eBay Verpackungskünstler

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Super_Trooper
........
........
Beiträge: 781
Registriert: Di 23. Okt 2012, 10:25

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Super_Trooper » Do 3. Jan 2013, 22:25

@Yoda
Diese sogenannten "grünen Chips" nennt man auch Flo-Pak oder auch "Flockis" , die man übrigens teilweise sogar essen kann.

Auch in den Farben, weiß und gelb erhältlich
ja ist aus stärke oder so. aber in deutschland sind sie meist anders. stört mich halt nur wenn die an allen mocs kleben.^^
ah, ich sehe Du hast schon das ein oder andere "genascht" ;-) , aber Du hast recht ja, die bestehen aus Maisstärke o.ä

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3674
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Schmendrik » Fr 4. Jan 2013, 10:38

Übrigens ein Patent aus Franken ... die Maischips.

Super_Trooper
........
........
Beiträge: 781
Registriert: Di 23. Okt 2012, 10:25

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Super_Trooper » Fr 4. Jan 2013, 12:36

Übrigens ein Patent aus Franken ... die Maischips.
interessant

Benutzeravatar
headhunter
........
........
Beiträge: 1027
Registriert: Do 15. Dez 2011, 00:28

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon headhunter » So 20. Jan 2013, 11:20

Post von Amazon


BildBild


Ein Glück wollte ich die beiden sowieso auspacken

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5822
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Darkside » Di 22. Jan 2013, 22:52

Post von Amazon


BildBild


Ein Glück wollte ich die beiden sowieso auspacken
Wenn Du so mitbekommst, wer da in den Verpackungsabteilungen für wieviel Geld arbeitet, wundert mich nur, dass da nicht noch mehr zu Bruch geht :dontknow:

BTW: ich habe letzt eine Lieferung aus den USA bekommen und hatte Schiß ohne Ende, dass die Karte und Blister nur als Schrott ankommen kann...war Porto für ne MOC für schlappe 9 $...ich bat noch um Verpackung in "strong box"....und siehe da, perfekt verpackt, zwar ohne Star Case, aber so, dass absolut nix passieren konnte...geht doch und vor allem für den Preis....gibt ja auch welche, die wollen knapp 50 Bucks für ne lausige MOC :roll:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5822
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Darkside » Do 14. Feb 2013, 23:08


Wenn Du so mitbekommst, wer da in den Verpackungsabteilungen für wieviel Geld arbeitet, wundert mich nur, dass da nicht noch mehr zu Bruch geht :dontknow:
ich nehme alles über die Amazonmitarbeiter zurück...sind die allerärmsten:

http://wirtschaft.t-online.de/ard-amazo ... 9770/index
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Sandtrooper-5 » Fr 15. Feb 2013, 00:13

Hab ich gestern im Fernsehn gesehen, schon Hammer was Amazon da abzieht.
VINTAGE VILLA 2019

Benutzeravatar
electricdragon
...........
...........
Beiträge: 5025
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 02:42
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon electricdragon » Fr 15. Feb 2013, 09:02

Und dann zahlen sie auch keine Steuern in der BRD, kauft bloß nicht bei diesem Scheissladen.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 92820.html
Brought to you by Regretto - Permanent Clown Makeup

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11552
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Jawa61274 » Fr 15. Feb 2013, 14:55

Ganz großer Dreck was die mit den Menschen machen.
Gründer der Vintage Villa 2015
Es geht weiter Part 4 Juni 2019

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Rookie One » Fr 15. Feb 2013, 15:05

Post von Amazon


BildBild


Ein Glück wollte ich die beiden sowieso auspacken
Wenn Du so mitbekommst, wer da in den Verpackungsabteilungen für wieviel Geld arbeitet, wundert mich nur, dass da nicht noch mehr zu Bruch geht :dontknow:

BTW: ich habe letzt eine Lieferung aus den USA bekommen und hatte Schiß ohne Ende, dass die Karte und Blister nur als Schrott ankommen kann...war Porto für ne MOC für schlappe 9 $...ich bat noch um Verpackung in "strong box"....und siehe da, perfekt verpackt, zwar ohne Star Case, aber so, dass absolut nix passieren konnte...geht doch und vor allem für den Preis....gibt ja auch welche, die wollen knapp 50 Bucks für ne lausige MOC :roll:
genau so kam mein Pack auch an, schön oben abgeknickt.
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 930
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Wookie-Treiber » Fr 15. Feb 2013, 16:46

Ganz großer Dreck was die mit den Menschen machen.
Meine persönliche Meinung dazu: auch wenn man heutzutage die Menschen nicht mehr in Ketten in die
Sklaverei führt, so wird doch immer noch versucht mit allen legalen (und nicht legalen) Mitteln, Menschen
auszubeuten. Leihfirmen bereichern sich an der Arbeitskraft des Leiharbeitnehmers. Dieser verdient
deutlich weniger als die Festangestellten, muß die gleiche Arbeit machen und wenn man ihn nicht mehr
braucht, kriegt er einen Tritt.
Hier muß sich dringend was ändern, finde ich!

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Sa 27. Apr 2013, 12:46

Zur Abwechslung mal was positives hinsichtlich Verpackungskreativität:
bp.jpg
bp.jpg (94.5 KiB) 3743 mal betrachtet
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
sandtrooper13
.......
.......
Beiträge: 413
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 14:46

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon sandtrooper13 » Sa 27. Apr 2013, 13:28

Eben aus England angekommen.
Karton gestaucht und Figuren lagen einfach so, ohne "Polsterung" im Karton!
Alle Figuren sehen so aus, wie auf dem 2. Bild.
Nur gut, dass ich eh auspacken wollte, es kostenloser Versand war und der Preis mehr als fair ist.
Dateianhänge
CIMG7944.JPG
CIMG7944.JPG (33.95 KiB) 3736 mal betrachtet
CIMG7945.JPG
CIMG7945.JPG (56.54 KiB) 3736 mal betrachtet
sandtrooper13´s Sammelsurium: viewtopic.php?f=22&t=9414

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1290
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Alfred_Hitchcock » So 28. Apr 2013, 10:34

Sei froh, daß das Zeug aus England nicht einfach im 'Padded envelope' kam...

Ich hatte kürzlich auch eine unschöne Erfahrung, aber hier war's 'nur' nationaler Versand.
Vintage Karte im Star-Case. Das ist ja erstmal schön und gut. Warum dann aber das Star Case schräg in einen viel zu kleinen Karton gequetscht werden muss, so daß ich es fast nicht mehr aus dem Karton überhaupt rausbekommen habe, bleibt die Frage. Selbst das Star Case ist eingerissen - und da hier die Kräfte irgendwie weitergegeben wurden ist dann der Blisterboden rausgekracht. Der Verkäufer ist natürlich nicht Schuld ... nee, is klar... Mußte ich ihm halt leider die rote Bewertung verpassen.
Sehr schade, da auf der Rückseite der Karte ein japanischer Vertriebsaufkleber ist.

Bild

Bild

Benutzeravatar
sandtrooper13
.......
.......
Beiträge: 413
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 14:46

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon sandtrooper13 » So 28. Apr 2013, 11:05

Ich hatte kürzlich auch eine unschöne Erfahrung, aber hier war's 'nur' nationaler Versand.
Vintage Karte im Star-Case. Das ist ja erstmal schön und gut. Warum dann aber das Star Case schräg in einen viel zu kleinen Karton gequetscht werden...
Bitter, bitter! Ich frag mich immer, denken die überhaupt bevor die sowas verschicken! Und dann noch eine Vintage-Moc!
sandtrooper13´s Sammelsurium: viewtopic.php?f=22&t=9414

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3069
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon geisT » Mo 29. Apr 2013, 11:52

Hi, ich hab mal ne Frage, wegen Figuren ordentlich verpacken etc.
Ich verkauf ja gerade meine lose Sammlung, und bei mehreren Sachen, ist ein Paket
kein Problem...aber wie verschickt man am kostengünstigsten und sicheresten einzelne/mehrere Figuren?
Ganz norrmaler Briefumschlag dürfte wohl etwas abenteuerlich sein, oder?
Nicht das der Brief noch in der Sortiermaschine hängen bleibt und die Figur geschreddert wird?
Oder die gute Post mich noch auf Schadenersatz verklagt, weil das gesamte Briefzentrum kollabiert ist.... :D
Oder immer Großumschlag? Und wie ist da das Maximalgewicht?
Denke da an solche Schwergewichter wie dem Hermi Odle...
Wäre toll wenn jemand, einen absoluten "Verschick-Noob" das 1mal1 des guten Verschickens und Verpackungstips
erklären könnte könnte! ;-)

Nicht das ich später hier noch als "Künstler" auftauche.... :drunken:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Firefly
.....
.....
Beiträge: 144
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 00:06

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Firefly » Mo 29. Apr 2013, 13:09

Figuren in Haushaltspapier einwickeln, und dann in einen Luftpolsterumschlag. Wenn es mehrere lose figuren sind, würde ich ein Päckchen nehmen, weil da nicht viel passieren kann. Die Figuren auch gut innendrin schützen mit Zeitungspapier oder Haushaltspapier

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3069
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon geisT » Mo 29. Apr 2013, 13:17

Alles klar schonmal, bei den Luftpolsterumschlägen,wieviele normal große Figuren maximal?
Und ab wann lieber ein Päckchen fertigmachen?
Und weiss jemand, was in etwa ein Paket (1MOC und 3-4 lose...300Gramm?) nach Östereich kostet?
Da fiel irgendwo eine Zahl von 17!€, das fände ich brutal viel! :dontknow:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Firefly
.....
.....
Beiträge: 144
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 00:06

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Firefly » Mo 29. Apr 2013, 13:22

Ein Paket nach Österreich kostet 17 Euro

5kg 17€
10kg 22€
20kg 32€
31,5kg 42€

Wieviele in einen Luftpolsterumschlag kommt drauf an, welchen du verwendest. In einen kleinen würde ich nicht mehr als zwei packen. In einen großen DinA4 passen bei vernünftiger Packweise auch mal 4-5 rein

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3069
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon geisT » Mo 29. Apr 2013, 15:24

Sauber, Du bist mir echt eine Hilfe! :salute:
aber die 5kg/17€ sind echt hammer unverhältnissmässig,
Mein Wiener Mini Bust Dealer schickt mir die immer mit 10€ Versand zu, da ist dann wohl
mal ein Dankeschön fällig... :drunken:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Firefly
.....
.....
Beiträge: 144
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 00:06

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Firefly » Mo 29. Apr 2013, 16:54

Wie das aus Österreich ist, kann ich Dir nicht sagen. Die Preise sind Stand Dezember 2012. Vielleicht hat sich ja wieder was geändert

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1290
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Mo 29. Apr 2013, 18:47

Und weiss jemand, was in etwa ein Paket (1MOC und 3-4 lose...300Gramm?) nach Östereich kostet?
Verschick's als Brief International bis 500g = 3,45€ (+ Option Einschreiben 2,05€ zusätzlich).

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5822
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Darkside » Mo 29. Apr 2013, 20:25

Und weiss jemand, was in etwa ein Paket (1MOC und 3-4 lose...300Gramm?) nach Östereich kostet?
Verschick's als Brief International bis 500g = 3,45€ (+ Option Einschreiben 2,05€ zusätzlich).
Genau, das wollte ich auch sagen...Maße müssten 30x30x30 cm sein, da geht ein schöner Teddybär rein :mrgreen:

Guckst Du:

http://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland.html
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3069
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon geisT » Mo 29. Apr 2013, 20:47

Ihr seid ja DIE Füchse, danke!!! :headbang:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 5. Jul 2013, 11:20

Manchmal liegt es aber nicht an den Paketauslieferungsmenschen, wenn
was zu Bruch geht. ;)

http://www.thatvideosite.com/v/4272/come-on-package
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3069
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon geisT » Fr 5. Jul 2013, 12:06

:mrgreen:
Da war bestimmt ein Hamster drin, der keinen Bock auf Reisen hatte!
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Homecine » Fr 5. Jul 2013, 12:36

Manchmal liegt es aber nicht an den Paketauslieferungsmenschen, wenn
was zu Bruch geht. ;)
...und manchmal liegts am "Paketverlader": https://www.youtube.com/watch?v=ttf8jumAcXs

aber auch bei DHL gehts manchmal "rustikal" zu: http://www.youtube.com/watch?v=9Eq-a6B5C3A :shock:
Bild

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Do 22. Mai 2014, 12:12

Das wäre bei ihm nicht passiert:
http://www.youtube.com/watch?v=4HgUh5bOgbM
Merke: selbst fünf Schichten Papiertischdecke ist als Polsterung unzureichend...
2014-05-22.jpg
2014-05-22.jpg (123.95 KiB) 3031 mal betrachtet
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5148
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Ronking » Do 22. Mai 2014, 18:59

:mrgreen: :lol2:
nix für ungut. aber bei der papiertischdecke muss ich dann doch schmunzeln.
hatte da eine unschöne erfahrung mit dem versand einer moc aus GB gemacht. da war es leider nur eine schicht. wärens 5 gewesen, dann wäre der blister wohl nicht in sich zusammengecrackt.

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17662
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Do 22. Mai 2014, 23:33

Geil...wieder nach dem Motto: "Is ja was drum..was soll da passieren?"
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], catch, Google [Bot] und 3 Gäste