Buraki's Modellwerkstatt

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 255
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von Buraki »

Und wieder etwas neues.
Zur Zeit befasse ich mich mit den Figuren aus dem Premiumabo.
Hier eine (noch) unbearbeitete Figur, daneben der fertige Techniker
und der Energizer.
20200921_100928_copy_1024x768.jpg
Dann bemerkte ich das im Premiumabo etwas fehlte: die Einstiegsleiter
für den Piloten. Ich entschied mich dafür diese selber zu bauen, ich kaufe
sehr selten Aftermarketprodukte. Zu teuer und manchmal sehen diese
richtig mies aus.
Die Leiter die ich baute ist nur an die aus ANH angelehnt, also zum Teil
Eigenentwicklung.
Die Teile bestanden wieder aus Plastiksheet und 2mm dicken Rundstäbe
aus Styrene. Und wie üblich folgte nach dem Zusammenbau die Bemalung
und die Alterung.
20200920_142623_copy_1024x768.jpg
20200920_163446_copy_1024x1365.jpg
20200921_100741_copy_1024x768.jpg
Das war es mal wieder. Bleibt weiterhin Gesund und viel Spaß beim
betrachten der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7109
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von workhard »

Herrlich das alles zu sehen, erinnert mich an meine alten Modellbauer Zeitschriften 🤪👍
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 255
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von Buraki »

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.
Die bestellten Teile sind da!
20210118_122947_copy_1024x768_1.jpg
20201003_162110_copy_1024x768.jpg
Und sofort fing ich an diese zu verbauen.
20201023_090615_copy_1024x768.jpg
Auch alle weiteren Hefte sind nun da, also Ärmel hochgekrempelt
und ran an den Feind.
Leider sehe ich DeAgostini mehr als Feind denn der Service ist
zum :puke:
Gratuliere, noch ein Kunde weniger.
Ihr hingegen könnt euch auf den Abschluss des Baues freuen,
sowie ich den Frust überwunden habe werde ich mich an die Arbeit
machen.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7109
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von workhard »

Was lange währt.......hau rein 👍🏻
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 255
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von Buraki »

Der Frust ist (fast) überwunden.
Hier ist die Ersatzplatine, mit den ersten Anschlüssen.
20210123_160320_copy_1024x1365.jpg
Und nun das Getriebe, welch unangenehme Erinnerung beschleicht mich.
20210123_160905_copy_1024x1365.jpg
Das Getriebe verdeckt die Platine zur Hälfte.
Jetzt entdeckte ich das einige Kabel gebrochen waren, so ein...
Aber die kann ich löten. Zum "Glück" brachen sie an den Verbindungen.
Das lag wohl an dem mehrfachen Ein- und Ausbau.
Die Figuren und das Zubehör aus dem Premiumabo sind jetzt fertig.
Hier die Leiter und der Techniker.
20210220_102913_copy_1024x1365.jpg
Nun der Transportwagen plus Fahrer und Pilot.
20210220_102938_copy_1024x768.jpg
20210220_102954_copy_1024x768.jpg
Zum Abschluss der Blick auf das gesamte Premiumpaket.
Als da wären: die Landelichter, die Kisten (3 große, 3 kleine), die gelben
Tanks, Transporter und Figuren, Leiter und Figur und der Energizer und
Figur. Ups, den Luke vergessen. :mrgreen:
20210221_192923_copy_1024x768.jpg
Alles neu bemalt, denn das Plastik war scheußlich gefärbt.
Für diesen Haufen zahlte ich 200 Euro, naja ich wollte es so.
Langsam kehrt der Spaß an dem Modell zurück, ich war nahe dran
alles in die Tonne zu kloppen.
Wie gut das ich zu stur bin.
Viel Spaß mit den Bildern, Nachschub folgt bald.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7109
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von workhard »

🤩
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 255
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von Buraki »

Nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Eine Kleinigkeit aus meinem Regal. Der AT-AT von Revell.
Trotz der Mängel am Bausatz selber ( der Kopf leidet an
Bewegungseinschränkungen, hohle Füße etc...)
Aber auch daraus kann man was machen.
20210716_161404_copy_1024x768.jpg
20210716_161611_copy_1024x768.jpg
Bis zum nächsten Mal und bleibt weiterhin Gesund.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7109
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von workhard »

Da hast Du das maximale Rausgeholt✊🏻👍🏻
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1258
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von BoenKenobi »

Jo...gefällt mir sehr gut. Vor allem das Weathering ist sehr gut gelungen !!!!

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5994
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitrag von Biker Scout »

Klasse :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Antworten

Zurück zu „Star Wars Modellbau“