Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Saga Legends & Mission Series
Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 926
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon Wookie-Treiber » So 15. Mär 2015, 10:40

Hab eine Review zum Troop Transport entdeckt, fällt eher mässig aus.

http://forum.starwars-figuren.com/forum ... PIC_ID=978

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon TheGent » So 15. Mär 2015, 11:21

Nicht mal Räder zum fahren? Junge, die sparen ja an jeder Ecke. Das bestätigt noch einmal meine Sicht der aktuellen Hasbro Politik...

Kenner früher achtete immer darauf, dass man damit gut und vor allem lange (LP) spielen konnte. Heute wird solange reduziert, dass so gerade noch der Wiedererkennungswert gehalten wird.
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon Darkside » So 15. Mär 2015, 21:07

Nicht mal Räder zum fahren? Junge, die sparen ja an jeder Ecke. Das bestätigt noch einmal meine Sicht der aktuellen Hasbro Politik...

Kenner früher achtete immer darauf, dass man damit gut und vor allem lange (LP) spielen konnte. Heute wird solange reduziert, dass so gerade noch der Wiedererkennungswert gehalten wird.
Spielwert...gleich null...ein Fahrzeug ohne Räder...Halloooo, jemand zu Hause Mc Fly...äh Big H? Die sparen sich echt kaputt...und ich mache einen immer größeren Bogen um den Müll, den sie zur Zeit produzieren... :evil:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2753
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon very-crazy-auction » So 15. Mär 2015, 23:47

Zu den Zweier Sets habe ich auf der Seite davor etwas geschrieben.

Und das die Fahrzeuge keine Räder haben, ist auch beim Fighter Tank so.
Einfach zwei Plastic Schalen die aufeinandergelegt werden.

Benutzeravatar
Beginner
........
........
Beiträge: 779
Registriert: Di 7. Jan 2014, 01:28

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon Beginner » Mo 16. Mär 2015, 01:31

schade, das der noch schlechter ausfällt als erwartet, aber vielleicht doch kaufen? gab ja bis jetzt keine Neuauflage vom Troop Transport

muss mir das Teil einfach mal LIVE ansehen und in die Hände nehmen
---

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 394
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon Balian » Mo 23. Mär 2015, 12:43

Lächerlich, den TT werd ich mir nicht zulegen!
Für sowas, 35-40euro auszugeben...nein danke.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11687
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon MasterFliessie » Mo 23. Mär 2015, 14:35

Bei mir wär's 'ne Preisfrage.

Ohne Zweifel, das was Hasbro da liefert ist wirklich 'ne billige Mogelpackung.
Da mir das Fahrzeug aber rein äußerlich durchaus gefällt wäre ich bei einem sehr günstigen Preis durchaus bereit darüber hinweg zu sehen.

Dann müßte er aber schon deutlich unter 30 Euro liegen.

Wenn er das nicht tut, werd ich auch dankend verzichten.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2143
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon BrainDrain » Mo 23. Mär 2015, 15:48

Dann müßte er aber schon deutlich unter 30 Euro liegen.
Naja, den Preis wage ich (in Deutschland) zu bezweifeln, zumal im EK teurer geworden.
Außer die üblichen Verdächtigen verramschen ihn wieder.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11687
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon MasterFliessie » Mo 23. Mär 2015, 16:49

Dann müßte er aber schon deutlich unter 30 Euro liegen.
Naja, den Preis wage ich (in Deutschland) zu bezweifeln, zumal im EK teurer geworden.
Außer die üblichen Verdächtigen verramschen ihn wieder.

Ich hatte auch nichts anderes vermutet...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
maxbundy
........
........
Beiträge: 947
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 23:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon maxbundy » Do 23. Apr 2015, 23:23

Joe Ninivaggi (Hasbro):
"Der Rückfall in alte Kennerzeiten mit Actionfiguren mit nur fünf Artikulationspunkten ist wirklich gut. Kinder lieben und Fans mögen es bei den Rebels-Figuren."

Lachhaft.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon Durchde » Fr 24. Apr 2015, 02:16

Joe Ninivaggi (Hasbro):
"Der Rückfall in alte Kennerzeiten mit Actionfiguren mit nur fünf Artikulationspunkten ist wirklich gut. Kinder lieben und Fans mögen es bei den Rebels-Figuren."

Lachhaft.

Vielleicht sind "wir" ja wirklich nur die Ausnahme? Selbst auf LG gibt es einige denen die Figuren Machart gefällt ...

Benutzeravatar
MariaKim
.......
.......
Beiträge: 394
Registriert: Di 4. Mai 2010, 21:54

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon MariaKim » Fr 24. Apr 2015, 12:57

Ich hab mir gestern meinen für 35 besorgt. Ja, der Preis schmerzt, aber irgendwie fand ich die Anlehnung an den Vintage einfach nice....:-)

Dann müßte er aber schon deutlich unter 30 Euro liegen.
Naja, den Preis wage ich (in Deutschland) zu bezweifeln, zumal im EK teurer geworden.
Außer die üblichen Verdächtigen verramschen ihn wieder.

Ich hatte auch nichts anderes vermutet...
Schaut bitte auch in meine Suchliste im (Tausche/Verkaufe) Bereich!

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11687
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon MasterFliessie » Fr 24. Apr 2015, 13:01

Ich hab ihn bisher noch nirgendwo gefunden auf freier Wildbahn...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2268
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon veers74 » Fr 24. Apr 2015, 13:36

Da mir das Fahrzeug aber rein äußerlich durchaus gefällt ....
Das `durchaus` können wir durchaus weglassen. :D
Finde den sehr gelungen.

Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5384
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon abfallwurm » Fr 24. Apr 2015, 19:38

Vielleicht sind "wir" ja wirklich nur die Ausnahme? Selbst auf LG gibt es einige denen die Figuren Machart gefällt ...
... Ich zum Beispiel mag die Figuren (OT).
Sie haben nur die "falsche Karte" find ich.
(Die auf "Vintage-looklike-Karten" und alle würden kaufen wie verrückt - ICH SCHWÖRE!)
"... as you wish."

wurms kostüme

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2268
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon veers74 » Di 28. Apr 2015, 11:23

Hab heute erstmalig die Figuren live gesehen (Kaufland).
Ich finde die toll. Nur der Preis von 12,99 ist mehr als ausverschämt.
Meine Mutter war bei, meinte dann, in Relation zu früher, ca 7 DM für ne Figur ist das nicht anders als damals.
Hat sie ja recht. Aber gefühlt ist das heute ein Vermögen.

Die Rebels Großfiguren (gab`s auch) finde ich vom Preis/Leistungsverhältnis da schon humaner.

Benutzeravatar
MariaKim
.......
.......
Beiträge: 394
Registriert: Di 4. Mai 2010, 21:54

Re: Star Wars - REBELS: Diskussionen & Gerüchte

Beitragvon MariaKim » Di 28. Apr 2015, 11:58

War über nen Händler auf eBay....fand den Preis ok.
Ich hab ihn bisher noch nirgendwo gefunden auf freier Wildbahn...
Schaut bitte auch in meine Suchliste im (Tausche/Verkaufe) Bereich!


Zurück zu „Saga Legends & Mission Series 2013 -2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste