MOC, MIB, C10 ? Ein kleiner Leitfaden...

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

MOC, MIB, C10 ? Ein kleiner Leitfaden...

Beitragvon moognoir » Di 29. Jun 2004, 15:07

Da diese Frage wohl häufiger vorkommt und sich die Beschreibung quasi nicht mehr verändert, versuche ich hier mal für alle diejenigen, welche sich mit den 'Szene-typischen' Begriffen noch nicht so auskennen, ein paar der wichtigsten Dinge zu erläutern/beschreiben:

OVP (Original verpacktes Produkt)
Bei neuen Artikeln Standard, bei uralten Sachen meist eher eine Seltenheit. Sollte eine Garantie für ein Werk-/Hersteller-seitig verpacktes Produkt sein. Geöffnete und wieder verschlossene Kartons sind eigentlich nur dann noch OVP's, wenn die Verpackung nicht versiegelt war. Es werden häufig Kartons zum Zwecke der Vollständigkeitsprüfung geöffnet und wieder verschlossen. Wird dabei ein Siegel gebrochen oder die Verpackung anderweitig beschädigt ist es kein OVP mehr.

BLISTERKARTE
Die meisten Figuren kommen auf solchen auf den Markt. Eine Blisterkarte besteht üblicherweise aus zwei Komponenten : Der (Papp-)Karte und dem Blister (in Amerika und andeswo auch bekannt als Bubble)

CLAMSHELL PACKAGE
Im Star Wars Bereich nicht üblich sind diese Vollplastik-Verpackungen, sozusagen eine Blisterkarte ohne Pappe, dafür aus einem einzigen Plastikmaterial. Für normale Actionfiguren sind die Produktionskosten scheinbar zu teuer, denn es gibt nur sehr wenige davon auf dem Markt.

INLETT
Zur Verpackung gehört ausserdem noch eventuelles Stützmaterial aus Pappe, welches a) die Stabilität der Kartons gewährleistet und b) das umherfliegen der Einzelteile im Karton verhindert. Bei einigen Figuren gibt es wohl auch kleine Inletts, wobei mir der Zweck dafür nicht ganz klar ist. Alternative Begriffe dafür sind Inlay und Tray.

MINT
Mint ist eine Angabe über den Zustand des Artikels. Es ist vergleichbar mit der deutschen Bezeichnung tadellos oder makellos . Mint-Artikel sind somit C10 (zu den Conditions komme ich auch noch). Wer eine Figur aus einer neuen Packung nimmt, hält einen Mint-Artikel in der Hand. Unklar ist nach wie vor, ob Produktionsfehler toleriert werden oder nicht.

CONDITION (C1-C10)
Mit einer Condition wird der eigentliche 'Zustand' des Artikels beschrieben. C1 ist sehr schlecht und C10 ist Mint (supergeil). Meistens ist die Zustandsangabe nur auf einen Teil des Artikels bezogen. Daher hat es sich bewährt, zusammenfassende Begriffe zu verwenden. Wer eine OVP-Figur erwirbt, kann ja davon ausgehen, das die Figur C10 ist, daher bezieht sich eine eventuelle C-Angabe dann auf den Zustand der Verpackung.

CONDITION 10 (C10)
Perfekter Zustand, keine sichtbaren und fühlbaren Mängel. Bei vielen Artikeln bedeutet es zudem noch, das die Gelenke fest sein müssen, sämtliches Originalzubehör enthalten ist und keinerlei Farbabrieb vorhanden ist. Eventuelle Aufkleber müssen glatt aufliegen und dürfen nicht vergilbt oder ausgeblichen sein. Der Artikel muss halt als "Neuware" durchgehen können. Es ist besonders bei sehr alten Artikeln wie den Vintage Star Wars Sachen extrem selten bis gar unmöglich einen C10 Artikel zu bekommen. Dieser Zustand ist erforderlich für einen 100%igen Listenpreis !

CONDITION 9 (C9)
Auch hierbei muss der Artikel komplett sein (inkl. Zubehör, Aufkleber etc.). Eine kleinere Schramme oder ein Kratzer bis maximal 1,5mm Länge auf unbemalter Fläche oder ein etwas leichtgängiges Gelenk sind die Grenzwerte für diesen Zustand. C9's sind recht häufig zu finden, im Durchschnitt ist mit 10% Wertverlust auf den Listenpreis zu rechnen.

CONDITION 8 (C8)
Hierbei sind kleinere Farbabschürfungen oder ein Kratzer auf bemalter Fläche erlaubt. Die Gelenke können allesamt etwas leichtgängiger gehen oder z.B. eine Cockpitscheibe ist mit Schrammen überzogen etc. C8 ist der wohl am meisten verbreitete Zustand bei Sammlerartikeln. Sie sind durchaus noch für eine Sammlung geeignet, werden von den meisten Sammlern aber nach Möglichkeit umgehend durch bessere Versionen ersetzt. Bei einem einzigen Kratzer verringert sich der Preis gegenüber dem Listenpreis um 15-20% (C8,5), bei mehreren Mängeln sogar um bis zu 40% (C8).

C6-7
Treffen mehrere oben gennanter Einschränkungen/Beschädigungen aufeinander oder summerien sie sich auf beispielsweise 3 Kratzer und Farbabschürfungen im 5mm-Bereich, gehen diese Artikel als C6-C7 durch. Dabei entsteht ein Preisverfall von 50-60% auf den Listenpreis.
Von vielen Sammlern werden solche Sachen nur in sehr wenigen Ausnahmen und bei besonders seltenen Artikeln gekauft.

C1-5
Quasi nicht mehr Sammelwert, deshalb keine genauere Erläuterung an dieser Stelle. Das Grundprinzip sollte ja jetzt klar sein.

MOC (MINT ON CARD)
MOC's sind Figuren auf deren Originalverschlossenen Blisterkarten. Beinahe nutzlos ohne Kombination mit einer Condition (C1-C10), welche ja den eigentlichen Zustand des Artikels (der Figur !!!) beschreibt. Oftmals bezieht sich gerade bei eBay die C-Angabe dabei auf die Karte und nicht auf die Figur, was eigentlich falsch ist ! (siehe nächster Punkt)

MOMC (MINT ON MINT CARD)
Hierbei ist nicht nur die Figur Mint, sondern auch die Blisterkarte in der die Figur enthalten ist. Sehr selten zu bekommen, da häufig dafür irrtümlicherweise auch der Begriff MOC benutzt wird, wobei sich der Zustand dann auf die Karte bezieht, anstatt auf die Figur. Unter gewissen Umständen (z.B. bei schlechten Fotos), sollte man genauere Infos vom Anbieter einholen.

MIB (MINT IN BOX)
Wie schon bei der MOC beschrieben, jedoch zählt dieser Begriff meistens für Raumschiffe/Fahrzeuge, da diese überwiegend in Kartons (Boxes) verpackt sind.

MIMB (MINT IN MINT BOX)
Ebenfalls bereits beschrieben unter MOMC.

MISB (MINT IN SEALED BOX)
Bei dieser Variante geht es um eine vom Hersteller verschlossene/versiegelte Kartonware. Das Siegel darf nicht zerstört oder repariert sein. Wer eine solche Box bekommt, und sie nicht öffnet, der wird nie erfahren, ob auch tatsächlich das Produkt drin ist. Manchmal lassen sich solche Siegel (Oft nur ein runder Tesakleber) nicht eindeutig für echt erklären. Es würde mich nicht wundern, wenn der eine oder andere einen MISB mit einem Ziegelstein drin besitzt und esnichtmal weiss. :shock:

Weitere aber viel seltenere Begriffe sind z.B.:

MIP (MINT IN PACKAGE)
Wie MIB, jedoch kann es sich auch statt um Kartonware um Folienware handeln (z.B. Mail-Ins, Kelloggs Figuren etc)

MIMP (MINT IN MINT PACKAGE)
sollte jedem jetzt klar sein, oder ?

MISP (MINT IN SEALED PACKAGE)
...

Erwähnenswert ist ebenso ein Begriff, der häufig im Zusammenhang mit Zubehör genannt wird:

ORIGINAL und REPLIKA
Hierbei handelt es sich meistens um eine Angabe zum Zubehör wie z.B. Waffen, Umhänge, Helme, Kleinteile etc. Original sind nur die Teile, welche zusammen mit dem restlichen Artikel ursprünglich ausgeliefert worden sind. Replikas sind nachträglich (meist von Drittanbietern) hergestellte Ersatzteile, welche häufig aus anderen Materialien hergestellt sind oder sich in Form und/oder Farbe unterscheiden. Wenn es nicht ausdrücklich angegeben ist, ob es sich um Original- oder Replika-Zubehör handelt, sollte man von Replika ausgehen und sich umgehend beim Verkäufer gewissheit verschaffen.

So ich denke, das sollte es erstmal gewesen sein. Natürlich differenzieren einige Händler besonders die C-Angaben anders, aber als allgemeiner Leitfaden denke ich, habe ich das jetzt ganz gut getroffen. Ergänzungen/Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht Bild
Zuletzt geändert von moognoir am Mi 30. Jun 2004, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Di 29. Jun 2004, 15:54

Superliste für Neusammler 8)

Das wäre doch was für den Downloadbereich, oder als Sticky in einem Forumsbereich. Falls jemmand noch etwas Ergänzendes hat, posten und dann online stellen!

Das kommt gut :D

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Di 29. Jun 2004, 16:39

Ich würde das mal als PDF Konvertiert, wenn du nicht dagegen hast, sobald du dein OK gibst lege ich es erstmal auf meinen Server und gebe es zum Download frei. Natürlich wird ein Nick darin erwähnt.
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
electricdragon
...........
...........
Beiträge: 5025
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon electricdragon » Di 29. Jun 2004, 19:01

Danke erstmal für die Mühe! Ist immer schön selbstlose Sammler am Werke zu sehen! :lol:
Ich bin auch für ein Sticky, allerdings könnte man das Ganze dann nochmal Korrektur lesen, wegen der Rechtschreibung. :P

Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

Beitragvon moognoir » Mi 30. Jun 2004, 13:58

Hallo Leute,

habe den Beitrag nochmal durchgelesen und paar Spaces, Kommas etc eingefügt, hoffe das es nun alles richtig ist :oops:

Ihr könnt natürlich damit machen was Ihr möchtet, ich habe da kein Patent drauf. Ich habe nur eine Zusammenfassung von dem gemacht, was halt so üblich ist.

Wäre natürlich schon schön, wenn es möglichst viele sehen könnten, bevor sie danach fragen. Ich hatte in einem anderen Beitrag einige Hinweise zur Erkennung von Repro-Waffen gelesen, was meiner Meinung nach auch ein wichtiges Thema ist, welches man vielleicht mal richtig festhalten sollte.

Falls dem einen oder anderen noch andere Dinge unklar sind, kann man das ja mal posten und jemand kümmert sich um eine ausreichende Erklärung (ja, damit meine ich auch eventuelles Recherchieren :wink: ).

So würde sich dann nach und nach eine Sammler-Faq bilden, welche ja bestimmt auch einiges an Besuchern herlockt. Ich habe zumindest noch nirgendwo eine richtig brauchbare (und halbwegs komplette) gefunden... ist nur eine Idee halt !

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Mi 30. Jun 2004, 14:41

AFA: wäre auch noch erwähnenswert, denn so wie's aussieht, setzt sich dies mehr und mehr durch und drängt die C-Wertung langsam in den Hintergrund.
Leider habe ich da nicht so den Durchblick bez. des AFA-Grading, hab dies erst hier auf dem Board kennengelernt :lol:

Falls diese FaQ's auch für absolute Neulinge sein sollen, so wären vieleicht WAVE und Collection auch noch ne Bemerkung Wert.

Benutzeravatar
Pulsar
.......
.......
Beiträge: 543
Registriert: Do 11. Mär 2004, 15:03
Wohnort: EU
Kontaktdaten:

Beitragvon Pulsar » Mi 30. Jun 2004, 14:55

Dann dürfen Case und 12Back (etc pp) auch nicht fehlen. Ganz zu schweigen vom Unterschied zwischen Variation und Error. :)
[url=http://www.lichtgeschwindigkeit.de/index.php?name=PNphpBB2&file=privmsg&mode=post&u=37]- Pulsar -[/url]

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Mi 30. Jun 2004, 15:17

Dann dürfen Case und 12Back (etc pp) auch nicht fehlen. Ganz zu schweigen vom Unterschied zwischen Variation und Error. :)
... hat was :?
Das würde kein Ende nehmen :roll:


...jedoch, wäre schon reizvoll. Man muss ja nicht gleich alles aufs mal listen. Mit der Zeit würde aus den FaQ's ne Enzyklopedie :D

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Mi 30. Jun 2004, 23:47

Dann dürfen Case und 12Back (etc pp) auch nicht fehlen. Ganz zu schweigen vom Unterschied zwischen Variation und Error. :)
... hat was :?
Das würde kein Ende nehmen :roll:


...jedoch, wäre schon reizvoll. Man muss ja nicht gleich alles aufs mal listen. Mit der Zeit würde aus den FaQ's ne Enzyklopedie :D
Und?? dann erstellen wir eben eine Enzyklopädie, was spricht denn dagegen?

habe deinen Beitrag mal Konvertiert als PDF. würde auch gerne noch weitere hinzufügen AFA, ERROR usw. würde denn gerne eine Enzyklopädie erstellen incl. Inhaltsverzeichnis.

Bin gerne bereit dabei zu helfen. Kann auch gerne Bilder usw. im dem PDF einfügen, alles kein Problem. Ein Lichtgeschwindigkeit Banner wäre dafür nicht Verkehr, gibt es hier so etwas??
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
electricdragon
...........
...........
Beiträge: 5025
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon electricdragon » Do 1. Jul 2004, 00:58

Ein Lichtgeschwindigkeit Banner wäre dafür nicht Verkehr, gibt es hier so etwas??
:mrgreen: Bitte keinen "Verkehr" mit dem Lichtgeschwindigkeits-banner!! :P
Aber ernsthaft würde Deine Frage wohl die dunkle Lordschaft des Imperators beantworten können aber der macht ja Urlaub, h3h3.
Brought to you by Regretto - Permanent Clown Makeup

Benutzeravatar
Chris
...
...
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 12:33
Wohnort: Essen

Beitragvon Chris » Do 1. Jul 2004, 01:37

Also das ist wirklich eine Super-Liste! Grade für mich als Neusammler (naja, Sammeln tu ich schon lange aber nun vermehrt OVP etc.) der sich mit all den Begriffen nocht nicht allzugut auskennt, wunderbar.
Wenn diese Liste noch weitergeführt wird, darf ich doch wohl auch mal mit einem Auge hineinschielen, was ;) :)
Würde auch gern helfen diese weiterzuführen, aber wie gesagt, kenn ich mich mit den Abkürzungen noch net so gut aus!

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

VINTAGE

Beitragvon Ra » Do 1. Jul 2004, 12:30

Hab da mal was zusammengetragen. Bitte korrigiert mich, falls ich irgendwo falsch liege. Vintage ist nicht so mein "Spezgebiet", aber so fing es halt an.


SW:Bild
Kartenfront: "Star Wars" als silberner Schriftzug auf der Front der Karte
Die Rückseite:
12back: 12 Verschiedene Charaktere bildlich aufgeführt und mit Namen versehen. Somit hatte jedes Kind eine perfekte Wunschliste. Die Karten erschienen erst 1978, obwohl die Figuren den 77er Stempel trugen.
20back: Dito. Erschien 1978
21back: Erschien 1979

TESB:Bild
Kartenfront: "The Empire strikes back" als roter Schriftzug umrahmt von einem Star Wars Schriftzug in Silber.
Die Rückseite:
31back: Wiederum sämtliche Charaktere Bildlich aufgeführt. Erschien 1980
32back: Erschien 1981
41back: Erschien 1981
42back: Erschien 1981
45back: Erschien 1982
47back: Erschien 1982
48back: Erschien 1982

ROTJ:Bild
Kartenfront: "Return of the Jedi" als roter Schriftzug umrahmt von einem Star Wars Schriftzug in Silber.
Die Rückseite:
65back: Erschien 1983
66back: Erschien 1983
77back: Erschien 1984
79back: Erschien 1984

POTF (1):Bild
Kartenfront: Grosser Schriftzug "Star Wars", dessen Worte durch ein Lichtschwert geteilt sind. Darunter der Untertitel in roter Schrift The Power of The Force. Zusätzlich zur Figur war eine Münze ebenfalls auf der Karte.
Die Rückseite: War bei allen gleich. Erschien 1985

TRI-LOGO (Europa):
Kartenfront: Der jeweilige Filmtitel war in 3 Sprachen in 3 Logo's in diagonaler Reihe auf der Karte.
Rückseite: Identisch der US-Versionen

Wann die ersten Tri-Logo's herauskamen, konnte ich auf die schnelle nicht feststellen, aber vieleicht weiss es ja jemand von euch :D

DROIDS:Bild
Kartenfront: goldener Schriftzug „Droids“. Da es sich um eine Kinderzeichentrickserie handelte, wurde auch das Layout dementsprechend gehalten. Wie bei den Potf-Karten, wurde auch hier eine Münze mitverpackt.
Rückseite: 12back: 12 verschiedene Charaktere bildlich aufgeführt und mit Namen versehen.


EWOKS:Bild
Kartenfront: weisser, grosser Schriftzug „Ewoks“. Die Serie stammt ebenfalls aus einer Kinderzeichentrickserie. Auch hier wurde noch eine Münze mitverpackt.
Rückseite: 6back: 6 verschiedene Charaktere bildlich aufgeführt und mit Namen versehen. Erschien 1985

……..die Zeit des Wartens………

Hab noch was korrigiert/ergänzt -- 12.07.04
Zuletzt geändert von Ra am Mo 12. Jul 2004, 10:16, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Pulsar
.......
.......
Beiträge: 543
Registriert: Do 11. Mär 2004, 15:03
Wohnort: EU
Kontaktdaten:

Beitragvon Pulsar » Do 1. Jul 2004, 18:12

Der offizielle Lichtgeschwindigkeits-Banner ist der Folgende :::
Bild
[url=http://www.lichtgeschwindigkeit.de/index.php?name=PNphpBB2&file=privmsg&mode=post&u=37]- Pulsar -[/url]

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Do 1. Jul 2004, 20:54

Hätte da noch ein kleines Vorwort :) Wie gesagt, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Wie alles begann:
1977 hatte George Lucas beim Kaffetrinken eine Idee, als er seine Tasse betrachtete:
„Wie wäre es, wenn man seinen Kaffee aus einer Chewbacca-Tasse trinken könnte?“.
Es wurde eine kleine Konferenz einberufen und das Merchandising ins Leben gerufen.
Man diskutierte über alles Mögliche, was man „Star Wars-Like“ herstellen konnte. Die besagte Tasse (Wurde tatsächlich produziert), Lunchboxes, Schreibutensilien und und und. Dann kam George auf die Idee Spielzeugfiguren zu machen, mit denen Kinder Filmszenen nachspielen könnten. Sie durften jedoch nicht zu gross sein, dass man auch noch passende Fahrzeuge und Raumschiffe entwickeln konnte. Auf die Frage wie gross sie denn sein sollten, hob George seine Hand und zeigte eine Grösse mit Zeigefinger und Daumen an: „…etwa so gross“. Ein Mitarbeiter nahm ein Massstab und mass den Abstand zwischen Daumen und Zeigefinger: ca 4 Inch. (Klingt verrückt, aber hat sich so zugetragen).
Man ging zu Kenner. Kenner war etwas überrumpelt, denn die Figuren sollten zu Weihnachten in den Läden stehen. Leider schaffte die Firma es nicht, den besagten Termin einzuhalten, da kam die Idee des „Early Bird Kit’s“: Eine leere Schachtel mit Pappdisplay und einem Gutschein für fünf Star Wars Figuren.
Den Gutschein konnte man ausfüllen, an Kenner abschicken und die Figuren wurden dann, nach deren Produktion, in einem Baggie (Plastiktüte), einem nach Hause geschickt.
So konnte Kenner doch noch etwas am Weihnachtsgeschäft profitieren (und wir können uns heute Bankrottzahlen für ein sealed Early Bird Kit).

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Do 1. Jul 2004, 22:14

Ok, ich werde mich dieser Aufgabe mal annehmen, und eine art Enzyklopädie erstellen.
Wenn ihr nichts dagegen habt?!

Allerdings ist mein derzeitiger Gedanke, das ich nicht zu jedem Abschnitt denn User benenne, sondern eher eine Danksagung ( Letzte Seite z.b. )
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Do 1. Jul 2004, 22:18

Feine Sache! :D
Solltest Du Bilder brauchen, so mail mich an. Habe ca 2,2 GB an Material, vieleicht ist was brauchbares dabei.

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Do 1. Jul 2004, 22:32

komme ich gerne drauf zurück ;)
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
darth-jack
...........
...........
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 01:28
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon darth-jack » Sa 3. Jul 2004, 16:47

@ REDSun

Möge die Macht mit dir und deinem Projekt sein, den wir sind es schon.
Falls du Bilder oder Fakten zu irendwelchen Themen brauchst, einfach nur fragen ;-).
-Nur fragenden Menschen kann geholfen werden-
Rebellenstützpunkt
- 3.Nov.2005 -

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Sa 3. Jul 2004, 22:36

Nun, wie bereits gesagt! Ich bin für jede Hilfe dankbar, habe bereits die ersten seiten mit einem Hintergrund versehen, denn ich denke einfaches weis oder sonstige Farben wären dann doch zu schlicht ;)
Lasst euch hier bei einfach überraschen.

Wäre super wenn noch weitere Informationen kommen würden. Ich Glaube AFA wäre noch ziemlich interessant, sowie Consum made oder sonstiges in der Richtung.

Bilder, sind natürlich auch eine Feine Sache, nur dann müsste der ein oder andere einen damit in Verbindung bringenden Text schreiben? gibt es Freiwillige :wink: ???

Wie wäre es mit einer Kurzen Story der Karten Serien POTF, Episode 1, Episode2, Vintage usw.
Evtl. diverse Karten Typen US, EU usw. Auch hier bin ich auf eure Hilfe und Bilder angewiesen idealer weise wären da Consum Vorlagen, also Karten ohne die eigentliche Figur zur Anschauung.

Wie wäre es mit kleinen Hilfsmitteln, was zu beachten ist bei Original Karten, besonders was Vintage angeht??

Komm Leute, ihr seit doch sonst auch nicht auf denn Kopf gefallen.

Ich habe mich bislang immer bei Arbeiten auf das Layout konzentriert, das liegt mir dann doch mehr als Texte zu verfassen ;) Zumal die texte ja auch zutreffend sein sollen :D

hier mal ein einblick ins Beta
Beta
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

Beitragvon moognoir » Do 8. Jul 2004, 02:16

Wow ! Sieht super aus bisher :D

also eine bebilderte "Timeline" der Karten samt kurzer Beschreibungen sollte ich wohl hinbekommen. Brauche nur etwas Zeit dafür, muss das abends nach Feierabend machen und da stehen dann halt noch ein paar andere Dinge schlange. Aber wir haben es ja nicht soooo eilig nehm ich an...

Was die Custom-Geschichten angeht, könnte am besten wohl Spiderman was verfassen, da er wohl den grössten Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet hier hat (Oder aber von den anderen hab ich das nicht mitbekommen.)

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Do 8. Jul 2004, 12:27

keine sorge, eilt nicht!!

Wir müssen ja erstmal einige Artikel zusammen tragen :)
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Sa 10. Jul 2004, 00:00

sieht doch sehr ansprechend aus, die Beta. :D
Anders gesagt: Top!!! 8)

P.S.: Hab noch im vorigen Post die Droids und Ewoks angehängt

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Sa 10. Jul 2004, 11:28

Droiden & Ewoks
hinzugefügt.....
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » Sa 10. Jul 2004, 21:44

Net schlecht, liest sich gut!
Wie wäre es wenn man solch eine Enzyklopädie wie schon vorgeschlagen im Board "pinnen" würde und evtl. auch noch ein pdf daraus macht...

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » Sa 10. Jul 2004, 22:49

na an der Enzyklopädie als pdf arbeite ich ja, mit hilfe der User hier :)
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » So 11. Jul 2004, 01:22

Ich weiß, nur ich dachte das man beides macht, also einfach das pdf zusätzlich noch copy & paste ins Forum und festnageln...
Vielleicht könnte man den Repro Teil noch um das hier ergänzen
die meisten Reprowaffen gehen im Wasser unter- die Originalwaffen schwimmen oben-außer Emperorstock,Lograystab,DT-Lightsaber,gamooreanguard axt-die gehen auch als originale unter!
aus folgendem Beitrag:
Klick mich
das funzt nämlich wirklich!

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » So 11. Jul 2004, 13:24

Sehr schon Imperator!!

Habe ich mal unter Repro hinzugefügt ;)

Im Star Heros Collector 2003 stehen noch kleine Infos von der Entstehung der einzelnen Serien der Figuren, wie wäre es damit?

Meint ihr das wäre Interessant?
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

....POTF2 & SOTE....

Beitragvon Ra » So 11. Jul 2004, 14:17

POTF2 Power of the Force
(Die 2 steht nicht auf der Karte, die neuen Potf-Karten werden nur so genannt, um sie von den Vintage-Potf zu differenzieren.):

Kartenfront: RC:
Bild
RED CARD, zwar ist die Grundfarbe eher Orange, aber der Ausdruck hat sich so eingebürgert. Star Wars als goldener Schriftzug/Logo mit dem Untertitel „The Power Of The Force“. Links des Blisters befindet sich ein Foto des Charakters.
Variationen:RC/HOLO,
Bild Bild
Das Char.-Bild wird mit einem metallischglänzenden Sticker des Charakters überdeckt.

RC/TRI-LOGO,
Bild
Silberner Schriftzug und der Charakter-Name ist in mehreren Sprachen aufgeführt. Jedoch fehlt der Untertitel.
Erschien 1995 - 1996

GC: GREEN CARD,
Bild
die Grundfarbe hält sich in grün.
GC/HOLO: Siehe RC/HOLO.
Erschien 1997
GC/FF: GREEN CARD FREEZE FRAME,
Bild
anstatt des Charakterbildes befindet sich ein Diabild, das den Charakter im Film zeigt, auf der Karte.

GC/TRI-LOGO: Wie RC/TRI-LOGO einfach in grün.
Bild
Mit einer Ausnahme: Die FF-Varianten besitzen kein Diabild, sondern wieder ein Bild des Charakters, dieses jedoch grösser als alle POTFKarten es je zuvor besassen.
Erschien 1998, die letzten Karten unter dem Kenner-Logo.
Rückseite:
Bild
Sie hält sich, mit Ausnahme der farblichen Veränderung immer gleich. Im oberen Drittel der Karte befindet sich ein karteikartenähnlicher Ausschnitt mit Bild und diverser „Daten“ des Charakter (Die Daten sollte man nicht für bare Münze nehmen).
Im mittleren Teil sind wieder weiter Figuren abgebildet, sowie ein paar Vehikel.

POTF/FB: FLASH BACK
Bild
Kartenfront: Die Grundfarbe ist ein dunkleres grün als zuvor und das Layout lehnt an die kommenden EP1-Karten an. Diese Karten besitzen ein kleines, gerahmtes Bild des Charakters anstellen des üblichen gedruckten/-klebten Bildes. Das besondere, wenn man an dem Streifen des Bildes zieht, wechselt das Bild den Charakter. Dieses Gimmick list ebenfalls mittels Blister auf der Karte fixiert.
Rückseite:
Bild
Im oberen Teil sind beide Charaktere des „Flash Back-Bildes“ abgebildet und ein Text erklärt deren Zusammenhang. Hiervon sind ebenfalls TRI-LOGO-Versionen produziert worden, halt mit anderssprachigem Text.
Erschien 1999

POTF/CC: COMMTech Chip.
Kartenfront: Identisch der FB-Version nur befindet sich anstellen des Bildchens ein Chip mit einem kleinen Konterfei des Charakters darüber.
Rückseite:
Bild
Wiederum im oberen Teil befindet sich ein Bild des Charakter aus einer Filmszene, darunter mit „erklärendem“ Text versehen. Daneben steht ein Einheitstext, der bei sämtlichen POTF/CC-Figuren steht.
Erschien 1999

-----------------------------------------------------------------------------


SOTE oder auch SOTE/Purple Card: Shadows of the Empire.
Bild
Kartenfront: Die Grundfarbe ist lila und unter dem silbernen Star Wars Logo steht in roter Schrift „Shadows of the Empire“. Das Design ist das selbe wie das der ersten Potf2-Karten. Sämtliche Karten besitzen Holo-Stickers
Rückseite: Ebenfalls das selbe Design wie die ersten Potf2-Karten, aber auch in lila gehalten.


SOTE/TRI-LOGO oder auch SOTE/Red Card
Bild
Kartendfront: Die Grundfarbe ist Orange und hat das selbe Design wie die ersten Potf2/Tri-Logo, ebenso deren sprachlich, verschiedenen Logo’s. Ebenfalls in roter Schrift der Untertitel „Shadows of the Empire“. Auch die Tri-Logo’s besitzen ausschliesslich Holo-Stickers.
Rückseite: Dito Purple Card, jedoch in Orange und mit sprachlichen Anpassungen .

Benutzeravatar
sisefromm
.......
.......
Beiträge: 438
Registriert: Mi 24. Mär 2004, 15:18

Beitragvon sisefromm » So 11. Jul 2004, 15:50

zu den droids und ewoks karten kann ich was zu sagen (wir gehen doch erstmal von us kenner karten aus???) (ansonsten währe es zu umfassend!)
so also die droids rückseite hat:
12back: 12 Verschiedene Charaktere bildlich aufgeführt und mit Namen versehen.
ewoks rückseite:
6back: 6 Verschiedene Charaktere bildlich aufgeführt und mit Namen versehen.
könnt das ja ergänzen...
sisefromm
Suche Vader stuff und SW proofs

Benutzeravatar
REDSUN
........
........
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 14. Mai 2004, 01:03

Beitragvon REDSUN » So 11. Jul 2004, 17:14

saubere arbeit Ra :D


@ sise hast du evtl. Karten Rückseiten??
[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76/][img]http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/R3DSUN_76.png[/img][/url]


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste