SOLO - A Star Wars Story ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Alles über die Hasbro Figuren, Fahrzeuge ect. zu SOLO: A Star Wars Story
Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1561
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Vokoun » Mi 14. Feb 2018, 22:18

Heul

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Mi 14. Feb 2018, 22:23

Och neee........ Oh die Black Series Figuren sind schick, der Rest Rotze...
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Last Believer
......
......
Beiträge: 214
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Last Believer » Do 15. Feb 2018, 00:18

Der Stormie ist fett

Benutzeravatar
Vintage_IG_88
_
_
Beiträge: 77
Registriert: So 17. Apr 2016, 23:52
Wohnort: Essen

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Vintage_IG_88 » Do 15. Feb 2018, 07:09

Der Pelzkragen und die Gesamterscheinung des Stormtroopers I Snowtroopers sind tatsächlich cool! Wenn ich den so sehe, bekomme ich langsam Lust auf den Film. Auch wenn ich die 6“ nicht sammle, hoffe ich das die Qualität nicht zu stark von den gezeigten Prototypen abweicht. Oftmals sind die Bilder im Netz besser als das Endergebnis im Laden.
Bild

Benutzeravatar
captain-harlock
........
........
Beiträge: 1490
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon captain-harlock » Do 15. Feb 2018, 10:20

Also ich find‘ den Stormtrooper etwas peinlich mit seiner Pelzjacke und den Transformerboots.

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 678
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon BoenKenobi » Do 15. Feb 2018, 10:34

Der Stormtrooper sieht schon ganz cool aus - wäre er z.B. ein Kopfgeldjäger ! Oder ein Einzel-Spezialagent... Für einen Soldaten des Galaktischen Imperiums hätte ich mir einen „uniformeren“ Look gewünscht (und weniger modische Fellkragen). Wenn die Blizzard-Force aus ESB z.T. mit Schal und Wollmütze in die Echo-Base gestürmt wäre, hätte ich mich wohl auch gefragt, was das für ne Trümmer-Truppe ist.

Aber mal abwarten, wie der Film uns zu dieser Art Stormtrooper überrascht.Vielleicht gibts ja ne Erklärung für die Zusammenstellung der Rüstung. Und die Stiefel.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Spearhead24 » Do 15. Feb 2018, 10:50

Also ich find‘ den Stormtrooper etwas peinlich mit seiner Pelzjacke und den Transformerboots.
Sieht aus wie "gewollt, aber nicht gekonnt"... :sad3:
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Do 15. Feb 2018, 11:16

"Gewöhnungsbedürftig "
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 507
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Panzerfuchs » Do 15. Feb 2018, 11:23

Der Snowtrooper gefällt mir überhaupt nicht. Passt nicht wirklich in die Entwicklungsreihe der Sturmtruppen. Habe noch nirgendwo Pelze oder so was gesehen. Nach meiner Meinung sind die Galactic Marines eher die Entwicklungsstufe der Snwotrooper während der Clonkriege. Von denen zu den Snwotroopern ist der Weg nicht weit, was die Uniform betrifft. Da passt ein Snwotrooper mit Fellkragen nicht rein. Was sollen das übrigens für bekloppte Stiefel sein? Eine Art Kybernetik Anzug um schneller Laufen zu können? Gab es bisher in Star Wars auch noch nicht.
- Könnte mir das nur so erklären, wenn es sich um einen abgelegenen Außenposten oder eine verschollene Truppe handelt, die selbst improvisieren muss. Ansonsten sieht mir das sehr nach Trümmertruppe aus, um den Begriff hier nochmal aufzugreifen.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Spearhead24 » Do 15. Feb 2018, 11:31

Der Snowtrooper gefällt mir überhaupt nicht. Passt nicht wirklich in die Entwicklungsreihe der Sturmtruppen. Habe noch nirgendwo Pelze oder so was gesehen. Nach meiner Meinung sind die Galactic Marines eher die Entwicklungsstufe der Snwotrooper während der Clonkriege. Von denen zu den Snwotroopern ist der Weg nicht weit, was die Uniform betrifft. Da passt ein Snwotrooper mit Fellkragen nicht rein.

Einen ähnlichen Gedankengang hatte ich dazu auch. 8)
Was sollen das übrigens für bekloppte Stiefel sein? Eine Art Kybernetik Anzug um schneller Laufen zu können? Gab es bisher in Star Wars auch noch nicht.
- Könnte mir das nur so erklären, wenn es sich um einen abgelegenen Außenposten oder eine verschollene Truppe handelt, die selbst improvisieren muss. Ansonsten sieht mir das sehr nach Trümmertruppe aus, um den Begriff hier nochmal aufzugreifen.
Der MacGuyver unter den Snowtroopern... :drunken:
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1715
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon titusillu » Do 15. Feb 2018, 12:31

Der Snowtrooper gefällt mir überhaupt nicht. Passt nicht wirklich in die Entwicklungsreihe der Sturmtruppen. Habe noch nirgendwo Pelze oder so was gesehen. Nach meiner Meinung sind die Galactic Marines eher die Entwicklungsstufe der Snwotrooper während der Clonkriege. Von denen zu den Snwotroopern ist der Weg nicht weit, was die Uniform betrifft. Da passt ein Snwotrooper mit Fellkragen nicht rein.

Einen ähnlichen Gedankengang hatte ich dazu auch. 8)
Was sollen das übrigens für bekloppte Stiefel sein? Eine Art Kybernetik Anzug um schneller Laufen zu können? Gab es bisher in Star Wars auch noch nicht.
- Könnte mir das nur so erklären, wenn es sich um einen abgelegenen Außenposten oder eine verschollene Truppe handelt, die selbst improvisieren muss. Ansonsten sieht mir das sehr nach Trümmertruppe aus, um den Begriff hier nochmal aufzugreifen.
Der MacGuyver unter den Snowtroopern... :drunken:
Ich sach ma "Trümmertrooper" :mrgreen:
Kann michnur anschliessen, alberne Mad Max Klamotten haben beim Imperium nix zu suchen - sieht aus als ob er in 2 Mülleimer reingetreten ist

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Do 15. Feb 2018, 12:35

Trümmertrooper..... Geil
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
R4D24
_
_
Beiträge: 92
Registriert: So 27. Feb 2011, 23:38
Wohnort: unwegsames Münsterland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon R4D24 » Do 15. Feb 2018, 13:24

Also zum Falken: Ich möchte das Ding auch nicht haben und der Preis wird wahrscheinlich überteuert sein.
Und dass nur eine Figur ins Cockpit passt ist auch albern.
Allerdings kann ich Beschwerden über Light & Sound-Effekt nicht nachvollziehen. Wo ist sonst der Spielwert für die Kids? Klar Vibration ist wat drüber, aber wenn keine App zum Zuge kommt muss halt so was her.
Das mit den Panels finde ich sogar noch am sinnigsten. Zum einen gab´s auch TIE´s bei denen die Flügel abfallen zum anderen muss auch irgendwie aus der späteren "Schrottmühle" diese erst einmal werden.
Die Black Series Figuren gefallen mir sehr gut. Auch der Trooper hat was. Naja, ich bin auch Fan vom damaligen "Clowntrooper".
Bei den Stiefeln warte ich mal den Film ab, aber Zusammengewürfelt scheint er wirklich zu sein. Hat der nicht auch zwei Schlaufen zwischen den Beinen ähnlich des AT-AT Piloten? :scratch:
Den Lego Leaks Bildern nach, gibt´s ja auch noch andere Trooper. Nachher ist dieser ´nen Squadleader oder so.
Black Series wird jedenfalls gekauft!

Benutzeravatar
captain-harlock
........
........
Beiträge: 1490
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon captain-harlock » Do 15. Feb 2018, 13:37

Kann michnur anschliessen, alberne Mad Max Klamotten haben beim Imperium nix zu suchen - sieht aus als ob er in 2 Mülleimer reingetreten ist
😂😂😂

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1340
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Do 15. Feb 2018, 14:27

Elite Garbage Inferno Trooper! :toothy10:
Spezialeinheit mit besonderer Ausrüstung zum Kampf auf Mülldeponieen.

Benutzeravatar
Vintage_IG_88
_
_
Beiträge: 77
Registriert: So 17. Apr 2016, 23:52
Wohnort: Essen

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Vintage_IG_88 » Do 15. Feb 2018, 16:25

Ich lach mich kaputt :laughing8:
Bild

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Do 15. Feb 2018, 16:44

Elite Garbage Inferno Trooper! :toothy10:
Spezialeinheit mit besonderer Ausrüstung zum Kampf auf Mülldeponieen.

Grüner Punkt in Weiß....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
BlueArcTrooper
.....
.....
Beiträge: 122
Registriert: So 18. Dez 2011, 13:00

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon BlueArcTrooper » Do 15. Feb 2018, 22:03

Ich finde den Han Solo beim Force Link ganz gut, aber durch den dämlich Forcelink kostet das Set dann wieder über 30€.

Beim Millenium Falken stört mich neben den schon genannten Gründen auch noch die Aufkleber im Cockpit. Die sind bei meinem Ep7 Modell sehr oft abgefallen und die beim neuen Modell sehen genauso anzubringen aus. Aber egal, vermutlich lasse ich bei dieser Reihe wirklich mal ein paar mehr Sachen aus.

Von den bisherigen Ankündigungen muss ich zumindest nichts haben :?
Reviews zu POTF2, RogueOne, Black Series, Episode 7 Figuren und viel mehr
https://www.youtube.com/user/ToyReviewGermany

Benutzeravatar
botrooper
_
_
Beiträge: 81
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon botrooper » Do 15. Feb 2018, 22:25

mal Abwarten, vielleicht erfüllen diese Stiefel ja einen Zweck im Film, sonst fällt mir da auch nichts zu ein... :scratch:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Do 15. Feb 2018, 22:33

Die Black Series Concepte sind echt schön........ ähm werden bestimmt Super leicht überall zu haben sein, in der aussreichenden Menge für alle Sammler........ Nicht!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Do 15. Feb 2018, 22:34

....verdammter Sauerland Modus :mrgreen:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Do 15. Feb 2018, 23:04

Unser Yargh hat das Falcon Phänomen interessant erklärt

https://youtu.be/ixU8KAT7xDo...
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1561
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Vokoun » Do 15. Feb 2018, 23:27

Also ich find‘ den Stormtrooper etwas peinlich mit seiner Pelzjacke und den Transformerboots.

Ich empfinde das gleiche......

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11874
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon MasterFliessie » Fr 16. Feb 2018, 02:27

workhard:
Unser Yargh hat das Falcon Phänomen interessant erklärt

https://youtu.be/ixU8KAT7xDo...
Das erklärt (recht ordentlich) die Unterschiede im Design des Schiffes, die ja durch die Handlung des Filmes (hoffentlich) erklärbar sind.
Das ändert aber nichts an der Katastrophe, die - meiner Meinung nach - das Spielzeug darstellt.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Vintage_IG_88
_
_
Beiträge: 77
Registriert: So 17. Apr 2016, 23:52
Wohnort: Essen

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Vintage_IG_88 » Fr 16. Feb 2018, 08:36

Erst mal abwarten ob das überhaupt ein echter Stormtrooper ist. Sieht aus als wäre die Figur aus verschiedenen Charakteren Zusammengesetzt. Der Helm ist ne Mischung aus Tank Driver und Shoretrooper, Brustpanzerung Snowtrooper, Aufsetztaschen vorn vom Scouttrooper, unten schauen die Gurte von nem Pilotenanzug raus... Entweder muss Hasbro noch Überproduktion loswerden oder es ist ne Verkleidung bzw. irgendein Schurke. „Surprise, surprise, it’s Lando in disguise“ :D
Bild

Benutzeravatar
Vintage_IG_88
_
_
Beiträge: 77
Registriert: So 17. Apr 2016, 23:52
Wohnort: Essen

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon Vintage_IG_88 » Fr 16. Feb 2018, 08:48

Ich nehme meine Aussage zurück - gerade gelesen das es sich tatsächlich um einen Imperialen „Rangetrooper“ handelt. Also Lucasfilm Reste-Verwertung und Siebenmeilenstiefel :?
Bild

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Figuren zu Solo A Star Wars Story

Beitragvon workhard » Fr 16. Feb 2018, 09:19

workhard:
Unser Yargh hat das Falcon Phänomen interessant erklärt

https://youtu.be/ixU8KAT7xDo...
Das erklärt (recht ordentlich) die Unterschiede im Design des Schiffes, die ja durch die Handlung des Filmes (hoffentlich) erklärbar sind.
Das ändert aber nichts an der Katastrophe, die - meiner Meinung nach - das Spielzeug darstellt.

Gaaaaaaanz meine Meinung Master....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11874
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: SOLO - A Star Wars Sory ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Fr 16. Feb 2018, 17:09

Habe mir mal erlaubt, den Thread umzutaufen, und den Titel analog zu unseren anderen Figurenserien anzupassen:

SOLO - A Star Wars Sory ab 2018:: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Wenn wir eine neue Rubrik für den Solo-Film haben werde ich den Thread dann verschieben.

So geht die bisherige Diskussion nicht verloren.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11874
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: SOLO - A Star Wars Sory ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Fr 16. Feb 2018, 17:59

Nachtrag: Das neue "Solo-Film Unterforum" ist fertig, daher habe ich diesen Thread auch dorthin verschoben.

Viel Spaß hier beim weiteren Fachsimplen!
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: SOLO - A Star Wars Sory ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon workhard » Fr 16. Feb 2018, 19:44

Danke für die Mühe Fliessie.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:


Zurück zu „SOLO: A Star Wars Story (2018 -)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast