32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agostini

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agostini

Beitragvon Homecine » Mo 24. Mär 2014, 18:57

http://buildmillenniumfalcon.com/

Für alle denen noch ein 32" Falcon (gleiche Größe wie der von Master-Replicas) in der Sammlung fehlt und die bereits sind ca. 1100,- Euro für den Bausatz auszugeben :drunken:
Leider gibts noch keine vernüftigen großen Bilder von einem fertigen Modell. Wobei man beachten muß, dass tatsächlich nicht alle Teile vorbemalt sind. Es werden wohl 100 Ausgaben
werden die dann wöchentlich erscheinen....ein 2 Jahres Projekt.... :scratch:

Mal sehen ob und wann die Hefte oder das Abo in Deutschland gibt. Da kann man bestimmt auch ein paar Teile für einen Hasbro-Falcon Umbau gut verwenden....sind ja fast gleich Groß.... :mrgreen: ;-)

Ein paar Bilder der ersten Ausgabe findet ihr auch hier: http://forum.rebelscum.com/t1108192-2/

Bild
Bild

BikerScout

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout » Mo 24. Mär 2014, 19:32

WOW!!!

BikerScout

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout » Mo 24. Mär 2014, 19:43

Wenn es einen AT-AT geben würde, würde ich es sofort kaufen! Vielleicht kommt sowas ja irgendwann mal! ...Der von master replicas kostet über 2000€!! Aber der ist der Wahnsinn!! xD

Benutzeravatar
maxbundy
........
........
Beiträge: 952
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 23:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon maxbundy » Di 25. Mär 2014, 01:37

Die Schachfiguren-Sammlung läuft im Mai aus, da wird es nicht lange dauern, bis der Falke auch bei uns startet.
In der Beschreibung steht, dass das abgebildete Modell von einem Profi-Modellbauer zusammengebaut und bemalt wurde. D.h. also, dass das Modell, so wie es zu sehen ist, nicht nach Hause kommt.
Wenn ich also die ganzen Weatheringeffekte und Verschmutzungen selber aufmalen muss, dann würde ich nicht soviel Geld ausgeben.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20809
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Durchde » Di 25. Mär 2014, 09:07

Ich bin zur Zeit noch hin und her gerissen. Ist schon ein cooles Teil, hmmmm

Halte mich mal auf dem laufenden ob der Falcon auch den Weg nach Deutschland schafft

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Homecine » Mi 9. Apr 2014, 13:36

Hier mal ein sehr ausführliches Review mit vielen Bildern zu den ersten 3 Ausgaben:

http://www.ianlawrencemodels.com/wipdeagofalcon.html
Bild

Benutzeravatar
Nemesis
..
..
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Apr 2014, 12:35

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Nemesis » Do 10. Apr 2014, 20:24

Super Fund Homecine!

Ich denke da glaube ich das selbe wie Du mit den Einzelteilen
Bild

Benutzeravatar
Bubba
.....
.....
Beiträge: 105
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 22:03

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Bubba » Do 10. Apr 2014, 20:56

Wenn ich bedenke das ich für den Master Replicas Falken auch EUR 1100,-- bezahlt habe und ich da ein fertiges Schmuckstück inkl. Base bekommen habe, finde ich diesen Falken nicht gerade interessant. Geld, Geschick und viel Zeit muss man wohl auch noch aufwenden, dass das Teil dann halbwegs gut aussieht...

Benutzeravatar
Nemesis
..
..
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Apr 2014, 12:35

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Nemesis » Do 10. Apr 2014, 21:16

Da hast du vollkommen recht Bubba!
Die wollen die Fan Gemeinde ja auch nicht wirklich belohnen (-;
Da wird auf maximalen Profit gezielt und die Seltenheit des MR Falcon trägt bestimmt auch noch einen Teil dazu bei. Aber ist ja in gewisser Weise "Ratenzahlung auf 2 Jahre" (-;

2 Jahre warten zu müssen bis das gute Stück fertig ist, bzw alle Teile zusammengekauft sind wäre aber für mich persönlich schon Folter (-;
Bild

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Homecine » Fr 11. Apr 2014, 09:15

Wenn ich bedenke das ich für den Master Replicas Falken auch EUR 1100,-- bezahlt habe...
hätte ich Ihn doch damals nur gekauf, hätte ich Ihn doch damals nur gekauf, hätte ich Ihn doch damals nur gekauf, hätte ich Ihn doch damals nur gekauf....:cry:

Aber wenn man heute schaut, dass der MR Falcon für 5-6k Euro bei Ebay verkauft wird und es keine 32" Alternativen gibt ist der von De Agostini für 1000-1200 Euro sicherlich (momentan) eine Überlegung wert.
Leider wird es aber so sein, dass der "out of the box" bzw. "out of the Heft" ;-) nicht so der Burner werden wird, da einzlene Teile unbemalt geliefert werden :( . Um einen mehr oder weniger aufwendigen
Repaint bzw. komplette Neubemalung wird man da wohl nicht rumkommen wenn man den De Agostini Falcon "ordentlich" haben möchte....dann doch lieber erstmal für kleines Geld einen XXL Hasbro Falcon umbauen... :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Nemesis
..
..
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Apr 2014, 12:35

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Nemesis » Fr 11. Apr 2014, 10:35

Wenn du original Hasbro Sidewall Greeblies in Resin brauchst, gibst Bescheid. Ich habe die schon abgeformt
Bild

BikerScout

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout » Fr 11. Apr 2014, 11:24

@homecine:

Ich muss dir mit dem hasbro Falken recht geben! Es ging mir damals mit dem AT-ST von Code 3 nicht anders. Als der rauskam war er für ca 465€ zu haben und ich war zu geizig! Jetzt geht unter 800€ gar nichts und ich könnte mir ins Gesäß beißen! Dafür habe ich den AT-ST aus der legacy collection und der ist auch recht schön! ;-)


Möge die Macht mit euch sein!

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Homecine » Fr 11. Apr 2014, 12:12

Wenn du original Hasbro Sidewall Greeblies in Resin brauchst, gibst Bescheid. Ich habe die schon abgeformt
Klasse und 1000 Dank für's Angebot, da werde ich mich ganz bestimmt bei Dir melden :salute:
@homecine:
...Dafür habe ich den AT-ST aus der legacy collection und der ist auch recht schön! ;-)
...der könnte Dir dann vielleicht auch gefallen (wenn er denn mal fertig werden würde...:drunken: ): http://maxx-replicas.jimdo.com/in-arbeit/at-st/
Bild

BikerScout

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout » Fr 11. Apr 2014, 14:09

WOW klasse!!!


Möge die Macht mit euch sein!

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3150
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Schneider » So 13. Apr 2014, 14:44

Laut RPF-Forum zeigen die Bilder, mit denen De Agostini wirbt, einen MR Falcon. Nicht gerade vertrauensfördernd, wenn die nicht mal ihr eigenes Produkt zeigen ...

http://www.therpf.com/f10/deagostini-fa ... ost3270068
“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson
http://www.flickr.com/photos/119897594@N05/sets/

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Homecine » Do 18. Sep 2014, 16:24

...ab jetzt auch hierzulande im Verkauf: http://www.millenniumfalcon-modell.de
Bild

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3709
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Schmendrik » Do 18. Sep 2014, 16:38

Nepper, Schlepper, Bauernfänger.
Man kann nirgends sehen, wie viele Ausgaben es sind.
Oder bin ich blind?

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Homecine » Do 18. Sep 2014, 16:47

Nepper, Schlepper, Bauernfänger.
Man kann nirgends sehen, wie viele Ausgaben es sind.
Oder bin ich blind?
Irgendwo stand mal (ich glaube damals auf deren englischer Seite) 80 Stück
Bild

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20809
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Durchde » Do 18. Sep 2014, 18:48

Ist schon geil das Teil aber knapp 50 Euro im Monat ? Ich glaube ich bin raus

Benutzeravatar
Spiderman180875
.............
.............
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 23:55

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Spiderman180875 » Do 18. Sep 2014, 21:32

Ja das wurde mir beim Schachbrett auch nicht so bewusst, was da zusammen kommt, dafür bekommt man schon en fetten Scale Falken
Star Wars...
Ich suche nix mehr!!!

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4854
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Biker Scout » Sa 20. Sep 2014, 13:19

Nepper, Schlepper, Bauernfänger.
Man kann nirgends sehen, wie viele Ausgaben es sind.
Oder bin ich blind?
Irgendwo stand mal (ich glaube damals auf deren englischer Seite) 80 Stück

80Stück?! :shock:

Ne, da lasse ich lieber die Finger von :?
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

BikerScout

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout » So 21. Sep 2014, 19:26

Das wären um die 1000€... Für den Falken. Ist halt die Frage ob er an den Master Replicas rankommt? Der kostet mittlerweile mehr als das doppelte! Also wenn die von Agostini mal einen AT-AT bringen, dann würde ich mir das Geld sogar aus den Rippen schneiden! :D

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout425 » Do 25. Sep 2014, 16:58

Sammelt hier Jemand den MF von DeAgostini?

Originalbilder der Teile, Meinungen etc würden mich mal brennend interessieren....
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Homecine » Do 25. Sep 2014, 17:06

Sammelt hier Jemand den MF von DeAgostini?

Originalbilder der Teile, Meinungen etc würden mich mal brennend interessieren....
Infos auf "Kundenhand" und Originalbilder gibts hier (hatte ich weiter oben schon mal gepostet):

http://www.ianlawrencemodels.com/wipdeagofalcon.html

Hier wohl ein Bild von DeAgostini eines fertigen Modells. Auch wenn dies auf dem Foto tatsächlich der
Agostini Falcon ist (in bin noch nicht überzeugt), bin ich aber zu 100% überzeugt, dass das Modell nach
dem Zusammenbau komplett neu lackiert/bemalt wurde.

Bild
Quelle: http://www.therpf.com
Bild

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon stormtrooper1980 » Fr 26. Sep 2014, 14:27

Deine Überzeugung hinsichtlich der Bemahlung teile ich.
Wenn man genau hinsieht hat der Falke auf dem Bild vom Heft und das fertige Model davor schon ein unterschiedliches Weathering usw.
Join the dark Side

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon BikerScout425 » Fr 26. Sep 2014, 15:22

Die Bemalung ist doch wurscht...

So lange er nicht fabrikneu daher kommt....

An anderer Stelle hier in Forum wird ja auch auf ''Prototyp'' und ''final product'' hingewiesen....

Oder ist mit da was entgangen?!
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 26. Sep 2014, 15:59

Den immer wieder aufkommenden Vergleich zum MR Falken finde ich
beinahe beschämend.
1. Der MR Falke wurde in einer WIRKLICHEN limitierten Auflage gefertigt
2. Der MR Falke ist Handbemalt.
3. Der MR Falke ist nicht mehr oder sehr selten erhältlich.
4. Der MR Falke ist in seiner Umsetzung oberste Modellbaukunst bezogen
auf ein Serienprodukt.

Nennt mir ein Produkt von DeArgostini, was wirklich an Wert (es fällt
mir wirklich schwer, den Verlag und dieses Wort in einem Satz zu
erwähnen) gewonnen hat. Die Kohle des MR, selbst zum aktuellen Kurs,
bekommt man beim Wiederverkauf wieder in die Kasse. Beim DA wage
ich zu bezweifeln, dass dieser auch nur ein Zehntel der Gesamtkosten
wieder einspeilen würde. Und selbst bei nichtverkaufen taugt das Ding
nicht als Imageobjekt.
Ich selbst kann mir den MR nicht leisten. Deshalb auf, sorry, Tinneff aus-
zuweichen stellt für mich keine Option da. gerade aus dem Grund, dass
ich kein Geldscheißer bin.
Um der Frage vorzubeugen: ja, ich würde einen DeAgostini Y-Wing kaufen.
Aber eben weil ein Fokus auch mal schräge Dinge benötigt, um auch die
nutzlosen Dinge zu dokumentieren. Ob ich jedoch jede Zeitschrift kaufen
würde oder auf Verramschungspreise warte, ist Situationaabhängig und
wäre zum aktuellen Zeitpunkt rein spekulativ.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20809
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Durchde » Fr 26. Sep 2014, 16:05

Hast Du schlecht geschlafen ?

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 26. Sep 2014, 16:22

Nö.
Das Dingens ist doch nichts anderes als ein Bausatz.
Und 1000 Düsen für einen solchen hinzublättern, der in hoher
Stückzahl rund um den Erdball vertrieben wird? Da wird doch
mal eine kritische Begutachtung erlaubt sein.

Und ja, ich habe die beiden "hochgradig Detailgetreuen" Y-Wings
vom DeAgostini Verlag. Und nein, ich habe diese nicht Aufgrund
ihrer vermeintlichen Detailtreue oder der Wertsteigerung hier
stehen. Und auch aus anderen Sammelbereichen des Verlags sind
mir die Modelle und Figuren unter die Fingerspitzen geraten.
Das Verhältnis von Preis zu Leistung stimmt nicht annähernd.
Zuletzt geändert von Yargh Oshca Craam am Fr 26. Sep 2014, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Sandman100
.......
.......
Beiträge: 441
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 10:49
Wohnort: Niederösterreich

Re: 32" Studio Scale Millennium Falcon Bausatz von De Agosti

Beitragvon Sandman100 » Fr 26. Sep 2014, 16:27

Also ein Freund von mir hat den James Bond Aston Martin DB5 von DeAgostini gebaut. Ist ein Riesenteil das Top aussieht und voll mit Funktionen ist, auch elektrisch mit Sound und Licht.

Die Qualität macht auf mich auch einen sehr guten Eindruck. Wenn der Falke auch so wird, wird der mit Sicherheit auch ein sehr gutes Modell.

Allerdings ist mir persönlich der Preis dafür zu hoch. Aber das muss ja schließlich jeder für sich entscheiden.
Ich freue mich aber schon auf die ersten Bauberichte bzw Videos auf Youtube.
Suche:


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste