DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Harlock
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 22:40
Wohnort: BREGENZ

DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Harlock » Sa 25. Jul 2015, 22:39

Weiß jemand von euch, in welcher Auflage das DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011 damals erschienen ist?
Dateianhänge
Death-Star-Set.jpg
DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3714
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Schmendrik » Mo 27. Jul 2015, 10:43

Hat hasbro jemals irgendwelche Auflagenstärken bekannt gegeben?

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5721
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon workhard » Mo 27. Jul 2015, 10:54

Also meines Wissens nicht..... Es wurde immer nur von einer limitierten Auflage gesprochen, oder von beggenzter Anzahl. Im Netz ist dazu auch nicht wirklich was zu finden, in welcher Höhe das Teil produziert wurde.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Harlock
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 22:40
Wohnort: BREGENZ

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Harlock » Mo 27. Jul 2015, 10:59

Ich bilde mir ein, dass damals bei der Werbung für die SDCC 2011 das Death Star Set auf eine Stückzahl reduziert angegeben war (solange der Vorrat reicht), und jeder Besucher höchstens 1-3 Sets auf einmal kaufen konnte!? Ich weiß auch, dass viele Ebay Händler das Geld von Pre-Orders zurücküberweisen mussten, da sie nur ein Set bzw. gar kein Set ergattern konnten. Die Auflage von diesem Set wäre deshalb sehr interessant!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3714
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Schmendrik » Mo 27. Jul 2015, 13:58

Auf jeden Fall eines der Sets mit dem schnellsten Wertzuwachs ever.
Wenn ich mich recht erinnere war der Einstiegspreis ungefähr bei 220€ inkl. Porto und Zoll.

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10751
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Lafos » Mo 27. Jul 2015, 14:44

Evtl. mal hier suchen (und Zeit mitbringen) ...

http://forum.rebelscum.com/t1070280/

Benutzeravatar
Harlock
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 22:40
Wohnort: BREGENZ

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Harlock » Mo 27. Jul 2015, 15:21

Ja, der Wertzuwachs dieses Sets ist wirklich gewaltig! Retail Preis lag anscheinend bei 129,99$!

Vielen Danke für den Link! Auf Seite 8 bin ich bereits fündig geworden! Anscheinend war es auf 1500 Stück limitiert! Kein Wunder, dass der Preis so enorm anstieg, ist eine TVC Sammlung ja nur zu komplettieren, wenn man die 2 mini Karten, "Salacious Crumb" und den "Mouse Droid" aus eben diesem Set hat!

Danke für die Hilfe! :thumbup:

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10751
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Lafos » Mo 27. Jul 2015, 15:46

In der Regel geht das Set für knapp unter 400 EUR weg. Gemessen an den beiden mini Karten, finde ich den Wertzuwachs noch moderat. Man darf Importzoll und shipping nicht vergessen.

Benutzeravatar
Harlock
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 22:40
Wohnort: BREGENZ

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Harlock » Di 28. Jul 2015, 15:59

Wahrscheinlich für Sets die schon mal geöffnet waren!? Also gerade vor kurzem war ein misb Death Star Set aus England angeboten für umgerechnet 1500€!!! (sofort kaufen/ bzw. Preis vorschlagen) Das Ebay Angebot ist aber bereits beendet! Im amerikanischen fand ich derweil nur ein misb Set für 999,99$ Sofortkauf und ein schon mal geöffnetes ab 499$ Startgebot! Dafür war ein AFA 90 "Salacious Crumb" für 550$ (oder Preis vorschlagen), bzw. beide Mini-Cards (ohne grading) für 379$ angeboten! Im amerikanischen Amazon waren 3 Sets ab 720$ zu finden. Also ich finde den Preisanstieg schon recht ordentlich! Ich weiß nicht, gibt es eine andere Hasbro Star Wars Figurenserie, die insgesamt so an Wert zugelegt hat, wie die TVC?

Benutzeravatar
mcobulus
.........
.........
Beiträge: 1500
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 16:50
Wohnort: NRW

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon mcobulus » Di 28. Jul 2015, 17:14

Bei den ganzen Sofort-Kauf Preisen oder Amazon ist das immer so eine Sache. Die Sachen gehen für den Kurs ja nicht weg.
Ich könnte das Set auch für 5000€ einstellen...
Suche : X-Wing`s

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon stormtrooper1980 » Di 28. Jul 2015, 19:24

Bei den ganzen Sofort-Kauf Preisen oder Amazon ist das immer so eine Sache. Die Sachen gehen für den Kurs ja nicht weg.
Ich könnte das Set auch für 5000€ einstellen...
Wahre Worte.
Wenn sollte man unter "Beendete Auktionen" bei "Verkaufte Artikel" schauen, da hat man dann schon eher eine grobe Richtung
Join the dark Side

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5721
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon workhard » Di 28. Jul 2015, 20:28

Richtig. Amazon =Apotheke.... Wunschpreise sind ein schlechter Maßstab. Ich denke so um 400€ sind da realistisch. In den USA gehen die Teile aber auch oftmals übel übertrieben im Preis hoch. Dazu gehören immer mindestens zwei die sich hoch puschen .
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10751
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Lafos » Di 28. Jul 2015, 21:14

Bei den ganzen Sofort-Kauf Preisen oder Amazon ist das immer so eine Sache. Die Sachen gehen für den Kurs ja nicht weg.
Ich könnte das Set auch für 5000€ einstellen...
Wahre Worte.
Wenn sollte man unter "Beendete Auktionen" bei "Verkaufte Artikel" schauen, da hat man dann schon eher eine grobe Richtung
Das meinte ich ja. Es gibt 2 beendete Auktionen um die 400 EUR.

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Gavin » Mi 29. Jul 2015, 00:55

Bei Amazon gibt es aber auch oft "Platzhalter-Angebote" und sogenannte "Catcher". Da werden dann Artikel, die bei Ama zu Hauf für den regulären Preis verkauft werden, mit 4000% Aufschlag (Ja, 4000) angeboten. Sinn dahinter? Keine Ahnung.

Ich bin froh, das Set damals bei AF24 bekommen zu haben. Hab damals 199€ für gezahlt. Das Teil war sozusagen mein Start in die TVC, die ich mittlerweile fast komplett MOC und MISB habe (Fehlen nur 4 Fahrzeuge)
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
Harlock
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 22:40
Wohnort: BREGENZ

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Harlock » Mi 29. Jul 2015, 12:13

Ja, da kann ich nur zustimmen und da habt ihr völlig recht, dass man eine ehrliche momentane Werteinschätzung vorwiegend von beendeten Angeboten erfährt! Ausnahmekäufer, die überhöhte Preise zahlen, wird es immer wieder geben, bei manchen Leuten spielt ja Geld eine nebengeordnete Rolle!
Ich bin froh, das Set damals bei AF24 bekommen zu haben. Hab damals 199€ für gezahlt. Das Teil war sozusagen mein Start in die TVC, die ich mittlerweile fast komplett MOC und MISB habe (Fehlen nur 4 Fahrzeuge)
Ich selber habe damals das Set ebenfalls für umgerechnet 200€ inklusive Versand und zum Glück zollfrei (warum auch immer???) erstanden. Noch dazu kam es komplett unbeschädigt an! Als die TVC erschienen ist, wurde ich regelrecht wieder in meine Kindheit zurück geworfen! Wie als Kind durchstreifte ich regelmäßig die Spielzeugläden auf der Jagd nach Vintage Produkten. Meine original vintage Star Wars Sammlung (1977-1985) wurde zwischenzeitlich pausiert! Ich kam aber nicht drum herum einiges aus Übersee zu bestellen! Mittlerweile besitze ich eine vollständige TVC MOC Sammlung (nur schon die Star Cases verschlangen eine Menge Kohle!) sogar mit vielen Variationen (EU/ CAN/ US), bei den Fahrzeugen fehlt mir eigentlich nur das Gunship ansonsten alle MISB und gut gelagert!

BossK
.....
.....
Beiträge: 133
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:02

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon BossK » Do 4. Feb 2016, 16:52

Ist ja nirgends mehr zu finden... Zumindest nicht für unter 500 Euro.

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Gavin » Fr 5. Feb 2016, 02:25

Ja, da kann ich nur zustimmen und da habt ihr völlig recht, dass man eine ehrliche momentane Werteinschätzung vorwiegend von beendeten Angeboten erfährt! Ausnahmekäufer, die überhöhte Preise zahlen, wird es immer wieder geben, bei manchen Leuten spielt ja Geld eine nebengeordnete Rolle!
Ich bin froh, das Set damals bei AF24 bekommen zu haben. Hab damals 199€ für gezahlt. Das Teil war sozusagen mein Start in die TVC, die ich mittlerweile fast komplett MOC und MISB habe (Fehlen nur 4 Fahrzeuge)
Ich selber habe damals das Set ebenfalls für umgerechnet 200€ inklusive Versand und zum Glück zollfrei (warum auch immer???) erstanden. Noch dazu kam es komplett unbeschädigt an! Als die TVC erschienen ist, wurde ich regelrecht wieder in meine Kindheit zurück geworfen! Wie als Kind durchstreifte ich regelmäßig die Spielzeugläden auf der Jagd nach Vintage Produkten. Meine original vintage Star Wars Sammlung (1977-1985) wurde zwischenzeitlich pausiert! Ich kam aber nicht drum herum einiges aus Übersee zu bestellen! Mittlerweile besitze ich eine vollständige TVC MOC Sammlung (nur schon die Star Cases verschlangen eine Menge Kohle!) sogar mit vielen Variationen (EU/ CAN/ US), bei den Fahrzeugen fehlt mir eigentlich nur das Gunship ansonsten alle MISB und gut gelagert!
Dann haben wir was gemneinsam, wobei ich bei den fahrzeugen die PT-Sachen weggelassen habe, aber sonst alles MOC in StarCases und die Fzg. misb. Das Set is schon genial. Damals dachte ich danach auch nur: OMG, so viel Kohle. Mittlerweile bin ich echt happy
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Biker Scout » Fr 5. Feb 2016, 10:40

Ist ja nirgends mehr zu finden... Zumindest nicht für unter 500 Euro.

Da hast Du recht. Ab 500€ aufwärts gehts los. :-/ bin froh, dass ich mein Set damals schon noch "relativ" günstig bekommen habe :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Gonk
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 00:29

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Gonk » Do 7. Apr 2016, 01:05

Weiß jemand ob es die Revenge Varianten auch ausserhalb des Sets gab? Von manchen Karten ist fast schon schwerer die Return Varianten zu bekomen. Gruss simon

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Biker Scout » Do 7. Apr 2016, 09:43

Weiß jemand ob es die Revenge Varianten auch ausserhalb des Sets gab? Von manchen Karten ist fast schon schwerer die Return Varianten zu bekomen. Gruss simon
Hi Simon, soviel wie ich weiß, gab es keine weiteren Karten! Wir müssten aber mal warten, was der Sebastian (Blizzard Force) sagt, er ist der TVC Experte ;-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon stormtrooper1980 » Do 7. Apr 2016, 09:58

Es gab definitiv auch ausserhalb von diesem Set Revenge Karten.
Welche Charaktere jetzt im Detail auf Revenge Karte erschienen sind, kann ich jetzt so auf die schnelle nicht sagen.
Ich weiss aber z.B. das Luke Jedi Knight oder Ackbar, um mal zwei zu nennen, damals definitiv bei Toys auf Revenge Karte am Hacken hingen
Join the dark Side

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1900
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Blizzard Force » Do 7. Apr 2016, 12:38

Weiß jemand ob es die Revenge Varianten auch ausserhalb des Sets gab? Von manchen Karten ist fast schon schwerer die Return Varianten zu bekomen. Gruss simon
Es gab alle 12 "regulären" Karten auch ausßerhalb des Sets als Revenge-Variante. Und deine Anmerkung bzgl. "Return" stimmt, das ist mir auch an verschiedenen Stellen aufgefallen (z.B. TIE Fighter Pilot, Slave Leia). Eine einzige Figur gibt es übrigens nur als "Revenge"-Variante, den schwarzen Rebel Commando. Auf "Return" ist nur die weiße Variante erschienen.

Die beiden kleinen Karten (Salacious und Mouse Droid) sind die einzigen Exclusives dieses Sets und sonst nirgendwo erhältlich.
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Gonk
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 00:29

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Gonk » Do 7. Apr 2016, 18:02

Ich habe mich gefragt, ob sozusagen mehr Revenge Karten als aus dem DS Sets im Umlauf sind. Also ausserhalb des DS Sets verkauft wurden. Sonst wären die Revenge Karten auch auf 1500 limitiert....was ja kaum möglich sein kann.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5721
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon workhard » Do 7. Apr 2016, 19:51

Ich habe mich gefragt, ob sozusagen mehr Revenge Karten als aus dem DS Sets im Umlauf sind. Also ausserhalb des DS Sets verkauft wurden. Sonst wären die Revenge Karten auch auf 1500 limitiert....was ja kaum möglich sein kann.

Auf 1500 limitiert waren die regulären Revenge Karten devinitv nicht! Die gab es in rauhen Mengen.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: DEATH STAR EXCLUSIVE SET SDCC 2011

Beitragvon Biker Scout » Do 7. Apr 2016, 20:31

Ich glaube, dass es mit den Revenge Karten ziemlich schwierig ist, eine genaue Angabe zu den produzierten Menge zu nennen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste