Vintage Retro Collection: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1745
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Thijs » Sa 16. Feb 2019, 18:21

Geil, will ich haben!
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
THX1138
.......
.......
Beiträge: 302
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:26

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon THX1138 » Sa 16. Feb 2019, 18:46

kelejedi hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 04:40
Meine Vermutung ist, dass es sich hierbei leider um 6 inch handeln könnte, 3.75 inch retro gibt es ja die TVC... aber die Hoffnung stirbt nie!
Wenn es 3.75"-Figuren werden sollten:
Tolle Idee! Ehrlich gesagt habe ich darauf schon lange gewartet und mich immer gewundert, warum Hasbro das nicht schon längst umgesetzt hat. Ich würde mich dann mit hunderten Imperialen eindecken. :-)

Benutzeravatar
THX1138
.......
.......
Beiträge: 302
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:26

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon THX1138 » Sa 16. Feb 2019, 18:48

Durchde hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 18:19
Angst dürfte nur der haben der entweder für Unsummen Vintage Stuff kauft oder verkauft. Das diese finanzielle Seifenblase irgendwann Platzen oder in wancken kommen könnte war zu erwarten. Derjenige welcher aus reinen Spaß an der Sache gekauft hat, dürften diese Neuauflagen nicht weh tun.
Wem es nicht gefällt soll nicht hinschauen, und ob die Figuren problemlos auf dem Markt als Fälschungen durchgehen ist noch nicht zu klären.

Meine Meinung, bis dato kein Grund zur Panik
Sehe ich auch so.

Benutzeravatar
THX1138
.......
.......
Beiträge: 302
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:26

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon THX1138 » Sa 16. Feb 2019, 18:51

kelejedi hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 04:40
Meine Vermutung ist, dass es sich hierbei leider um 6 inch handeln könnte, 3.75 inch retro gibt es ja die TVC... aber die Hoffnung stirbt nie!
Eindeutig 3.75"er.

"Stormtroopers are elite shock troops fanatically loyal to the Empire and impossible to sway from the Imperial cause.

This 3.75-inch-scale collectible Star Wars Retro Collection Stormtrooper figure, inspired by Star Wars Episode IV, makes a great gift for nostalgic Star Wars fans, and collectors can display it in their Star Wars collection.

Includes: figure and accessory.
Figure scale: 3.75 inches
Ages 4 and up.
WARNING: CHOKING HAZARD - Small parts. Not for children under 3 years.

Star Wars products are produced by Hasbro under license from Lucasfilm Ltd.
Hasbro and all related terms are trademarks of Hasbro.
Dimensions (Overall): 6.0 inches (H) x .15 inches (W) x 1.5 inches (D)
Suggested Age: 4 Years and Up
Weight: 9.0 pounds
Material: Plastic
Number of Figures: 1
CPSC Choking Hazard Warnings: Choking_hazard_small_parts
TCIN: 54217846
UPC: 630509836604
Item Number (DPCI): 087-16-2700"

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3420
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Plastikheld » Sa 16. Feb 2019, 18:52

Na ja, wahrscheinlich darf man es tatsächlich nicht zu schwarz sehen.
Man wird realtiv schnell raushaben, wie man die offiziellen "Repros" von den Vintage Sachen unterscheiden kann.

Trotzdem werde ich es nicht verstehen, warum man sich dann z.B. eine Retro-Vader Figur (auf Karte) kauft, wenn man für weniger einen originalen (lose) bekommet (den man sich - wenn man nur die Optik so toll findet - dann easy auf ne Repro-Karte pflanzen kann).

Befürchte aber, dass dadurch die Preise für echte Vintage-Figuren noch einmal steigen werden.
Wahrscheinlich werden sich dann auch zunehmend gegradete Figuren größerer Beliebtheit erfreuen.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20901
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Durchde » Sa 16. Feb 2019, 18:58

Die Karten kosten um die 15 Euro

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1925
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon titusillu » Sa 16. Feb 2019, 18:59

Ich glaube nicht dass diese Figuren den Vintage Markt in irgendeiner Weise "stören" beeinflussen werden. Und wenn doch dann eher positiv, da sie Sammler die noch nicht auf den Vintage Trichter gekommen sind, eher an die für jüngere vlt etwas gewöhnungsbedürftige vintage Optik heran führen. Wie gesagt, Repro Waffen gibt es bereits Milliarden am Markt, da brauch ich keine 15 Euro ausgeben für nen Han Solo Blaster. Die Figuren, zumindest bisher, sind gängige, die man lose irgendwo zwischen 15 und 30 kiegen kann. Einzig ein Cape von Obi oder Leia könnte "interessant" sein. Weder Karten noch Blister lassen sich, ausser man ist echt grenz debil und hat es nicht besser verdient, als original vintage verkaufen. Nervig mag es sein wenn man in 2-3 Jahren einen losen Obi Wan kauft, zB in einem Lot, und nachher feststellt dass die Figur den 2019 Stempel trägt, denn das werden sie (über eine entsprechende Kennzeichnung verfügen). Also momentan verstehe ich die Aufregung nur begrenzt - allerdings auch die "Freude" nicht, ich find das bis jetzt noch recht ... lahm. Wäre mehr drin gewesen. Aber vielleicht kommt noch was!?!

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6240
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Darkside » Sa 16. Feb 2019, 19:09

Durchde hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 18:19
Angst dürfte nur der haben der entweder für Unsummen Vintage Stuff kauft oder verkauft. Das diese finanzielle Seifenblase irgendwann Platzen oder in wancken kommen könnte war zu erwarten. Derjenige welcher aus reinen Spaß an der Sache gekauft hat, dürften diese Neuauflagen nicht weh tun.
Wem es nicht gefällt soll nicht hinschauen, und ob die Figuren problemlos auf dem Markt als Fälschungen durchgehen ist noch nicht zu klären.

Meine Meinung, bis dato kein Grund zur Panik
Ich verkaufe weder für Unsummen Vintage noch kaufe ich für Unsummen Vintage, sondern sammle aus reinem Spaß an der Sache...man weiß eh nie, wie sich ein Sammlermarkt entwickeln wird,, das ist wie das Börsenspiel mal auf mal ab.... :dontknow:

Aber trotzdem befürchte ich, dass man einer Figur z.B. ein Teleskoplichtschwert oder einen (Jawa) Vinylmantel beipackt und der zukünftige (niederträchtige) Verkäufer einer "echten losen Vintage Figur" dieses dann als "echt" was es ja auch ist, stammt ja von Hasbro dem Rechtenachfolger von Kenner, verkauft...gelackmeiert ist dann derjenige, der das Teil als "echt Vintage" kauft und doch nur eines aus 2019 bekommt...ich sammle zwar aus Spaß, aber doch so seriös, dass ich echte Vintageteile möchte, wenn ich sie denn kaufe...ich kaufe ja auch keinen 1950iger 911 Prosche und bekomme dann einen aus der Neuauflage geliefert... :roll:

Wir werden tatsächlich sehen, wie sich das alles entwickelt...ich gehe eher davon aus, dass das eine Miniserie bleiben wird, da diese nur für "Erwachsene" konzipiert ist, die evtl. mit dem Zeugs aufgewachsen sind und die aus Nostalgiegründen ein paar Kindheitsfiguren wieder wollen...reine Vintagesammler werden sich die Serie wahrscheinlich nicht kaufen, vielleicht einen Jawa Vinyl/Anakin/Yak Face auf Karte, da das Original nur für einen hohen Preis zu kaufen ist...daher wird das Interesse eher gering sein...und da Hasbro ein Konzern ist, der Geld verdienen möchte, wird diese Serie bei geringem Absatz eh eingestampft werden...

Ach ja, Hasbro kümmert sich nicht um die Vintagesammler, auch nicht um Fälschungen...warum auch...aber was ist mit dem "Rechteinhaber" früher mal Lucasfilms heute Disney...ich erinnere mich noch mit Freude an die Post von den "Rechtsanwälten des Rechteinhabers" bei einem Import meinerseits einer Vintagefigur...ging zwar alles glatt, weil die tatsächlich Ahnung von der Materie hatten, aber was machen die mit tatsächlichen Fälschungen...?

Noch was am Rande...mir gefällt es nicht, ich werde aber trotzdem hinschauen...weil ich die Entwicklung beobachten will, mich informieren möchte und so weiter... :mrgreen:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6175
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon workhard » Sa 16. Feb 2019, 19:24

Für mich persönlich: :bootyshake:

Dear Hasbro :violent1:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Slowdown
...
...
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Jul 2017, 21:13

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Slowdown » Sa 16. Feb 2019, 20:35

Waren heute bei Target Online und leider auch wieder sehr schnell ausverkauft...
Bei 9,99 USD kein Wunder...
https://www.target.com/p/star-wars-retr ... A-54217845
Haben aber alle eine komischen Aufkleber vorne..sieht nicht so dolle aus.. :roll:

Tripod
........
........
Beiträge: 837
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Tripod » Sa 16. Feb 2019, 22:14

Porsche 911 von 1950? Hüstel …

https://de.wikipedia.org/wiki/Porsche_911

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3592
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon o_b_1 » Sa 16. Feb 2019, 22:15

Das ist ganz klar ein Tabubruch! F**k you, Hasbro!

Ein schlechter Tag für das Vintage Sammeln. :(

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Ronking » Sa 16. Feb 2019, 22:35

Allerdings.
Doppelpfui!!!

Tripod
........
........
Beiträge: 837
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Tripod » Sa 16. Feb 2019, 22:47

Über den Raketenboba hatte ich mich damals ja echt gefreut, aber das hier … hmm … der gebrauchte „Look“ ist es jetzt irgendwie nicht so …

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 678
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Cairyn » Sa 16. Feb 2019, 22:53

Gerade gelesen: Angeblich sollen diese Figuren "geringfügig größer" sein als die Originale (wegen der Verwexlungsgefahr?). Und ein Grand Moff Tarkin kommt zusammen mit einem Spiel? Hmmm.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20901
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Durchde » Sa 16. Feb 2019, 22:53

An die Kritiker, nehmt das Hobby doch nicht so ernst, ist ja schlimmer als in einer Sekte ;-)
Es ist doch noch gar nichts passiert. Es wird schon nicht hinter jedem Busch einer warten welcher "Euch" über den Tisch ziehen möchte.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20901
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Durchde » Sa 16. Feb 2019, 22:55

Cairyn hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:53
Gerade gelesen: Angeblich sollen diese Figuren "geringfügig größer" sein als die Originale (wegen der Verwexlungsgefahr?). Und ein Grand Moff Tarkin kommt zusammen mit einem Spiel? Hmmm.
Ich gehe davon aus das von den original Figuren Formen erstellt worden. Durch diesen Prozess könnten sich etwas größer ausfallen.

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 678
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Cairyn » Sa 16. Feb 2019, 22:55

Das neue Skiff finde ich da schon aufregender. Plus neue Figuren zum Barge-Diorama. Yup.

Retro geht mir irgendwie am Allerwertesten vorbei.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20901
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Durchde » Sa 16. Feb 2019, 22:58

Cairyn hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:55
Das neue Skiff finde ich da schon aufregender. Plus neue Figuren zum Barge-Diorama. Yup.

Retro geht mir irgendwie am Allerwertesten vorbei.
Gerade gelesen, das Skiff sei schon vorab ausverkauft, krass. Aber ein sehr schickes Teil !!!

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 678
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Cairyn » Sa 16. Feb 2019, 23:08

Durchde hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:58
Cairyn hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:55
Das neue Skiff finde ich da schon aufregender. Plus neue Figuren zum Barge-Diorama. Yup.

Retro geht mir irgendwie am Allerwertesten vorbei.
Gerade gelesen, das Skiff sei schon vorab ausverkauft, krass. Aber ein sehr schickes Teil !!!
Das hat dann so etwa 25 Minuten gebraucht... blah. Warum hat Hasbro davon nicht mehr gemacht? Nulpen.

(Aber das wird jetzt off-topic, wo ist der Toy Fair-Thread...)

kelejedi
......
......
Beiträge: 297
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon kelejedi » Sa 16. Feb 2019, 23:15

also ich finds GEIL!

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1642
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon captain-harlock » Sa 16. Feb 2019, 23:23

Cairyn hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:53
Gerade gelesen: Angeblich sollen diese Figuren "geringfügig größer" sein als die Originale (wegen der Verwexlungsgefahr?). Und ein Grand Moff Tarkin kommt zusammen mit einem Spiel? Hmmm.
Doch ein Tarkin?

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 678
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Cairyn » Sa 16. Feb 2019, 23:26

captain-harlock hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 23:23
Doch ein Tarkin?
Wurde zumindest erwähnt. Warten wir mal auf die Toy Fair-Bilder.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2369
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon BrainDrain » Sa 16. Feb 2019, 23:30

Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1642
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon captain-harlock » Sa 16. Feb 2019, 23:41

@BrainDrain: Vielen Dank!!

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 491
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Opi Wan » Sa 16. Feb 2019, 23:45

Die Figuren hätte ich mir als 40th Anniversary Reihe gewünscht aber ohne den gebraucht „Look“ der Karten.
Für Leute die sich die alten Kenner Figuren auf Karte nicht leisten können ist es eine schöne Gelegenheit. :)

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20901
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Durchde » Sa 16. Feb 2019, 23:53

Der Tarkin ist spitze!

Tripod
........
........
Beiträge: 837
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Tripod » So 17. Feb 2019, 00:52

Jo, der gefällt mir auch …

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Ronking » So 17. Feb 2019, 01:06

Was soll denn das mit dem gebrauchten look unsinniges sein? Warum nicht gleich den blister cracken?

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1745
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: New Retro Figure Line?

Beitragvon Thijs » So 17. Feb 2019, 01:28

Ist das geil, das alte Flucht vom todesstern Spiel und ein Tarkin dazu. Hammer!!!!
Hall to the king, baby!


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste