TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Boba Fett 72
..
..
Beiträge: 30
Registriert: Do 15. Feb 2018, 18:33
Wohnort: Langenhagen

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Boba Fett 72 » Fr 12. Apr 2019, 17:01

Meine ist auch heute eingetroffen 😊

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 303
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Last Believer » Fr 12. Apr 2019, 17:36

Für die Neubesitzer: Nun braucht ihr auch nen Aushängepatch https://www.etsy.com/shop/PadawanbearPatches

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12201
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon MasterFliessie » Fr 12. Apr 2019, 18:10

Hat eigentlich jemand von den Barkenbesitzern, schon mal versucht ob man das Teil auch wieder auseinander nehmen kann? Also sind z. B. die Standfüße und die Masten wieder abnehmbar?
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 688
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Cairyn » Fr 12. Apr 2019, 18:34

MasterFliessie hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 18:10
Hat eigentlich jemand von den Barkenbesitzern, schon mal versucht ob man das Teil auch wieder auseinander nehmen kann? Also sind z. B. die Standfüße und die Masten wieder abnehmbar?
Ja, und ja. Die Masten rasten ein, aber man kann sie mit etwas Zug wieder rausziehen.

Die Seitenflossen sind auch wieder abnehmbar, allerdings zumindest bei mir sehr schwergängig.

Was ich nicht probiert habe, sind die Kleinteile der Außenhülle. Drei Antennen und drei komisch sinnlose Stifte am Heck. Die haben alle einen Einrastmechanismus (eine der Antennen mußte ich stutzen und einkleben, deshalb gilt das nicht).

Und der Ithorianer läßt sich mit einem Schraubenzieher von seinen Pegs hebeln - kommt aber darauf an, wie viel Kleber da verwendet wurde. Auf Rebelscum redete jemand von "schwachem Kleber", kann ich aber nicht bestätigen, das war eine eher schwierige Aktion.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12201
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon MasterFliessie » Fr 12. Apr 2019, 18:38

Uiii, das heißt ja, daß du quasi schon customized hast. :shock: :mrgreen:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 688
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Cairyn » Fr 12. Apr 2019, 19:13

MasterFliessie hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 18:38
Uiii, das heißt ja, daß du quasi schon customized hast. :shock: :mrgreen:
In Maßen. Die Treppe neu anzupinseln dürfte der größere Schritt sein.

Im Gefängnis bleiben vom Ithorianer zwei Pegs und eine Klebestelle zurück. Die Frage wird sein, ob ich da auch noch mit dem Dremel rangehe (notfalls kann der Ithorianer an der Wand lehnen) oder ob ich's so lasse.

Benutzeravatar
niffum73
........
........
Beiträge: 804
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 19:22
Wohnort: Aschaffenburg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon niffum73 » So 14. Apr 2019, 18:56

Sodele, jetzt auch von meiner Seite mal ein paar Fotos nachgeliefert.

Die Barge kam exakt 2 Wochen nach dem Kauf bei mir an. Trackbar war sie die ganze Zeit,- lustiger weise in 2 Teilen wie bei allen anderen die sie gekauft hatten ja auch. Erst innerhalb der USA über FedEx und dann ab dem Tag an dem sie auch geliefert wurde über Hermes.

Geliefert wurde sie zu mir nach Hause, was bedeutete, das sie ja noch in den Showroom transportiert werden musste :drunken:

IMG_0620.jpg

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Die Beschädigungen am Aussenkarton hielten sich in Grenzen und die Box der Barge selbst war Dank der guten Verpackung im doppelten Versandkarton seitens Hasbro dann auch nahezu tadellos - bis auf eine kleine Stauchung an einer Ecke, die aber nicht wirklich ins Auge fällt.

IMG_0621.jpg
IMG_0623.jpg
IMG_0624.jpg
IMG_0625.jpg

Die Box alleine ist ja schon eine Augenweide, aber aufgebaut und mit einer durchgehenden Innenbeleuchtung versehen, macht das Teil natürlich sowas von Eindruck und einen Höllenspaß ... :drunken:

IMG_0666.jpg
IMG_0677.jpg
IMG_0678.jpg
IMG_0679.jpg
IMG_0702.jpg

Mein Fazit:

Klar - das Teil hat seinen Preis gehabt, aber meiner Meinung nach ist sie jeden Cent wert. Denn wenn man mal die möderischen Versand- und Zoll/Steuerkosten abzieht, dann ist der eigentliche Preis für die Barge - rund 440 Euro umgerechnet - ein wirklicher Hammerpreis für das Teil! So dermaßen liebevoll bis ins Detail gestaltet, mega gut bemalt und geweathert, die Haptik der Aussenhülle und die Konstruktion der Segel ...

... einfach TOLL gemacht!

Da wünscht man sich doch glatt gleich das nächste Projekt von Haslab - nur BITTE dieses mal zu vernünftigen Versandkosten und weltweit verfügbar!
Einen Wookiee ärgert man besser nicht!

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3204
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon darthmokki » So 14. Apr 2019, 19:27

die Beleuchtung ist der Knaller - Glückwunsch zur Barke
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 688
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Cairyn » So 14. Apr 2019, 19:42

Was benutzt ihr denn so als Innenbeleuchtung? Kann man das beschädigungsfrei einziehen, oder muß man erst mal Löcher in die Deckenbalken bohren?

kelejedi
.......
.......
Beiträge: 304
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon kelejedi » So 14. Apr 2019, 20:45

Meine Khetanna war bis zu dem Versand aus den USA trackbar, danach nicht mehr, hatte keine Frachtbriefnummer etc. umso mehr hat es mich am Samstag gefreut, dass der Nachbar ein riesen Paket für mich hatte.

Etwas beschädigt, aber alles noch in Grenzen. Ich schließe mich Marcus an: Endgeiles Teil und ich bin Megafroh, das Teil zu besitzen. Auch Yak Face bzw. mit der unpunched Karte und der Münze finde ich spitzenmäßig...

hier ein paar Bilder mit der bestückten Khetanna:
Khetanna 1.jpg
Khetanna 1.jpg
Khetanna 2.jpg
Khetanna 4.jpg
Khetanna 5.jpg
Dateianhänge
Khetanna 3.jpg

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 742
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Scout » So 14. Apr 2019, 22:36

Wo habt ihr die Barge bestellt?
Finde nur noch überteuerte.

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5880
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Ronking » Mo 15. Apr 2019, 06:26

Scout hat geschrieben:
So 14. Apr 2019, 22:36
Wo habt ihr die Barge bestellt?
Finde nur noch überteuerte.
Wundert dich das? Du würdest zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt bestellen wollen

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 808
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon BoenKenobi » Mo 15. Apr 2019, 11:13

Hey Niffum,
die Beleuchtung gefällt mir sehr gut, ich glaube auch schon erkannt zu haben, dass Du ein selbstklebendes LED Band genommen hast und die Zuleitung über eines der Seitenfenster gelegt hast.. kannst Du da mal bitte Details zeigen ?
Werde die Barge als „Centerpiece“ der Sammlung wohl auch beleuchten, machen echt was her Deine Fotos !

Benutzeravatar
niffum73
........
........
Beiträge: 804
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 19:22
Wohnort: Aschaffenburg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon niffum73 » Mo 15. Apr 2019, 13:47

BoenKenobi hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 11:13
Hey Niffum,
die Beleuchtung gefällt mir sehr gut, ich glaube auch schon erkannt zu haben, dass Du ein selbstklebendes LED Band genommen hast und die Zuleitung über eines der Seitenfenster gelegt hast.. kannst Du da mal bitte Details zeigen ?
Werde die Barge als „Centerpiece“ der Sammlung wohl auch beleuchten, machen echt was her Deine Fotos !
Hi, ja mache ich gerne. Wenn ich das nächste mal im Showroom bin, mache ich ein paar Detailfotos.

Aber Du hast schon richtig erkannt,- ich habe ein selbstklebendes LED Band verwendet.
Einen Wookiee ärgert man besser nicht!

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3204
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon darthmokki » Mo 15. Apr 2019, 17:36

wow ist das Teil groß :drunken:
Endlich ist auch meine Barke angekommen...hab mir schon Sorgen gemacht.
Allerdings lasse ich sie bis zu meinem Geburtstag Mitte Mai noch verpackt - Vorfreude genießen - ein geniales Geschenk von mir an mich :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_4276.JPG
IMG_4276.JPG (99.37 KiB) 795 mal betrachtet
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5300
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Biker Scout » Mo 15. Apr 2019, 19:16

Genial, Jungs :-) Meine ist auch am Freitag angekommen. :-) Viel Spaß beim SPIELEN ;-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 742
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Scout » Mo 15. Apr 2019, 23:57

Ronking hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 06:26
Scout hat geschrieben:
So 14. Apr 2019, 22:36
Wo habt ihr die Barge bestellt?
Finde nur noch überteuerte.
Wundert dich das? Du würdest zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt bestellen wollen
Weiss jemand ob die Barge wieder kommt?

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12201
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon MasterFliessie » Di 16. Apr 2019, 07:34

Nein, daß weiß wohl niemand.

Von Hasbro heißt es - swoeit ich das verfolge - daß das ein einmaliges Ding ist.

Das heißt natürlich nicht, daß die sich das nicht irgendwann mal anders überlegen, aber offiziell ist die nicht mehr von Hasbro zu haben, nur noch Sekundärmarkt.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 612
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Spaceshop-Online.de » Di 16. Apr 2019, 08:24

Denke auch das es das in dieser Form erstmal gewesen ist...Gibt nur die 2 "Varianten" US/Can und Restoftheworld. Wir "Rest" haben tatsächlich ein paar minimale Unterschiede. So ist unser Shipper anders bedruckt und es befindet sich ein Aufkleber auf dem Glanzkarton. Muss mal Bilder von den Amis durchsuchen aber ich könnte mir vorstellen das die Anleitung auch eine Andere ist. Unsere ist komplett mehrsprachig.

Habe von Leuten die auf der Celebration waren und die mit Hasbro gesprochen haben gehört das Hasbro nicht ausschließt noch mal einen Schwung für Restoftheworld zu machen. Das kann ich aber absolut nicht verifizieren oder bestätigen. Erstmal nur heisse Luft :)

Sicher bin ich mir das die Dinger es niemals in die normalen Läden schaffen werden. Das wusste ich in dem Moment als der Karton hier vor mir stand. Das ist einfach eine Größe die so im Laden nicht funktionieren kann :)

Also am Besten erstmal abwarten ob sich noch mal was tut. Billig wird es sowieso niemals werden. War ja schon die Ebay Aktion nicht wirklich. Aber 2000 muss man jetzt auch nicht gerade ausgeben...

EDIT: Gerade überprüft: Wir haben definitiv eine andere, nämlich mehrsprachige, Anleitung.

BossK
.....
.....
Beiträge: 139
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:02

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon BossK » Di 16. Apr 2019, 08:54

Mein Tracking geht nur bis „Erlanger“ in den USA, bis zum 3. April. Wo kann ich denn nachschauen wo sie gerade ist?

Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 612
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Spaceshop-Online.de » Di 16. Apr 2019, 09:09

BossK hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:54
Mein Tracking geht nur bis „Erlanger“ in den USA, bis zum 3. April. Wo kann ich denn nachschauen wo sie gerade ist?
Müsstest Du mit der "internationalen Tracking Nummer" über Hermes Deutschland tracken können

BossK
.....
.....
Beiträge: 139
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:02

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon BossK » Di 16. Apr 2019, 11:12

Spaceshop-Online.de hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 09:09
BossK hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:54
Mein Tracking geht nur bis „Erlanger“ in den USA, bis zum 3. April. Wo kann ich denn nachschauen wo sie gerade ist?
Müsstest Du mit der "internationalen Tracking Nummer" über Hermes Deutschland tracken können
...Danke. Das hatte ich leider schon probiert aber die Hermes Sendungsverfolgung spuckt weder Daten für die Fedex- noch für die "Sendungsnummer für den internationalen Versand" aus. Hm.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12201
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon MasterFliessie » Di 16. Apr 2019, 11:25

Das ist bei der Global Shipping Variante bei Ebay immer so.

In Erlanger wird "umgeschlagen" und danach nach Deutschland geflogen.
Erst wenn's hier im Lande ist und elektronisch erfaßt wurde, kannst du auf Hermes verfolgen.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 303
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Last Believer » Di 16. Apr 2019, 15:12

Spaceshop-Online.de hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:24
Denke auch das es das in dieser Form erstmal gewesen ist...Gibt nur die 2 "Varianten" US/Can und Restoftheworld. Wir "Rest" haben tatsächlich ein paar minimale Unterschiede. So ist unser Shipper anders bedruckt und es befindet sich ein Aufkleber auf dem Glanzkarton. Muss mal Bilder von den Amis durchsuchen aber ich könnte mir vorstellen das die Anleitung auch eine Andere ist. Unsere ist komplett mehrsprachig.

Habe von Leuten die auf der Celebration waren und die mit Hasbro gesprochen haben gehört das Hasbro nicht ausschließt noch mal einen Schwung für Restoftheworld zu machen. Das kann ich aber absolut nicht verifizieren oder bestätigen. Erstmal nur heisse Luft :)

Sicher bin ich mir das die Dinger es niemals in die normalen Läden schaffen werden. Das wusste ich in dem Moment als der Karton hier vor mir stand. Das ist einfach eine Größe die so im Laden nicht funktionieren kann :)

Also am Besten erstmal abwarten ob sich noch mal was tut. Billig wird es sowieso niemals werden. War ja schon die Ebay Aktion nicht wirklich. Aber 2000 muss man jetzt auch nicht gerade ausgeben...

EDIT: Gerade überprüft: Wir haben definitiv eine andere, nämlich mehrsprachige, Anleitung.
Exakt das, was ich nach dem Verkauf von nur 400 hier bereits vermutet habe: Sobald alle Retouren rum sind, könnten die übrigen 0-600(?) nochmals auf den Markt kommen. Ist aber ungewiss.

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 739
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Di 16. Apr 2019, 15:18

BossK hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:54
Mein Tracking geht nur bis „Erlanger“ in den USA, bis zum 3. April. Wo kann ich denn nachschauen wo sie gerade ist?
Weiß nicht wo du wohnst,ich habe nun wieder mal mit Hermes telefoniert,und meine wird frühestens Donnerstag kommen,wahrscheinlicher Samstag (und ich denke eher nach Ostern...... mein lieber man ist das ne Drecksbude :roll: .Es gibt wohl im Verteilerzentrum Braunschweig massive Beeinträchtigungen.... was auch immer das heißen soll.Dadurch kann sich alles 2 bis 3 Werkstage verzögern.Und da ja nun Ostern vor der Tür steht....ich kotze im Strahl!

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4422
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Jawatechniker » Di 16. Apr 2019, 16:24

@ niffum73 & kelejedi: Vielen Dank für die Bilder :thumbright:

Das Teil ist der Hammer :shock: :chewie:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!

Benutzeravatar
niffum73
........
........
Beiträge: 804
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 19:22
Wohnort: Aschaffenburg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon niffum73 » Di 16. Apr 2019, 19:44

BoenKenobi hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 11:13
Hey Niffum,
die Beleuchtung gefällt mir sehr gut, ich glaube auch schon erkannt zu haben, dass Du ein selbstklebendes LED Band genommen hast und die Zuleitung über eines der Seitenfenster gelegt hast.. kannst Du da mal bitte Details zeigen ?
Werde die Barge als „Centerpiece“ der Sammlung wohl auch beleuchten, machen echt was her Deine Fotos !

Sodele, hier jetzt mal die versprochenen Fotos.

Ich habe ein ganz einfaches, billiges, warmweißes LED Band mit Batterie verwendet. Gibts z.B. bei ACTION für 1,99€ :obacht:

file3-2.jpg

Das ganze am Cockpit vorne angefangen und quer durch die Barge bis nach hinten zum fetten Hutten an der Decke lang verlegt:

file-108.jpg
file1-44.jpg

Das schöne an so einem LED Band ist, das es sich flexibel der doch ziemlich zerklüfteten Decke anpasst.

Das ganze ist jetzt erst mal provisorisch gemacht, damit mal Licht in der Butze ist :mrgreen:

Das Kabel ist entlang der Säule herunter geführt und das Batteriefach liegt momentan hinter Jabba,- mal sehen ob es da bleibt ...

file2-11.jpg

Ich plane gerade ein Diorama mit der Barge,- im Zuge dessen wird das ganze dann noch mal ordentlich verlegt und das Batteriefach dann auch irgendwie abgedeckt ... mit einem Teppich aus Taun Taun Wolle vielleicht :laughing6:


So long ... :toothy7:
Einen Wookiee ärgert man besser nicht!

Benutzeravatar
niffum73
........
........
Beiträge: 804
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 19:22
Wohnort: Aschaffenburg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon niffum73 » Di 16. Apr 2019, 19:44

Jawatechniker hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 16:24
@ niffum73 & kelejedi: Vielen Dank für die Bilder :thumbright:

Das Teil ist der Hammer :shock: :chewie:

Sehr gerne :drunken:
Einen Wookiee ärgert man besser nicht!

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 808
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon BoenKenobi » Di 16. Apr 2019, 20:01

Sehr cool... danke für die Bilder.

Das LED Band kenne ich, hab ich auch schon bei Dioramen eingesetzt. Hatte es jetzt mit nem "dickeren" LED Band versucht (das ist nochmal leicht mit Klarsicht-Kunststoff beschichtet damit es Spritzwassergeschützt ist) -> das ist dadurch etwas starrer und konnte nicht so schön "geknickt" werden, wie das günstige Band was Du genommen hast. War also nen Fehlkauf meinerseits. Problem ist halt, dass die Decke der Barge so viele Streben hat, da muss das LED Band dünn und biegsam sein.

Dein Ergebnis ist echt top !!!!

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 261
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon CaptainTypho » Mi 17. Apr 2019, 15:49

BoenKenobi hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 20:01
. Problem ist halt, dass die Decke der Barge so viele Streben hat, da muss das LED Band dünn und biegsam sein.

Dein Ergebnis ist echt top !!!!
Batteriebetriebene weihnachts led ketten. Flexibel und dünnes käbelchen. Hane ich füe juniors playmo ritterburg.


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste