Buraki's Modellwerkstatt

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Do 14. Dez 2017, 21:56

Genial!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Tripod
........
........
Beiträge: 730
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Tripod » Do 14. Dez 2017, 22:03

Hammer!

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Do 14. Dez 2017, 22:29

@ Opi Wan Korrekt! :mrgreen:
Es macht mir eben Spaß etwas persönliches hinzuzufügen.
Übrigens prangt ein Name von der Konkurrenz unterhalb des Antriebes.
"Kirk"
20171214_133156(0)-768x1024.jpg
Und ratet mal was heute angekommen ist.
20171214_151133-768x1024.jpg
Die letzte Lieferung. Fertig. Kommt nix mehr. :crybaby:
Noch ist aber einiges zu tun, die letzten Details der Oberseite, eine
Abdeckung für den Antrieb und die Landegestelle mit einigen Änderungen.
Das Ende ist nah.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Do 21. Dez 2017, 01:28

Hier ein weiteres update.
Genauer gesagt, hier hat Han sein Solo. :mrgreen:
20171221_001119-768x1024.jpg
20171221_001131-768x1024.jpg
20171221_001203-768x1024.jpg
Der MF ist fast fertig, bald kommen neue Fotos.
Nur die Landegestelle müssen noch fertiggestellt werden, da habe ich
Änderungen geplant. Offene Klappen und Schläuche, siehe TFA.
Übrigens: der Schriftzug Kirk war nur als Gag gedacht und ist bereits wieder
entfernt. Die anderen bleiben allerdings.
Weiterhin viel Spaß beim betrachten der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Do 21. Dez 2017, 13:10

Riesen Wumme hat der Han..... Ich glaube er hat doch zuerst geschossen :mrgreen:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Di 26. Dez 2017, 10:16

Die kleinen Figuren von Imperial Assault sind ganz gut, aber die Waffen,
und auch die Füße, sind etwas zu groß. Wenn ich bessere finde tausche ich
sie aus.
Solange hier noch ein paar Crewmitglieder.
20171226_025540-768x1024.jpg
20171226_025559-768x1024.jpg
Und noch ein Blick auf die Schleusen.
20171226_025637-768x1024.jpg
20171226_030751-1024x768.jpg
Langsam wird es was.
Viel Spaß beim betrachten der Bilder.

Ps.:@ workhard NATÜRLICH hat Han zuerst geschossen! :mrgreen:
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Di 26. Dez 2017, 10:52

Jajaja.... Endspurt!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1998
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Di 26. Dez 2017, 11:06

Bleibe gespannt auf weitere Bilder.

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Mi 27. Dez 2017, 17:18

Genial :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Mo 1. Jan 2018, 15:56

Ein frohes neues Jahr euch allen.
Zum Jahresbeginn ein kleines Update. Die Landestützen.
Wie üblich eine fertige und eine im "Rohbau"
20180101_144602-1024x768.jpg
Jetzt noch 6 weitere und auch dieses ist fertig.
Jetzt zurück an die Detaillierung der Abdeckung, wenn ich Bilder davon
poste werdet ihr verstehen warum das so lange dauert.
Viel Spaß weiterhin.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Mo 1. Jan 2018, 16:22

:thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Di 2. Jan 2018, 11:45

Schönes Weathering :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 6. Jan 2018, 14:10

Und weiter geht es, mit langsamen Schritten schnell voran. :mrgreen:
Die Landestützen sind bereit zum Einbau. Benutzt habe ich 2mm dicken
Draht für die kleinen Leitungen und 3mm Draht den ich zusätzlich mit
Takelgarn umwickelt habe. Das gibt einen ungleichen Look, eben oft
geflickt.
20180102_230158-768x1024.jpg
20180105_221255-1024x768.jpg
20180105_221024-1024x768.jpg
Bleiben nur noch die letzten Details der Abdeckung und des Antriebes.
Auch hier viel Spaß beim betrachten der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1998
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Sa 6. Jan 2018, 15:04

Fantastische Detailarbeit. Bin, wie immer, begeistert.

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 6. Jan 2018, 15:32

@ Luke Starkiller Vielen Dank. Es sind die Details die den Falcon Interesant
machen. Und mich ausbremsen... :mrgreen:
Wahrscheinlich wäre ich schon fertig, hätte ich auf Umbauten und Ergänzungen
verzichtet. Aber ein solches Modell 08/15 bauen?
Mal sehen wie euch der fertige Falcon im Diorama gefallen wird.
Freut euch schon darauf, es wird nicht mehr lange dauern. ;)
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5738
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Darkside » Sa 6. Jan 2018, 17:31

Bin schon sehr gespannt den Falken dann fertig im Hangar 94 zu sehen...bereit zum Abheben...! Klasse detailreiche Arbeiten! Vielen Dank für die tollen Einblicke!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Sa 6. Jan 2018, 17:42

Echt, wirklich klasse was du aus der alten Mühle machst.... Ich scharre schon mit den Hufen....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » So 7. Jan 2018, 14:03

Eine wirklich super Arbeit :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » So 7. Jan 2018, 23:17

Vielen Dank euch allen,
Je weiter der Bau fortgeschritten ist, umso langsamer geht es
Augenscheinlich voran. Es dauert und dauert...
Hier ein Bild der Abdeckung mit allen Anbauteilen und der Frimmelkram
braucht Zeit. :mrgreen:
20180107_101659-1024x768.jpg
20180107_101429-1024x768.jpg
Jetzt steht der Falcon auf eigenen Beinen.
Heute hatte ich am unerwünschten Lichtaustritt gearbeitet, auch der ist
bald beseitigt. So will ich euch den Anblick des MF in der Dunkelheit
nicht vorenthalten. Der Lichtaustritt am Cockpit ist jetzt auch unterbunden.
20180107_213211-1024x768.jpg
20180107_213251(0)-1024x768.jpg
Auf meiner Liste stehen nur noch: Abdeckung altern und Antrieb überarbeiten.
Bald geschafft.
Und habt weiterhin viel Spaß mit den Bildern.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Mo 8. Jan 2018, 17:16

Die Beleuchtung sieht wirklich toll aus. Bin auf das finale Ergebnis gespannt :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1998
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Mo 8. Jan 2018, 19:36

Die Beleuchtung wirkt beeindruckend. Bin echt gespannt auf das Endergebnis.

Benutzeravatar
alfgrau
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: Di 26. Mai 2015, 21:23
Wohnort: Oberpfalz in Bayern

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon alfgrau » Di 9. Jan 2018, 00:38

Bei den Fotos vom beleuchteten Falken krieg ich ne Gänsehaut!!! Schaut einfach nur mega aus!
Tolle Arbeit, Buraki... und vielen dank fürs Zeigen und Teilen!
„90jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt...“

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Do 11. Jan 2018, 13:50

Ein kleiner Schritt auf das Ziel zu. Der Grill für den Antrieb.
Aus Plastiksheet selber gebaut, kaufen kann jeder. :mrgreen:
Muss nur noch lackiert werden.
20180110_224548-1024x768.jpg
20180111_123108-1024x768.jpg
20180111_123330(0)-1024x768.jpg
Die vertikalen Streifen sind 0,4mm stark und die senkrechten 1,0mm.
Jetzt kommt das optimieren der Schubvektoren dran.
Das Ende sind dann die Klappen der Schächte der Landegestelle.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Do 11. Jan 2018, 15:30

Unglaublich......... Sabber läuft .
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Do 11. Jan 2018, 17:17

MEGA :drunken: :mrgreen:
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1998
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Do 11. Jan 2018, 22:54

Wahnsinn. Ist ja bekanntlich immer ein schmaler Grat, auf dem das Genie wandelt. :mrgreen:

Tripod
........
........
Beiträge: 730
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Tripod » Fr 12. Jan 2018, 19:26

Super, Respekt!

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 572
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon BoenKenobi » Sa 13. Jan 2018, 00:49

Da kann man sich echt nicht sattsehen !!! Genial !!!

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 148
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 27. Jan 2018, 14:18

Das vorletzte Update.
Die Landestützen sahen nach meinem Umbau ganz nett aus, aber
da fehlte was. Die Klappen natürlich.
Dazu bestellte ich mir einen 2. Satz Klappen den ich genauso
bemalte wie den 1.
20180126_103856-1024x768.jpg
Und sägte sie auseinander. :twisted:
20180126_111242-1024x768.jpg
20180127_125338-768x1024.jpg
Und aus diesem Haufen Kleinkram baute ich DAS.
20180127_125103-768x1024.jpg
20180127_125052-768x1024.jpg
Und das sieht an seinem Platz dann so aus.
20180127_125249-768x1024.jpg
Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellbauern halte
ich mir die Möglichkeit offen, den MF im Flug zu zeigen, daß bedeutet
das die Landegestelle abnehmbar gestaltet sind.
Jetzt arbeite ich an der DetailIerung der Schubvektorplatten und
dann folgt die Vorstellung des ganzen.
Viel Spaß beim ansehen der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5414
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Sa 27. Jan 2018, 15:42

Alter....... :drunken:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast