TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Seitens Amazon wird man vertröstet aufgrund der Corvid-19 Lage (was ich grundsätzlich auch verstehen kann) und ich kann mir vorstellen, dass demnächst meine Lieblings-E-Mail von Amazon kommt: Storniert.
Aber warum haben die Amis das Teil bereits? Ist ja nicht so, dass es ein Hexenwerk wäre, mal ein paar Teile nach Europa zu versenden.
Momentan sieht es hierzulande mit solchen Teilen recht düster aus. :(

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1023
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von BoenKenobi »

... die Briten haben es schon. Da die Versandkosten aus dem Land ihrer Majestät noch moderat (und zollfrei) sind, können Ungeduldige (oder die, die die Zitterpartie mit Amazon nicht wollen) direkt dort bestellen...

z.B. hier: https://www.staractionfigures.co.uk/E9647.html

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6697
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von workhard »

Logistik hat leider nicht immer was mit Logik zu tun:

Hasbro USA->Freigabe für Deutschland-Lieferung via Überseecontainer aus China->Hasbro Logistik Zntrum Soest -> Verteilung an Amazon Deutschland Logistikzentren..... dauert ewig 8)
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

BoenKenobi hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 09:21
... die Briten haben es schon. Da die Versandkosten aus dem Land ihrer Majestät noch moderat (und zollfrei) sind, können Ungeduldige (oder die, die die Zitterpartie mit Amazon nicht wollen) direkt dort bestellen...

z.B. hier: https://www.staractionfigures.co.uk/E9647.html
Hm, für 139 Pfund... Meine Vorbestellung in D: 125€ und in E: 95 Pfund bei Ama.
Da kann ich mir schon ausmalen, was dann gleich passieren wird.
Die "Vorbesteller Preisgarantie" (Wirkt die eigentlich hier?) ist bei Ama insofern ziemlich für den Ar.ch, wenn die lustig die Artikel stornieren wegen Nichtlieferbarkeit und sie im selben Atemzug diese Artikel für einen höheren Preis wiedereinstellen.
Aber es ist ja nun mal so, dass Amazon in ihren Statuten auch sagt, das
Diese E-Mail dient lediglich der Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit der Benachrichtigung zusenden, dass der Artikel an Sie abgeschickt wurde.
Und somit sind die aus dem Schneider
workhard hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 14:51
Logistik hat leider nicht immer was mit Logik zu tun:

Hasbro USA->Freigabe für Deutschland-Lieferung via Überseecontainer aus China->Hasbro Logistik Zntrum Soest -> Verteilung an Amazon Deutschland Logistikzentren..... dauert ewig 8)
Da ist was wahres dran, wenn ich mir die Versanddienstleister so anschau.

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 844
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Scout »

Liefertermin 13. - 17. Juni laut Amazon.
Bin mal gespannt auf den Zustand der Verpackung.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Scout hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 11:10
Liefertermin 13. - 17. Juni laut Amazon.
Bin mal gespannt auf den Zustand der Verpackung.
Kann ich Dir sagen:
Wie bei Amazon so üblich: Kaputt!
8abb1c06-f73c-4979-8791-6214b6df8523.jpg
8abb1c06-f73c-4979-8791-6214b6df8523.jpg (59.5 KiB) 930 mal betrachtet

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1023
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von BoenKenobi »

??? Was ??? Hast Du Deine Amazon.de Lieferung schon bekommen ???

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 298
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Detaleader »

Habe meine Slave 1 vor ca. einer Woche von Amazon bekommen. Verpackung war komplett vernichtet, aber ich hab nur 95 Pfund bezahlt.

Leider sind die internen mechanism nicht gegenüber dem Original verbessert worden. Nehmt euch besser schonmal den Schraubendreher zu Hand um das Ding neu auszurichten.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

BoenKenobi hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 22:30
??? Was ??? Hast Du Deine Amazon.de Lieferung schon bekommen ???
Nee, das ist .co.uk, aber die haben das auch nicht besser raus :D

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 844
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Scout »

Wollte ihn natürlich auspacken, aber ne ordentliche Verpackung als Deko ist mir schon auch wichtig.
Na ja mal schauen

Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 640
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Spaceshop-Online.de »

Garantie auf ordentliche Verpackung gibt's leider nur beim Fachhändler. Klar, etwas teurer als Ama aber dafür auch Sammelwürdig für die OVP-Sammler.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Spaceshop-Online.de hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 08:58
Garantie auf ordentliche Verpackung gibt's leider nur beim Fachhändler. Klar, etwas teurer als Ama aber dafür auch Sammelwürdig für die OVP-Sammler.
Uhhh, hab ich auch schon anders erlebt, sogar dass ich Ware nie bekommen hab, das Geld aber weg war. :(
Immerhin hab ich DAS bei Amazon nie erlebt. ;-)
Aber es stimmt schon, das Fachhändler meist darauf acht geben, weil ihnen bewusst ist, was Sammler mögen... und was nicht. :thumbup:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9460
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von AlrikFassbauer »

Scout hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 00:10
Fehlen noch die 2 Blaumänner wie auf der Verpackung
Die sind leider schwer zu bekommen. Ich glaube, einer von denen ist nie hierzulande erschienen, oder ?

Und für TVC müßten auch noch 2 ran ... die haben sie auch noch nicht gemacht ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Hier mal mein Review:
https://youtu.be/y7MYfuDUPDk

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2457
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von CommanderCody212th »

Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
C-3PO
...
...
Beiträge: 18
Registriert: Do 22. Mär 2018, 15:59

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von C-3PO »

TerminalStorm hat geschrieben:
Mo 8. Jun 2020, 19:09
Hier mal mein Review:
https://youtu.be/y7MYfuDUPDk
Erstmal schöne Vorstellung der Slave I :hello1:
Du meinst beim direketen Vergleich der Slaves von 13 und 20 aus deiner Sicht die richtige. Wenn man das Video guckt steht bei der 20er rechts und die 13er links. Also wenn ich darauf schaue ist es aber die 13er Version rechts und die 20er links.
Ich war erst enttäuscht da der Paintjob eigentlich schlechter aussah (heller aussah) aber der Ständer und Han in Carbonnite hatten mich darauf aufmerksam gemacht das es falsch herum ist :mrgreen:
Meine OVP ist so schön, weiß garnicht ob ich auspacken soll, ich hatte in UK bestellt.
„Selbst ich kann ihrer Logik bisweilen nicht folgen.“
— C-3PO zu Luke Skywalker über Astromechdroiden

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

C-3PO hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 14:22
TerminalStorm hat geschrieben:
Mo 8. Jun 2020, 19:09
Hier mal mein Review:
https://youtu.be/y7MYfuDUPDk
Erstmal schöne Vorstellung der Slave I :hello1:
Du meinst beim direketen Vergleich der Slaves von 13 und 20 aus deiner Sicht die richtige. Wenn man das Video guckt steht bei der 20er rechts und die 13er links. Also wenn ich darauf schaue ist es aber die 13er Version rechts und die 20er links.
Ich war erst enttäuscht da der Paintjob eigentlich schlechter aussah (heller aussah) aber der Ständer und Han in Carbonnite hatten mich darauf aufmerksam gemacht das es falsch herum ist :mrgreen:
Meine OVP ist so schön, weiß garnicht ob ich auspacken soll, ich hatte in UK bestellt.
Danke und...
Mist! Hab gewusst, dass jemand merkt ;) :D

Ja, ich geb zu, da hat sich ein Fehler eingeschlichen, was mal wieder zeigt: Kein Video nach 24:00 Uhr produzieren und letzte Änderungen im Halbschlaf durchführen.
Hab das leider auch zu spät bemerkt, denn da das Video über Nacht gerendert und hochgeladen wurde war es leider schon 12h aktiv. Na, ich werd das nochmal in einer angepinnte Beschreibung korrigieren.
In dem Slide stehen die Jahreszahlen an der richtigen "Stelle" (2020 "links" / 2013 "rechts") und eigentlich sollten die "rechts/links" Bezeichnungen gar nicht in diesen hinein. Aber um das "genauer" zu machen, sind die "in der letzten Minute" doch mit rein... und falsch! :sad2:

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 844
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Scout »

Meine wurde heute versendet laut Amazon.
Bin mal gespannt!

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1023
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von BoenKenobi »

Dito … habe gemischte Gefühle …

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Man kann gespannt sein. :D

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 844
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Scout »

Gerade ist meine Slave angekommen.
Ich muss sagen, die Verpackung ist in einem guten Zustand.
Auf einer Seite unten rechts ein kleiner Lagerschaden aber das ist mir schnuppe.
Dateianhänge
Screenshot_20200617-135920_Gallery.jpg
20200617_142005.jpg

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Sieht doch noch ganz passabel aus.

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 844
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Scout »

Ja bin zufrieden und für 125 Euro noch ein relativ guter Preis

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1023
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von BoenKenobi »

Auch bei mir hats gerade geklingelt:
2x Slave One „Casefresh“:
38B38819-FAA0-4023-80BD-AA40698739A5.jpeg
38B38819-FAA0-4023-80BD-AA40698739A5.jpeg (137.06 KiB) 438 mal betrachtet
Einer bleibt komplett eingepackt, einer wird ausgepackt. Bei genauerem Hinsehen ist mir aufgefallen, dass eine Verpackung eine rechteckige Druckstelle hat und KEINEN Tesafim-Streifen... sieht aus als wäre im Werk was schiefgelaufen. Verpackung war quasi „unsealed“
7878A98E-5D28-4686-8E1A-4B88342B492E.jpeg
7878A98E-5D28-4686-8E1A-4B88342B492E.jpeg (94.26 KiB) 438 mal betrachtet
... somit ist klar, welcher Karton geöffnet wird ...

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 844
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Scout »

2 gleich oha!
Glückwunsch!
Baue meinen die Tage mal zusammen.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

BoenKenobi hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 16:25
Auch bei mir hats gerade geklingelt:
2x Slave One „Casefresh“:

Einer bleibt komplett eingepackt, einer wird ausgepackt. Bei genauerem Hinsehen ist mir aufgefallen, dass eine Verpackung eine rechteckige Druckstelle hat und KEINEN Tesafim-Streifen... sieht aus als wäre im Werk was schiefgelaufen. Verpackung war quasi „unsealed“

... somit ist klar, welcher Karton geöffnet wird ...
Ungewöhnlich!
Aber nun vielleicht eine seltene Vari :D ;)

Benutzeravatar
botrooper
......
......
Beiträge: 191
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von botrooper »

Herzlichen Glückwunsch an alle die nun eine haben :yay: Auf den guten Tipp hin von Boen habe ich mir auch eine bestellt und die kam auch pünktlich am Mittwoch in einem Versandkarton!!! an. Eigentlich klasse, nur meine box ist trodzdem so angeschlagen, dass die nur für Auspacker interessant ist, also für mich ;-) Das habe ich auch dirket getan und zusammen gesetzt.
Modell und Optik volle Punktzahl! Anbei ein paar Bilder
1.jpg
2.jpg

Mit dieser Slave 1 lassen sich wirklich schöne Szenen nachstellen.

Leider kann ich nicht nur loben und habe drei Punkte, bei denen ich gerne wüsste ob das bei anderen auch so ist.
1. Der Fuß ist leider nicht ganz eben, sodass die Slave 1 schaukeln darf sobald sie aufgestellt wird. Habe ich da ein Sontagsexemplar erwischt oder ist das bei anderen auch so :scratch: ?
2. Auch TerminalStorm hat es schon in seinem Video angesprochen, dass die Cockpit haupe leicht "wackel" ist, bei mir ist das ganze Plastik so sehr verzogen, dass es schon leicht nach "billig Spielzeug" wirkt und mit Sammelexemplare eigentlich nicht zu tun hat...Anbei ein Bild. Zum Glück ist die wiederum so weich, dass ich dass jedesmal biegen kann sodass es einrastet, ist aber fummelig. Oder kann das sogar gewollt sein?

Und zuguter Letzt sind die Aufkleber in der Box so sehr geknickt, dass z.T. der Aufdruck beim Aufkleber 6 abgerieben ist.
4.JPG
4.JPG (27.37 KiB) 348 mal betrachtet
Eine Frage noch zur Schwenkmechanik.
Sobald eine Figur drin sitz kippt das Cockpit durch das Eigengewicht wieder nach vorne ... ist das so, oder sollte Irgendetwas einrasten damit die Flügel und das Cockpit im Flugmodus horizontal sind? Ich habe die "Beifahrerplätze" jetzt erstmal zwecks Austellung mit Steinen beschwert, damit Boba nicht in halb liegender Position fliegen muss :lol2:

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von TerminalStorm »

Die Schwenkmechanik ist ein großer Kritikpunkt der neuen Slave. Hier rastet leider so rein gar nichts ein und die macht immer das, was sie grad nicht tun sollte...

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12661
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von MasterFliessie »

Die Schwenkmechanik ist aber auch bei der Vorgängerversion ohne Einrastung, jedenfalls bei meiner. Da das Gewicht von Boba Fett nicht reichte um es in Flugposition zu halten, habe ich ein Tütchen mit Nägeln als Gewicht ins Cockpit gelegt.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Cairyn
........
........
Beiträge: 819
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: TVC Boba Fett's Slave 1 (Repaint)

Beitrag von Cairyn »

Ich hätte mir gewünscht, daß sie auf diesen unsäglichen Schwenkmechanismus endlich verzichten (das Cockpit, nicht die Flügel). In AOTC ist deutlich zu sehen, daß Jangos Slave nichts dergleichen hat; die Pilotensitze liegen in gelandeter Position auf dem Rücken. In ESB gibt es keinen Hinweis, daß Boba das geändert haben sollte. Ein rotierendes Cockpit nimmt wahnsinnig viel Platz weg und hat überhaupt keine sinnvolle Funktion, da die Piloten in Landeposition dann nach hinten gucken. Das Teil war m.W. ein reines Kenner-Gimmick, das sich irgendwie in die offizielle "Lore" geschmuggelt hat.

Hat mich schon immer geärgert. Zumal Sachen wie die Gunner-Sitze des Millennium Falcon zeigen, daß Schwerkraft im Schiff problemlos lokal gesetzt sein kann; die Slave I hätte also ohne weiteres einen anderen Schwerkraftvektor fürs Cockpit haben können... /rant

Antworten

Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“