TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2523
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von BrainDrain »

Unfassbar, das Hasbro die Barke ohne jegliches Schutzmaterial (Luftpolsterfolie, Luftkissen, Styropor, etc.) verschickt. :shock:
Gibt schon einige Fotos von defekten Barken bzw. deren Kartons im Netz zu sehen.
Wenn die auch so nach Europa verschickt wird, na dann Prost Mahlzeit.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5691
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Biker Scout »

Habe auch schon einige Bilder gesehen, wo sowohl das Shipping Case, als auch die Box der Barge ordentlich zerstört gewesen ist :-(
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

Wäre sehr ärgerlich...evtl. lass ich mir von MyUS Photos machen um mir sicher zu sein ob schon bei der Anlieferung Schäden bestanden. Aber bei 8000+ Barges wird es immer ein paar erwischen. Ein paar werden irgendwo verschwinden auf dem Weg oder vor Hauseingängen geklaut...Die Barge kommt im doppelten Karton. Da muss man schon krass drauf einwirken.

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 494
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Last Believer »

Das mit den Bildern hilft dann leider auch nicht mehr. Hasbro lernt es einfach nicht. Bei nem Sammlerartikel auf Schutz für die Box verzichten - unsäglich

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 494
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Last Believer »

Für die myusler: meldet mal, wenn ihr nen Eingang habt

Benutzeravatar
LograytheMagician
_
_
Beiträge: 98
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 18:05

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von LograytheMagician »

Ich finde besonders dumm, dass auf den Kartons aufgedruckt ist, was sich im Paket befindet. Da muss auf dem Versandweg nur irgendjemand neidisch sein oder wütend, dass er selbst nicht diesen Artikel hat. Dann bekommt das Paket eine drauf, fällt versehentlich runter etc. Kein Sammler wünscht sich so eine Verpackung, da ist es erstaunlich, dass Hasbro die Bedürfnisse der Sammler nicht berücksichtigt. Neutrale Versandkartons wären daher meiner Meinung zwingend notwendig. Wie heißt es so schön, "was man nicht weiß, macht einen nicht heiß"

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

Ich hab noch keine Versandbestätigung bekommen von Haslab (MyUS), warte da aber eigentlich jeden Tag drauf. Vielleicht gehen die ja als Batch raus. Zumindest bei FedEx könte man davon ausgehen, dass die evtl. eine Lieferung von 10+ großen Boxen (Meine Schätzung) an die gleiche Adresse intern gesondert handhaben aus Prozessoptimierungsgründen...aber wer weiß.

Benutzeravatar
LograytheMagician
_
_
Beiträge: 98
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 18:05

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von LograytheMagician »

Ich habe nun erste live Bilder von der ausgepackten Barge gesehen und bin froh, sie nicht bestellt zu haben.
Wie ich befürchtet habe, weicht der tatsächliche Paintjob vom Prototypen und dem Box Art Bild ab. Statt die abgebildeten helleren Brauntöne ist die Barke in einem dunklen faden Braun/Grauton gehalten. Gleiches gilt von der Jabba Figur und den inneren Wänden der Barge. Ich war schon stutzig als ich bei Hasbropulse das Bild von der internal structure und den Styroporblöcken gesehen habe. Hier sieht man bereits den Farbton des fertigen Produkts. Wie so oft bei Toys zu beobachten, wird mit Werbebildern und ganz besonders aufwändig bemalten Prototypen die Kauflust bei den Sammlern angeheizt. Das fertige Ergebnis ist dann ein Massenprodukt von fragwürdiger Umsetzung. Ich für meinen Teil bin nun definitiv raus.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3441
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von darthmokki »

LograytheMagician hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 20:23
Ich habe nun erste live Bilder von der ausgepackten Barge gesehen und bin froh, sie nicht bestellt zu haben.
Wie ich befürchtet habe, weicht der tatsächliche Paintjob vom Prototypen und dem Box Art Bild ab. Statt die abgebildeten helleren Brauntöne ist die Barke in einem dunklen faden Braun/Grauton gehalten. Gleiches gilt von der Jabba Figur und den inneren Wänden der Barge. Ich war schon stutzig als ich bei Hasbropulse das Bild von der internal structure und den Styroporblöcken gesehen habe. Hier sieht man bereits den Farbton des fertigen Produkts. Wie so oft bei Toys zu beobachten, wird mit Werbebildern und ganz besonders aufwändig bemalten Prototypen die Kauflust bei den Sammlern angeheizt. Das fertige Ergebnis ist dann ein Massenprodukt von fragwürdiger Umsetzung. Ich für meinen Teil bin nun definitiv raus.
das hört sich nicht gut an …. hast du so ein Bild zum posten? :shock:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Yargh Oshca Craam »

Bitte schön: https://www.youtube.com/watch?v=et5eWwwl9tE

Allerdings nur erstmal der Karton.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Warto
.......
.......
Beiträge: 695
Registriert: Di 14. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Schrottplatz 1

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Warto »

Uiui lecker
Suche Star Wars und Science Fiction Schrott aller Art, Neo und Vintage

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12794
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von MasterFliessie »

bei den ersten Empfängern gibt's auch bereits Verpackungsbeschädigungsverdruß:

http://www.jeditemplearchives.com/2019- ... rom-fedex/
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 591
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Opi Wan »

Für Sammler ist es der blanke Alptraum. :shock:

Ich habe noch einen „Unboxing“ Link gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=eoTcXZrU6tQ

Benutzeravatar
LograytheMagician
_
_
Beiträge: 98
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 18:05

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von LograytheMagician »

Hier sieht man den Jabba Paint Job des "Werbeexemplars" mit Innenwand und rechts die tatsächliche Ausführung:

https://forum.rebelscum.com/showthread. ... &page=1018

Hier sieht man eine bereits ausgepackte Barge mit der tatsächlichen Farbgebung:
https://forum.rebelscum.com/showthread. ... &page=1017

Der Unterschied zur abgebildeten Barge auf der Box ist nicht zu übersehen.
Wie im Netz an verschiedenen Stellen schon zu lesen ist, sind wohl einige Sammler vom Paintjob nicht begeistert.

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

LograytheMagician hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 23:51
Hier sieht man den Jabba Paint Job des "Werbeexemplars" mit Innenwand und rechts die tatsächliche Ausführung:

https://forum.rebelscum.com/showthread. ... &page=1018

Hier sieht man eine bereits ausgepackte Barge mit der tatsächlichen Farbgebung:
https://forum.rebelscum.com/showthread. ... &page=1017

Der Unterschied zur abgebildeten Barge auf der Box ist nicht zu übersehen.
Wie im Netz an verschiedenen Stellen schon zu lesen ist, sind wohl einige Sammler vom Paintjob nicht begeistert.
Surprise surprise. Das ganze ist immer noch von einer Spielzeugfirma. Im Netz zahlen die Leute auch für einen Millennium Falken (große Version) Mint 400 EUR und da ist der Paintjob auch nicht wie bei einem Modell. Für mich hört sich das alles ein bisschen angesäuert an, weil man selbst nicht rechtzeitig zugeschlagen hat. Wobei ich den Ärger nachvollziehen kann, das Europa hier bei der Bestellung übergangen worden ist.

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

Hier nochmal ein Unboxing Video mit besserer Qualität: https://www.youtube.com/watch?v=vCP2YAZmnAA
Finde den Paintjob absolut in Ordnung.

Benutzeravatar
LograytheMagician
_
_
Beiträge: 98
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 18:05

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von LograytheMagician »

Ja stimmt, auf diesem Video wirken die Farben lebendiger. Mal abwarten, wie es bei anderen Videos und Fotos rüberkommt.
Wie sagte doch Bertolt Brecht so schön: „Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“

Benutzeravatar
Warto
.......
.......
Beiträge: 695
Registriert: Di 14. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Schrottplatz 1

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Warto »

Alleine der Umkarton und die Riesenverpackung ist schon eine Leistung! Ich finde das voll in Ordnung. Und Versand ist halt Versand. Abholen ist immer das Beste ;)
Suche Star Wars und Science Fiction Schrott aller Art, Neo und Vintage

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Yargh Oshca Craam »

discofett hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 10:44
[...] Für mich hört sich das alles ein bisschen angesäuert an, weil man selbst nicht rechtzeitig zugeschlagen hat. [...]
Wie wäre es für Dich, einmal über den eigenen Horizont zu schauen.
Nicht jeder hat die Möglichkeit, auf eine US Adresse zurückgreifen zu können.
Dies wiederholte "selbst schuld ihr Sissis", sorry, aber so ließt es sich zwischen
den Zeilen, ist unangebracht. Zudem sah vielleicht die finanzielle Situation vor
einem Jahr bei den Personen, welchen Du unterstellst nur zu kritisieren weil sie
"angesäuert sind, weil sie nicht rechtzeitig zugeschlagen haben" noch anders aus
als zum jetzigen Zeitpunkt.

Mit der Optik pflichte ich Dir bei, das es sich eben "nur" um eine Ware eines Spiel-
warenherstellers handelt. Jeder, dem dieser dennoch gehobene Standart nicht
zusagt, kann auch gerne warten, bis die Barke von efx erhältlich ist
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
maikbc
.....
.....
Beiträge: 108
Registriert: Do 26. Mär 2015, 17:04

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von maikbc »

Ich bin dafür das der Yargh über die Barke ein Review macht.Hat mit dem Playset von BB 8 ja auch supi geklappt... Zur Not kriegste meine :lol2:
Star Wars is the answer,but i don't remember the question

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

Yargh Oshca Craam hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 18:08
Wie wäre es für Dich, einmal über den eigenen Horizont zu schauen.
Nicht jeder hat die Möglichkeit, auf eine US Adresse zurückgreifen zu können.
https://myus.com

Da kann doch jeder auch hier drauf zugreifen, oder nicht? Und ja, ich finde, dass es leicht säuerlich klingt, wenn man jetzt - kaum sind die ersten echten Bilder online - als erstes sofort den Kritikkoffer auspackt, mit dem bescheidenen Hinweis jetzt froh zu sein, sich doch nicht daran beteiligt zu haben. Nicht, dass es meiner eigenen Vorfreude irgendwas anhaben kann, aber ich muss halt schon schmunzeln bei dieser Art von Sissi Kommentaren.

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 819
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von catch »

Also jetzt muss ich doch noch mal meinen Senf dazu abgeben.Ich hätte das Teil schon sehr gerne in der Sammlung gehabt (hätte drüben auch jemanden gehabt,der sie für mich gekauft hätte).Allerdings bin ich ein Verpackungsnerd,und hätte sie wahrscheinlich auch komplett verpackt gelassen (zumindest erst einmal :roll: :mrgreen: ).Und egal auf welchem Weg aus dem Ausland,kein Paketdienst schafft es das Teil vernünftig über den großen Teich zu schicken (deshalb stellt sich für mich auch gar nicht die Frage das Teil nun zu kaufen,da es sehr wahrscheinlich eh zerdellt ankommen würde).Und sorry,bei so einer Summe wäre ich mega angepisst,denn selbst in den USA kommen die Dinger teilweise beschi..en an....... was echt sau schade ist :? .
Es wurde hier ja schon öfter angesprochen,aber ich wäre ein Freund davon gewesen wenn das Teil doch limitiert hier beim Großhandel aufgeschlagen wäre,und dann wäre ich auch bereit gewesen den einen oder anderen Taler mehr auszugeben (und zur Not hätte ich mir das Teil sogar direkt abgeholt).
Einige Bilder finde ich nun auch nicht wirklich gelungen was die Bemalung angeht (gerade der Jabba ist ja nun auch komlett in die Hose gegangen :shock: ,und auch bei einigen anderen Sachen war ich schon früher enttäuscht wenn ich sie dann bei mir stehen hatte,obwohl die Produkte weit aus besser aussahen in der Preorder als bei mir dann zu Hause - und ich meine nicht Hasbro).Aber wie gesagt,das sind halt Sachen über die ich noch ein bisschen wegschauen kann,da es mir in erster Linie um das Modell ansich geht (und den Karton :mrgreen: ).Die Teile verkaufen sich jetzt schon für den dreifachen Preis (wer macht das zum Teufel :scratch: ???,und vor allem warum???).So hat Hasbro mir die Entscheidung auf jeden Fall doch sehr leicht gemacht,und ich lege mir die Taler für andere Sachen an die Seite.Was nach wie vor bleibt,ist ein Tritt in den internationalen Sammlerar... dafür ein fettes DANKESCHÖN Hasbro!.

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1084
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von BoenKenobi »

Also ich find die Sail-Barge eigentlich ganz gut gemacht... das die Qualität des Prototypen nicht in die Serie übernommen werden kann war eigentlich klar.

https://forum.rebelscum.com/showthread. ... &page=1030

Für mich kann ich nur sagen: ich würde zuschlagen. Bei übergroßen Boxen ist es immer ein Glücksspiel mit dem Versand. Je größer die Box, desto mehr Schäden muss man leider hinnehmen, gerade beim privaten Übersee-Versand.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die europäischen / australischen Exemplare aus den USA versendet werden (auch wenn es wohl auf der Toy Fair so gesagt wurde).

Betriebswirtschaftlich macht es keinen Sinn einen Container von Asien zur Zwischenlagerung in die USA zu verschiffen und dann weiter nach Europa / Asien / Australien. Auch denke ich, dass die nationalen ebay-Seiten (ebay.uk, ebay.de…) die Barke anbieten werden, denn ein wesentlicher Vertragspunkt in den USA war, dass die Barke in den USA NUR über die Haslab Kampagne zu beziehen sein wird. Das ist ein preisgestaltendes Argument (gibts nirgendwo anders)und die Amies klagen ja ganz gerne mal erfolgreich gegen Konzerne, die sowas nicht einhalten. Zumal man bei ebay.com ja US-Käufer ausschließen müsste.

Kurzum: ich denke Hasbro Deutschland / Belgien / Frankreich / Österreich etc. werden die Barken als Kontingent (direkt aus China) erhalten und hier vertreiben.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6859
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von workhard »

Die Kosten und die größe des Teils sind für mich schon abschreckend genug, die hinzukommende nervliche Belastung ob des letztendlichen Zustandes der Ware sid umso mehr nicht mein Ding........und nein, das ist kein Sissi Kommentar. Jedem das was er mag!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

Wie gesagt...es gibt genügend Kritikpunkte an der Haslab Aktion. Finde es auch blöd, dass die Europa und den Rest der Welt so übergangen haben. Dass die etwas anders aussieht als auf den Webephotos...geschenkt! (ich warte ja nur auf das Geheule wenn das neue kleine Skiff nicht genauso aussieht was das vorgestellte Modell auf der ToyFair ;-) ). Ich z.B. würde aktuell auch nicht über 1000 EUR zahlen wollen. Es gibt auch noch genügend weitere schlagkräftige Gründe warum man nicht das Risiko eingehen wollte, oder bei dem Preis und der Distributionspolitik von Hasbro keinen Bock auf die Barge hat. Aber sich an Kinkerlitzchen bei einem Spielzeugmodell aufzuhängen ist halt dann die falsche Herangehensweise - und nur das war mein Kritikpunkt am Vorposter.

Und übrigens. Ich glaube nicht, dass irgendwas direkt nach Europa geliefert wird. Bei 8800 haben die eine runde Zahl in Asien in Auftrag gegeben und 10.000 Stück in die USA im Container geliefert bekommen. Dass sie den übrigen Rest...ca. 1000 Stück auch noch wegbekommen war ihnen klar und dass sie somit ihr Versprechen für den Rest der Welt eingelöst bekommen ist ein netter Nebeneffekt wenn sie die nun per Ebay in die übrige Welt versenden.

Die Frage ist eigentlich nur: Warum haben sie nicht vorher einen Distributionsweg nach Europa & Co geprüft und evtl. während der Produktion ihre Bestellmenge nach oben korrigiert? Es war ja genügend Zeit nochmal eine zweite Bestellrunde außerhalb der USA aufzusetzen - selbst wenn letztendlich alles per Ebay versendet wird.

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 591
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Opi Wan »

Hasbro ist zwar ein Spielzeughersteller aber bei 499 Dollar darf man bestimmt etwas mehr als ein Spielzeug erwarten. Die Limitierte Stückzahl spricht ja auch dafür.

In erster Linie hat Hasbro die Aktion doch bestimmt für Sammler gestartet.

Schade ist auch das man sich daran gewöhnt hat das die Bemalung der Prototypen besser aussieht als das fertige Produkt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3075
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von geisT »

So viel Negativität?
:scratch:
kaufen.auspacken.freuen.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von discofett »

Opi Wan hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 02:00
Hasbro ist zwar ein Spielzeughersteller aber bei 499 Dollar darf man bestimmt etwas mehr als ein Spielzeug erwarten. Die Limitierte Stückzahl spricht ja auch dafür.

In erster Linie hat Hasbro die Aktion doch bestimmt für Sammler gestartet.

Schade ist auch das man sich daran gewöhnt hat das die Bemalung der Prototypen besser aussieht als das fertige Produkt.
Es schaut doch fast genau so aus. Mir gefällt es immer noch sehr gut! Finde auch, dass was hier abgeht Jammerei auf hohem Niveau ist. Welches andere Star Wars Vehikel hatte bis dato so einen detaillierte Bemalung? Das es zwischen der manuellen Bemalung eines Prototypen und dem fertigen Produkt kleiner Abweichungen gibt...wer hätte denn das gedacht?

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2693
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von veers74 »

Mir gefällt die Barke, die Box und das kindliche Feeling welches ich hatte, wenn man den anderen beim auspacken zuschaut.
Die Dinger werden schon heil ankommen. Wenn die Versand/Umverpackung Dellen hat, würde es mich nicht jucken.
Einzig die künstliche Verknappung hat Hasbro um einen (strictly vintage) Kunden gebracht! Zu offensichtlich, da mache ich nicht mit.

Kurz, die Barke ist ein tolles Teil. Freue mich schon sie irgendwo bewundern zu dürfen. :drunken:

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitrag von Yargh Oshca Craam »

maikbc hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 19:38
Ich bin dafür das der Yargh über die Barke ein Review macht.Hat mit dem Playset von BB 8 ja auch supi geklappt... Zur Not kriegste meine :lol2:
Das müssen wir dann bei Dir machen. Der Tisch ist zu klein. :drunken: :mrgreen:
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Antworten

Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“