Gentle Giant 12inch Vintage Line

Alle Serien der Firma Gentle Giant
Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Mi 30. Jul 2014, 08:03

Hallo Zusammen.

Mich würde interessieren wie Ihr Eure Jumbos lagert, aufstellt ect. Mittlerweile ist ja schon einiges zusammen gekommen und dem ein oder andern dürfte langsam der Platz ausgehen.
Meine anfängliche Begeisterung die "Mocs" an die Decke zu hängen ist gewichen. Ich habe mich dafür entschieden alle Figuren auszupacken.
Ein Teil der losen Figuren ist in einer Kiste gelandet. Die Blister in Boxen und die Backcards auf einem Regal vor dem ebenfalls je eine Figur steht.
Ich werde nun jede Woche meine kleine Ausstellung von fünf Figuren/Karten austauschen....

Wie schaut es bei Euch aus ?

Benutzeravatar
Spiderman180875
.............
.............
Beiträge: 7335
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 23:55

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Spiderman180875 » Mi 30. Jul 2014, 15:07

Ich habe irgendwann echt aufgehört, mir gesagt, 12er Serie, Highlights und das war es!!! Ist ja dann auch so lange das alles läuft ein Fass ohne Boden!!!
Star Wars...
Ich suche nix mehr!!!

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Do 31. Jul 2014, 08:41

Mit dem Fass ohne Boden im Allgemeinen gebe ich Dir recht.
Die Jumbos stellen für mich einen 4inch Moc "Ersatz" und möchte daher versuchen alle Figuren in meiner Sammlung zu integrieren.

Dennoch, wie präsentierst Du Deine Selektion ?

Benutzeravatar
darthmokki
.........
.........
Beiträge: 2944
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon darthmokki » Do 31. Jul 2014, 16:25

Ich kaufe auch nur meine damaligen "Favoriten" in Jumbo und hab erst 5. Die passen bisher noch gut in mein Zimmer an die Wand. Habe mir überlegt die Wände des Treppenflurs zukünftig zu nehmen, die in mein Zimmer nach oben führen, da sollten noch einige hingehen ;)
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
heilue
........
........
Beiträge: 932
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 21:40
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon heilue » Do 31. Jul 2014, 20:40

Für mich gab's bisher nur die beiden Yodas und die hab ich ausgepackt; das passt noch ganz gut.
Wenn jetzt die acht Ewoks kommen ist das ausgepackt auch noch kein Platzproblem - bis das Ewok Village kommt.... [emoji50]

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Do 31. Jul 2014, 22:36

Ich hatte mich von vorneherein auf die Droiden festgelegt. Als jetzt die
Hoth Rebellen dazukamen, hatte ich mich dazu hinreißen lassen, auf diese
zu erweitern. Auch in Hinsicht eines eventuellen Taun Taun (Gerücht).
Nachdem ich den Han bereits im Januar vorbestellt hatte, wurde er kurz
nach erscheinen wieder storniert. Irgendwo muss eine Grenze sein und
es sind halt nur große Repros ohne ideellen Wert (für mich). Die Großen
sehen cool in der Vitrine aus, das war es auch schon. Eine Jumbo "Moc"
vom Hoth Luke wird mir nie meine erste Vintage Karte aka Hoth Luke
ersetzen. Und die Figur von damals habe ich noch in der Sammlung.
Bei den Ewoks bekam ich ein leichtes Augenzucken. Aber ich denke,
dass die bei heilue besser aufgehoben sind. Bei mir bleiben es, trotz
hin und wieder auftretender Zuckungen, doch "nur" die Droiden. ;)
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Fr 1. Aug 2014, 07:46

Es darf wie mit allem natürlich kein Krampf sein/werden.
Das 12er Format gefällt mit an sich schon gut und daher passen die Jumbos sehr gut in meinen Fokus. Ersetzten kann einen Großfigur natürlich keine 4incher, vor allem wenn man damals mit ihnen gespielt hat. Dennoch haben die 12er eine gewisse Magie für mich und sorgen wie ein ähnliches kribbeln wie früher.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 1. Aug 2014, 11:00

Es darf wie mit allem natürlich kein Krampf sein/werden.
Das 12er Format gefällt mit an sich schon gut und daher passen die Jumbos sehr gut in meinen Fokus. Ersetzten kann einen Großfigur natürlich keine 4incher, vor allem wenn man damals mit ihnen gespielt hat. Dennoch haben die 12er eine gewisse Magie für mich und sorgen wie ein ähnliches kribbeln wie früher.
Das ist cool. Bei mir kommt dies, was Neotoys betrifft, immer seltener vor.
Aber auf den IG-88 freue ich mich dennoch. Achja, die Bounty Hunter hätten
mich auch fast meine "guten Vorsätze" vergessen lassen, da mit 4-LOM und
IG-88 bereits zwei vorhanden sind. Aber ich investiere dann doch lieber in
meinen Hauptfokus, da gibt es noch "Arbeit" genug. :)

Die 12er erinnern mich ein wenig an einen Freizeitpark, hieß glaube ich Pots
Park, in dem ich in der vierten während einer Klassenfahrt mal war. In dem gab
es ein Haus, welches aus der sicht einer/eines dreijährigen eingerichtet war,
also alles "ein wenig" größer.

Hat es bei Dir mit dem 2-1B geklappt?

wenn wirklich ein jabba kommt....? mit Thron? ;) da kann man sich ja selbst drauflegen bei der Größe ;)
Der wäre dann was für meinen Stubentiger. Der Tron, nicht der Jabba. :)

Da f*ck, wenn das mit den Lizenen nicht so kompliziert wäre, würde ich glatt
eine Hundekorbserie aus dem Teil kredenzen. Bei Katzen ist das eher kontra-
produktiv. Die liegen eh dort wo sie wollen.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Fr 1. Aug 2014, 12:52

Ja die Order mit dem 2-1B hat super geklappt, freue mich schon rieig auf die Figur !
Mal schauen ob ich mir den Jabba leisten kann. Wird bestimmt ein geiles Teil

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » So 3. Aug 2014, 08:42

Hallo Zusammen.

Mich würde interessieren wie Ihr Eure Jumbos lagert, aufstellt ect. Mittlerweile ist ja schon einiges zusammen gekommen und dem ein oder andern dürfte langsam der Platz ausgehen.
Meine anfängliche Begeisterung die "Mocs" an die Decke zu hängen ist gewichen. Ich habe mich dafür entschieden alle Figuren auszupacken.
Ein Teil der losen Figuren ist in einer Kiste gelandet. Die Blister in Boxen und die Backcards auf einem Regal vor dem ebenfalls je eine Figur steht.
Ich werde nun jede Woche meine kleine Ausstellung von fünf Figuren/Karten austauschen....

Wie schaut es bei Euch aus ?
Zum Ende der Woche wurde meine Selektion erneuert. Macht wirklich Spaß immer was "neues/anderes" im Regal stehen zu haben....
DSCF8827.JPG
DSCF8827.JPG (116.65 KiB) 3992 mal betrachtet

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 3. Aug 2014, 11:47

Wow, das muss in der Flucht noch hammer(head)mäßiger aussehen! :drunken:
Vor allem, weil Du die Figuren lose vor den Karten stehen hast.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Darkside » So 3. Aug 2014, 19:03

:drunken: Schön zu lesen, dass endlich die ROTJ Figuren rauskommen sollen....besonders freue ich mich natürlich auf Han TC!!!!! :drunken:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Darkside » Mo 11. Aug 2014, 19:08

Mal ne allgemeine Frage zur Qualität der Figuren, da ich bei den Beschreibungen unseres Durchde schon öfters gelesen habe, dass an den Händen die Farbe abplatzen kann...sind die "nur" bemalt oder ist das durchgängig gefärbtes Plastik...fände es schade, wenn die Farbe bei den Figuren einfach abplatzen würde...kosten ja doch schon so einiges...?
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Di 12. Aug 2014, 08:05

Die Hände/Handschuhe sind oftmals aufgemalt. Oft lässt sich die Waffe nur mit Druck in die Hand drücken. Ich empfehle einen Tropfen Öln damit es besser flutscht.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Darkside » Di 12. Aug 2014, 09:24

Die Hände/Handschuhe sind oftmals aufgemalt. Oft lässt sich die Waffe nur mit Druck in die Hand drücken. Ich empfehle einen Tropfen Öln damit es besser flutscht.
Dankeschön für den Hinweis/Tipp!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Di 12. Aug 2014, 12:44

Naja, was heisst ""nur" bemalt". Die Figuren sind so beschaffen, wie die
kleinen. Bei denen waren die Hände oftmals auch "nur" bemalt. Da bei den
Großen jedoch mehr Material vorhanden ist, ist dieses nicht mehr in dem
Maßen flexibel, dass dieses beim einclippen der Waffen nachgibt. Die Dicke
der Farbschicht ist verständlicherweise nicht mit hochskaliert worden, wo-
durch durch die stärkere Reibung sich die Farbe partiell schneller lösen kann.

Bei der Verwendung von Öl sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die-
ses den Lack nicht anlöst. Maschienenöl, Kettenöl oder wie man es auch nen-
nen mag sollte nicht angewand werden. Wenn schon dann eher Babyöl. Aller-
dings fängt auch dieses mit der Zeit an zu kleben und sich zu verfärben, was
gerade bei einem weißen bzw. hellen Untergrund eher suboptimal ist.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh


Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4701
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Biker Scout » Mo 29. Sep 2014, 15:16


Das sieht ja mal wirklich super aus :D
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
darthmokki
.........
.........
Beiträge: 2944
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon darthmokki » Mo 29. Sep 2014, 17:56

wow, die beste Lösung, die man finden kann. Wirklich cool umgesetzt - gratuliere zu so viel Einfallsreichtum und Geschmack! 100 Punkte..
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Mi 8. Okt 2014, 23:15

Morgen könnte von TP mein Snowtrooper kommen, bin schon sehr gespannt

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3847
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon darklighter184 » Do 9. Okt 2014, 07:32

Isses endlich soweit.... freu mich auch schon auf den großen Kerl.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Do 9. Okt 2014, 15:08

Der Snowtrooper ist gelandet, yeahhhhhhh! Fotos mache ich wenn ich die Figur vom Blister befreit habe. Macht einen guten ersten Eindruck, bin gespannt ...

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Sa 18. Okt 2014, 23:54

Admiral Ackbar kann nun bei Gentle Giant vorbestellt werden.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Di 21. Okt 2014, 16:38

Hallo Zusammen.

Mich würde interessieren wie Ihr Eure Jumbos lagert, aufstellt ect. Mittlerweile ist ja schon einiges zusammen gekommen und dem ein oder andern dürfte langsam der Platz ausgehen.
Meine anfängliche Begeisterung die "Mocs" an die Decke zu hängen ist gewichen. Ich habe mich dafür entschieden alle Figuren auszupacken.
Ein Teil der losen Figuren ist in einer Kiste gelandet. Die Blister in Boxen und die Backcards auf einem Regal vor dem ebenfalls je eine Figur steht.
Ich werde nun jede Woche meine kleine Ausstellung von fünf Figuren/Karten austauschen....

Wie schaut es bei Euch aus ?
Zum Ende der Woche wurde meine Selektion erneuert. Macht wirklich Spaß immer was "neues/anderes" im Regal stehen zu haben....
Der Dateianhang DSCF8827.JPG existiert nicht mehr.
Und so sieht das Setup in dieser Woche aus
ImageUploadedByTapatalk1413902315.257270.jpg
ImageUploadedByTapatalk1413902315.257270.jpg (281.91 KiB) 3275 mal betrachtet

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4701
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Biker Scout » Di 21. Okt 2014, 16:50

... schick, schick :lol2:
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Di 21. Okt 2014, 16:53

So spart man sich die sperrigen Blister

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon TheGent » Do 23. Okt 2014, 07:19

Danke für die wöchentlichen Updates. Kein reines Bounty Hunter Setup?
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » Do 23. Okt 2014, 07:54

Kommt noch. Muss noch mal neu sortieren . Passen aber eh nur fünf Figuren drauf

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon Durchde » So 26. Okt 2014, 11:05

Ach wie ist das schön, jeden Sonntag ein neues Setup auf meinem Regal. Endlich bin ich mal dazu gekommen die Backcards in die richtige Reihenfolge zu sortieren. Es ist schon irgendwie geil die Figuren immer wieder in die Hand zu nehmen und nicht nur in der Vitrine stehen zu haben
ImageUploadedByTapatalk1414314400.620456.jpg
ImageUploadedByTapatalk1414314400.620456.jpg (293.06 KiB) 3134 mal betrachtet

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1626
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Gentle Giant 12inch Vintage Line

Beitragvon titusillu » Mo 27. Okt 2014, 22:16

Bei mir sieht es die meiste Zeit noch eher so nach Umzug aus - wenigstens bleiben sie in den Shipping Boxen schön frisch. Suche die ganze Zeit noch nach einem günstigen Hühnerstall a la Sansweet ... Aber immerhin einen Stormie hab ich mal befreit und zu ein paar anderen gestellt. Sehr schick übrigens die Figuren mit der Backcard zu präsentieren.
Bild

Bild


Zurück zu „Gentle Giant“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast