TVC 2019: Tatooine Skiff

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
discofett
....
....
Beiträge: 64
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon discofett » Fr 18. Okt 2019, 09:11

Detaleader hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 03:57
Ich weiß nicht mehr bei welcher Con das mal gesagt wurde, aber ein Hasbro Mitarbeiter meinte zum Thema Barge, dass der BMF heute auch 500$ kosten würde lol
Ich würde auch $500 locker machen, wenn der BMF dafür 20 cm länger wird und ein paar cm höher und realistisch bemalt ist. $500 für einen Aufguss mit neuer Bemalung fände ich weniger attraktiv und keine $500 wert.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 378
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon TerminalStorm » Fr 18. Okt 2019, 21:16

Detaleader hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 03:57
Ich weiß nicht mehr bei welcher Con das mal gesagt wurde, aber ein Hasbro Mitarbeiter meinte zum Thema Barge, dass der BMF heute auch 500$ kosten würde lol
Na, das ist wohl eher das, was sie in Ihren träumen gerne hätten. Der BMF ist schon ein schnuckliges Vehikel, hate damals (soweit ich mich entsinne) einen 175$ Markteinführungszeit. Wenn sie jetzt 210$ verlangen (dann muss das Set auch was taugen) wär das OK, aber so langsam drehen die da auch echt am Rad... Geiz kennt nur die Grenze nach Null, aber Gier kennt keine Grenze!;) :D
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6294
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Ronking » Fr 18. Okt 2019, 22:02

Angebot und Nachfrage bestimmen meist den Preis ;-)

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 378
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon TerminalStorm » Fr 18. Okt 2019, 22:14

Ronking hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 22:02
Angebot und Nachfrage bestimmen meist den Preis ;-)
Das ist natürlich richtig :D
Und deswegen steuere ich mit ein wenig Geiz dagegen ;) :D
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21003
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Durchde » Sa 19. Okt 2019, 19:34

Heute auch bei mir eingetroffen, Amazon sei dank sogar noch am selben Tag geleifert, echt krass!

IMG_2892.jpeg

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6294
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Ronking » Sa 19. Okt 2019, 19:47

Glückwunsch zu einem absolut gelungenem Teil! Ich überlege aktuell noch, ob ich meines öffnen soll. Hätte ich doch bloß mein zweites behalten :-(

Cairyn
........
........
Beiträge: 764
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Cairyn » Sa 19. Okt 2019, 20:15

discofett hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 09:11
Ich würde auch $500 locker machen, wenn der BMF dafür 20 cm länger wird und ein paar cm höher und realistisch bemalt ist. $500 für einen Aufguss mit neuer Bemalung fände ich weniger attraktiv und keine $500 wert.
20 cm länger wäre auch eine Ansage. Da würde das Cockpit besser proportioniert und die Boxen unter dem Schiff weniger massig aussehen. Man könnte den Hauptladeraum in vernünftiger Größe unterbringen, und gleich noch ein paar der hinteren Schiffsteile (die wir ja in Solo jetzt gesehen haben) ausdetaillieren. Das Beiboot kann meinetwegen weg zugunsten einer funktionierenden Topschleuse.

Nur hochheben kann man es dann nicht mehr ;-)

Oh, und ich warte nur darauf, meine Skiffs mit der Barke irgendwie zusammen ausstellen zu können. Die Khetanna geht leider schon deutlich über meinen Ausstellungsbereich hinaus...

(nicht zu vergessen, wir brauchen noch ein paar menschliche Goons für Jabba...)

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 378
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon TerminalStorm » Sa 19. Okt 2019, 22:09

Cairyn hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 20:15
...
Nur hochheben kann man es dann nicht mehr ;-)
...
Fliegt dann auch von alleine :lol:
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
discofett
....
....
Beiträge: 64
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon discofett » Mo 21. Okt 2019, 23:19

Cairyn hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 20:15
Nur hochheben kann man es dann nicht mehr ;-)
Aber jetzt mal ehrlich unter uns...wer hebt denn seine Schiffe noch hoch und rennt damit durch die Wohnung? puiiiii puiiiii puiiiii ;-)

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 378
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon TerminalStorm » Mo 21. Okt 2019, 23:24

Also, wenn es mich reizt... ;)
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6294
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Ronking » Di 22. Okt 2019, 06:38

BTT :geek: ;-)

Benutzeravatar
Trooper31
.......
.......
Beiträge: 480
Registriert: Do 1. Mär 2007, 22:19

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Trooper31 » Di 22. Okt 2019, 13:02

discofett hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 23:19
Cairyn hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 20:15
Nur hochheben kann man es dann nicht mehr ;-)
Aber jetzt mal ehrlich unter uns...wer hebt denn seine Schiffe noch hoch und rennt damit durch die Wohnung? puiiiii puiiiii puiiiii ;-)
Ab und zu schon........ja, es macht Spaß. ;-)

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6407
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon workhard » Di 22. Okt 2019, 13:27

Trooper31 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:02
discofett hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 23:19
Cairyn hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 20:15
Nur hochheben kann man es dann nicht mehr ;-)
Aber jetzt mal ehrlich unter uns...wer hebt denn seine Schiffe noch hoch und rennt damit durch die Wohnung? puiiiii puiiiii puiiiii ;-)
Ab und zu schon........ja, es macht Spaß. ;-)
Also einen Tie Fighter habe ich noch mit dem ich durch den Keller renne und Schwiegervaters Flaschenöffnersammlung abschiesse wenn der Tag wieder scheisse war :mrgreen:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21003
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Durchde » Di 22. Okt 2019, 16:34

Back to Topic Please

Benutzeravatar
argon
......
......
Beiträge: 226
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon argon » Di 22. Okt 2019, 18:10

Hab, nachdem ich vergeblich auf meine Bestellung von darksitetoys gewartet habe und der Shop gar nicht auf Anfragen reagiert hat, endlich zwei Exemplare von Ama erhalten.

Was soll ich sagen... ich bin begeistert! :drunken:
Ist das noch Spielzeug oder bereits eine Replika? Größe, Bemalung und Detailierung sprechen für letzteres. Und der Preis ist für die Qualität mehr als fair.

Hier hat Hasbro alles richtig gemacht. :thumbright:
" μολών λαβέ "

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12463
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon MasterFliessie » Mi 23. Okt 2019, 20:52

Händlerdiskussion hierher ausgelagert:
viewtopic.php?f=7&t=60&hilit=h%C3%A4ndl ... 20#p447055

Bild

Hier bitte wieder zum Skiff selbst!
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21003
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Durchde » Di 19. Nov 2019, 19:23

Jetzt bin ich endlich dazu gekommen mein Skiff, auszupacken und aufzustellen.
Ich bin sehr begeistert, Hasbro kann es ja doch noch! Ich finde das Teil hat etwas von einem Prop und ist für mich eines der geilsten Teile aus der 4incher Reihe der letzten Jahre.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9244
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon AlrikFassbauer » So 1. Dez 2019, 17:26

Ach, deswegen sind die Skiff Guards fast nicht zu bekommen ... *grummel*
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 907
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon Panzerfuchs » Di 3. Dez 2019, 21:10

AlrikFassbauer hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:26
Ach, deswegen sind die Skiff Guards fast nicht zu bekommen ... *grummel*
Ja, da muss ich jetzt ehrlich sagen, dass Hasbro mal noch einige "ältere" Figuren aus der TVC oder auch aus der The Legacy Collection neu auflegen bzw. halt auf TVC-Karte herausbringen könnte. Das würde zumindest mal wieder die Preise auf ein erträgliches Maß stutzen. Mir fehlen gerade die aus der TLC.
Oder ich muss es anders formulieren: Wenn die wieder aufgelegt werden würde, wäre man mal in der Lage sich entsprechende Figuren überhaupt kaufen zu können. - Betrifft jetzt nicht jede Figur im gleichen Maße, ist aber eine allgemeine Tendenz.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9244
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: TVC 2019: Tatooine Skiff

Beitragvon AlrikFassbauer » Mi 4. Dez 2019, 19:32

Panzerfuchs hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 21:10
Oder ich muss es anders formulieren: Wenn die wieder aufgelegt werden würde, wäre man mal in der Lage sich entsprechende Figuren überhaupt kaufen zu können. - Betrifft jetzt nicht jede Figur im gleichen Maße, ist aber eine allgemeine Tendenz.

Das ist ein typischer Fall für "Quo vadis, Hasbro ?"

Ich glaube, sie halten die Mengen aus 2 Greünden so niedrig :

- Sammler, speziell in den USA, wollen immer wieder etwas Neues, und forderten das in der Vergangenheit auch oft genug ein.
- Excklusives verkaufen sich am Besten : Was rar ist, erzielt höhere Preise. Daß das destruktiv für Sammler-Communities ist, interessiert sie nicht.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste