AT-ST Raider The Mandalorian

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 630
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Spaceshop-Online.de » Do 26. Sep 2019, 23:37

Gefällt mir extrem gut. Sowohl der AT-ST als auch der Klatoonian:
Link: https://exclucollective.com/2019/09/27/ ... rettyPhoto
Zuletzt geändert von Spaceshop-Online.de am Fr 27. Sep 2019, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21003
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Durchde » Fr 27. Sep 2019, 06:41

Ja, schöner used Look

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11133
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Spearhead24 » Fr 27. Sep 2019, 07:28

Nix für mich - da hole ich mir lieber noch einen gewöhnlichen AT-ST.

@Spaceshop-Online: Ist das dein eigenes Bild? Wenn nicht, hat es im Forumsupload leider nichts verloren...
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 27. Sep 2019, 09:06

Interessant sieht er schon aus.
Bild
Quelle: https://exclucollective.com/2019/09/27/ ... -vehicles/

Bei einem Klick auf den Quelllink gibt es noch einiges an Bildern. Diese werden jedoch relativ klein angezeigt. Am besten über
<Mauszeiger aufs Bild>
<rechter Mausklick>
<in neuem Fenster / Tab öffnen>
anzeigen lassen.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1742
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon captain-harlock » Fr 27. Sep 2019, 10:08

Ich hätte eigentlich gerne nur die Figur, für einen weiteren AT-ST habe ich irgendwie keinen Platz mehr...
Muss ich wohl auf den allseits beliebten Asia-man hoffen.

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1963
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Blizzard Force » Fr 27. Sep 2019, 10:27

Also - ich find das Ding mal echt cool. Klar, AT-STs gab es in letzter Zeit häufiger, aber es ist und bleibt ein tolles Modell - und die neue Paintdeco sieht auch toll aus.

Auch die Figur find ich klasse, auch wenn es scheinbar ein Kitbash ist... :)
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
Dessel
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 14:57

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Dessel » Fr 27. Sep 2019, 10:28

Mir gefällt sowhl der AT-ST als auch die Figur sehr gut!

Der used look, die Farbgebung, das Tuch am rechten Bein, der Totenkopf etc. Alles sehr schöne Details!

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9244
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon AlrikFassbauer » Fr 27. Sep 2019, 19:10

Die Figur sieht interessant aus, an dem AT-ST bin ich nicht interessiert.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6407
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon workhard » Fr 27. Sep 2019, 19:23

Das Teil hat schon was, ich finde das ganze Mandalorian Thema total interessant und bin sehr gespannt auf mehr.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Pellaeon
.....
.....
Beiträge: 117
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Pellaeon » Fr 27. Sep 2019, 20:20

Ich find den schick, auch wenn es nur ein Repaint ist.

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 4094
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon guanabatz » Fr 27. Sep 2019, 21:04

Da war sie wieder die Vernunft:


"Nein kauf ihn niiiiicht, du hast ihn schon als red-Legacy & TVC EndorBox, du brauchst IHN nicht noch ein drittes mal."



SammlerGen im Laden:


"Nimm ihn mit, er ist zu DIR gekommen mein Schatz, sieh nur,

mit NEUER,EINZIGARTIGER Figur + TVC Mandalorian Verpackung. KAUF IHN."





:?

:binky: Sch..ße


KitbashoderRepaintistdemSammlerGensowasvonegal
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 27. Sep 2019, 21:11

Desto öfter ich mir das Teil anschaue, desto mehr lust bekomme ich,
mein KFZ anzumalern und einen AT-SeaT draus zu machen.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 4094
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon guanabatz » Fr 27. Sep 2019, 21:24

Gute Idee mit deinen Vogelhäuschen auf fb kann ich nix anfangen :-D
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
botrooper
.....
.....
Beiträge: 123
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon botrooper » Fr 27. Sep 2019, 21:27

gefällt mir sehr und macht mich auch nochmal ein stück mehr neugierig auf die Serie!!!

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 231
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Detaleader » Fr 27. Sep 2019, 22:02

Wird gekauft, nur weiß ich nicht ob ich 80 Ocken dafür hinlegen will.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1737
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Vokoun » Sa 28. Sep 2019, 08:17

Spearhead24 hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 07:28
Nix für mich - da hole ich mir lieber noch einen gewöhnlichen AT-ST.

@Spaceshop-Online: Ist das dein eigenes Bild? Wenn nicht, hat es im Forumsupload leider nichts verloren...
Sehe ich auch so

Cairyn
........
........
Beiträge: 764
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Cairyn » Sa 28. Sep 2019, 14:56

Was mich jetzt mal interessiert: Es gab doch noch gar keine normalen Figuren zu "Mandalorian", oder? Nicht eine. Zwar sind mehrere für 6" angekündigt (das Design ist also nicht mehr geheim), aber in TVC Fehlanzeige, da ist man auf TROS konzentriert. Was kommt da wohl noch, wenn da noch was kommt? Und wieso kommt ein "böses" Fahrzeug zuerst und einsam alleine, bevor auch nur eine Figur der Hauptperson am Horizont sichtbar ist?

D'oh.

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1060
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Wookie-Treiber » Sa 28. Sep 2019, 17:49

Cairyn hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 14:56
Und wieso kommt ein "böses" Fahrzeug zuerst und einsam alleine, bevor auch nur eine Figur der Hauptperson am Horizont sichtbar ist?


Ich würde sagen, das ist typisch Hasbro, ein Fahrzeug zu bringen von dem der Mold schon existiert. Also praktisch ein Pepaint + ein paar Accessoires.
Weils preiswert zu machen ist, denke ich. Gleiches gilt wohl für den Luke X-Wing.

Cairyn
........
........
Beiträge: 764
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Cairyn » So 29. Sep 2019, 10:22

Wookie-Treiber hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 17:49
Ich würde sagen, das ist typisch Hasbro, ein Fahrzeug zu bringen von dem der Mold schon existiert. Also praktisch ein Pepaint + ein paar Accessoires.
Weils preiswert zu machen ist, denke ich. Gleiches gilt wohl für den Luke X-Wing.
Schon klar, warum sie das machen. Es wäre aber vielleicht dem Verkauf zuträglicher, wenn sie zeitgleich oder wenigstens zeitnah den Mandalorian selbst als Figur rausbringen würden - einmal, um zu zeigen, daß sie die Figuren überhaupt in 3.75" supporten wollen, und zweitens, weil eine gute Strategie immer die Guten und die Bösen parallel behandelt, um den Konflikt nachspielbar zu machen. Also X-Wing vs. TIE, Vader vs. Luke, Rey vs. Kylo usw. Nur einen einzelnen Gegner rauszubringen - und so rein vom Anschauen her wohl bloß ein Henchman zum einmaligen Gebrauch - ist irgendwie komisch. In 6" erscheinen denn auch mehrere Figuren (die man allerdings noch nicht so recht zuordnen kann).

Natürlich, bei den Preisen ist "nachspielen" wohl eh keine Option für Kids, aber springen Sammler jetzt unbedingt auf den 4. Repaint des AT-ST auf? Als Start einer Figurenreihe zum Mandalorian ist das eine eher magere Vorstellung.

(Ja, man kennt das von Hasbro. Zu "The Force Unleashed" I / II gab es auch kein einziges Fahrzeug, nicht mal die Rogue Shadow; das einzige größere Teil war ein Rancor-Repaint. Der Rest waren nur Figuren (darunter SECHS Galen Mareks), aber immerhin Protagonisten und Antagonisten gemischt. Naja.)

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1742
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon captain-harlock » So 29. Sep 2019, 11:30

Ich wäre ja ganz schön angefressen, wenn nichts in 3 3/4“ gäbe...

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 29. Sep 2019, 11:35

Das Hasbro den AT-ST Raider zum Start von TM als Preview Produkt auf den Markt schmeisst
ist verständlich. Dämmt das Kostenrisiko ein, da keine neuen Formen ertstellt werden müssen.
Zudem weiss sicher keiner von uns, was Disney den Firmen im Vorfeld an Fahrzeugen vorgelegt
hat bzw. was überhaupt die Vorgaben waren. Von LEGO kommt auch 'nur' der AT-ST Raider zu TM
auf den Markt. Allerdings ist dort neben anderen Figuren auch der Hauptprotagonist als Figur
vertreten.
Das in der ersten TVC Wave zu TROS TM der Mandalorier fehlt ruft bei mir jedoch auch Unverständnis
hervor.

Bild
Bildquelle: https://www.slashgear.com/star-wars-man ... -26593138/
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1060
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Wookie-Treiber » So 29. Sep 2019, 12:00

Ich bin mir sicher, dass wir den Mando, IG Droid und auch die Cara Dune auf TVC bekommen werden, aber auf viel mehr würde ich mich
nicht einstellen. Es sind einfach zu viele Filme/Serien, die bedient werden wollen.

So warten Freunde der Old Republic (bin einer davon) bis heute auf weitere interessante Figuren: Sith Trooper, Satele Shan, Eleena Daru usw.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3291
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon darthmokki » So 29. Sep 2019, 12:11

vielleicht hauen die die Figs zu TM auch einfach als 4er Pack raus, den Mando will eh jeder und den Rest muss dann jeder kaufen. Würde nach Hasbro aussehen ;)
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Cairyn
........
........
Beiträge: 764
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Cairyn » So 29. Sep 2019, 14:19

Wookie-Treiber hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 12:00
Ich bin mir sicher, dass wir den Mando, IG Droid und auch die Cara Dune auf TVC bekommen werden, aber auf viel mehr würde ich mich
nicht einstellen. Es sind einfach zu viele Filme/Serien, die bedient werden wollen.

So warten Freunde der Old Republic (bin einer davon) bis heute auf weitere interessante Figuren: Sith Trooper, Satele Shan, Eleena Daru usw.
Ja, das ruft das alte Problem auf den Plan: Früher konnte man mit 3.75" ganze Szenen nachstellen, inklusive second- und third-tier Figuren, plus vielen Fahrzeugen. Schon zu TFA kamen dann third-tiers gar nicht mehr (interessante Aliens aus Maz Kanatas Kaschemme, aber auch Leia/General); RO, TLJ und Solo kamen kaum mehr über eine Auswahl der Hauptpersonen hinweg (was es da noch in Saws Brigade für Möglichkeiten gäbe, oder im Canto Bight-Kasino, oder in der Sabacc-Szene...); Resistance hat es nicht mal geschafft, die Hauptpersonen vollständig rauszubringen.

Schlimmer war's eigentlich nur zu Zeiten der Comic-Packs, wo es überhaupt nur ausgewählte Protagonisten zu kaufen gab, manchmal noch gemixt mit einer Trooper- oder Kitbash-Figur. Aber das waren Spezialitäten für Sammler, wo man noch staunen durfte, daß Hasbro diese Charaktere überhaupt auf den Markt warf (ich war auch verblüfft, daß Hasbro es mit Dr. Aphra und "ihren" Droiden noch mal gewagt hat, aus der Reihe zu tanzen). Mit dem Wegfall der 5POAs und den vielen offiziell-kanon-zentralen Vorlagen betrifft das Problem jetzt den Kern der Saga.

Diese begrenzte Auswahl bedeutet aber auch, daß man keine halbwegs vollständigen Dioramen oder Figurengruppen mehr zusammenstellen kann (betrifft nur Auspacker, naturalemente). Da kann man nur noch mix'n'match spielen und hat trotzdem nichts Halbes und nichts Ganzes. Finde ich insgesamt eher enttäuschend.

(Ich würde an der Stelle gerne sagen "da kann man ja gleich 6" sammeln", aber es kommen ja mittlerweile gefühlt mehr Sechszöller raus als 3.75"er.)

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1060
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Wookie-Treiber » So 29. Sep 2019, 17:31

Cairyn hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 14:19
Wookie-Treiber hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 12:00
Ich bin mir sicher, dass wir den Mando, IG Droid und auch die Cara Dune auf TVC bekommen werden, aber auf viel mehr würde ich mich
nicht einstellen. Es sind einfach zu viele Filme/Serien, die bedient werden wollen.

So warten Freunde der Old Republic (bin einer davon) bis heute auf weitere interessante Figuren: Sith Trooper, Satele Shan, Eleena Daru usw.
Diese begrenzte Auswahl bedeutet aber auch, daß man keine halbwegs vollständigen Dioramen oder Figurengruppen mehr zusammenstellen kann (betrifft nur Auspacker, naturalemente). Da kann man nur noch mix'n'match spielen und hat trotzdem nichts Halbes und nichts Ganzes. Finde ich insgesamt eher enttäuschend.

Da geht es mir genauso, da ich die Figuren gerne in filmspezifischen Szenen in die Vitrinen stelle. Das muss bei mir nicht szenenakurrat sein,
aber man braucht doch ausgewählte Figuren, damit es was hermacht.

Bei Rogue One ging das mit Hilfe von 5POA Ergänzungsfiguren noch recht gut, finde ich. Da der Assault Tank nun eine komplette Crew hat, konnte ich mit Scarif Troopern und altbekanntem imperialen Personal eine schöne Szene zusammenstellen.
Auch bei den RO1 Yavin Rebellen gings mit Hilfe von alten Rebel Fleet Troopern und Endor Troopern noch einigermassen gut, was zusammenzustellen.

Aber ingesamt bleiben leider noch viele Wunschfiguren offen.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9244
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon AlrikFassbauer » So 29. Sep 2019, 19:16

Cairyn hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 14:56
Was mich jetzt mal interessiert: Es gab doch noch gar keine normalen Figuren zu "Mandalorian", oder? Nicht eine.
Erstens : 4. Oktober.
Zweitens : Hasbro will ja offiziell gar keine kleinen Figuren mehr verkaufen außer Vintage.

Cairyn hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 14:19
(ich war auch verblüfft, daß Hasbro es mit Dr. Aphra und "ihren" Droiden noch mal gewagt hat, aus der Reihe zu tanzen)
Aphra war Fan's Choice - Gewinnerin, da sah man wohl Potential.
Ihre TVC-Figur habe ich übrigens nich ein einziges Mal in der Wildnis gesehen.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1737
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Vokoun » So 29. Sep 2019, 20:18

Cairyn hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 14:56
Was mich jetzt mal interessiert: Es gab doch noch gar keine normalen Figuren zu "Mandalorian", oder? Nicht eine. Zwar sind mehrere für 6" angekündigt (das Design ist also nicht mehr geheim), aber in TVC Fehlanzeige, da ist man auf TROS konzentriert. Was kommt da wohl noch, wenn da noch was kommt? Und wieso kommt ein "böses" Fahrzeug zuerst und einsam alleine, bevor auch nur eine Figur der Hauptperson am Horizont sichtbar ist?

D'oh.
Weil Hasbro total planlos ist.
Warum gibt es bis heute keinen 6 Inch Bohdi Rook etc.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6407
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon workhard » Fr 4. Okt 2019, 20:19

Das Teil soll über Heo zu uns kommen.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 231
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon Detaleader » Sa 5. Okt 2019, 00:55

Den Preis von 170€ bei AF24 werde ich jedenfalls nicht bezahlen. 80 Dollar ist ja schon nicht wenig, aber noch irgendwie verständlich. Der kommt aus den USA via eigenimport wie es aussieht.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6407
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: AT-ST Raider The Mandalorian

Beitragvon workhard » Sa 5. Okt 2019, 07:42

170€? Da ist dann ein Thomas Cook Aufschlag inklusive?
Das ist ja übel.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste