eBay Verpackungskünstler

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1593
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon titusillu » Di 2. Aug 2016, 20:14

30€ plus 4,99€ DHL Paket... Das ist ja das was mich so aufregt :(
Naja, in dem Fall finde ich schon das die rote Bewertung angebracht ist. Und wenn er nur was draus lernt für's nächste Mal.
Ist ja der Knaller - Figuren sehr billig aber beim Porto zulangen ... komisch ...

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3091
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon Plastikheld » Sa 7. Jan 2017, 17:43

Hier mal ein positives Beispiel. Wollte ich Euch aber nicht vorenthalten.
Loser Chief Chirpa, versand als Maxibrief berechnet (was es ja auch ist):
cc_verpackt.jpg
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5423
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon workhard » Sa 7. Jan 2017, 17:58

Oh, das sieht doch nicht übel aus, das ersetzt den Erschütterungsindikator :lol2: so gehts also auch!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3786
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon guanabatz » Sa 7. Jan 2017, 19:07

Hallo,

ist zwar kein ebay Verpackungskünstler sondern eher ein

TRU Siegen Verpackungsvollhorst !

DIe Verpackungen der neuen BS 3.75inch sind im Tru Siegen mit zwei Packetbändern verschnürt und geklettet,

so das man die Figur im Laden nicht aus der Verpackung klauen kann. Im Siegen Weidenauer TRU

waren mehrere neue tolle Figuren der 3.75inch BS Serie über die ich mich sehr gefreut habe,

Ackbar, Lando General, Jyn, der Scarif...ectpp.

aber die Verpackungen waren durch das feste schnüren - Schrott.

Gerade die tolle Idee, die Figuren heraus nehmen zu können und sie dann wieder in

eine optische tolle Packung zurücklegen zu können, dahin.

Den Scarif Stormtrooper, welcher ich in neue Errungenschaften gezeigt habe ist noch die beste Verpackung gewesen.

Bei den anderen hat sich das Pack Band richtig in das Fleisch der Pappe hinein geschnitten, so das - das weiß-graue Innenleben

des Verpackungsmaterials hervorquoll. Ich kenne den Geschäftsführer vom Tru Weidenau und werde ihn mal ins "Achtung" stellen!
DSCN6001.JPG
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5423
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: eBay Verpackungskünstler

Beitragvon workhard » Sa 7. Jan 2017, 19:25

Ja, Guanabatz das ist mir bei dem Toysrus auch Aufgefallen, das machen die auch bei den grossen Figuren... Schade eigendlich, die Black Series Verpackungen sind ja echt Schick. Allerdings gab es z. B. In Essen und Bochum total zerbeulte Packs am Haken. Da wurde ein Transportschaden regestriert. Reduziert hat man die allerdings nicht. Der Mike macht das ja immer und das finde ich mehr wie fair bevor man die zurücksenden muss.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast