Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 994
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon DarthBane » Do 5. Dez 2019, 07:27

Gestern war ich zu Besuch bei Uwe von www.actiontoys24.de der seit Montag seinen Laden in Oberhausen-Rheinhausen (Baden) eröffnet hat.
Schön das es heut zu Tage noch oder wieder solche Läden gibt. Meiner Meinung nach sollte man das Unterstützen, wo sonst kann man live noch Vintage Stuff kaufen und vor Ort anschauen??
Also wenn ihr in der nähe wohnt, kann ich euch den Laden wärmstens empfehlen. Sympathischer Kerl und tolle Gespräche (inkl. Kaffee)!
Ich habe ordentlich was eingekauft zu echt fairen Preisen. Man kann noch etwas Handeln v.a. wenn man etwas mehr Zeugs kauft.
Er hat auch noch einiges auf Lager, also wenn man was bestimmtes sucht, einfach vorher anschreiben!
Im Laden selbst gab es Neo und Vintage!
Star Wars, Power Rangers, Motu, Ghostbusters, Predadtor, Terminator, Waterworld, M.A.S.K, Batman, Dragonball, Captain Future, Aliens,
Comics, Merch wie Tassen, Shirts usw. Also für jeden was dabei!

Hier mal noch ein paar Infos am Rande!

Öffnungszeiten
Montag- Freitag von 15 - 18.30 Uhr
und Samstag 12 - 16 Uhr

Auch auf Facebook zu finden... Unter Actiontoys24
Adresse:
Waghäusler Straße 107
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Dateianhänge
IMG_20191204_161521-2304x1136.jpg
IMG_20191204_161533-1136x2304.jpg
IMG_20191204_161530-1136x2304.jpg
IMG_20191204_163707-1136x2304.jpg
IMG_20191204_161544-2304x1136.jpg
IMG_20191204_163747-2304x1136.jpg
IMG_20191204_163742-2304x1136.jpg
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2474
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon BrainDrain » Fr 6. Dez 2019, 11:09

Schön, dass es wieder Händler gibt, die den Schritt wagen, ein "Vor Ort" Geschäft zu eröffnen. :thumbright:
Viel Glück und gute Umsätze von einem "Kollegen"
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 368
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon Bulkhead » Fr 6. Dez 2019, 18:49

Der Laden macht einen tollen Eindruck.
Aber die Online-Auswahl ist leider sehr dürftig und die Preise zum Teil recht heftig. :?
Die Super7 MotU Sachen gibt es für 24€ bis 26€ er bietet sie für 34€ an, die Transformers Deluxe Studio Series bekommt man für 22€ bis 27€, bei ihm für 31€.
Wenn man in der Nähe wohnt, oder in der Gegend ist, sicher einen Besuch wert, online kaufen lohnt sich aber leider eher nicht.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21048
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon Durchde » Fr 6. Dez 2019, 20:09

Großartig, müsste ich mal hin

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 994
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon DarthBane » Fr 6. Dez 2019, 21:30

Bulkhead hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 18:49
Der Laden macht einen tollen Eindruck.
Aber die Online-Auswahl ist leider sehr dürftig und die Preise zum Teil recht heftig. :?
Die Super7 MotU Sachen gibt es für 24€ bis 26€ er bietet sie für 34€ an, die Transformers Deluxe Studio Series bekommt man für 22€ bis 27€, bei ihm für 31€.
Wenn man in der Nähe wohnt, oder in der Gegend ist, sicher einen Besuch wert, online kaufen lohnt sich aber leider eher nicht.
Habe mich mit ihm genau darüber unterhalten er sagt das manche Händler die Figuren unter seinem EK anbieten. Liegt evtl. daran, dass er ein eher kleiner Händler ist und er bei kleinen Stückzahlen einen höheren Preis zahlen muss. Aber genau da ist meiner Meinung nach der springende Punkt solche kleinen Händler haben kaum noch Chance weil jeder schaut wo er es 3€ billiger bekommt. Ich kaufe mir lieber in so einen Laden eine Figur und Zahle 5 oder 10€ mehr (was ist das bei unserem Hobby schon) und hab ein nette Gespräch, kann andere Figuren ankrabbeln und bekomme noch nen Kaffee. Klar geht das online nicht auf... Aber was meinst du warum es kaum noch Tante Emma Läden gibt ;)
Natürlich kann man auch online nicht hinter die Fassade blicken.. Man sucht eben immer den billigste... Also verstehe dein Einspruch auch ;)
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 368
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon Bulkhead » Sa 7. Dez 2019, 11:31

Also die MotU Sachen die ich bei einem Comic Laden bei mir in der Nähe gesehen habe kosten 25€.
Er hat sie von Heo.
Der Laden ist aber wirklich eher ein Second Hand Laden und bei weitem kein Großer online Shop der die Preise drücken kann, er hat gar nichts online und hat die Figuren trotzdem für weniger Geld im Regal hängen. ;-)

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 534
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon TerminalStorm » So 8. Dez 2019, 10:46

DarthBane hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 21:30
Bulkhead hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 18:49
Der Laden macht einen tollen Eindruck.
Aber die Online-Auswahl ist leider sehr dürftig und die Preise zum Teil recht heftig. :?
Die Super7 MotU Sachen gibt es für 24€ bis 26€ er bietet sie für 34€ an, die Transformers Deluxe Studio Series bekommt man für 22€ bis 27€, bei ihm für 31€.
Wenn man in der Nähe wohnt, oder in der Gegend ist, sicher einen Besuch wert, online kaufen lohnt sich aber leider eher nicht.
Habe mich mit ihm genau darüber unterhalten er sagt das manche Händler die Figuren unter seinem EK anbieten. Liegt evtl. daran, dass er ein eher kleiner Händler ist und er bei kleinen Stückzahlen einen höheren Preis zahlen muss. Aber genau da ist meiner Meinung nach der springende Punkt solche kleinen Händler haben kaum noch Chance weil jeder schaut wo er es 3€ billiger bekommt. Ich kaufe mir lieber in so einen Laden eine Figur und Zahle 5 oder 10€ mehr (was ist das bei unserem Hobby schon) und hab ein nette Gespräch, kann andere Figuren ankrabbeln und bekomme noch nen Kaffee. Klar geht das online nicht auf... Aber was meinst du warum es kaum noch Tante Emma Läden gibt ;)
Natürlich kann man auch online nicht hinter die Fassade blicken.. Man sucht eben immer den billigste... Also verstehe dein Einspruch auch ;)
Naja, wenn man das mal von der Käuferseite betrachtet:
ich habe nun über 280 Figs (Vintage/Neo) und wenn ich mal 5€+ pro Fig hinzuzähle, dann kommt da auch die kleine Summe von 1400€ bei raus.
Beim Verkauf möchte jeder seinen Schnitt machen, was auch OK ist und auch ich hab für die eine oder andere Fig mal deutlich zu viel bezahlt, aber "Planmäßig" schau ich schon, dass das nicht zu Regel wird.
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6570
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon Darkside » So 8. Dez 2019, 14:56

Ich finde ich es klasse, dass es heutzutage noch solche Läden gibt...bei mir in der Region gibt es genau einen Laden..diesen hier! Und ich werde da auch mal hingehen und mir das Angebot anschauen. Ich habe schon seit sehr langer Zeit keine Vintagetoys mehr in einem Laden im Angebot gesehen. Ich stimme da DarthBane zu, wir kaufen ja nicht jeden Tag eine Vielzahl von Figuren, warum sollte ich da nicht auch mal zwei drei Euro mehr ausgeben als in den ach so tollen Internetshops. Oftmals ist die Enttäuschung groß, wenn man die Sachen dann aus der Post holt...es gibt natürlich auch sehr gute Onlineshops, bei denen man bedenkenlos kaufen kann, aber da kosten die Sachen auch nicht sooo viel weniger...!

Anfang der 90iger Jahre war das noch anders, da gab es sehr schöne Comicshops, aber auch da waren die Preise nicht immer die billigsten...aber trotzdem bin da lieber rein und habe gestöbert...auch heute würde ich einen guten Laden dem Internet vorziehen...so einen Laden wie unser Brain Dain betreibt, hätte ich auch gerne bei mir ums Eck!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6551
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon workhard » So 8. Dez 2019, 17:38

Darkside hat geschrieben:
So 8. Dez 2019, 14:56
Ich finde ich es klasse, dass es heutzutage noch solche Läden gibt...bei mir in der Region gibt es genau einen Laden..diesen hier! Und ich werde da auch mal hingehen und mir das Angebot anschauen. Ich habe schon seit sehr langer Zeit keine Vintagetoys mehr in einem Laden im Angebot gesehen. Ich stimme da DarthBane zu, wir kaufen ja nicht jeden Tag eine Vielzahl von Figuren, warum sollte ich da nicht auch mal zwei drei Euro mehr ausgeben als in den ach so tollen Internetshops. Oftmals ist die Enttäuschung groß, wenn man die Sachen dann aus der Post holt...es gibt natürlich auch sehr gute Onlineshops, bei denen man bedenkenlos kaufen kann, aber da kosten die Sachen auch nicht sooo viel weniger...!

Anfang der 90iger Jahre war das noch anders, da gab es sehr schöne Comicshops, aber auch da waren die Preise nicht immer die billigsten...aber trotzdem bin da lieber rein und habe gestöbert...auch heute würde ich einen guten Laden dem Internet vorziehen...so einen Laden wie unser Brain Dain betreibt, hätte ich auch gerne bei mir ums Eck!

:thumbright: :thumbright: :thumbright: :thumbright: :thumbright: :thumbright: :thumbright: :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 994
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon DarthBane » Mo 9. Dez 2019, 15:40

Bulkhead hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 11:31
Also die MotU Sachen die ich bei einem Comic Laden bei mir in der Nähe gesehen habe kosten 25€.
Er hat sie von Heo.
Der Laden ist aber wirklich eher ein Second Hand Laden und bei weitem kein Großer online Shop der die Preise drücken kann, er hat gar nichts online und hat die Figuren trotzdem für weniger Geld im Regal hängen. ;-)
Genau kann ich dir es nicht sagen! Heo ist bei mir um die Ecke.. ich glaube da kaufen einige Händler ein :-D
Ich kann ihn ja mal fragen was sein EK ist. Ich weiß nur, dass sich einige mit diese Motu Neo Vintage Teilen massiv eingedeckt haben und dachten das die einschlagen wie eine Bombe... leider haben das wohl ziemlich viel Händler gedacht und müssen die Teile meiner Meinung nach jetzt für den EK verramschen, damit sie diese wieder los bekommen :dontknow: Nur so eine Vermutung.
Manche Preise dort sind meiner Meinung nach etwas unter Preisniveau anderer etwas darüber, aber wie gesagt er lässt da echt super mit sich reden.

@Darkside bin ganz deiner Meinung ;)
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4502
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: Besuch im neuen Laden von actiontoys24

Beitragvon Jawatechniker » Mo 9. Dez 2019, 20:34

Darkside hat geschrieben:
So 8. Dez 2019, 14:56
Ich finde ich es klasse, dass es heutzutage noch solche Läden gibt...
Finde ich auch, da muss ich nächstes Jahr unbedingt mal hin :thumbright:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 11 Gäste