> Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 692
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von 123killerbrei »

Und schon geht das Zeug bei ebay durch die Decke!

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

123killerbrei hat geschrieben:
Mi 13. Dez 2017, 02:38
Ich hätte mir gerne die Han solo Jacke gekauft, vor allem weil ich auch eine neue Brauche. Zum heulen .... Alles ausverkauft. Na vielleicht Prodozieren die ja nach.
Da wirst du kein Glück haben, den im Gegenteil zu manch anderem Hersteller, hält sich Columbia an die Limitierung. War bei den Rogue One Jacken auch so.
Und die Preise lagen schon 1-2 Stunden nach Release in der Bucht beim 3-4fachen.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 692
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von 123killerbrei »

BrainDrain hat geschrieben:
Mi 13. Dez 2017, 10:58
123killerbrei hat geschrieben:
Mi 13. Dez 2017, 02:38
Ich hätte mir gerne die Han solo Jacke gekauft, vor allem weil ich auch eine neue Brauche. Zum heulen .... Alles ausverkauft. Na vielleicht Prodozieren die ja nach.
Da wirst du kein Glück haben, den im Gegenteil zu manch anderem Hersteller, hält sich Columbia an die Limitierung. War bei den Rogue One Jacken auch so.
Und die Preise lagen schon 1-2 Stunden nach Release in der Bucht beim 3-4fachen.
Ich schaue mal was ich noch in der Stadt finde. Habe aber nicht viel Hoffnung.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

Ich habe mal gerechnet:
Es gibt von jeder Jacke 1980 Stück weltweit. Han's Parka und Luke's Jacke (bei Leia bin ich mir unsicher) gab es in 6 Größen (XS-XXL), d.h., wenn sie es gerecht verteilt haben, von jeder Größe nur 330 Stück.
Meine Herren, dann war das Ergattern ja fast schon wie ein 6er im Lotto :shock:
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 692
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von 123killerbrei »

Krass !!! In Köln logischer weise nichts zu kriegen. Ganz ehrlich verstehe hier die limierung nicht. Außer um einen Werbe Hype zu veranstalten.
Aber seis drum kaufe ich mir eine Jacke von einem anderen Hersteller.

Benutzeravatar
R4D24
.....
.....
Beiträge: 107
Registriert: So 27. Feb 2011, 23:38
Wohnort: unwegsames Münsterland

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von R4D24 »

Nicht direkt Star Wars Klamotten, aber bei der Namensgebung hatte Star Wars offensichtlich einen Einfluss! :)

https://www.planet-sports.de/naketano-v ... -47053503/

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

New Shoes in the House ;-)
Star Wars Po-Zu:
Pozu1.jpg
Pozu1.jpg (356.89 KiB) 4411 mal betrachtet
Pozu2.jpg
Pozu2.jpg (232.55 KiB) 4411 mal betrachtet
Kleine, aber feine Firma aus London mit Schuhen aus nachhaltigen Materialen.
Und wer darauf Wert legt: die Schuhe sind teilweise Vegan.
Versand ist übrigens portofrei bei Lieferzeit 3-5 Arbeitstage.
Ganze Kollektion gibt es hier: https://po-zu.com/pages/home-star-wars
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6860
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von workhard »

Hey Mike, schick, auch der Karton.... :mrgreen:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

Hab dann noch mal bei Po-Zu zugeschlagen :mrgreen:
Und da es zum "May the 4th" Tag -£20 pro Schuhmodel gab, wollte meine Frau auch welche ;-)
Pozu3.jpg
Pozu3.jpg (90.84 KiB) 4265 mal betrachtet
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6860
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von workhard »

Huh Mike da sieht man sofort wer welche trägt. :mrgreen:
Schick, schick :D
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

COLUMBIA STRIKES BACK
Columbia bringt eine neue SW Jacke heraus und zwar angelehnt an den Crewparka von "Empire strikes back".
Preis €499,99, pro Besteller nur 1 Exemplar.
Bild
Erhältlich am Freitag, 07.12.2018 online oder im Columbia Store in Kensington, London
Quelle: https://www.columbiasportswear.de/DE/starwars
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7006
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Ronking »

Wer kauft das zu dem preis? Sieht doch gar nicht mal so gut aus...

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Plastikheld »

Ronking hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 23:37
Wer kauft das zu dem preis? Sieht doch gar nicht mal so gut aus...
Das Ding ist der Knaller und ziemlich nah am Original.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2694
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von veers74 »

Plastikheld hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 00:44
Ronking hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 23:37
Wer kauft das zu dem preis? Sieht doch gar nicht mal so gut aus...
Das Ding ist der Knaller und ziemlich nah am Original.
Für 7,66-11,55 € in Shanghai (?) produziert. Egal von wo....Bei der Gewinnspanne schon aus Prinzip nicht.
Optisch aber sehr ansprechend. :drunken:

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7006
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Ronking »

Plastikheld hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 00:44
Ronking hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 23:37
Wer kauft das zu dem preis? Sieht doch gar nicht mal so gut aus...
Das Ding ist der Knaller und ziemlich nah am Original.
Unabhängig davon, wie sehr am Original oder nicht. Das ist doch ne ganz schlimme Modesünde zu nem stolzen Preis.
Dann doch lieber Leias Hoth Jäckchen

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1792
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Thijs »

Na dann dürfte man wohl garnix mehr von Star Wars kaufen ehrlich gesagt wird alles für ein paar Cent in China produziert. Ich finde die Jacke ziemlich cool.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2694
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von veers74 »

Thijs hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 15:07
Na dann dürfte man wohl garnix mehr von Star Wars kaufen ehrlich gesagt wird alles für ein paar Cent in China produziert.
Naja.... Bin sowieso only vintage. Bin also eher Recycler :mrgreen:
Daher passen meine Prinzipien mit der Wirklichkeit zusammen. :scratch: So gut es eben geht. :D

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1560
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von HAL2000 »

Ronking hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 23:37
Wer kauft das zu dem preis? Sieht doch gar nicht mal so gut aus...
Geschmäcker sind nun mal verschieden, das heißt, es ist das EINZIGE Teil hier in dem ganzen Thread, was mich wirklich interessieren könnte. Ich wollte den Parka schon haben, seitdem es die ersten Making Of Fotos gibt...eben weil es keine "kindische" Verkleidung ist, sondern ein Filmcrew-Kleidungsstück.
Aber original wäre mir lieber :-)
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1792
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Thijs »

veers74 hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 15:46
Thijs hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 15:07
Na dann dürfte man wohl garnix mehr von Star Wars kaufen ehrlich gesagt wird alles für ein paar Cent in China produziert.
Naja.... Bin sowieso only vintage. Bin also eher Recycler :mrgreen:
Daher passen meine Prinzipien mit der Wirklichkeit zusammen. :scratch: So gut es eben geht. :D
Na wer bezahlt denn wohl möglich mehrere hundert Euro für 40 Jahre altes Plastikspielzeug was damals für wenige Pfennige billig in China hergestellt wurde? Achtung Sarkasmus!

Das einzige was mir an der Jacke so überhaupt nicht gefällt, ist der Preis.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2694
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von veers74 »

Thijs hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 19:41
Achtung Sarkasmus!
Verstehe ich immer, .....glaub ich, gebe mir Mühe :D
Thijs hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 19:41
Na wer bezahlt denn wohl möglich mehrere hundert Euro für 40 Jahre altes Plastikspielzeug was damals für wenige Pfennige billig in China hergestellt wurde?
Ich nicht. Hatte meine Sammlung schon Anfang der 2000er ziemlich komplett. Bin tiefenentspannt.
Allerdings, wenige teure Ausnahmen wie ein Display Stand, blabla bestätigen die Regel. :toothy9:

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1788
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Vokoun »

würde ich kaufen, hätte aber panik das teil kaputt zu machen

Benutzeravatar
Lone Starr
........
........
Beiträge: 744
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Lone Starr »

Vokoun hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 21:57
würde ich kaufen, hätte aber panik das teil kaputt zu machen
Genaus so isses nämlich...
Muss weg. Meinen Droiden putzen!

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

Also ich kann als glücklicher Besitzer des Han Solo Hoth Jacke zur Qualität von Columbia nur sagen:
Sie ist jetzt im 2ten "Winter" im Einsatz und hält sehr warm und trocken (eigener "Extrem"-Test Januar 2018 in Österreich bei 2stelligen Minusgraden und starkem Schneefall).
Zum Preis: ungefähr vergleichbare Jacken von Columbia (Sunidial Peak) kostet schon € 379,99 und dies ohne die SW Lizenz.
Und Jacken z.B. von Wellensteyn in der Qualität kosten auch mal gerne um die €400.- bis €500.-.
Da ich aber besagte Han Jacke und einen relativ neuen Wellensteyn Winterparka besitze und beide im Wechsel noch (hoffentlich) ca. 20 Jahre halten, bin ich bei dieser Jacke raus, auch wenn ich sie gerne hätte.
Denn letztendlich: es ist eine Jacke (Parka) und als solche sollte sie natürlich auch getragen werden :obacht: ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1560
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von HAL2000 »

BrainDrain hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 16:01
Also ich kann als glücklicher Besitzer des Han Solo Hoth Jacke zur Qualität von Columbia...
Das ist ja schonmal gut zu hören. Nur so interessehalber: Kannst Du mir sagen, ob die Kleidungsstücke tatsächlich Made in China sind?
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von BrainDrain »

HAL2000 hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 16:35
Das ist ja schonmal gut zu hören. Nur so interessehalber: Kannst Du mir sagen, ob die Kleidungsstücke tatsächlich Made in China sind?
Sowohl in der Jacke als auch in den Winterstiefel meiner Frau steht "Made in Vietnam". Ob dort schon immer produziert wird oder ob es etwas mit dem Trump Zoll Streit mit China zu tun hat (Hasbro läßt ja mittlerweile auch in Vietnam produzieren) entzieht sich aber meiner Kenntnis.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2427
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von titusillu »

Weil es gerade so schön passt :-)
und weil mir das Diorama immer noch Spaß macht.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1560
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von HAL2000 »

passt - sehr geil! Und dann noch mit ARRI-Kamera!
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2694
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von veers74 »

Sowas macht Weihnachtsstimmung :reindeer: :drunken:

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Plastikheld »

Das kannte ich noch nicht. Hammer!
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Oh-Buy-One Kenobi
.......
.......
Beiträge: 304
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: > Star Wars Klamotten < Marc Ecko, Adidas, Cards Inc + mehr

Beitrag von Oh-Buy-One Kenobi »

Das Diorama ist ja wohl ein Kracher!
"“No good movie is too long and no bad movie is short enough.” - Roger Ebert

Antworten

Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“