TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 27. Sep 2019, 09:09

Bild
Bildquelle: https://exclucollective.com/2019/09/27/ ... -vehicles/

Pressetext (via Google Übersetzer):
STAR WARS: Das X-WING FIGHTER-Fahrzeug des VINTAGE COLLECTION POE DAMERON
(HASBRO / Ab 4 Jahren / Ungefährer Verkaufspreis: Ab 99,99 USD / Verfügbar: Herbst 2019)

Dieses STAR WARS: Das X-WING FIGHTER-Fahrzeug von VINTAGE COLLECTION POE DAMERON ist von den Raumschiffen in STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER inspiriert und eignet sich hervorragend als Geschenk für STAR WARS-Sammler und -Fans. Mit realistischen Details wie einem sich öffnenden Cockpit, einem funktionierenden Fahrwerk, Trennflügeln und einem Leiterzubehör kann der STAR WARS: DER X-WING FIGHTER VON VINTAGE COLLECTION POE DAMERON in Actionfiguren und Fahrzeugkollektionen gezeigt werden. Inklusive Fahrzeug- und Leiterzubehör. Erhältlich bei den meisten großen Einzelhändlern.

Pressetext (original):
STAR WARS: THE VINTAGE COLLECTION POE DAMERON’S X-WING FIGHTER Vehicle
(HASBRO/Ages 4 years & up/Approx. Retail Price: Starting at $99.99/Available: Fall 2019)

This STAR WARS: THE VINTAGE COLLECTION POE DAMERON’S X-WING FIGHTER vehicle is inspired by the starships in STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER and makes a great gift for STAR WARS collectors and fans. With realistic detail including an opening cockpit, functioning landing gear, separating wings, and a ladder accessory, the STAR WARS: THE VINTAGE COLLECTION POE DAMERON’S X-WING FIGHTER can be displayed in action figure and vehicle collections. Includes vehicle and ladder accessory. Available at most major retailers.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1987
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Blizzard Force » Fr 27. Sep 2019, 10:55

Ich geb zu - erst dachte ich so „meh“... ;) Kein OT, noch ein T-70. Aber das Teil sieht echt cool aus, mit vielen Details und Funktionen. Und endlich mal in einem vernünftige(re)n Maßstab... :)
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Fr 27. Sep 2019, 11:42

Jetzt mal nur von der Größe her, dürfte der ungefähr so groß sein wie die anderen großen X-Wings der letzten 20 Jahre, oder?

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 27. Sep 2019, 12:22

Detaleader hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 11:42
Jetzt mal nur von der Größe her, dürfte der ungefähr so groß sein wie die anderen großen X-Wings der letzten 20 Jahre, oder?
Ich hoffe es zumindest.
Im Gegensatz zu Lukes X-Wing kommt mir dieser auf jeden Fall ins Haus.
Obwohl die Bemalung abseits der Verpackung ohne Poposhop geschwurbel, wie auch bei Lukes, etwas blasser wirkt.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 4095
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon guanabatz » Fr 27. Sep 2019, 21:20

hmm, also für mich sieht das so aus,

als wäre er gleich groß wie der schwarze T70 von Poe aus der The Force Awakens Reihe.

Die Flügel scheinen einen neuen Mold zu besitzen.
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 27. Sep 2019, 21:41

guanabatz hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 21:20
hmm, also für mich sieht das so aus,

als wäre er gleich groß wie der schwarze T70 von Poe aus der The Force Awakens Reihe.

Die Flügel scheinen einen neuen Mold zu besitzen.

Nee Guana, das ist schon ein Größerer.

Poes X-Wing Fighter neu.jpg
HASBRO Star Wars TFA  Resistance X-Wing Fighter.jpg
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1076
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Wookie-Treiber » Fr 27. Sep 2019, 22:47

Der schwarze Poe X-Wing war damals der absolute Tiefpunkt! Was für ein Schrott!
Da können wir wirklich froh sein, dass Hasbro wieder die Kurve gekriegt hat und nun wieder Fahrzeuge in Sammler-Qualität mit guter Bemalung rausbringt.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1755
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Vokoun » Sa 28. Sep 2019, 08:15

Wookie-Treiber hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 22:47
Der schwarze Poe X-Wing war damals der absolute Tiefpunkt! Was für ein Schrott!
Da können wir wirklich froh sein, dass Hasbro wieder die Kurve gekriegt hat und nun wieder Fahrzeuge in Sammler-Qualität mit guter Bemalung rausbringt.
Da hast du vollkommen recht

Benutzeravatar
botrooper
.....
.....
Beiträge: 127
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon botrooper » Sa 28. Sep 2019, 21:35

Auch wenn mir der T-65 generell einfach mehr zusagt als der neue T 70, muss ich dennoch sagen, dass dieser X-Wing aus der VC klasse aussieht! Der wirkt mit den riesigen Turbinen einfach wuchtig und dynamisch. Die Flügel scheinen wirklich grade zu sein und passen gut zusammen ... beim Rot III und jetzt bei Lukes hängen die immer leicht durch und liegen auch nicht 100 % zusammen. Das wäre bei Lukes X-Wing eine wirkliche Verbesserung die einen kaufanreiz geboten hätte!

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Di 1. Okt 2019, 03:47

Was mich bei dem neuen TVC-Modell des T-70 mal interessierte, wäre ob Hasbro so nett (und weitsichtig) war, die
Droidenmulde so zu gestalten, daß man vielleicht sogar sowohl für einen BB-Droiden, als auch für einem alten R2-artigen Astromech "bespielen" kann.

Im Film sind die jedenfalls beide in Benutzung:
http://fog-wlprs.pw/images/200/DSC100228601.jpg
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Di 1. Okt 2019, 17:44

Ich bin ziemlich sicher, dass beide reinpassen sollten. Zoom mal an den Droid Socket ran, es scheint als wäre das ein separates Teil, was sich rausnehmen lässt.

Bild
https://www.syfy.com/syfywire/hasbro-st ... view-event

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Di 1. Okt 2019, 18:06

Nur wenn das "Loch" auch tief genug ist.
Das das obere Teil herausnehmbar ist, ist vermutlich schon deswegen notwendig, weil der BB-Droide sonst rausfällt und quasi an den "Schultern" festgehalten werden muß.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Di 1. Okt 2019, 18:24

Meine Hoffnung wäre tatsächlich, dass ein R2 etwa höher sitzt als im aktuellen T65, da er da immer ein wenig untergeht. Ich meine aber bei dem abnehmbaren Teil einen einschnitt für R2 Schultern zu sehen.

Was sehr interessant ist, Bandai's Modellbausatz für diesen Orangenen X-Wing hat R2-D2 im Socket, nicht BB-8.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Di 1. Okt 2019, 20:45

Das sieht tatsächlich danach aus. Im Droidenschacht ist seitlich oben eine
Vertiefung erkennbar, in welche die Schulter eines oldschool Astromechs passen könnte.

Hinweis: Bild anzeigen lassen und hineinzoomen. Oder über Strg und +. Oder beide Möglichkeiten kombinieren.
Bild
Bildquelle:https://exclucollective.com/2019/09/27/ ... -vehicles/
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Mi 2. Okt 2019, 00:12

Das sieht tatsächlich nach einem guten Indiz dafür aus...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5399
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Biker Scout » Mi 2. Okt 2019, 15:53

Ist schon irgendwie ein cooles Teil :-) Wird auf jeden Fall meinen Fokus gut ergänzen :-D
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Mi 2. Okt 2019, 15:58

Der Jäger sieht gut aus und ich mag auch das Design und die Farben, aber ich bleibe noch hart: keine Artikel aus Sequel-Medien, bis auf weiteres...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 4. Okt 2019, 16:49

Nachdem ich gerade das erste Listing in einem deutschen Shop
für den AT-ST Raider fü €169,99 gesehen habe, möchte ich den
Preis für den T-70 lieber nie vor die Augen bekommen...

Btw: Der Farec Friday war heute beim Schmidt äußerst interessant.
Keine Neuheiten zur Geschäftsöffnung in den Regalen. Lego und
Hasbro Paletten wurde gerade erst bereitgestellt. 45 Minuten
später:
Lego TROS vorhanden, aber in der Nähe des regulären Lego Sortiments
aufgebaut.
Hasbro ... ach dahinten in der Ecke im Schatten. D-O zum fernsteuern
war wohl das interessanteste dort. Der kleine, nicht der Droide mit der
apportier Funktion.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Fr 4. Okt 2019, 17:02

Im Disney Shop kostet der Resistance X-Wing 150 Taler.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Fr 4. Okt 2019, 17:16

UK Bewegt sich bei 110-120 Pfund. Sprich selbst mit Versandkosten besser als aus Deutschland das Ding.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 4. Okt 2019, 19:23

MasterFliessie hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 17:02
Im Disney Shop kostet der Resistance X-Wing 150 Taler.
Detaleader hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 17:16
UK Bewegt sich bei 110-120 Pfund. Sprich selbst mit Versandkosten besser als aus Deutschland das Ding.
Im Disney Shop hatte ich garnicht geschaut. Danke dafür.

In UK hatte ich mich zwischenzeitlich auch umgesehen.
Interessant, dass der von Luke 10 Pfund Sterling günstiger ist.
Ok, ist auch 'nur' ein Repaint. Die Werkzeuge haben sich seit
der Überarbeitung vom Trench Run Set amortisiert.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2451
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon BrainDrain » Sa 5. Okt 2019, 09:57

EVP ist € 152,90 :roll:
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Sa 5. Okt 2019, 12:08

Muss wirklich keiner verstehen. Woran liegt das? Tut sich Heo als Mittelmann so viel bonus aufrechnen oder wie?

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9289
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 5. Okt 2019, 12:11

Gier. Europäer sind ja sooooooo wohlhabend !

Und dann heißt es ja noch von Hasbro, daß sich Exclusives ja soooooooooooo toll verkaufen würden !
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Sa 5. Okt 2019, 18:48

So, da ich für einen Kumpel einen X-Wing besorgt habe ein schneller Vergleich:

-gesamte Länge ist ca die gleiche von den alten großen X-Wings
-die Flügel und Kanonen sind jeweils so 3-4cm kürzer als die vom T65
-Die Nase ist ein separates Teil aus einem sehr steifem Gummi. Die Nase rastet an der Spitze vom Rumpf ein
-Cockpit ist sehr lang, aber Breite Figuren lassen sich nur schwer da rein fummeln. Die Konsole vorne lässt sich weg klappen für einfacheres Einsetzen.
-Es passen sowohl BB als auch R2 Droiden in den Slot. Dafür lässt sich eine Abdeckung entnehmen und der Droiden dann einsetzen. Klappe wieder drauf und alles sitzt. Sieht sehr fein aus.

Wenn's noch fragen gibt tu ich mein bestes sie zu beantworten. Habe das Fahrzeug nicht komplett aufbauen können, sondern quasi nur am Inlay mal geschaut.

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2188
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon CommanderCody212th » Sa 5. Okt 2019, 20:08

So isses richtig...die Fans richtig geil machen auf ein Mega-Produkt. :lol2: :lol2: :lol2:

https://www.youtube.com/watch?v=mjCv7c2SlSU

Für diese Werbung gibt es doch glatt : :thumbright: :thumbright: :thumbright:
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6451
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Ronking » Sa 5. Okt 2019, 21:18

Hatte ein Angebot für 140 bekommen. Wie ist das im Verhältnis?

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Sa 5. Okt 2019, 21:39

Detaleader hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 18:48
[...]

-Es passen sowohl BB als auch R2 Droiden in den Slot. Dafür lässt sich eine Abdeckung entnehmen und der Droiden dann einsetzen. Klappe wieder drauf und alles sitzt. Sieht sehr fein aus.

Wenn's noch fragen gibt tu ich mein bestes sie zu beantworten.
Da hätte ich tatsächlich eine Frage zu:

Wie wird das im Inneren des Droidensockels gelößt, mit dem Größenunterschied zwischen klassischen Astomechs und den BBs?
Für die alten Astromechs müßte das "Loch" doch tiefer sein, als für BB-Einheiten, damit beide mit dem Kopf oben rausschauen können.
Oder gibt's da einen Trick? :scratch:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 270
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon Detaleader » Sa 5. Okt 2019, 21:50

Wenn ich das richtig sehe - da ich leider keinen passenden BB hier habe - sitzt der BB eben auf einem runden Vorsprung. Darunter ist eben ausgehöhlt. Der Artoo wird an den Schultern festgehalten. Ich würde vermuten ein BB Fällt raus wenn man den Fighter umdreht, das passiert bei R2 nicht.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Poe Damerons X-Wing Fighter

Beitragvon MasterFliessie » Sa 5. Okt 2019, 21:59

Okay, danke.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast