AT-ST Raider The Mandalorian

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2451
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon BrainDrain » Sa 5. Okt 2019, 09:54

Noch ist der Preis nicht offiziell, da HEO ihn noch gar nicht angeboten hat.
Aber die Zeiten von "billigen" Fahrzeugen ist definitiv vorbei, sieht man auch beim EVP für den Poe X-Wing bei 152,90.
Ich habe mal ein Interview mit Steve Evans gelesen/gesehen, wo er meinte, sollte heute nochmal der Big Millenium Falcon rauskommen, dann würde er den Preis nahe der Barke haben. Das sagt alles...
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 630
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Spaceshop-Online.de » Sa 5. Okt 2019, 10:13

@BrainDrain: Genau, so ist es. Heute muss man eher Angst haben die Sachen überhaupt irgendwie zu bekommen.... Luke's X-Wing wird derzeit gar nicht außerhalb von UK verschickt. Yavin Luke war kurz da (in UK) und ist nun komplett von der Bildfläche verschwunden... Die Skiff Guards 3-Packs wurden von Heo komplett gecancelt (zum Glück kam mein zweites Kontingent aus dem Ausland), genauso wie der Luke 3-Pack. Viele Sachen tauchen bei Heo gar nicht mehr auf, bzw. werden dort nicht angeboten (teils ganze Waves, wie z.B. die Wave mit Chewie). Die Triple Force Friday Aktion hat Heo einfach mal komplett ausgelassen, weder gab/gibt es dort die aktuelle Vintage Wave noch den X-Wing... Dazu haben die Preise für Fahrzeuge heftig angezogen. Klar, wir in Deutschland waren immer schon die, die hinten runterfielen aber man muss schon schlucken bei einem empfohlenen Verkaufspreis von 154,90 für Poes X-Wing, insbesondere wenn der in USA 99,-- $ und in England 109 Pfund kostet.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Sa 5. Okt 2019, 10:34

Achtung Schwarzmalerei:

> Deutschland bekommt ebenfalls einen Trump
+ deutsche Produkte mit aller Kraft vorraus
= Actionfiguren aus dem Erzgebirge

Bild
Bildquelle: https://www.instructables.com/id/How-I- ... oper-Doll/
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1074
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Wookie-Treiber » Sa 5. Okt 2019, 10:35

Spaceshop-Online.de hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 10:13
Dazu haben die Preise für Fahrzeuge heftig angezogen. Klar, wir in Deutschland waren immer schon die, die hinten runterfielen aber man muss schon schlucken bei einem empfohlenen Verkaufspreis von 154,90 für Poes X-Wing, insbesondere wenn der in USA 99,-- $ und in England 109 Pfund kostet.


Ich bin froh, dass es in der TVC jetzt bessere Fahrzeuge mit schöner Bemalung gibt. Dafür bin ich auch bereit, mehr zu bezahlen.
Aber das Ungleichgewicht beim Preis zwischen England und Deutschland kann mir keiner "verkaufen".
Das einzige, was den deutschen Markt noch retten kann ist der Brexit, glaube ich! ;-)

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2451
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon BrainDrain » Sa 5. Okt 2019, 10:46

Eher nicht, denn wo sitzt das European Headquarter von Hasbro?
Richtig, in Middlesex, UK.
Ein Schelm, der jetzt bei den Preis-und Verfügbarkeitsunterschieden böses denkt :mrgreen: ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 976
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 5. Okt 2019, 10:49

Der AT-ST gefällt mir. Wenn ich ihn bekomme, kaufe ich ihn wohl. Diesbezüglich finde ich die Bemalung wirklich mal besser als diese öden und unrealistischen einfarbigen Fahrzeuge des Imperiums. Tarnbemalung ist ein "Muss" in jeder Armee. Aber da könnte man ein Fass aufmachen, wenn man darüber diskutieren wollte.

Die Preisunterschiede kann ich teilweise auch nicht nachvollziehen. Die Teile werden doch eh in Asien hergestellt. Ob man die dann nach USA oder Europa liefert dürfte da nicht diese Unterschiede erzeugen.

Aber was mich viel mehr irritiert ist die Tatsache, dass wir immer nur über Deutschland und GB reden. Was ist eigentlich mit Frankreich, Italien und Spanien? Da müsste es doch auch Leute wie uns geben.
Auch gibt es noch andere Länder in Europa. Ich weiß zwar nicht ob es in Osteuropa so viele Star Wars Fgurenfans gibt, aber die müssten auch einige haben.

Also was soll der Preiquatsch?

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2994
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon very-crazy-auction » Sa 5. Okt 2019, 18:01

Spielzeug aus dem Erzgebirge kann seinen Reiz haben ^^
Wenn man sich die Retro Collection so anschaut ...dat kriegt man ooch jeschnitzt hin ;)

Hat schon jemand Testberichte zum Kunsstoff der X-Wings oder vom Mando Walker gelesen?

Und zum Thread Thema...mir gefällt der Mandalorian Walker gut (besonders die Bemalung!)

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9285
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon AlrikFassbauer » So 6. Okt 2019, 10:22

Meine Oma hat mir, als ich noch klein war, immer Weihnachsbaum-Figürchen aus dem Erzgebirge geschenkt. :)
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 6. Okt 2019, 10:46

AlrikFassbauer hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 10:22
Meine Oma hat mir, als ich noch klein war, immer Weihnachsbaum-Figürchen aus dem Erzgebirge geschenkt. :)

Hatten die Figuren Stiefel an? Wenn ja, waren es Boot Legs. Ähem... :roll: :oops:
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Luke Starkiller » So 6. Okt 2019, 11:33

:laughing3: Der ging eigentlich.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3303
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon darthmokki » So 6. Okt 2019, 12:39

AlrikFassbauer hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 10:22
Meine Oma hat mir, als ich noch klein war, immer Weihnachsbaum-Figürchen aus dem Erzgebirge geschenkt. :)
...ist ja fast genau so schlimm wie Unterhosen und Socken zu Weihnachten :mrgreen:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9285
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon AlrikFassbauer » So 6. Okt 2019, 15:14

Ich habe in den frühen 80ern tatsächlich einen Schlafanzug ? mit Darth Vader-Look geschenkt bekommen ... Das war mir damals schon peinlich ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2188
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon CommanderCody212th » So 27. Okt 2019, 11:49

Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6476
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon workhard » So 27. Okt 2019, 15:01

79,99£ alle Achtung......
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1755
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Vokoun » So 27. Okt 2019, 15:54

Also, bei dem Preis.
Unnormale mehr fällt mir dazu nicht mehr ein

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2194
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon titusillu » So 27. Okt 2019, 16:59

workhard hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 07:42
170€? Da ist dann ein Thomas Cook Aufschlag inklusive?
Das ist ja übel.
Thomas Cook? Sind die nicht pleite? Hasbro wohl auch wenn sie so weiter machen ...

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 436
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon TerminalStorm » So 27. Okt 2019, 18:19

CommanderCody212th hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 11:49
AT-ST Raider Review Video

https://www.youtube.com/watch?v=ITKS3Cleygw
Täuscht das oder ist das ein RePaint vom BS AT-ST?
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon MasterFliessie » So 27. Okt 2019, 18:27

Natürlich ist es das.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 436
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon TerminalStorm » So 27. Okt 2019, 18:34

Dann trübten meine alten Augen ja doch nicht ;) :D.
Was ich ja schade finde, ist dass sie die "Walking" Funktion (auch bei BS) nicht mehr mit drin haben. Auf der anderen Seite hat die auch schon immer ihre Macken gehabt.
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 269
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Detaleader » So 27. Okt 2019, 18:37

Hab ihn die Tage in England im Laden in der Hand gehabt. Bin ja schon versucht, aber 80 Ocken ist schon ordentlich.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6505
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Darkside » So 27. Okt 2019, 19:50

Wow, 80 Pfund für das Teil ist ja schon eine ordentliche Ansage...sicher, die beigepackte Figur macht ja was her, aber ich stehe nicht so auf Raumschiff-/Fahrzeugbausätze...erst Mal zusammenschustern, dann gehts los...naja...also sehr optimistisch für diesen Preis...und da wird ja noch der typische "europäische Festlandaufschlag" dazu kommen...
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1759
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon captain-harlock » So 27. Okt 2019, 20:00

Detaleader hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:37
Hab ihn die Tage in England im Laden in der Hand gehabt. Bin ja schon versucht, aber 80 Ocken ist schon ordentlich.
Was für ein Laden, Forbidden Planet?

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 269
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Detaleader » So 27. Okt 2019, 20:07

Genau, bei mir ist es der Newcastle Store, gibt es aber auch in London und anderen Läden. Box hat ca die gleichen Maße wie der Black Series AT-ST.

Benutzeravatar
argon
......
......
Beiträge: 233
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon argon » So 27. Okt 2019, 21:01

TerminalStorm hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:34
Was ich ja schade finde, ist dass sie die "Walking" Funktion (auch bei BS) nicht mehr mit drin haben.
Die Kenner-Sachen hatten schöne Spielfunktionen :D Ist mir aktuell wieder beim Skiff aufgefallen.
" μολών λαβέ "

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 436
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon TerminalStorm » So 27. Okt 2019, 21:09

argon hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 21:01
TerminalStorm hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:34
Was ich ja schade finde, ist dass sie die "Walking" Funktion (auch bei BS) nicht mehr mit drin haben.
Die Kenner-Sachen hatten schöne Spielfunktionen :D Ist mir aktuell wieder beim Skiff aufgefallen.
Stimmt.
Auf das Skiff bin ich auch mal gespannt, ich mab meins noch nicht ausgepackt, denn dass ist das nächste Unboxing Video :)
Ich find ja auch Schade, dass viele Vehikel generell nicht mal mehr mit Light & Sound ausgestattet werden (Snowspeeder, X-Wing, etc.). Nur der AT-AT stach da hervor, war aber (wenn ich mich recht entsinne) auch so ziemlich die Ausnahme.
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1759
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon captain-harlock » So 27. Okt 2019, 22:16

Detaleader hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 20:07
Genau, bei mir ist es der Newcastle Store, gibt es aber auch in London und anderen Läden. Box hat ca die gleichen Maße wie der Black Series AT-ST.
Vielen Dank!
Ich bin morgen im Forbidden Planet London, mal sehen, ob ich schwach werde!

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1759
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon captain-harlock » So 27. Okt 2019, 22:25

Eigentlich will ich ja nur die Figur.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12510
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon MasterFliessie » So 27. Okt 2019, 23:27

Ich auch.
Ich hoffe da noch auf tunghori... :mrgreen:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Pellaeon
.....
.....
Beiträge: 140
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Pellaeon » So 27. Okt 2019, 23:29

MasterFliessie hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 23:27
Ich auch.
Ich hoffe da noch auf tunghori... :mrgreen:
Word

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 269
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Detaleader » Mo 28. Okt 2019, 01:34

Die Figur juckt mich nur so mäßig, da hab ich viel mehr Interesse am Walker!


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste