Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5796
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon workhard » Do 26. Jul 2018, 16:23

Laut einer Pressemitteilung werden alle Filialen in Deutschland bis spätestens 31.01. 2019 geschlossen.
Der Aufwand lohnt sich im Verhältnis zu den Umsätzen nicht mehr. So heisst es ....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11934
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon MasterFliessie » Do 26. Jul 2018, 17:01

Kacke...

die waren jetzt zwar nie die schnellsten was jeweils aktuelle Star Wars Serien anging, aber ab und zu hat man da schon mal was alternativ zu TRU gefunden.

Und außerdem wieder ein paar Arbeitslose mehr.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5796
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon workhard » Do 26. Jul 2018, 18:59

...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8949
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon AlrikFassbauer » Do 26. Jul 2018, 19:23

Das Ziel von Amazon ist erreicht : Je mehr Läden zumachen, desto mehr steht Amazon als Monopolist da ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Do 26. Jul 2018, 20:10

Hier gibt's eh keine Filialen. Ich hatte da 1x online was bestellt. Ging alles zurück, weil das Zeug entweder beschädigt oder sogar falsch war. Unterirdisch. Für mich jetzt nicht wirklich ein Verlust.

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1666
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon Thijs » Fr 27. Jul 2018, 00:27

Ich hab mir damals in den 80ern meine Figuren immer bei Intertoys in Venlo gekauft. Inkl. die last 15 für 1,99 Gulden pro Stück.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20837
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon Durchde » Fr 27. Jul 2018, 06:52

Das Ziel von Amazon ist erreicht : Je mehr Läden zumachen, desto mehr steht Amazon als Monopolist da ...
Ohne jedes Gebaren des US Riesen in Schutz oder gar Rechtfertigen zu wollen, wir dürfen nicht vergessen, das viele Unternehmen, gerade in Deutschland, das Internet verpennt, und es im allgemeinen an Innovationen fehlt. Die Angst vor einem Monopolisten gibt es nicht zum ersten mal, ich erinnere mich an die Zeit der Versandkataloge, (Neckermann, Otto und Co) viele Händler haben darunter gelitten. Ich denke Amazon hat den Mut und die Gunst der Stunde genutzt das Einkaufen im Netz für den Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten ......

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11934
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon MasterFliessie » Fr 27. Jul 2018, 08:58

ich bin da ganz bei AlrikFassbauer...
Amazon hat ganz andere Möglichkeiten ein Monopol aufzubauen, als damals Neckermann, Otto &Co, allein schon durch die Erreichbarkeit und die Technik:
Flächendekende Verbreitung durch Internet, zielgruppen-angepaßte Werbung durch bis ins feinste berechnete Kundenanlayse per Algorithmus, die Marktmacht Preise zu bestimmen etc.

Und sie wollen das Monopol auch viel bewußter, weil bei US-Konzernen, da eine ganz andere Denke dahintersteckt, als bei den vielen alteingesessenen Europäschen Unternehmen (damals zumindest), die noch aus einer kaufmännischen Familientradition erwachsen sind, wie die genannten Bestelldienste.

Hinzu kommt, daß Amazon so gut wie keine Steuern zahlt und ihre Angestellten behandeln wie Inventar.

Aber letztendlich ist es schon richtig, wir alle unterstürtzen das ja, mit jeder neuen Bestellung, weils' halt so schön bequem ist und auch immer so schön billig...
muß sich keiner über sterbende Innnenstädt beschweren, der das unterstützt.

Wobei das eher eine allgemeine Festellung sein soll, als eine Verteidigung von Intertoys: keine Ahnung ob die Niederländer den Laden nicht genauso geführt haben wie Amazon, nur finanziell gesehen schlechter...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20837
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon Durchde » Fr 27. Jul 2018, 09:51

Da möchte ich noch mal gegenhalten, und möchte die genutzten Chancen und Mut zur Inovation seitens Amazon nennen. Die Firma kommt aus einem Buchshop welcher recht früh an das Ebooking und Filmverleih geglaubt hat, als es Europaweit noch stark belächelt wurde. Später erging es ähnlich den Streamingdiensten, Sprachassistenten , Lebensmittel bestellungen ect. Kaum Jemand hat versucht dagegen zu halten. Ebenso die rasche Verfügbarbeit der meisten Produkte. Ganz ehrlich, ich habe heute keine Lust mehr auf ein Baumarktprodukt zwei Wochen warten zu müssen, da scheinbar die Vertriebsstrukturen von Obi und co gefühlt aus den 80ies zu sein. Früher war nicht alles besser und Stillstand ist der Tot 😜 und noch einmal nein, mir gefällt das Gebaren seitens Amazon auch nicht. Aber die Firmen welche heute am meisten Jammern, sind oft diejenigen welche sich selbst im Weg stehen. Ich kenne im Bekanntenkreis zwei Gründer welche sich Mühe gegeben haben Marktlücken zu erkennen und erfolgreich wirtschaften können und von Amazon nichts zu befürchten haben.... puhhh sorry fürs OT

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 560
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon Cairyn » Fr 27. Jul 2018, 12:13

Wenn "die Läden" nicht so schnarchig wären, hätte Amazon es nicht so leicht gehabt.

Hat mal einer versucht, so in den 80ern englische Bücher zu bekommen? Deutscher Buchhandel hat das, wenn überhaupt, nur zu absurden Kosten hinbekommen. Mal was aus einer gut bestückten Abteilung englischer Sci-Fi aussuchen? Soll wohl ein Witz sein! Für Originalware durfte ich 140km nach HH runterzuckeln (mit der Bahn), um dort im Spezialbuchhandel Sachen für 16 Mark 90 zu kaufen, die es in der deutschen Übersetzung dann auf sieben-achtzig gebracht haben. Und die Auswahl da war auch nicht so prall.

Amazon hat mir den Zugriff auf eine endlose Auswahl englischsprachlicher Sci-Fi und Fantasy gebracht (ja, auch Star Wars-Romane). Der deutsche Buchhandel hat das in 30 Jahren nicht hingekriegt.

Ich kaufe nicht mal gerne im Internet - im guten alten Laden für Star Wars konnte man sich die Figur noch aussuchen, aber diese Läden sind schon so lange tot, daß ich nicht mal glaube, daß das Internet daran schuld ist. Kleidung, Schuhe, Lebensmittel kommen sowieso nicht in Frage, aber wo kriegt man denn Spezialwünsche erfüllt? In der auch so gelobten Innenstadt mit ihren Parkabzocke, sorry, ihrer Parkraumbewirtschaftung? Indem man von Laden zu Laden rennt? Gottchen, das ist doch alles bloß verklärende Nostalgie.

Amazon ist auch nicht wirklich "gut" (vom Geschäftsgebaren mal abgesehen). Dort wird Ware brutal mit etwas Papier in einen Pappumschlag gestopft, ungeachtet des Warengewichts und der möglichen Zerstörungsgewalt schwerer Bücher, so daß man allzuoft geknickte oder angestoßene Ware erhält. (MIMB Sammler, viel Glück). Von der Verwirrungsorgie mit Bewertungen für verschiedene Ausgaben des gleichen Artikels (oder auch eines anderen Artikels, das kann man wohl manchmal nicht unterscheiden) wollen wir gar nicht erst anfangen. Oder die Kaufempfehlungen nach dem Muster "Sie haben einen Kühlschrank gekauft, hier sind noch mal zwanzig Kühlschränke, wollen Sie nicht NOCH EINEN?". Bah.

Man kauft doch nicht bei Amazon, weil man so ein Fan von Amazon ist. Ist doch nicht Apple.

"böses Amazon, arme Innenstädte" ist mir ein bißchen zu kurz gehupft. Und wenn jemandem Amazons Praktiken mißfallen ... ist doch alles politisch gewollt, wieso wählen wir immer dieselben neo-wirtschafts-liberalen Anzugaffen?

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2418
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon veers74 » Fr 27. Jul 2018, 13:10

Warum lese ich Deine Texte so gern... :scratch: :thumbright:
"böses Amazon, arme Innenstädte" ist mir ein bißchen zu kurz gehupft. Und wenn jemandem Amazons Praktiken mißfallen ... ist doch alles politisch gewollt, wieso wählen wir immer dieselben neo-wirtschafts-liberalen Anzugaffen?
Selbst ich als Liberaler gebe Dir recht.
Allerdings verstärkt sich bei mir der Eindruck, dass die alte
Garde da oben, das Inet irgendwie noch nicht begreift.
Bildlich, wenn der Finanzminister zum Raport bei Frau Merkel steht,
dann mit empirischen Zahlen feststellt, was an Steuereinnahmen flöten geht,
winkt diese ab und hält Amazon, Appel & Co nur für eine Modeerscheinung. :D
So traurig es ist, hauptsache es plätschert alles weiter vor sich hin.

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4943
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon Biker Scout » Fr 27. Jul 2018, 15:33

Ich muss gestehen, dass ich diesen Laden wirklich nicht gut finde...

Trotzdem schade um die ganzen Mitarbeiter :-(
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
prinzessinleia1995
.
.
Beiträge: 7
Registriert: Di 31. Jul 2018, 15:35

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon prinzessinleia1995 » Fr 3. Aug 2018, 11:56

Schade hatte da ein paar echt coole Figuren gekauft. RIP

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11934
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon MasterFliessie » Fr 3. Aug 2018, 15:50

Ich muss gestehen, dass ich diesen Laden wirklich nicht gut finde...

Trotzdem schade um die ganzen Mitarbeiter :-(
Es war nie eine Fundgrube, aber (abgesehen jetzt vom Solo-Film), waren die Filialen in Film-Jahren immer gut mit den ersten Waves von Hasbro ausgestattet.
Danach haben sie leider selten mit Folge-Waves nachgezogen.

Kann mich erinnern spezielle vom TFA Kram einiges dort vor TRU bekommen zu haben.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
botrooper
_
_
Beiträge: 83
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Intertoys schließt alle Deutschland Filialen

Beitragvon botrooper » Do 9. Aug 2018, 21:45

Ich finde das sehr schade. Bei uns war Inter Toys immer eine tolle alternative und habe regelmäßig was gefunden. Ich meine auch, dass die mehr SW hatten als das andere Toys in Re.
Aber ich hatte sowas schon befürchtet, als letztens SW komplett verramscht wurde und vieles deutlich rerduziert war.

Zu den obigen Argumenten kann man nur sagen, dass dem wenig entgegen zu setzen ist. Die Innenstädte/Händler haben es einfach verschlafen. Das Internet ist zum shoppen einfacher, schneller und viel mehr Auswahl, speziell für einige Hobbys. Aber schade finde ich es trotzdem, dass viele kleine Läden verschwinden und sich jetzt sogar große Ketten zurück ziehen. Ich gehe für einen Spaziergang gerne in die Stadt und gucke mir gern neue Sachen an und freue mich über Schnapper, anstatt nur leere heruntergekommene Meilen mit 1€ Süßigkeitenläden zu sehen.....


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste