SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Alles über die Hasbro Figuren, Fahrzeuge ect. zu SOLO: A Star Wars Story
Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12465
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon MasterFliessie » Mi 4. Jul 2018, 14:43

Deluxe 2-PackRebolt & Corellian Hound

Bild
Quelle: Hasbro Pressebilder
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 907
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon Panzerfuchs » So 7. Jul 2019, 00:29

Ich habe ja jetzt endlich zwei Sets erhalten und eines der Sets habe ich auch ausgepackt.
Ergebnis: Rebolt kann die Hände noch drehen, was für mich ein klarer Pluspunkt der Figur ist. Der Hound kann alle vier Beine an den Gelenken bewegen und den Mund öffnen. Man muss aber aufpassen, dass er den Unterkiefer nicht verliert, wenn man den Mund zu weit öffnen will. Das Hundegeschirr ist aus Gummi. Es liegt auf der linken Seite etwas komisch auf dem Hund auf, weil da die Bauchschlaufe dann unter dem Rückenteil festgemacht ist. Ich nehme an, sie ist leicht festgeklebt. Ich wollte es testen und habe etwas stark daran gezogen. Nun ist die Schlaufe abgegangen und ich muss sie wieder festkleben. - Leider im Detail nicht so schön gemacht, weil das Geschirr dadurch schräg auf dem Hunderücken aufliegt.
Der Käfig begeistert mich. Er muss aus mehreren Teilen gemäß Plan zusammengesteckt werden. Man kann dann die Vorderseite (zeigt auf dem Bild oben in Richtung Hound) öffnen in dem man eine große Klappe nach unten klappt und eine kleine Klappe nach oben klappt!
Man sollte sich beim Bau des Käfigs unbedingt an den Bauplan halten, ich war teilweise etwas übermütig, aber vorsichtig und hätte beinahe einige Zapfen abgebrochen, weil ich nicht auf den Plan geschaut habe. Es hat aber noch geklappt und alles ist heile.
Sehr schönes Set, dass mir gut gefällt. Auch so ein Käfig ist ein schönes Accessoire für ein Diorama oder zum Spielen für die Kinder. Sowas würde ich mir in Zukunft öfter wünschen. Wäre wesentlich besser als diese blöden Federkraftkanonen die früheren Figurenverpackungen beilagen. Damit kann man als Sammler nichts anfangen.
- Nur das Geschirr des Hundes ist nicht so schön.
Zuletzt geändert von Panzerfuchs am So 7. Jul 2019, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
beginner+
.......
.......
Beiträge: 638
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04

Re: SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon beginner+ » So 7. Jul 2019, 13:06

ist jetzt kein Teil auf das ich mich persönlich stürzen würde, aber ist alles Geschmackssache...

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 232
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon Detaleader » So 7. Jul 2019, 18:11

Cooles Teil, super fürs world building!

Benutzeravatar
vizsla71
..
..
Beiträge: 38
Registriert: Di 16. Jul 2019, 21:15
Wohnort: Mannheim

Re: SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon vizsla71 » Mo 22. Jul 2019, 14:21

Alsoo ich find grad der Hund hat Sammlerpotential, vielleicht nicht grad wie Bubo aber solche Tierchen könnte Hasbro öfters bringen.
Hab jetzt schon 4 Stück von denen, 2 in OVP und 2 ausgepackt. Wegen dem Rebolt...naja is halt ne 5 POA Figur und daher für mich total uninteressant, hoffe da bringt Hasbro nach und nach die auch in der TVC raus.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 907
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon Panzerfuchs » Mi 24. Jul 2019, 01:05

Ums richtig zu stellen. Rebolt ist eine 7 POA Figur, weil er die Hände noch drehen kann. - Ja, ist auch nicht viel besser, aber immerhin.
Der Hund ist echt gut. Würde mir da auch zwei, wie im Film, zulegen. Aber das Halfter gefällt mir so gar nicht.
Ich fände es auch gut, wenn Hasbro den Weg mit den "brauchbaren" Zubehörteilen weiter fortsetzt. Bei Qui-Gon und Darth Maul war ja ein kleiner Suchdroide dabei. Oder das Geschütz bei Han Solo und Chewbacca. - Na ja, das Geschütz hätte besser sein können.
Die federbetriebenen Raketenwerfer braucht kein Mensch oder diese Teile aus der TFA Reihe, wo man drei "Zubehörteile" zu einem größeren zusammensetzen konnte, bzw. musst. - Ich sammele die gerade und habe schon zwei zusammengebaut. - Aber ich weiß nicht, was das darstellen soll! Schrecklich!

Benutzeravatar
vizsla71
..
..
Beiträge: 38
Registriert: Di 16. Jul 2019, 21:15
Wohnort: Mannheim

Re: SOLO - A Star Wars Story - Deluxe 2-Packs: Rebolt & Corellian Hound

Beitragvon vizsla71 » Mi 24. Jul 2019, 11:10

Panzerfuchs hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 01:05
Ums richtig zu stellen. Rebolt ist eine 7 POA Figur, weil er die Hände noch drehen kann. - Ja, ist auch nicht viel besser, aber immerhin.
Der Hund ist echt gut. Würde mir da auch zwei, wie im Film, zulegen. Aber das Halfter gefällt mir so gar nicht.
Ich fände es auch gut, wenn Hasbro den Weg mit den "brauchbaren" Zubehörteilen weiter fortsetzt. Bei Qui-Gon und Darth Maul war ja ein kleiner Suchdroide dabei. Oder das Geschütz bei Han Solo und Chewbacca. - Na ja, das Geschütz hätte besser sein können.
Die federbetriebenen Raketenwerfer braucht kein Mensch oder diese Teile aus der TFA Reihe, wo man drei "Zubehörteile" zu einem größeren zusammensetzen konnte, bzw. musst. - Ich sammele die gerade und habe schon zwei zusammengebaut. - Aber ich weiß nicht, was das darstellen soll! Schrecklich!
Stimmt ja die Patschehändchen kann man ja bewegen!! :lol2:
Das Geschirr ist bei meinen beiden ausgepackten zum Glück in nem akzeptablen Zustand, hab schon einen von den Wauwaus nem Stormtrooper gegeben zum patroullieren! Uffbasse!! Wie man im Monnemer Slang hier sagt! :mrgreen:
Ja als her mit solchen Zubehör von Hasbro, da freut sich das Customizer Herz! :thumbup:
Die Kanone von dem 2er Pack mit Lando und dem.....ach wie heisst der doch gleich..die Wache da von Kessel, die sieht ganz gut aus. Allerdings steht der Kasten nicht ordentlich auf dem Boden, wenn man die Gun aufstellt...bissl nervig, hab dann einfach den Schlauch mit Kasten abgeschnitten und anders drangeklebt, jetzt passt es, is ja eh ausgepackt! ;-)


Zurück zu „SOLO: A Star Wars Story (2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast