Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Antworten
theguardant
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:59

Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von theguardant »

Hallo alle miteinander,

als Revell angekündigt hat, den Bandai Perfect Grade Falcon rauszubringen habe ich nicht lange gefackelt und zugeschlagen. War mit 300 Euro zwar nicht ganz günstig aber das Modell ist einfach der Wahnsinn. Unzählige Details, Beleuchtung, angenehmer Maßstab und Größe.

Der Falcon liegt jetzt seit Dezember bei mir und aktuell geht der Bau eher langsam vorran. Einige Fotos vom Cockpit wollte ich euch aber schon einmal zeigen. :)

Grundbemalung Airbrush, kleine Details mit 2er Pinsel. Oil Paint Washing und Chipping Effekte. Jetzt kommt noch ein bisschen Staub und Dreck dazu. Dann ist das Weathering perfekt.

Hoffe es gefällt. :)
IMG_0704.jpeg
IMG_0700.jpeg
IMG_0698.jpeg
IMG_0697.jpeg
IMG_0693.jpeg
IMG_0703.jpeg
IMG_0695.jpeg
IMG_0692.jpeg

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von Opi Wan »

Das Model ist wirklich der Hammer, ich habe es mal in einem Video von Bandai gesehen. :)
Zugegeben der Preis ist heftig aber es lohnt sich.

Ich freue mich schon mal auf Deine Fortschritte.

Bei Ölfarben bin ich erst mal stutzig geworden, die brauchen doch ewig zum trocknen.
So wie ich es herausgelesen haben benutzt Du Ölfarben als Wash. Hat das einen Vorteil?

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1787
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von Vokoun »

das nenne ich mal, unglaublich

theguardant
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:59

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von theguardant »

Opi Wan hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 21:04
Das Model ist wirklich der Hammer, ich habe es mal in einem Video von Bandai gesehen. :)
Zugegeben der Preis ist heftig aber es lohnt sich.

Ich freue mich schon mal auf Deine Fortschritte.

Bei Ölfarben bin ich erst mal stutzig geworden, die brauchen doch ewig zum trocknen.
So wie ich es herausgelesen haben benutzt Du Ölfarben als Wash. Hat das einen Vorteil?
Man benutzt nur sehr wenig Ölfarbe mit sehr wenig Verdünner. Den Prozess mit einem Fön ein bisschen beschleunigen. Mit Ölfarben kann man so viele tolle Effekte erzielen. :)
Vokoun hat geschrieben:das nenne ich mal, unglaublich
Danke für dien Feedback! :)

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 243
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von Buraki »

Diese ersten Details sehen schon sehr gut aus.
Der Maßstab ist 1:72? Dann passt der MF gut in eine Vitrine.
Liegen auch Figuren bei, wie beim FineMolds MF? :scratch:
Jedenfalls freue auch ich mich auf weitere Fortschritte. :thumbright:
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

theguardant
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:59

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von theguardant »

Buraki hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 13:26
Diese ersten Details sehen schon sehr gut aus.
Der Maßstab ist 1:72? Dann passt der MF gut in eine Vitrine.
Liegen auch Figuren bei, wie beim FineMolds MF? :scratch:
Jedenfalls freue auch ich mich auf weitere Fortschritte. :thumbright:
Richtig ist knapp 50cm im Durchmesser. Kann man also gut verstauen. Ein paar Figuren liegen ebenfalls bei, die werde ich wohl aber nicht benutzen. Sind leider typisch für Bandai etwas schlecht modelliert.

Am Wochenende geht es weiter. Will dem ein realistisches Erscheinungsbild geben und daher werde ich wohl noch mindestens 6 Monate dran bauen. :D

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von Opi Wan »

Opi Wan hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 21:04
Das Model ist wirklich der Hammer, ich habe es mal in einem Video von Bandai gesehen. :)
Zugegeben der Preis ist heftig aber es lohnt sich.

Ich freue mich schon mal auf Deine Fortschritte.

Bei Ölfarben bin ich erst mal stutzig geworden, die brauchen doch ewig zum trocknen.
So wie ich es herausgelesen haben benutzt Du Ölfarben als Wash. Hat das einen Vorteil?


Man benutzt nur sehr wenig Ölfarbe mit sehr wenig Verdünner. Den Prozess mit einem Fön ein bisschen beschleunigen. Mit Ölfarben kann man so viele tolle Effekte erzielen. :)

Danke für den Tipp, ich werde das mal am Power Droiden probieren. :)

theguardant
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:59

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von theguardant »

Opi Wan hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 18:30
Opi Wan hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 21:04
Das Model ist wirklich der Hammer, ich habe es mal in einem Video von Bandai gesehen. :)
Zugegeben der Preis ist heftig aber es lohnt sich.

Ich freue mich schon mal auf Deine Fortschritte.

Bei Ölfarben bin ich erst mal stutzig geworden, die brauchen doch ewig zum trocknen.
So wie ich es herausgelesen haben benutzt Du Ölfarben als Wash. Hat das einen Vorteil?


Man benutzt nur sehr wenig Ölfarbe mit sehr wenig Verdünner. Den Prozess mit einem Fön ein bisschen beschleunigen. Mit Ölfarben kann man so viele tolle Effekte erzielen. :)

Danke für den Tipp, ich werde das mal am Power Droiden probieren. :)
Mach das mal, man kann immer wieder alles korrigieren, falls du es dann doch anders machen möchtest.

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1050
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von BoenKenobi »

Wow ! Wahnsinnig guter Paint-Job !!! Da hast Du aber ne Menge Arbeit reingesteckt. Gibts da ne Paint-Anleitung bei dem Modell ? Oder muss man selbst Internet / Bildstudium machen ? Bin gespannt auf weitere Fortschritte.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6769
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von workhard »

Boah ey :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6903
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Bandai Perfect Grade Falcon von Florian

Beitrag von Ronking »

Sind die farben schon getrocknet? Bitte um weitere fotos:-)

Antworten

Zurück zu „Star Wars Modellbau“