Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW)

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW)

Beitragvon MalteK » So 3. Nov 2013, 01:31

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob der Legacy Tie Fighter (Big Wings) vom Farbton her vergleichbar mit dem neuen TVC Tie Interceptor angemalt ist? Oder ist der alte Tie Fighter viel heller? Bin am überlegen, ob ich mir den alten Tie besorge (habe bisher nur die blaugraue Saga Version)

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3073
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon geisT » So 3. Nov 2013, 10:32

Also auf Bildern sieht der TLC Tie zumindest sehr hell aus, und der hat ja die roten Sichtfenster aus "Shadows of the Empire"...

Mein Tipp wäre der graue T30AC Big Wing Tie, den hatte der Trekki Store mal vor Jahren in rauen Mengen für 30-35€ im Sortiement (das waren noch Zeiten!), aber irgendwie gibt es im Netz kaum Bilder/Reviews von dem Fighter...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon MalteK » So 3. Nov 2013, 12:44

Von dem habe ich auch nur gehört, bei RS gibt es den seltsamerweise auch nicht im Archiv. Hat den jemand von euch?

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3073
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon geisT » So 3. Nov 2013, 13:03

Ja, ich hab den MIB (ist ja mit Sichtfenster wie bei den bläulichen TSC Tie), ich hab ja selber auf "grau" gesammelt (T30AC large Tie, T30AC Bomber und T30AC 181st Interceptor), und hier hab ich ein Bild gefunden:
http://forum.rebelscum.com/t1010983-14/
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon MalteK » So 3. Nov 2013, 15:24

Der ist doch weiß?!

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 3. Nov 2013, 15:33

Hellgrau / schmutzig weiß. Ganz anders als der TVC Interceptor.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon MalteK » So 3. Nov 2013, 16:39

Ich habe per Suchfunktion nichts gefunden - gibt es eine Möglichket, ohne den Tie Fighter zu beschädigen, die Flügel von dem Absacken zu hindern und gerade zu bleiben?

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3073
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon geisT » So 3. Nov 2013, 16:46

Der ist doch weiß?!
Findest Du? Auf dem Pic und in Natura sieht der sehr gräuchlich aus, ich dachte es gibt auch nur die Tie Farbvarianten gräulich/weiß und navy/bläuchlich.... :dontknow:
Hellgrau / schmutzig weiß. Ganz anders als der TVC Interceptor.
Den TVC Interceptor hab ich leider noch nicht ausgepackt gesehen, wäre ja doof wenn der nicht zum "alten" weiß/grau passen würde...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 3. Nov 2013, 19:09

Ich habe per Suchfunktion nichts gefunden - gibt es eine Möglichket, ohne den Tie Fighter zu beschädigen, die Flügel von dem Absacken zu hindern und gerade zu bleiben?
Ja, gibt es. Die Lösung heisst niPsiLd, 'nicht in Problemen sondern in Lösungen denken'.
Vielleicht mal selber eine Lösung zu finden wäre ein guter Anfang. ;)
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3073
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon geisT » So 3. Nov 2013, 21:10

Mensch Yargh, sei doch nicht immer so bissig... :drunken:
Ist doch okay wenn er die "alten Hasen" mit ihren Erfahrungswerten, um Tipps
fragtt!

@MalteK

Frag doch mal den Durchde oder Homecine (MaxxReplicas), die können Dir vielleicht
mit ihren Customkünsten evtl.Tipps geben, allerdings weiß ich nicht, ob es ohne "Schäden"
geht?
Ansonsten halt der gute alte Kleber...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon MalteK » So 3. Nov 2013, 21:19

@ geisT Ah, ich bin ja nicht gleich eingeschnappt.

Es hätte ja sein können, dass es einen leichten, schnellen Weg gibt, der diesmal nicht gleich auf die dunkle Seite der Macht führt. Aber dem ist wohl nicht so :(

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3940
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon guanabatz » Mo 4. Nov 2013, 09:11

Der ist doch weiß?!
BINGO!

Bild
Quelle >MEINS<
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Mo 4. Nov 2013, 14:04

@ geisT: Es ist doch nun wirklich nicht so schwer. ;)
Die Flügel schließen an der Kanzel nicht bündig ab. Hierducrh bleibt ein
Spalt erhalten, durch den die Flügel im Flugmodus leicht abknicken.
Also misst man den Spalt und sucht sich ein Material in der passenden
Farbe (Shampoo-Flasche, LKW Plane oder einen Rest einer Polystyrol-
platte. Nun schneidet man sich eine Scheibe daraus zu, demontiert
die Flügel, stülpt die Scheibe darüber und setzt die Flügel wieder an.
Das ist doch nun wirklich kein Hexenwerk, oder? ;)
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3073
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon geisT » Mo 4. Nov 2013, 15:08

@ geisT: Es ist doch nun wirklich nicht so schwer. ;)
Die Flügel schließen an der Kanzel nicht bündig ab. Hierducrh bleibt ein
Spalt erhalten, durch den die Flügel im Flugmodus leicht abknicken.
Also misst man den Spalt und sucht sich ein Material in der passenden
Farbe (Shampoo-Flasche, LKW Plane oder einen Rest einer Polystyrol-
platte. Nun schneidet man sich eine Scheibe daraus zu, demontiert
die Flügel, stülpt die Scheibe darüber und setzt die Flügel wieder an.
Das ist doch nun wirklich kein Hexenwerk, oder? ;)
Cool, danke für den Tipp! :D
Probiere ich mal bei meinem losen Tie...
Ich bin bei sowas selber immer exorbitant doof, was solche Lösungswege
angeht... :crybaby: :mrgreen:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20837
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon Durchde » Fr 8. Nov 2013, 09:38

Das beste Resultat erreichst Du wenn Du natürlich wenn Du den Fighter aufschraubst , die Feder entnimmst und den Flügel mit Sekundenkleber anklebst.
Ansonsten könnte ich Dir Tesa oder Isoband empfehlen welches Du um den Steg wickelst und den Flügel mit Druck in den Rumpf steckst.
Bitte nicht vergessen den oberen Schlitz aus zuschneiden damit der Mechanismus Platz behält.
Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt ;-)

MalteK
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:22

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon MalteK » Fr 8. Nov 2013, 19:07

Hm, ich habe es mit Tesafilm genau so gemacht, aber wenn ich den Flügel wieder ansetzen möchte, komme ich nur halb rein. Die Feder oder etwas anderes ist dem Klebeband wohl im Weg..hast du evtl ein Foto?

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon Homecine » Fr 8. Nov 2013, 19:39

Hmm, ich würde ja auch diesmal gerne was zur Lösung des Problems beitragen, aber mit "zertörungsfreien" Lösungen hinsichtlich der Hängeflüge tue ich mich schwer, bzw. habe ich noch nicht gemacht.
Mann kann den Fügel natürlich auch mit 2-Komponenten Kleber wie z.B. UHU-Plus (Sekundenkleber ist u.U. zu spröde) in den Rumpf kleben - hält dann auch für immer !
Bild

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3073
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon geisT » Fr 8. Nov 2013, 19:57

Naja, Ihr Profis betreibt ja auch eher ein "Reverse Engineering", :mrgreen:
Für den akuten "Malte-Fall" wäre wohl verkleben die beste Lösung, obwohl das vielleicht auch als "zerstören" aufgefasst werden könnte, da der Ursprungs-Zustand ja auch unabänderlich verändert wird.. :dontknow:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20837
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Vergleich TVC Tie Interceptor mit Tie Fighter Legacy (BW

Beitragvon Durchde » Mi 13. Nov 2013, 18:19

Hm, ich habe es mit Tesafilm genau so gemacht, aber wenn ich den Flügel wieder ansetzen möchte, komme ich nur halb rein. Die Feder oder etwas anderes ist dem Klebeband wohl im Weg..hast du evtl ein Foto?
"Bitte nicht vergessen den oberen Schlitz aus zuschneiden damit der Mechanismus Platz behält. "


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste