11:32

Bulkhead hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 10:58
Wer hat bei dem atmen noch gedacht gleich kommt ne Szene in der Rey und Kylo im Bett liegen? :lol2:
:D
ich hatte genau den gleichen Gedanken!
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Rookie One » Sa 13. Apr 2019, 13:42

Ich verstehe nicht was die Anfangsszene soll... Kylo fliegt mit seinem Tie auf Rey zu, was hat der vor, sie umfahren? Naja, würde zur inkompetenten First Order passen.

Frage mich was der Imperator da jetzt macht, ob die den wirklich wieder als Big Bad einbauen wollen? Sie können ja nicht in einem Film eine völlig neue Figur zum Oberbösewicht aufbauen und Kylo war nach dem letzten Film eher so lala.
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1681
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Vokoun » Sa 13. Apr 2019, 14:16

Also, vielleicht bin ich zu blöde, den Todesstern entdecke ich auch beim fünften Mal Trailer schauen nicht.....

Und der imperator...war im Trailer zu Last Jedi nicht auch Obi Wan etc. zu hören?
Ich bin im Moment noch nicht sicher ob ich begeistert oder eine egal Stimmung bekommen soll.

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 691
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Cairyn » Sa 13. Apr 2019, 14:49

Vokoun hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 14:16
Also, vielleicht bin ich zu blöde, den Todesstern entdecke ich auch beim fünften Mal Trailer schauen nicht.....
In der letzten Szene, als die Heldengruppe übers Meer schaut... der ganze Hintergrund in den Wolken ist ein Trümmerstück des DSII, inklusive des Rands der Superlaser-Parabolscheibe. Also praktisch das letzte, was man vor dem Titelschriftzug überhaupt sieht.

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 691
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Cairyn » Sa 13. Apr 2019, 14:54

Rookie One hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 13:42
Ich verstehe nicht was die Anfangsszene soll... Kylo fliegt mit seinem Tie auf Rey zu, was hat der vor, sie umfahren? Naja, würde zur inkompetenten First Order passen.
Keine Ahnung, und schwer aus diesem Fragment zu lesen. Vielleicht will er sie lebend fangen a la Jurassic Park - mit einem Netzwerfer im TIE. (Bekanntlich haben alle Droiden und Fahrzeuge immer die passenden Accessoires, die für eine Szene gebraucht werden, aber nur dann.)
Rookie One hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 13:42
Frage mich was der Imperator da jetzt macht, ob die den wirklich wieder als Big Bad einbauen wollen? Sie können ja nicht in einem Film eine völlig neue Figur zum Oberbösewicht aufbauen und Kylo war nach dem letzten Film eher so lala.
Eine große Wahl hat JJ ja nicht, nachdem Rian Johnson Snoke ermeuchelt hat. Es würde Sinn ergeben, wenn Snoke immer nur eine Puppe Palpatines war und sich der Imperator immer noch in den Schatten aufhält. Also, auf dem Rest des DSII.

(Paßt sogar zu Rian Johnsons Aussage, daß Snokes Herkunft keine Rolle spielt... obwohl er das vermutlich anders gemeint hat.)

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 691
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Cairyn » Sa 13. Apr 2019, 15:38

Interessant wird die Frage, ob der neue Film alle Fragen und Zusammenhänge um den Mythos der Macht auflöst, die in den letzten 8 Filmen (und Serien) so hingeworfen wurden:
- Woher kommen Jedi und Sith?
- Wie verhalten sich die helle und die dunkle Seite und das Gleichgewicht wirklich zueinander?
- Was bedeutet die Prophezeihung vom Auserwählten tatsächlich, und wer ist es nun? Anakin? Luke? Rey?
- Wie stehen Mortis und die Celestials zu dem Ganzen in Verbindung? (Clone Wars)
- ...und die Priesterinnen der Macht, und der Ursprung der Midichlorianer? (Clone Wars)
- ...und wie die Lothwölfe, die alten Tempel, die "Welt hinter der Welt" und die "Zeittore"... (sorry... nicht meine Idee...) (Rebels)
- Wer Snoke ist und was er für Palpatine darstellt, kriegen wir vermutlich serviert... ebenso wie "Reys Eltern"... ich kann es mir nicht vorstellen, daß JJ das ignoriert

Persönlich habe ich eine durchgehende "Theorie der Macht", aber damit das in die Filme paßt, müßte Rey Lukes Tochter sein. Keine Ahnung, ob das mit den ganzen Büchern und Sekundärmaterial noch zusammenpaßt.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12202
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon MasterFliessie » Sa 13. Apr 2019, 16:50

Cairyn hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 14:49
Vokoun hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 14:16
Also, vielleicht bin ich zu blöde, den Todesstern entdecke ich auch beim fünften Mal Trailer schauen nicht.....
In der letzten Szene, als die Heldengruppe übers Meer schaut... der ganze Hintergrund in den Wolken ist ein Trümmerstück des DSII, inklusive des Rands der Superlaser-Parabolscheibe. Also praktisch das letzte, was man vor dem Titelschriftzug überhaupt sieht.
Mag sein, daß ich dazu auch zu blind bin, aber ich sehe zwar was du meinst, erkenne aber auch nicht den Todesstern... :dontknow:
heißt natürlich nicht, daß das nicht trotzdem stimmen kann. :mrgreen:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 691
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Cairyn » Sa 13. Apr 2019, 19:04

Er ist zugegebenermaßen etwas klein, auch wenn er hinter dem Horizont liegt - aber Maßstäbe waren bei Star Wars noch nie sehr klar... Aber ich sehe (Standbild) den Superlaser, die Oberflächenpanels, den Äquatorgraben.

Der Winkel zwischen dem Superlaser und der Kugeloberfläche kommt mir etwas komisch vor, aber das kann auch täuschen.

Benutzeravatar
Sandman100
.......
.......
Beiträge: 454
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 10:49
Wohnort: Niederösterreich

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Sandman100 » Sa 13. Apr 2019, 19:36

Irgendwie löst der Teaser nicht viel bei mir aus, außer gemischte Gefühle. Es könnte wieder einiges gezeigt und gehört worden sein das es dann so gar nicht im Film gibt (soll ja schon vorgekommen sein).
Aber schön Billy Dee Williams wieder als Lando im Kino zu sehen.
Suche:


Zurück zu „Mediathek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste