Star Cases

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
McClane
......
......
Beiträge: 273
Registriert: Do 30. Jun 2005, 11:30
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

macht ihr es sicher oder ungeschützt?

Beitragvon McClane » Do 17. Nov 2005, 09:10

Moin und willkommen bei den einzig "normalen" auf diesem Planeten :hello2:

Ich denke den obrig gennanten ausführungen ist nix mehr inzuzufügen!
Ansonsten finde ich Cases egal in welcher Form einfach nur Geil!

Gruß

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Do 17. Nov 2005, 12:35

Hab zwar kein einziges Case, aber begrüssen wollt ich doch noch:

Grüss Dich :D

Cases werden erst in der Zukunft mein Interesse wecken, momentan tun's Karton's, oder müssen vielmehr :lol2:
*** Gründungsmitglied des ersten Wookiee-Stammtisches ***

Benutzeravatar
Probot
....
....
Beiträge: 70
Registriert: So 17. Apr 2005, 18:03

Acryl-Case

Beitragvon Probot » Do 17. Nov 2005, 14:12

Hi und willkommen! :occasion5:

Also da ich relativ wenig Platz habe stapel ich meine Mocs alle fein säuberlich in Star Cases im Karton. In der Regel zahlt man so zwischen 2-3 Euro (gebraucht) dafür, mehr würde ich auch nicht ausgeben. Zum archivieren finde ich die Dinger ganz ok, allerdings würde ich mir die hässlichen Plastikdinger nie an die Wand hängen (es sei denn ich lege Wert darauf das mich meine Frau direkt daneben hängt :cyclops: ) Für ganz tolle Karten würde ich dir Acryl Cases empfehlen, die sehen edel aus und die Karten machen sich super drin. Ok ok, natürlich haben die auch Ihren Preis (so zwischen 13-16 Euro neu je nach Menge pro Stück, ich hab meine für 10 euro meist gebraucht gekauft) aber ist halt was anderes. Ich glaube ToyTowers hier im Forum hat die übrigends im Program :wink:

Viele Grüße + viel Spaß hier!!

Carsten
Hey Al, schaltest Du mal den Strom ein?
Ich glaube nicht Tim..

Benutzeravatar
bonglee23
.........
.........
Beiträge: 2340
Registriert: Do 7. Aug 2003, 15:42

Acryl-Case

Beitragvon bonglee23 » Do 17. Nov 2005, 16:40

Willkommen auch von mir!

Für mich sind Star Cases ein "notwendiges Übel". Man will seine MOCs ja schließlich schützen, und zum An die Wand hängen gibt's nichts besseres. Außer vielleicht die Acrylcases mit ner Wandhalterung, aber das kommt wenn ich mal Zeit hab Dutzende von Löchern in die Wand zu bohren. :D
Und soo teuer sind Star Cases ja nicht, für 2,50 das Stück ist man dabei. Finde ich angemessen für den Schutz meiner Schätze.

Benutzeravatar
snaggletooth-blue
........
........
Beiträge: 816
Registriert: Di 15. Feb 2005, 10:30

Re: macht ihr es sicher oder ungeschützt?

Beitragvon snaggletooth-blue » Do 17. Nov 2005, 19:34

[quote="schu-ie"]mächtige grüße an die community und ein willkommen an mich.

wie steht ihr so zu star cases? sind sie den preis wert und gibt es überhaupt alternativen, also andere hersteller gleichwertiger shells?
möchte meine sammlung besser schützen, aber acrylplatten sind in der erforderlichen menge ja nicht bezahlbar.

Hallo schu-ie..........

Ich Persönlich nim diese Star Case auch nur für meine Vintage MOCs
Ich zahl 2,00 Euro Stück........ finde kann mann mit leben .
Klar sind diese Acryl sachen recht schön......Leider vom Preis recht hoch . ich mein für 20 Ocken bekomm ich mit Viel glück schon ne MOC im e-Bay ! :roll: ABER einen netten TIP hätte ich für dich .. Es gibt in der Größe auch Kartons für nicht mal 50cent das Stück....... Schreib doch einfach mal meinen Stammtisch NRW Bruder :wink: esguiso an der Kennt sich recht gut aus .

MFG
Svenny :twisted:
........
Gründungsmitglied des 1. Lichtgeschwindigkeitstammtisches NRW
-3.11.2005-

Benutzeravatar
schu-ie
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 22:53

Beitragvon schu-ie » Do 17. Nov 2005, 20:11

servus.

erstmal vielen dank für die willkommensgrüße und natürlich auch für die antworten.

so die richtige begeisterung bricht bei den teilen ja nicht aus. eigentlich finde ich das produkt, ob nun star case oder andere (hat da jemand einen namen?), vom ansatz her gar nicht so schlecht. sieht mir nach der günstigsten variante aus, die karten "zu konservieren".
sind star cases denn uv-strahlen-undurchlässig? kann ich mir gar nicht vorstellen?! ausbleichen würden die karten bei direkter einstrahlung ja wohl auch, oder?

die acryl-cases kenn´ ich auch, ist aber wie gesagt wohl nur etwas für die edleren teile (also eigentlich ja alle :lol2: ) in der sammlung.

grundsätzlich geht´s mir in der ersten stufe darum, die karten vor beschädigungen zu schützen und so zu lagern, das die eine oder andere karton-bewegung nicht gleich alles zerhunzt.
selbst der autorisierte dealer legt da nur papier zwischen. und das führt ja schon zu kratzern auf der bubble.
"in ständiger bewegung die kiste ist. schwer zu sehen der zustand der figuren in 10 jahren ist."

servus.
schu-ie.

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4372
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Beitragvon ToyTowers » Do 17. Nov 2005, 21:21

Das mit dem UV Licht is jetz auf die Acryl Cases bezogen gewesen....
"Don't be lured by a false sense of security. Always keep your valuables away from as much visible light as possible." trifft da auf die "normalen Cases" zu. Direkte Sonneneinstrahlung sollte man also nach Möglichkeit vermeiden^^

mit Starcase sind übrigens alle Cases gemeint..welche Du jetz meinst (nehm ich an) sind die von Protech (weltweit führender Hersteller).
gibt noch andere Firmen die Cases herstellen, aber da is die Quali halt nicht unbedingt so gut (Passgenauigkeit usw.) oder Preis/Leistungsverhältnis haun nich hin^^
"Protech", "the Starcase", "Ultrapro" (gute Teile aber auch einiges teurer als Protech), fallen mir bei den Plastik Cases für Star Wars jetz so ein..andere sind mir noch nich untergekommen ...
Acrylcases gibts mehr "Variationen" aber auch größere Unterschiede in der Ausführung/Preis/Quali...
Für das Lagern im Karton reichen halt die Minikartons wie Sven schon geschrieben hatte vollkommen aus
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
Pulsar
.......
.......
Beiträge: 543
Registriert: Do 11. Mär 2004, 15:03
Wohnort: EU
Kontaktdaten:

Beitragvon Pulsar » Do 17. Nov 2005, 23:12

Irgendwie ... dachte ich bei diesem Thread-Titel, etwas völlig anderes würde mich hier erwarten. Vielleicht etwas unglücklich gewählt die Überschrift, andererseits habe ich auch nicht damit gerechnet, dass es hier wirklich um das geht wonach es sich anhört. :D
[url=http://www.lichtgeschwindigkeit.de/index.php?name=PNphpBB2&file=privmsg&mode=post&u=37]- Pulsar -[/url]

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Wer von euch kauft demnächst Star Cases?

Beitragvon Sandtrooper-5 » Do 26. Okt 2006, 23:21

Ich möchte demnächst gerne Star Cases kaufen, so 50-100 Stück.

Kann man sich evt. bei einer Bestellung (Ausland) mit dran hängen, dann kann man sich das Porto aufteilen.
VINTAGE VILLA 2019

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Wer von euch kauft demnächst Star Cases?

Beitragvon tom » Do 26. Okt 2006, 23:31

schwierig!!!

bei der menge bzw. wenn sich da noch andere leute beteiligen bin ich mir sicher, dass zollgebühren hinzukommen. das wird nicht unbedingt billiger, als wenn du sie hier in deutschland kaufst. sammelbestellung in deutschland bei toytowers, etc.

in diesen mengen kannst du sie glaube ich nur bei wenigen anbietern kaufen z. b. cloudcity. aber die werden das wahrscheinlich nicht als "gift" versenden. wie gesagt, kann mir durchaus vorstellen, dass es nicht unbedingt billiger wird, wenn du z.b. 250 starcases aus amiland bestellst.

aber ein interessante frage ergibt sich hiermit.

hat hier jemand erfahrung bei solchen großen bestellung aus amiland??

insbesondere portokosten, zoll, etc. :?:

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Do 26. Okt 2006, 23:41

Bei theearthtoymall.com kosten 100 Cases inkl. Porto umgerechnet 141¤.
Fragt sich nur was an Zoll hinzu kommt?
VINTAGE VILLA 2019

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Wer von euch kauft demnächst Star Cases?

Beitragvon tom » Do 26. Okt 2006, 23:42

habe eben mal nachgeschaut! bei the earth kosten 100 starcase 1/vintage (weiss aber leider nicht, ob die von protech sind) 1,10 dollar pro stück!

also 110,00 us bucks; umgerechnet weit unter einem euro pro stück!!!

aber wie gesagt: porto??? und zoll??

da kann auf einmal schnell das case über 2,00 euro kosten und dann bin ich möglicherweise bei toytowers, etc. günstiger bedient.

meine rechnung ist nur so frei schnauze :geek: ; also wer genauere informatione hat. bitte!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Do 26. Okt 2006, 23:47

Bei theearthtoymall.com kosten 100 Cases inkl. Porto umgerechnet 141¤.
VINTAGE VILLA 2019

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Do 26. Okt 2006, 23:48

Bei theearthtoymall.com kosten 100 Cases inkl. Porto umgerechnet 141¤.
Die sind bei ebay auch vertreten und haben sofort einen Portorechner dabei.
VINTAGE VILLA 2019

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7443
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Do 26. Okt 2006, 23:50

Jetzt stellt sich nur noch die Frage...kommt beim Zoll nur die Mehrwertsteuer noch drauf oder noch irgendwelche Extra - Gebühren?
Zuletzt geändert von mike-skywalker am Do 26. Okt 2006, 23:52, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Beitragvon tom » Do 26. Okt 2006, 23:50

Bei theearthtoymall.com kosten 100 Cases inkl. Porto umgerechnet 141¤.
Fragt sich nur was an Zoll hinzu kommt?
das ist doch ne aussage. war nicht auf der homepage. habe nur eine preisliste rumliegen, da ich letztens figurenstands über ebay bei the earth gekauft habe. :wink:

wir haben hier doch ein zollbeamten als aktives mitglied! weiss leider nicht mehr wer es war.

also wenn jemand die ungefähren zollkosten ermitteln kann und es somit günstiger als hier ist, bin ich möglicherweise dabei.

würde mich nur noch interessieren, ob die starcases von protech sind oder nicht. :wink:

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Beitragvon tom » Fr 27. Okt 2006, 00:01

Jetzt stellt sich nur noch die Frage...kommt beim Zoll nur die Mehrwertsteuer noch drauf oder noch irgenwelche Extra - Gebühren?

EU- oder Umsatz-Steuer wird glaube ich immer berechnet Wie hoch der Satz ist weiss ich nicht.


ich glaube das größere problem ist die zollgebühr. da kommt es immer darauf an, was der zollbeamte erkennt. sprich der zollkatalog ,ist ja glaube ich so dick wie ein telefonbuch.

die zollgebühr richtet sich nach bestimmten kriterien bzw. jeder zollbeamte hat so seine eigene interpretation, ob das plastikverpackungen sind oder hochwertige verpackungsmaterialien, etc.

und je nachdem die einstuffung vom zollbeamten vorgenommen wird, richtet sich die zollgebühr. :wink:

ganz komplex und schwierig.

für mich zumindest. :lol2:

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Fr 27. Okt 2006, 00:02

VINTAGE VILLA 2019

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Beitragvon tom » Fr 27. Okt 2006, 00:06

star case sind gut!! :cheers:

sorry, dass ich zu faul war/bin das abzuchecken. :cry:

haben wir nur noch das zollproblem + kosten für den weiteren versand innerhalb deutschland.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20786
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Beitragvon Durchde » Fr 27. Okt 2006, 15:18

Die Cases laufen durch den Zoll als Verpackungsmaterial , wird also günstiger.
Plastikheld hat mal direkt bei Protech bestellt und kam inclusive Zoll sehr günstig weg....

Benutzeravatar
Path
........
........
Beiträge: 1487
Registriert: Di 24. Aug 2004, 12:21

Beitragvon Path » Fr 27. Okt 2006, 15:42

Hatte mal 100 Stück(für 100 $) von Brianstoys bestellt-mit Versand+Zoll habe ich dann knapp über 160 ¤ bezahlt.

Nebenbei erwähnt: hab jetzt bald ne Menge Star Cases zu verkaufen. So knapp über 50 Stück für 1,50 das Stück.
[url]http://community.webshots.com/user/path_de[/url]

(\_/) Das ist Hase.
(O.o) Kopiere Hase in deine Signatur
(>< ) und hilf ihm so auf seinem Weg zur Weltherrschaft.

Benutzeravatar
LordSick
........
........
Beiträge: 1259
Registriert: Di 1. Jun 2004, 10:30

Beitragvon LordSick » Fr 3. Nov 2006, 11:52

Also ich kanns Euch demnächst genau sagen, was Zoll angeht, da ich von theearth 200 Cases geliefert bekomme.
Bestellt hatte ich Anfang Oktober, da haben die aber noch auf StarCases V2 warten müssen. Ausserdem natürlich per Schiff, also ich geh mal davon aus, das wird Mitte November.
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][img]http://a282.ac-images.myspacecdn.com/images01/3/s_981f42fdcde20666cd0e714394563021.gif[/img][/url]
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][b][color=red]LordSick @ music[/color][/b][/url]

Benutzeravatar
CaptainJanLucPicard
.......
.......
Beiträge: 546
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 12:54
Wohnort: Zion

Re: Wer von euch kauft demnächst Star Cases?

Beitragvon CaptainJanLucPicard » Mo 6. Nov 2006, 20:11

Ich möchte demnächst gerne Star Cases kaufen, so 50-100 Stück.

Kann man sich evt. bei einer Bestellung (Ausland) mit dran hängen, dann kann man sich das Porto aufteilen.
Hi!
Schau doch mal direkt bei www.http:/protechproductsinc.com/starwars.htm
Direkt vom Hersteller,billiger geht´s nur in Riesengroßen Stückzahlen selbst in Produktion gegeben.Das mit dem Zoll ist auch noch so ein Thema.Zu 99,9% musst Du die 16 % berappen.
Mfg
Dirk

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3134
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Wer von euch kauft demnächst Star Cases?

Beitragvon Plastikheld » Di 7. Nov 2006, 07:51

Habe, wie vom Durchde erwähnt, schon mal direkt bei ProTech bestellt. Kann o.g. nur bestätigen.
100 USD für 100 Cases + 58 USD Porto (wären beim momentanen Wechselkurs ca. 125 EUR), in Deutschland hat damals der Zoll noch mal mit 31 EUR zuegschlagen. Also mit 160 EUR für 100 Cases kann man ca. rechnen. Viel billiger wirds durch größere Stückzahlen auch nicht. Was mann ggf. durch Porto spart - kommt durch Zoll wieder drauf.

Was sagt denn lordhelmchen dazu, der war ne Zeit lang unser Case-Dealer Nr.1. Der hatte auch Cases die nicht von ProTech (und dadurch vielleicht noch etwas billiger) waren.

Werde bestimmt wieder bestellen (Sehr guter Service und recht schnell bei ProTech) - dieses Jahr aber wohl eher nicht mehr. Wer aber ne Sammelbestellung plant - kann sich gern mal melden.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
wutzemann
......
......
Beiträge: 272
Registriert: Mo 27. Feb 2006, 15:58

wo kauft ihr eure starcases?

Beitragvon wutzemann » Mo 19. Mär 2007, 20:54

hallo,

könnt ihr mir shops für starcases in deutschland sagen wo man die günstig bekommt ? bei dem thread den ich hier im forum zu gefunden habe stehen leider keine drin.

danke

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5828
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Darkside » Mo 19. Mär 2007, 21:22

guck mal bei dem hier:

www.toytowers.de

Is der Bastian von hier :D

MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Star Cases?

Beitragvon MalteK » Di 7. Feb 2017, 12:48

Moin,

wo bekomme ich am besten Star Cases für meine 3.75Zoll Figuren her? Habe die bisher noch nie benutzt und die Preise, die ich gesehen habe sind... :(

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1833
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Star Cases?

Beitragvon CommanderCody212th » Di 7. Feb 2017, 13:52

Zuletzt geändert von CommanderCody212th am Di 7. Feb 2017, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1833
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Star Cases?

Beitragvon CommanderCody212th » Di 7. Feb 2017, 13:56

Zuletzt geändert von CommanderCody212th am Di 7. Feb 2017, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
elektrolurchie
........
........
Beiträge: 971
Registriert: Do 16. Okt 2008, 12:39
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Star Cases?

Beitragvon elektrolurchie » Di 7. Feb 2017, 13:56

Moin,

wo bekomme ich am besten Star Cases für meine 3.75Zoll Figuren her? Habe die bisher noch nie benutzt und die Preise, die ich gesehen habe sind... :(
Moin, Malte.

Wenn Du auch gebrauchte StarCases nehmen möchtest: ich hab davon noch "Tonnenweise" abzugeben.
Bei Interesse kannst mir gerne ne PM schicken :)


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste