Grundsatzdiskussion: Hasbro - Quo vadis?

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
DarthLawya
........
........
Beiträge: 1046
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:45

Beitragvon DarthLawya » Mo 19. Mär 2007, 11:07

Was für ein battle!
Ich hab's mir erst einmal gespeichert und muss es ein paar mal durchlesen.
Dieses Temperament und Feuer für das Sammeln.
Ich bin begeistert. :D
Aber lasst jetzt kein Hass-Pro draus werden!
Diese Riesen Posts von Alrik und Jawatechniker, WOW, Klasse!
You are free to use any methods necessary, but I want them [b]alive[/b]. [b]No disintegrations.[/b]

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20762
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Beitragvon Durchde » Mo 19. Mär 2007, 21:01

Ach so lange es friedlich bleibt, so wie hier, ist es doch in Ordnung!!!
Es ist doch Normal das Meinungen auseinander gehen , verstehen
tuen wir uns trotzdem und so muss es auch sein ..

OT aus ;-)

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2753
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

wird verschoben

Beitragvon very-crazy-auction » Di 5. Jul 2011, 16:01

Ich wünschte ich wäre nicht der Bote...
Aber die Wave mit Logray, Barriss Offee, ARC Commander, Han Bespin,
AOTC Clone, Bom Vindin, Rebel Blockade Trooper etc,ist gecancelt für Deutschland.
Kam eben der Anruf vom Großhandel.
Als Begründung heißt es "Mindestabnahmemenge nicht erreicht"

Ok, einige Figuren kommen in nachfolgenden Waves, aber alles in allem ist das
"nichtaussprechen ..aberriechtoft" !!
Verstehen tu ich das nicht - sag ich so wie es ist.
Zuletzt geändert von very-crazy-auction am Di 5. Jul 2011, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2141
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon BrainDrain » Di 5. Jul 2011, 16:07

Mist, hab scheinbar zu lange mit dem Großhändler telefoniert,very-crazy-auction war schneller.
Bleibt jetzt abzuwarten, ob Toys die Wave bekommt, vielleicht kann volkerc01 was dazu sagen, ich hätte nämlich schon gerne privat die eine oder andere Figur davon.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Gavin

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Gavin » Di 5. Jul 2011, 16:20

Ds ist doch echt für den Po. Hatte mich so auf den Logray gefreut *grml*

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3847
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon darklighter184 » Di 5. Jul 2011, 16:47

Also so ganz langsam kann Hasbro mich mal am allerwertesten.... Wahrscheinlich kommt noch die Begründung das die Händler ja nix nachbestellen weil sie noch auf Tonnen von Sandtroopern sitzen... aber das ist ja dann die Schuld der Händler, nicht von Hasbro....
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5384
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon abfallwurm » Di 5. Jul 2011, 17:03

Wie bescheuert sind die bei H. eigentlich ?!...
Das wird sie einige Kunden/Sammler/Umsätze kosten, denke ich.... ^^
"... as you wish."

wurms kostüme

Bly11986
..
..
Beiträge: 41
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 15:31

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Bly11986 » Di 5. Jul 2011, 18:51

Hallo,
habe eben einen Newsletter erhalten, nachdem Wave 7 wohl gerade ausgeladen und noch diesen Monat versandt wird. Das finde ich nach den Infos von oben schon echt kurios :-) Mann weiß gar nicht mehr was man noch glauben soll.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2141
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon BrainDrain » Di 5. Jul 2011, 19:09

Da wüßte ich ja zu gern, von wem dieser Newsletter ist. Selbst bei Entertainment Earth hab ich die Wave nicht mehr gefunden.
Bei Forbidden Planet steht's noch drin, allerdings wird es erst Anfang August erwarten.

Edit: Bei Entertainment steht es doch noch drin, allerdings als "Sold Out" markiert.
Zuletzt geändert von BrainDrain am Di 5. Jul 2011, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Gavin

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Gavin » Di 5. Jul 2011, 19:10

Im Shop vom OSWFC wird die Wave mit September beworben..

Benutzeravatar
Yoda34
..........
..........
Beiträge: 3255
Registriert: So 20. Mär 2011, 15:30
Wohnort: Dagobah

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Yoda34 » Di 5. Jul 2011, 19:20

Komm auf Hasbro auch nicht mehr Klar. Erst gibts zu wenig Figuren, nun soll es die Mindestabnahme sein? Hasbro sitzt wohl zu hoch auf ihrem Sockel. :x
„May the Force be with you“

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 924
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Wookie-Treiber » Di 5. Jul 2011, 19:27

Zitat aus der Hasbro Sammlerumfrage 2011:

3. Was gefällt Dir am meisten daran ein Star Wars Sammler in Deutschland zu sein? :roll:

Bly11986
..
..
Beiträge: 41
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 15:31

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Bly11986 » Di 5. Jul 2011, 19:28

Der Newsletter ist vom Shop des OSWFC. Die Wave wird auch jetzt Angekündigt als lieferbar am 11.07, also kommenden Montag.

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3805
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon guanabatz » Di 5. Jul 2011, 19:33

Zitat aus der Hasbro Sammlerumfrage 2011:

3. Was gefällt Dir am meisten daran ein Star Wars Sammler in Deutschland zu sein? :roll:
das es spannend ist, denn hier muß man das,- was in USA ganz normal am Haken hängt,- erjagen



:pale: :puke:
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2753
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon very-crazy-auction » Di 5. Jul 2011, 20:05

Ich erhielt den Anruf vom Großhandel...
Die sollten eigentlich Bescheid wissen.

Andererseits, nicht das sich jemand vertan hat und die Wave mit Luke, Lando etc meint ?
Nun...kommende Woche ist derjenige auch schlauer. :)

Die ist für Juli wohl zu erwarten , hieß es. (was aber nicht offiziell bestätigt wird von mir :)
Am 8ten im Hafen und dann ca. 1 Woche sollte die in die Auslieferung gehen.

Ich hoffe ja, das da vieleicht Aufgrund des "Durcheinanders" bei der Wavebezeichnung / Nummerierung
es vieleicht zu einer Verwechslung kam und doch die mit Bom Vindim, Bespin Han, Logray etc kommt.
Die wäre mir wichtiger.

Bly11986
..
..
Beiträge: 41
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 15:31

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Bly11986 » Di 5. Jul 2011, 20:16

Es wird immer interessanter :-). Wir werden ja nächste Woche sehen wie es weiter geht. So bald ich was neues weiß werde ich es hier posten.

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17640
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Di 5. Jul 2011, 21:43

Oh Mann Oh Mann...was geht da denn wieder ab...
@VeryCrazy hatte es schon in Deinem Newsletter gelesen..das ist ja echt verkehrte Welt..
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8847
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon AlrikFassbauer » Di 5. Jul 2011, 22:43

Ist es denkbar, daß der OSWFC von woanders her bezieht, als der reguläre Großhandel ?
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2141
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon BrainDrain » Di 5. Jul 2011, 22:48

Könnte sein, das die aufgrund ihres Status als Offizieller Fanclub andere Quellen haben bzw. bei einem US-Großhändler bestellen.
So langsam überleg ich mir das auch.......
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8847
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon AlrikFassbauer » Di 5. Jul 2011, 23:12

Es *muß* noch andere Quellen als die Großhändler geben (also die "üblichen Verdächtigen"), vermute ich, denn ich kenne 2 reine Spielwarenläden, die mal Sachen hatten, die die Großhändler angeblih nicht oder nicht mehr hatten ...
Allerdings weiß ich nur noch von einem Laden den Namen.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2141
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon BrainDrain » Di 5. Jul 2011, 23:49

Natürlich gibt es noch andere Quellen, zum einem natürlich direkt von Hasbro (wobei es auf der HP keinen Händler Log-In mehr gibt) zum anderen sind viele Spielzeughändler in Vertrieben z.B. durch Vedes oder Idee & Spiel.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2753
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon very-crazy-auction » Mi 6. Jul 2011, 10:43

Idee & Spiel und einige andere haben die gleiche Quelle in Deutschland wir wir glaub ich, oder ?
Und selbst Briten erhielten von Entertainment Earth nur 5 - 10 % ihrer ursprünglichen Bestellmenge dieser Wave.

Wir können übrigens NICHT in den USA bestellen...
Hat das ganze vieleicht etwas mit der neuen Spielzeugrichtlinie zu tun die ab 20. Juli gelten wird?

Mann, ich bin schon wieder Pappesatt :D

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon stormtrooper1980 » Mi 6. Jul 2011, 11:41

So langsam kann einem Hasbro echt den Spaß am Sammeln verderben.
Wenn ich sowas lese könnte ich echt kotzen.
Auf der einen Seite herscht ein riesiger Engpaß was z.B. die Wave mit dem GG betrifft und dann wollen die uns erzählen das es für diese Wave angeblich zu wenig Abnehmer gibt.
Sorry aber ich glaube das nicht, da steckt irgendein anderer Grund dahinter.
Mein Eindruck und den haben andere die ich kenne auch ist der, daß die Vintage Waves, Raumschiffe usw. laufen wie wie warme Brötchen und zwar auch hier bei uns.
Das passt einfach nicht zusammen.
Ich hoffe das Hasbro mit Hochtouren an diesem Problem arbeitet.
Ich finde es eigentlich schon peinlich das ein Unternehmen dieser Größe es nicht auf die Kette bekommt einen ganzen Markt zu versorgen.
Zumal SW zwar nur eine Marke unter vielen ist jedoch auf jeden Fall das bzw. eines der Zugpferde.
Mal abwarten was draus wird aber im Moment gebe ich mein Geld echt lieber für Sideshow aus , als krampfhaft hinter ein paar Figuren herzujagen, die meiner Meinung nach künstlich selten gemacht werden.
Zuletzt geändert von stormtrooper1980 am Mi 6. Jul 2011, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
Join the dark Side

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2141
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon BrainDrain » Mi 6. Jul 2011, 11:42

Soo, gerade nochmal mit dem Großhändler telefoniert, im Grunde sind wir kleinen Händler selber schuld, das die Wave nicht kommt. Wir haben zu wenig vorbestellt, worauf die Mindestbestellmenge nicht erreicht wurde und der Artikel aus dem Programm genommen wurde. :dontknow:
Mir fällt gerade nix mehr ein........

@very-crazy-auction ich denke mal nicht das die Spielwaren Ketten bei "unserem" Großhändler bestellen, sonst wäre bestimmt die Mindesbestellmenge erreicht worden.
Und was die 5-10% angeht, die britische Händler von EE bekommen...lieber 5-10% wie 0% bekommen
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5384
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon abfallwurm » Mi 6. Jul 2011, 11:57

...denke mal DAS wird EINIGE (Händler und Käufer) ziemlich verärgern.
ich weiß von MINDESTENS 5-6 Leuten, die zwar wegen der TVC wieder zum NEOsammler geworden sind, aber wegen der nicht ausreichenden Liefermengen
keinen Bock mehr auf das Theater haben und jetzt wieder anfangen die ersten Figuren zu verkloppen und BESTIMMT nicht mehr weiter sammeln werden.
"... as you wish."

wurms kostüme

Benutzeravatar
Guenther Organa
........
........
Beiträge: 707
Registriert: Di 3. Mai 2011, 19:50
Wohnort: im Raum

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Guenther Organa » Mi 6. Jul 2011, 12:12

Ich denke das die Informationspolitik der Vertreter von Hasbro ihren Teil dazu beitragen, das zumindest in einigen Kaufhäuser keine Spur der Vintage Figuren ist. Leider habe ich zu oft auf Nachfrage gehört: "Was welche?...Ach so die...Nee, das sind ja alte Figuren, die will doch keiner mehr! Wir haben die zur TV Serie." Da haben dann einige das Wort Vintage zu ernst genommen.

Zu mal sowohl die Vertreter als auch die Kaufhäuser mehr an eine neue Lieferung Beyblade oder My little Pony interessiert ist, als was wir Fans/Sammler wollen.

Scheint aber eine generelles Problem zu sein, weil ich auch in den Benelux Ländern wenig bis gar nichts gefunden habe. Bis auf spezial Geschäften, aber die bekommen ihre Ware bestimmt aus Übersee.

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2753
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon very-crazy-auction » Mi 6. Jul 2011, 12:26

Normalerweise sagt man keine Zahlen. Aber 200 Case hatte ich vorbestellt.
Und ich bin sicher, das andere auch nicht wenig orderten.

Mindestabnahme, also ehrlich. Von der Wave mit dem Gammo hätte ich statt 100 auch 300 genommen.
WENN es die denn geben würde.

Was schreiben die bei Rebelscum? Ist dort die Verfügbarkeit sehr gut ?
Oder bekommen die jetzt vieleicht "unseren" Nachschub aufgrund gestiegener Nachfrage

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Imperator » Mi 6. Jul 2011, 12:56

Na dann... da es sich ja jetzt bestätigt, habe ich mir zumindest schon mal eine Barriss Offee in UK bestellt :roll:

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 488
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon Cairyn » Mi 6. Jul 2011, 13:22

So langsam kann einem Hasbro echt den Spaß am Sammeln verderben.
Wenn ich sowas lese könnte ich echt kotzen.
Und es ist ja kein temporäres Problem, sondern nur die logische Fortsetzung der Entwicklung der letzten Jahre.

Als ich (wieder, nach 1985...) anfing zu sammeln, gab es noch Star Wars in Spielwarenläden und Spezialgeschäfte, die derlei Toys ausschließlich vertrieben.

Als erstes starben die Spezialgeschäfte, in denen man sich noch unter mehreren Figuren die mit dem besten Paint Job aussuchen konnte. Wenn man nicht durch alle möglichen Läden turnen wollte, mußte man im Internet ordern und sich mit dem Gelieferten zufriedengeben. (Figurenpreis: plus Porto und Überweisungskosten)

Dann kamen die Beschränkungen für beliebte Figuren. "Nur noch 2 pro Kunde"... Armybuilder blieben im Regen stehen.

Dann kamen die Sets (alle neuen Figuren aus einem Case). Abnahme einzelner Figuren nicht mehr möglich, als Einzelfiguren wurden nur noch die Carry-overs vermarktet, unerwünschte Reissues mußten mitgekauft werden. (Figurenpreis: plus alle Figuren, die man gar nicht wollte)

Dann kamen die Cases, und man saß mit Carry-over-Duplikaten da, mit denen man ums Verrecken nichts mehr anfangen konnte (TVC: SECHS identische Darth Vaders in fünf Waves, und ein Ende ist nicht in Sicht!). Da wurde dann zum Armybuilder, wer's gar nicht wollte. Für Figuren, mit denen man bei aller Liebe keine Armeen aufstellen möchte. (Figurenpreis: plus Kosten für unerwünschte Duplikate)

Läden, die das nicht so gemacht haben, bleiben wahrscheinlich auf ihren 10 000 Vaders sitzen, oder haben die Preise für Einzelfiguren so sehr erhöht, daß sie die Vader-Verluste wieder einfahren. Da hierzulande nicht genügend Kiddies die Figuren kaufen, fliegen sie in einem Laden nach dem anderen aus dem Sortiment. Mal eben bei Karstadt (Symbolname...) in die Spielwarenabteilung und ein paar Figuren mitnehmen? Das ist seit Jahren nicht mehr möglich.

Jetzt kommen ganze Waves hier nicht mehr an. (Und die darin enthaltenen Figuren sind natürlich nicht die Carry-overs für die nächste Wave...) Aus Preissicht heißt das: Ich muß bei EE bestellen, natürlich wieder den ganzen Case, mehr als die Hälfte des Kaufpreises für Porto draufschlagen, und kann mich glücklich schätzen, wenn ich so rechtzeitig Lunte rieche, daß die Wave dort nicht auch schon ausverkauft ist. Wie es in diesmal anscheinend der Fall ist, denn den Case sehe ich dort in keiner Variation mehr. Will ich also weiterhin sammeln, muß ich JEDEN Case dort rechtzeitig überteuert bestellen. (Der Hasbro-Shop selbst liefert nicht nach Europa.)

Parallel zu der ganzen Entwicklung: Wie viele Figuren sind jetzt in einem Battlepack? Wie viele Comic-Packs kommen dieses Jahr raus? Wo ist der zweite Ugnaught (Tip: jedenfalls nicht in meiner Sammlung!)? Was hängt gut verfügbar bei TRU in den Regalen? Wer hat die verschiedenen interessanten Exclusives erhalten? Ist Deutschland das einzige Land, in dem Waves nicht ankommen?

Genau.

Was ist das Resultat? Mit jedem abspringenden Sammler wird der Markt kleiner. Mit jeder gecancelten Wave springen mehr Sammler ab. Wenn eine solche Wave gecancelt wird, und ich mir ansehe, was in dieser Wave drin ist im Gegensatz zu der Januar-Kitbash/Repaint-Wave, dann ist doch absehbar, daß es nicht die einzige bleiben wird. Die letzten Sammler stürmen TRU - das als Großkonzern selbst aber auch nicht flexibel genug reagiert - oder ordern im Ausland.

Für eine erwünschte Figur zahle ich im Moment - eingerechnet der Preis für Figuren, die ich gar nicht wollte, alternativ internationales Porto, alternativ eBay, alternativ zweimal die Woche zu TRU - um die 20 Euro, Tendenz steigend.

Ich denke, daß Hasbro den Sammlermarkt abgeschrieben hat. Die Größenordnungen, in denen Sammler denken - vier GGs, bitte - sind Meilen von dem entfernt, was Hasbro oder ein Großhändler sich vorstellen (wir müssen da noch den Vier-Kubikmeter-Container vollkriegen). Die Existenz einer Mindestbestellmenge (ob die jetzt von Hasbro selbst oder vom Großhändler vorgeschrieben wird) zeigt ja auch, daß Hasbro niemals spezifische Sortimente wie "ein Case mit GGs" herausbringen wird, denn dadurch würden sich die bestellten Mengen ja auch noch mehr einzelne Sortimente verteilen. (Man sollte meinen, daß computergesteuerte Warenwirtschaftssysteme und Verpackmaschinen dazu in der Lage wären, weltweit Einzelfigurenbestellungen abzuarbeiten... scheint ja aber nicht der Fall zu sein.)

Hasbro denkt in Kiddiemarktmaßstäben, in amerikanischen Großhandelsketten, in Millionen von Figuren und Hunderttausenden von Cases. Die abklingende Begeisterung für Clone Wars (vom Abendprogramm ins Nachmittagsprogramm ins Kabel1-Kiddieprogramm) und das Ausbleiben der erwarteten Real-Fernsehserie lassen den Markt weiter schrumpfen. Ich fürchte, daß hierzulande 1985 Redux angebrochen ist - wenn sich die Tendenz fortsetzt und Hasbro der Entwicklung nicht aktiv entgegentritt, wird bald nur noch der US-Markt bedient (und wenn ich mir die Rebelscum-Threads zum Thema Distribution ansehe, frage ich mich, wie es mit TVC überhaupt weitergeht).

Mir vergeht ehrlich gesagt die Lust. Bislang hat Hasbro mich mit neuen Entwicklungen immer wieder ins Boot geholt, aber seit dem Ende der Comic Packs und dem reduzierten Fokus auf EU schrumpft meine Motivation. Ich hätte mich gerne immer wieder neu begeistern lassen, aber die negativen Faktoren überwiegen mittlerweile. Die zehn oder zwanzig Figuren, die ich als "must have" ansehe, werde ich dann wohl übers Internet zusammenklauben, das ist in Summe wahrscheinlich billiger. Die Figuren und Fahrzeuge, die ich gerne hätte, werden vermutlich nie produziert, weil sie bei Hasbro nicht ins Marketing passen. Figuren im Clone Wars-Stil und Fahrzeuge als verkappte Playsets gehen mir an der Rückseite vorbei. Ich bin eben "die alte Generation", deren Ansprüche nicht ins globalized optimized system passen.

Schade eigentlich. War schön, solange es gedauert hat.

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2753
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: The Vintage Collection Wave 3 / 2011

Beitragvon very-crazy-auction » Mi 6. Jul 2011, 13:39

Sprichst sicher vielen aus der Seele Cayrin. Selten auch so langen Post gesehen hier .
Leider ist hier kein "gefällt mir" Buttom :)
Aber ich ...kämpfe weiter darum vernünftig Material ranzuschaffen, so wie dutzende andere (Online) Händler das auch machen werden.

Eines muss ich aber noch sagen.
Darth Vader ist die Nummer 1 der verkauften Figuren bei Amazon .
Ich habe es auch erst nicht geglaubt. ALso wenn mal wieder einer im Case ist, ist nicht sooo schlimm.
Aber hunderte Sandtrooper liegen immer noch faul in der Kaserne rum :)


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste