Sideshow in die Waschmaschine?

Alle Serien der Firma Sideshow
Benutzeravatar
maxbundy
........
........
Beiträge: 947
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 23:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon maxbundy » Mi 4. Nov 2015, 20:34

Hat schon mal jemand ein Sideshow-Kostüm gewaschen?
Oder gibt es irgendwo Erfahrungsberichte?

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon Durchde » Do 5. Nov 2015, 09:48

Wenn dann würde ich es per Hand waschen....

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon Schneider » Do 5. Nov 2015, 10:06

Hat schon mal jemand ein Sideshow-Kostüm gewaschen?
Oder gibt es irgendwo Erfahrungsberichte?
Was treibst Du denn mit Deinen Püppchen, dass die gewaschen werden müssen?
;-)
“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson
http://www.flickr.com/photos/119897594@N05/sets/

Benutzeravatar
maxbundy
........
........
Beiträge: 947
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 23:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon maxbundy » Do 5. Nov 2015, 15:46

Mein Admiral Thrawn hat im Laufe der Jahre etwas gelitten.
Ich hätte die Uniform gerne wieder im strahlenden weiß

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5517
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon workhard » Do 5. Nov 2015, 16:20

Handwäsche, mit Rei in der Tube das Wasser sollte schon warm sein. Ein bisschen einweichen lassen. :D Auf der Heizung trocknen lassen, nich Föhnen....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
maxbundy
........
........
Beiträge: 947
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 23:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon maxbundy » Do 5. Nov 2015, 17:03

Handwäsche, mit Rei in der Tube das Wasser sollte schon warm sein. Ein bisschen einweichen lassen. :D Auf der Heizung trocknen lassen, nich Föhnen....
Ist das eine Vermutung oder erprobt?

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon ELcalibra » Do 5. Nov 2015, 17:55

kann man die Klamotten ohne weiteres ausziehen?

Benutzeravatar
maxbundy
........
........
Beiträge: 947
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 23:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon maxbundy » Do 5. Nov 2015, 20:13

kann man die Klamotten ohne weiteres ausziehen?
ja das geht

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5517
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Sideshow in die Waschmaschine?

Beitragvon workhard » Do 5. Nov 2015, 20:21

Ein Kollege sammelt Superhelden und Schurken von Sideshow, der hat's probiert bei einer Joker Figur (glaub ich) da war die Kleidung wohl versaut worden....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:


Zurück zu „Sideshow“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste