Seite 1 von 1

TVC 2018: Imperial TIE-Fighter 3.75 Zoll

Verfasst: Di 4. Sep 2018, 22:02
von MasterFliessie
Mir ist gerade aufgefallen, daß wir für den hier auch mal einen eigenen Thread aufmachen könnten:


Imperial TIE-Fighter

Bild
Quelle: Hasbro Pressephoto

Bild
Quelle: Hasbro Pressephoto

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: So 9. Sep 2018, 12:14
von BrainDrain
Also bei meinem Solo Tie sind die Flügel auch zu 95% gerade.
Und zum neuen TVC Tie: die Flügel sind komplett aus festem Kunstoff so wie beim kleinen PotF2.
Allerdings sind die beiden Festhalte-Haken, die die Flügel vom Abspringen abhalten, aus weichem Kunststoff.
Nach 2 Wochen Stand des TVC Tie's auf einem Tisch, sind bei mir beiden Haken abgebrochen und die Flügel "abgepoppt".
Ich habe sie jetzt mit Sekundenkleber wieder angeklebt und die Federn für den "Abpopp"-Mechanismus entfernt, aber irgendwie traue ich mich noch nicht die Flügel wieder anzustecken.
TieD.jpg
Pfeile zeigen an, wo die Bruchstelle war.

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 07:53
von Katarn
So eine Schwachstelle am Flügelmechnismus, sollte und dürfte nicht sein bei dem Preis wo Hasbro für den Tie haben möchte!

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 08:40
von Biker Scout
Echt traurig :-( sowas darf nicht passieren...

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 11:47
von Cairyn
...so was wie:

- Beim AT-TE halten die Beine nicht
- Der neue AT-ST steht nicht
- Die Hüllenpanel bei Amidalas Schiff haben praktisch keine Befestigung
- Die Flügel beim TIE/fo sind rettungslos verzogen
- Die Laser beim X-Wing (T-70) kommen grotesk gekrümmt beim Kunden an
- ...verbogene Füße, so daß die Figur nicht steht
- ..."gefrorene" oder lose Gelenke
- ...Falsche Farben auf Gelenken für den beliebten Clownslook

Ist man doch alles schon gewohnt...

*seufz*

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 12:15
von Schmendrik
Sind das die gleichen Flügelhaken wie Vintage????

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 20:52
von darklighter184
Schmendrik hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 12:15
Sind das die gleichen Flügelhaken wie Vintage????
Sieht fast so aus. Und die halten schon seit 35 Jahren. :scratch:

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Mo 10. Sep 2018, 21:02
von BoenKenobi
Meine 2 Amazon-Ties kommen morgen ... wurden aber offenbar von Amazon Frankreich versendet... wie auch immer, für 34,70 € ein Schnapper

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Di 11. Sep 2018, 01:35
von Schmendrik
darklighter184 hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 20:52
Schmendrik hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 12:15
Sind das die gleichen Flügelhaken wie Vintage????
Sieht fast so aus. Und die halten schon seit 35 Jahren. :scratch:
Habe sehr viele TIES an der Decke hängen. So 2-3 Ersatzteile könnte ich brauchen.

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Di 11. Sep 2018, 09:32
von BrainDrain
darklighter184 hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 20:52
Schmendrik hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 12:15
Sind das die gleichen Flügelhaken wie Vintage????
Sieht fast so aus. Und die halten schon seit 35 Jahren. :scratch:
Die Neuen sind aber aus weicherem Kunststoff. Habe gerad mal bei meinem PotF2 Tie geschaut, die sind aus hartem Kunststoff.
Leider stimmt da die Farbe nicht, sonst hätte ich mir da etwas gebastelt. Naja, ich habe jetzt die Flügel wieder aufgesteckt und werde berichten wie lange sie beim TVC Tie jetzt halten. Da die Feder entfernt ist, hoffe ich lange.

Re: TVC 2018: Imperial TIE-Fighter 3.75 Zoll

Verfasst: Mi 8. Mai 2019, 20:17
von Spaceshop-Online.de
Falls jemand noch einen Vintage TIE sucht. Habe Heute welche aus den USA bekommen. Leider sind die Kartons bei allen Dreien beim Transport etwas in Mitleidenschaft gezogen worden. Deshalb gebe ich die mehr oder weniger zu meinem Einkaufspreis weiter: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 44-23-1049

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 10:41
von Panzerfuchs
Cairyn hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 11:47

- Die Flügel beim TIE/fo sind rettungslos verzogen
- Die Laser beim X-Wing (T-70) kommen grotesk gekrümmt beim Kunden an
- ...verbogene Füße, so daß die Figur nicht steht

*seufz*
Ich denke, dass du mit "fo" wohl TFA und RO und die dortigen TIE-Fighter meinst. Ich habe eine TFA Tie jetzt 2 Jahre auf dem Schrank stehen. Die Flügel sind schon ordentlich verzogen, was mich aber nicht so stört. Am Anfang hatte ich aber das Problem, dass die Flügel regelmäßig abgeploppt sind. Manchmal mitten un der Nacht und das umfallende Modell dann Krach gemacht hat. Nach oftmaligem Herumbiegen am Haltestift und nachdem die Federn etwas ausgeleierter sind, hat sich das aber gegeben.

Zu deiner Aufzählung möchte ich noch:
- unterschiedlich lange Beine bei den Figuren
hinzufügen!

Re: SOLO - A Star Wars Story ab 2018: TIE-Fighter

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 11:08
von Cairyn
Panzerfuchs hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 10:41
Cairyn hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 11:47
- Die Flügel beim TIE/fo sind rettungslos verzogen
Ich denke, dass du mit "fo" wohl TFA und RO und die dortigen TIE-Fighter meinst.
"fo" steht für First Order, ja. Also das schwarze Teil mit den "Gummiflügeln". Der TIE, der zu "Solo" herausgekommen ist (mit dem gespaltenen Cockpit) hat dann wieder härtere und gerade Flügel, da kann ich nicht dran meckern.

Re: TVC 2018: Imperial TIE-Fighter 3.75 Zoll

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 12:11
von Spaceshop-Online.de
Hier mal Bilder aller Fotos die auf dem Karton abgebildet sind: