The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Alles über die Hasbro Toys zur Black Series ab 2013
Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5103
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: The Black Series 3,75

Beitragvon Biker Scout » Do 8. Sep 2016, 18:54

Balian hat geschrieben:
Biker Scout hat geschrieben:
Balian hat geschrieben:
Biker Scout hat geschrieben:
Balian hat geschrieben:Das stimmt, der hat übelste Preise!
Allein vor kurzem der BS Stormtrooper Helm für nur 139€ vorbestellbar.
Dann kam raus das, der Helm 74,99€ kostet, beim disneystore.
Da käme ich mir als Vorbesteller ein wenig verarscht vor.
Bei bißchen Preisaufschlag ok, von mir aus 99€, aber die 139€ sind ein Witz.
An und für sich ist er echt ein netter Typ, aber kaufen würde ich bei ihm nichts... ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Netter Typ ist er, da hast du recht! Mir gefällt auch seine Einstellung zur PT.
Dann bist Du bei Facebook, oder?? Schick mir mal eine Freundschaftsanfrage ;-) (kannst auch gerne vorher meinen Namen erfragen per PN)

Ach Kevin, deinen Nachnamen kenn ich doch schon!
Hab schon öfter verkaufsbeiträge gesehen von dir, wo ich dachte " moment hab ich doch schon bei LG gesehn". ;-)
Ah, cool :D Na dann, hopp hopp, schick eine Anfrage ;-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: The Black Series 3,75

Beitragvon Gavin » Do 8. Sep 2016, 19:08

Balian hat geschrieben: Netter Typ ist er, da hast du recht! Mir gefällt auch seine Einstellung zur PT.
Nett ist er nur, solang man seine Meinung/Ansichten teilt ;) Andere Ansichten/Meinungen sind nicht erlaubt.

Ansonsten hagelt es bitterböse Nachrichten. Gott sei dank geht das Blocken bei FB sehr einfach

Aber das Thema gehört nicht hierher.

Wer die vollartikulierbaren TBS-Figuren lose sucht, der kann auch bei XXX schauen... da gibt's die Figuren zu ordentlichen Preisen. Habe dort vor Wochen mal bei Poe Dameron, Kylo Ren und der Leia Ceremony Episode IV zugeschlagen. Glaube Phasma war da noch am teuersten.
Zuletzt geändert von MasterFliessie am Fr 9. Sep 2016, 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ebay Verkäufername entfernt, bitte Forenregeln beachten.
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 414
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Balian » Do 8. Sep 2016, 21:22

Kann jetzt nichts negatives sagen, aber kenn ihn auch nicht gut genug.

Naja für mich sind 14$, für nen losen Poe immernoch zuviel.

captainchaos
..
..
Beiträge: 36
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:11

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon captainchaos » Mi 14. Sep 2016, 19:15

Was zahlt man denn an Einfuhrsteuern für ein paar Figuren beim oben genannten Ferkaufer?

captainchaos
..
..
Beiträge: 36
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:11

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon captainchaos » Mi 14. Sep 2016, 19:19

Ups dicke Finger (Verkäufer)

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 720
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon BoenKenobi » Mi 14. Sep 2016, 19:52

Naja...
generell mal Folgendes: es gibt außerhalb von Europa ja nur 2 Regionen, die für Star Wars -Käufe Interessant sind: USA und Asien (Hong Kong + Macau).
Die Asia-Händler haben den Vorteil, dass sie super preisgünstig versenden (2 US $ oder 5 US $).

Rechtlich ist das so: bis 22,- € Wert (das ist Warenwert + Porto) fallen bei gewerblichen Sendungen kein Zoll / EUSt an.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12064
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon MasterFliessie » Mi 14. Sep 2016, 20:45

BoenKenobi hat geschrieben:Die Asia-Händler haben den Vorteil, dass sie super preisgünstig versenden (2 US $ oder 5 US $).
Das stimmt. Bei asiantischen Händlern ist aber AUCH zu bedenken, daß so mancher da schon mal Probleme beim Zoll hat, wenn die wild spekulieren, es könne sich um Plagiatsware handeln. Vor allem bei losen Figuren.

Das scheint mir oft vom zuständigen Zollamt abzuhängen oder (behaupte ich) sogar vom Zollbeamten - oder dessen Laune.

Leider selbst schon erlebt... :oops:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1595
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon captain-harlock » Fr 16. Sep 2016, 10:11

MasterFliessie hat geschrieben:
BoenKenobi hat geschrieben:Die Asia-Händler haben den Vorteil, dass sie super preisgünstig versenden (2 US $ oder 5 US $).
Das stimmt. Bei asiantischen Händlern ist aber AUCH zu bedenken, daß so mancher da schon mal Probleme beim Zoll hat, wenn die wild spekulieren, es könne sich um Plagiatsware handeln. Vor allem bei losen Figuren.

Das scheint mir oft vom zuständigen Zollamt abzuhängen oder (behaupte ich) sogar vom Zollbeamten - oder dessen Laune.

Leider selbst schon erlebt... :oops:
Ist bei mir auch so. Einmal sagte eine Zollbeamte zu mir, die ewig brauchte, um Originalfiguren als Nicht-Raubkopien zu identifizieren:
"Es ist halt nicht so leicht, wenn man sich nicht so gut auskennt" !!!

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1930
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Blizzard Force » Fr 16. Sep 2016, 13:13

captain-harlock hat geschrieben:Ist bei mir auch so. Einmal sagte eine Zollbeamte zu mir, die ewig brauchte, um Originalfiguren als Nicht-Raubkopien zu identifizieren:
"Es ist halt nicht so leicht, wenn man sich nicht so gut auskennt" !!!
Ist doch kein Problem. Wir kennen uns doch super aus...da kann man doch mal drauf vertrauen *zwinkerzwinker* :mrgreen: ;)
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
R4D24
_
_
Beiträge: 96
Registriert: So 27. Feb 2011, 23:38
Wohnort: unwegsames Münsterland

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon R4D24 » Fr 16. Sep 2016, 14:04

BrainDrain hat geschrieben:
Balian hat geschrieben:Das stimmt, der hat übelste Preise!
Allein vor kurzem der BS Stormtrooper Helm für nur 139€ vorbestellbar.
Dann kam raus das, der Helm 74,99€ kostet, beim disneystore.
Da käme ich mir als Vorbesteller ein wenig verarscht vor.
Bei bißchen Preisaufschlag ok, von mir aus 99€, aber die 139€ sind ein Witz.
Ohne diese Preise verteidigen zu wollen:
es ist eigentlich Verarsche vom Disneystore. Denn der Helm kostet regulär keine € 74,99 sondern er hat den gleichen UVP wie der Kylo Helm (zumindestens in UK). Auch die € 26,95 für die 6er die der Disneystore nimmt sind eigentlich unverschämt, denn so wird suggeriert das der normale, deutsche Händler, der "böse, überteuerte Händler" ist. Ich sag mal so, für die €26,95 hätte ich die Figuren auch beim Disneystore bestellen können, da wird mein EK teurer sein. Komischerweise haben die 6er im UK Disneystore die gleichen Preise wie bei den restlichen UK Händler, nämlich £22.99.
Da hauen sie die Figuren nicht raus.
Aber bei den 6ern gibt der Disneystore doch nur den Preis von Pfund in Euro wieder, also 26,95€.
Da der Disneystore auch aus UK verschickt und es meines Wissens eigentlich nur eine ins deutsche übersetzte Seite mit deutschsprachigem Service ist, ähnlich wie Zavvi, macht das mit dem Preis doch Sinn.
Wenn der deutsche EK dann teurer sein sollte als der VK in UK, ist das eher wieder was für Hasbro Germany und deren Vertriebsstrategie. Vielleicht ist der verwaltungstechnische Aufwand für Deutschland so groß, dass man das einfach über den Preis machen muss! :?

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6045
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 25. Sep 2016, 20:09

MasterFliessie hat geschrieben:Da könnte ja Import aus USA inkl. Porto noch günstiger werden...
Das hatte ich bei den vorangegangenen so gehandhabt. Viel günstiger war es dennoch nicht.
Allerdings nur die TFAs und die Leia, die Repacks finde ich frech. Ebenso die aktuellen vier.
Nur weil sie jetzt in einer schicken Pappschachtel stecken, werden sie auch nicht exclusiver. :)
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6053
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon workhard » So 25. Sep 2016, 20:27

Genau meine Meinung. :obacht: :lol2:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12064
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon MasterFliessie » So 25. Sep 2016, 22:38

Bei Banthaskull gibt's schon Andeutungen wie die erste Rogue One Wave zusammengesetzt sein soll:
Proof that the combination of time and effort can accomplish anything, our own CJ (Dustin) has once again kicked over the Walmart rock and uncovered 8 new SKUs for their exclusive Black Series line. Four you already knew, but four you didn’t (but could probably guess).

The names in parenthesis are CJ’s speculation:

54767065 Admiral Ackbar
54767066 Ahsoka
54767071 Lando
54767073 Emperor’s Guard

54767067 Shark Trooper Yellow (Shoretrooper?)
54767069 Seal Leader Green (Jyn)
54767070 Shark Trooper Deluxe (Deathtrooper)
54767072 Seal Communicator (Cassien, or whatever his name is)

Quelle: http://banthaskull.com/story/news_new_w ... _uncovered
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
LostBoy
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 20:47
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon LostBoy » Mo 26. Sep 2016, 10:12

Yargh Oshca Craam hat geschrieben:
MasterFliessie hat geschrieben:Da könnte ja Import aus USA inkl. Porto noch günstiger werden...
Das hatte ich bei den vorangegangenen so gehandhabt. Viel günstiger war es dennoch nicht.
Allerdings nur die TFAs und die Leia, die Repacks finde ich frech. Ebenso die aktuellen vier.
Nur weil sie jetzt in einer schicken Pappschachtel stecken, werden sie auch nicht exclusiver. :)
Gerade der Ackbar hing wie Blei im laden als der in der TVC Line erschienen ist. Die "Revenge" Karte half ein bisschen, aber ansonsten. Genau wie Lando, auch Pegwarmer.
Ahsoka und ERG sind natürlich klasse, aber wenn ich sehe zu welchen Preise diese von Händlern angeboten werden (müssen?) muss ich sagen das ich wohl nur eine ERG möchte um wieder einen aus der Serie zu haben.
Hier ist meine Seite mit aktuellen Merchandise News und diversen anderen Star Wars Informationen:

Lost Boys World

It`s your World... JOIN

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6045
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Mo 26. Sep 2016, 10:28

Die Ahsoka habe ich ausnahmsweise, da CW, sogar auf TVC Karte,
was der optik der Karte zugerechnet werden kann.
Eine davon wird wohl bei 1000 *hust* Abos verlost werden.

Die Jagd auf die Rogue One BS Figuren wird wieder hart werden.
Nicht wegen der Auffindbarkeit sondern wegen eines akzeptablen
Preises.

BTW: Gibt es eigentlich eine offizielle Abkürzung für das Spin Off?
RO, ROASWS, SWRO?
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12064
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon MasterFliessie » Mo 26. Sep 2016, 14:12

Yargh Oshca Craam hat geschrieben:BTW: Gibt es eigentlich eine offizielle Abkürzung für das Spin Off?
RO, ROASWS, SWRO?
Ob man das offiziell nennen kann / darf / soll weiß ich nicht, aber ich lese oft "RO" auf US-Seiten...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1930
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Blizzard Force » Sa 1. Okt 2016, 15:17

Bilder der vier neuen Walmart-Figuren (alle aus Rogue One) sind bei JTA aufgetaucht:

Bild
http://www.jeditemplearchives.com/news/ ... rtWave.jpg

Ziemlich schick, wie ich finde, einiges mehr an Ausrüstung/Details als die 5POA-Varianten.
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
LostBoy
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 20:47
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon LostBoy » Sa 1. Okt 2016, 15:43

Die sind einfach alle 4 sehr geil!
Ich hoffe die kommen offiziell nach Deutschland, die Importware ist einfach unsäglich teuer.
Hier ist meine Seite mit aktuellen Merchandise News und diversen anderen Star Wars Informationen:

Lost Boys World

It`s your World... JOIN

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5103
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Biker Scout » Sa 1. Okt 2016, 17:16

Werden auf jeden Fall gekauft :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 720
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon BoenKenobi » Sa 1. Okt 2016, 18:50

Werden auf JEDEN Fall gekauft !
...allerdings denke ich nicht, dass die hier regulär auf den Markt kommen... wird wohl wieder nen Grau-Import werden müssen ...

Benutzeravatar
Dessel
.....
.....
Beiträge: 127
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 14:57

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Dessel » Sa 1. Okt 2016, 20:37

Kann auch ne Erfahrung zu den Black Series beitragen. Als Hintergrundinfo: ich sammel erst seit März diesen Jahres, somit habe ich die TVC damals verpasst und die derzeitigen Black Series sind eine gute Möglichkeit für mich die Figuren nachzuholen ;)
Die Verfügbarkeit is ja hier leider das größte Problem plus ich kann (da ich ja noch nicht lange sammel) echt schwer einschätzen welche es zu uns schaffen und welche man sich lieber gleich, evtl. etwas teurer, sichert. :(
So bin ich dann auch das erste mal mit dem Online Shop über den die letzte Zeit hier geredet wurde in Kontakt gekommen.
Das war als Chewbacca, Vader, Luke, Poe, Rey, Stormi, Kylo etc. bekannt wurden.
Die hatte besagter Shopp zu 24,99€ pro Figur. Das war mir dann auch echt zu teuer allerdings habe ich mich schon gefragt wie ich an die Figuren kommen soll.
Hab mich dann dazu entschieden die Figur die mir am meisten gefällt bei diesem Shop zu 24,99€ zu bestellen.
Man muss noch erwähnen er berechnet kein Porto in ganz Europa.
Den Rest würde ich mir dann holen wenn es sie regulär irgendwo gibt, oder halt eben nicht. Dann hätte ich eben Pech gehabt, wonach es derzeit aussieht weil ich keine Infos hab das Poe, Rey etc. zu uns kommen.
Hab dann bei meinem örtlichen Comicladen meine Nummer hinterlegt mit der Bitte mich zu kontaktieren wenn sie die BS haben.
Hab dann vor kurzem den Anruf bekommen das jetzt Wave 1 Chewy Luke und Vader verfügbar sind, zu 20€.
Das war aber wie gesagt erst vor kurzem während besagter Onlineshop schon seit August alle Figuren ausliefert.
Als ich dann noch hörte das die Figuren im Laden 20€ kosten hab ich dort abgesagt und bin nochmal auf den Online Shop. Da gabs die 3 (Chewy, Luke, Vader) mittlerweile angepasst für 49,90€ inklusive Versand. Fand ich fair und hab bestellt. Sind auch mittlerweile da, alles perfekt.
Sprich wenn man die Figuren save und vor allem früher wollte musste man da halt 5€ Aufschlag zahlen.
Mittlerweile hab ich die Figuren noch hier http://www.futuristica.de/ für 50€ zuzüglich Versand und hier http://www.toy-palace.com/de für 59,90€ zuzüglich Versand gefunden.
Da war der Shop also denk ich ganz fair, sogar billiger und bin zu frieden.
Als die Ahsoka Ackbar Lando und ERG Wave bekannt wurde hat er die Figuren zu den Preisen die hier ja schon genannt wurden aufgenommen. 39 für Ashoka und 35 für die anderen. Halt wieder Importware wenn man die Figuren schon vorzeitig möchte.
Ich hab die Wave mittlerweile wieder bei ihm vorbestellt zu 79,90€ inklusive Versand für alle 4. Sind also 20€ pro Figur und werden bei meinem lokalen Comicladen (sofern sie es je bis dahin schaffen, dieser Unsicherheitsfaktor steht ja auch immer noch im Raum) auch nicht billiger sein.
Das die irgendwann mal noch günstiger im Laden in der Schütte liegen ist auch möglich, glaub ich persönlich aber nicht drann.

Abschließend kann man sagen: scheiße das man so schwer an die Figuren kommt und der Shop ist mit Sicherheit nicht günstig aber auch kein Teufelsladen.
Sofern man über eigen Import da irgendwie leichter und günstiger ran kommt kann mir ja jmd. mal eine paar Infos geben? Hab noch nie was im Ausland bestellt.
Das wars erstmal, weiterhin gute Jagd an alle :)
Grüße, Julian
P.S.: die Rogue One BS sind natürlich alle gekauft sofern die es irgendwie zu uns schaffen ;)

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon ELcalibra » So 2. Okt 2016, 01:10

Das waren noch Zeiten wo man die Figuren für 12,99 bei Toy sbekommen konnte...

Vorallem bei so welche Aktionen wie (kauf 2 bezahl 1).
Hatte mir damals bei der Aktion Neo, Mara Jade, Mace Windu und Darth Plagues 24 Euro für 4 Figuren bezahlt. Das war noch fair!

Oder den AtAt von der TVC für 99 Euro den ich leider stehen gelassen hatte. Wenn ich gewusst hätte wie es sich entwickeln würde, dann hätte ich mehr geholt.

DIE 3,75er sind etwas feines. Die 6 Incher gefallen mir, die von Hasbro nicht mehr. Bin da noch zu Bandai verwöhnt.

Leider kaufe ich nichts mehr von denen bei dieser Entwicklung. Ich kaufe nur noch bei Hot Toys und Bandai.

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 720
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon BoenKenobi » So 2. Okt 2016, 11:42

Sofern man über eigen Import da irgendwie leichter und günstiger ran kommt kann mir ja jmd. mal eine paar Infos geben? Hab noch nie was im Ausland bestellt.
@Dessel (und weitere Leidensgenossen)
Die Preise, die Du ja schon durch Internetrecherche rausbekommen hast (80,-€ für die ERG Wave (4 Figs) / 50,-€ für die erste Wave aus 3 Figs) sind "leider" eigentlich schon ganz passabel. DEUTLICH günstiger wirst Du leider nicht ran kommen - sofern Du nicht Urlaub in USA planst / persönliche Kontakte hast ;-)

Ich persönlich bin ja (bis auf meine MOC Vintage Collection :notworthy: ) zum "brutalen Auspacker" geworden. Obwohl...bei der TBS Walmart-Serie kann man ja auspacken, ohne die Verpackung nachhaltig zu beschädigen... wie auch immer:

1.) Ich kaufe ab und zu lose Figuren über ebay in Asien (pro: gute Auswahl, Verfügbarkeit in rauen Massen, komplett und neu. / contra: keine Originalverpackung, zollfrei (nur) bis 25,-€, Porto ca. 4-5 €...pro Bestellvorgang also nur 1 bis max. 2 Figs, Lieferdauer ca. 2-4 Wochen).

2.) Großbritannien (UK) hat eine deutlich bessere Verfügbarkeit bei TBS Walmart-Figuren, da die dort (als einziges Land in der EU) tatsächlich noch "Walmart" haben. (pro: akzeptabler Preis, Ware in OVP, keinerlei Zollprobleme (da ja NOCH EU-Staat), / contra: Porto meist so 10 € (EU Paket))
_______________________________

Fazit: 15-22€ zahlst Du auf jeden Fall pro Figur aus dieser Serie. Wenn Du nen deutschen Händler mit ähnlichen Preisen hast --> bleib bei dem ;-)

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3096
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon darthmokki » So 2. Okt 2016, 13:14

sehr geile Figuren, die müssen alle her.... ;)
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1422
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Alfred_Hitchcock » So 2. Okt 2016, 13:21

BoenKenobi hat geschrieben: 2.) Großbritannien (UK) hat eine deutlich bessere Verfügbarkeit bei TBS Walmart-Figuren, da die dort (als einziges Land in der EU) tatsächlich noch "Walmart" haben. (pro: akzeptabler Preis, Ware in OVP, keinerlei Zollprobleme (da ja NOCH EU-Staat), / contra: Porto meist so 10 € (EU Paket))
Ja, nur daß die Figuren im UK nicht bei Walmart erschienen sind, meines Wissens nach, sondern bei ASDA ;-)

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6053
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon workhard » So 2. Okt 2016, 13:29

Richtig. Asda die Auslands Tochter Firma von WalMart.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3096
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon darthmokki » So 2. Okt 2016, 13:33

wann erscheinen die denn überhaupt?
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6053
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon workhard » So 2. Okt 2016, 14:26

In den USA sind die, meine ich, schon draußen.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Dessel
.....
.....
Beiträge: 127
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 14:57

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Dessel » So 2. Okt 2016, 14:40

@BoenKenobi danke für deine Infos. Das hab ich so leider schon befürchtet. Wirklich traurig das man so schwer an die Figuren kommt.

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2122
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Rookie One » So 16. Okt 2016, 11:52

Bekommen wir eh nicht.

Frust Frust Frust.
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."


Zurück zu „The Black Series (2013 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste