The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Alles über die Hasbro Toys zur Black Series ab 2013
Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2224
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon BrainDrain » Fr 4. Dez 2015, 16:23

http://www.actionfiguren24.de/http-//ww ... _Exclusive

Tolle Preise... NICHT.

Aber sonst geht es denen noch gut oder?
Wieso?? Grau-Importe waren doch schon immer teurer. :obacht:
Und solange es die Figuren nicht offiziel in Deutschland gibt, sind die Preise nach oben hin offen
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Lone Starr
.......
.......
Beiträge: 537
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Lone Starr » Fr 4. Dez 2015, 19:26

http://www.actionfiguren24.de/http-//ww ... _Exclusive

Tolle Preise... NICHT.

Aber sonst geht es denen noch gut oder?
Die Figuren zu diesen Preisen zu kaufen ist absolut realitätsfern und eigentlich fast schon bekloppt!
Muss weg. Meinen Droiden putzen!

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17692
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Fr 4. Dez 2015, 20:58

Muhahha...ich weiß gerade nicht ob ich lachen oder kotzen soll...das ist echt heftig
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3012
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon darthmokki » Fr 4. Dez 2015, 21:25

mus jeder selbst entscheiden, zumindest hat sie jemand für Deutschland besorgt ...
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3071
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon geisT » Fr 4. Dez 2015, 21:38

mus jeder selbst entscheiden, zumindest hat sie jemand für Deutschland besorgt ...
...und wird sie fuer den preis auch locker los! :obacht:

Ist halt ein service fuer die ungeduldigen oder verunsicherten...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3212
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Plastikheld » Fr 4. Dez 2015, 23:42

Grau-Importe waren doch schon immer teurer. :obacht:
Und solange es die Figuren nicht offiziel in Deutschland gibt, sind die Preise nach oben hin offen
Stimmt, das hatte ich ja gar nicht gecheckt, dass das schon die neuen BS-FIgs sind. Na dann ... würde ich trotzdem nicht zahlen.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4877
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Biker Scout » Sa 5. Dez 2015, 08:37

Ne, also 30€ für eine 3 3/4 inch Figur?! Niemals...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4877
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Biker Scout » Sa 5. Dez 2015, 08:37

Ne, also 30€ für eine 3 3/4 inch Figur?! Niemals...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Yoda34
..........
..........
Beiträge: 3255
Registriert: So 20. Mär 2011, 15:30
Wohnort: Dagobah

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Yoda34 » Sa 5. Dez 2015, 18:11

Importe hin oder her...Wer das zahlt bei 3.75 hat echt einen an der Murmel...6 Inch ist schon hart in letzter Zeit, aber das nee.. Aber liegen selbst bei Amazon.com in den USA nicht gerade günstig. Verpackung muss halt bezahlt werden...;-)
„May the Force be with you“

captainchaos
..
..
Beiträge: 34
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:11

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon captainchaos » Sa 5. Dez 2015, 20:02

Letzte Woche Toy`s r us Oslo für die Figur 230 NK 1EUR~8,5 NK und es gab nur ne'n Chewbacca.

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon ELcalibra » Sa 5. Dez 2015, 20:14

Der Euro ist im Moment echt fuern arsch

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5933
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Darkside » So 6. Dez 2015, 22:53

Die Figuren in der Box machen ja echt was her, man kann sie schön präsentieren, aus- und wieder einpacken...soweit alles gut...aber doch nicht für DEN Preis...sicher, der wird die loswerden, weil gerade der Sammlermarkt nach so etwas giert (in Zeiten von 5poa!!!)...aber ohne mich...es ist immer noch eine 3 3/4 Figur, und NEUWARE...also nicht mal den "gibt es nicht mehr "Leia-Hoth-TVC" (Figur aus der TVC-Reihe beinahe willkürlich ausgewählt!) Bonus...naja, was solls...zum Glück bin ich da raus...!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1899
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Blizzard Force » Mo 7. Dez 2015, 11:18

Der Preis ist bekloppt. Wieso sollte man für eine 3,75" Figur genauso viel zahlen wollen wie für eine 6" Figur? Für mich kristallisiert sich immer weiter heraus, dass ich im Hinblick auf TFA nur die 6" sammeln werde, die sind besser erhältlich und bieten viel mehr Auswahl. Von den exklusiven 3,75" schaue ich dann gerne nochmal nach den neuen - vereinzelten - OT-Figuren (bisher nur die Ceremony Leia), der Rest ist mir egal...
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2224
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon BrainDrain » Mo 7. Dez 2015, 11:38

Leute, wieso regt ihr euch eigentlich so auf? Es ist 1 Händler der den Preis nimmt. Regt euch lieber auf, wenn die Figuren offiziell nach Deutschland kommen und soviel kosten. Wobei...nachdem ich mit Schrecken und völligem Unverständnis gesehen habe das die Preise für die TFA 5POA beim Großhändler wieder mal teilweise gestiegen sind und wir jetzt im Einkauf für die Figuren mehr bezahlen sollen, wie manche großen Ketten im Verkauf dafür nehmen bzw. genommen haben, ist alles möglich. Ach ja, der "UVP" ist auch wieder gestiegen, von €15,99 auf €16,99 für die TFA 5POA. :twisted:
Ganz nach dem Motto: "Tod den kleinen Händlern!"
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1899
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Blizzard Force » Mo 7. Dez 2015, 11:43

Rege mich weniger über den Händler als den Preis auf. ;) Halte das preistechnisch ja auch gar nicht für so weit entfernt von der Realität, gehe aktuell von einem Preis hier im Laden von 24,95 EUR aus - was immer noch völlig bekloppt ist...aber nicht unrealistisch, wenn man mal die Vergleiche zu den Preisen USA TFA 5POA zu EU TFA 5POA zueht...
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5723
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon workhard » Mo 7. Dez 2015, 20:03

:dontknow: :dontknow:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5933
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Darkside » Mo 7. Dez 2015, 20:06

In der Bucht sind die ersten Figuren mit Box gelandet...mal schauen, wo die preislich enden...wenn ich die Preise für die 5poa sehe, die hier genannt wurden, mir ziemlich übel...ohne Worte...!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Gavin » Di 8. Dez 2015, 18:29

Naja, die 5POA werden ja trotzdem gekauft mit dem "Argument", das Gesicht oder ähnliches sei so toll blubb ;)
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Rookie One » Mi 9. Dez 2015, 00:38

Naja, die 5POA werden ja trotzdem gekauft mit dem "Argument", das Gesicht oder ähnliches sei so toll blubb ;)
Traurig aber wahr. :dontknow:
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11877
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon MasterFliessie » Mi 9. Dez 2015, 01:55

Ich finde, man sollte den Leuten die 5POA Figuren kaufen trotzdem - oder vielleicht sogar deswegen - kaufen, auch durchaus zutrauen, daß die intelligent genug sind dies zu tun, weil sie die Fguren (trotz allem) mögen und gut finden und nicht nur quasi Suchtopfer oder Opfer einer marktstrategischen Verführung sind...
auch wenn man die neuen 5POA Figuren nicht mag, was ja vollkommen in Ordnung ist.

Mir wäre mehr Artikulation auch lieber, nichts destotrotz mag ich auch die neuen TFA.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3012
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon darthmokki » Mi 9. Dez 2015, 02:04

Ich finde, man sollte den Leuten die 5POA Figuren kaufen trotzdem - oder vielleicht sogar deswegen - kaufen, auch durchaus zutrauen, daß die intelligent genug sind dies zu tun, weil sie die Fguren (trotz allem) mögen und gut finden und nicht nur quasi Suchtopfer oder Opfer einer marktstrategischen Verführung sind...
auch wenn man die neuen 5POA Figuren nicht mag, was ja vollkommen in Ordnung ist.

Mir wäre mehr Artikulation auch lieber, nichts destotrotz mag ich auch die neuen TFA.
:obacht: recht hat er!
Finger weg, wer`s nicht mag, wem es gefällt darf es auch kaufen...zweifelfrei sind sie teurer geworden aber das Hobby bleibt das gleiche, egal wieviel Bewegungspunkte Figuren haben. Ich für mich sammel nur die Figuren, die mir gefallen, jedem das Seine halt...
Es ist also keiner Hohl, weil seine Sammel-Leidenschaft weiter geht - und es ist auch keiner geizig, der sich entscheidet hier zu stoppen 8)
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Gavin » Mi 9. Dez 2015, 19:05

Mir geht's einfach darum, das oft genug nur noch gemeckert wird über die Preise. Solange aber der "Billig-Plunder" (Und 5POA ist nur mal billiger produziert als FullArt) auch für den Preis hier oder generell gekauft wird, solange wird doch keiner was ändern. In den USA geht der Kram weg, weil die Teile da "für'n Appel und 'n Ei" vertickt werden, aber hier sagt sich der Händler wie REAL, TRU oder so: Neue Star wars Figuren, die Kleinen. okay, selbe Preis wie die letzte Serie auch bzw. sogar wohl noch teurer.
Ich will das mal GROB (Achtung, GROB - GROSS GESCHRIEBEN - GROB) so umschreiben: Wenn mir ein Autohersteller mit jedem Modell etwas mehr zum Fzg. dazu gibt, sprich Klima, Leder usw. und jedes mal ein wenig mehr verlangt, sagt man: Okay, ist mehr dran, das erklärt den Mehrpreis. Aber wenn ein autohersteller plötzlich ein Fzg anbietet mit Kasettenradio, manueller Lüftung und ohne ZV, Schiebedach und mit Kurbeln zum Fenster öffnen, das aber als NACHFOLGER des letzten Modell anpreist und zudem noch mal ein paar Euronen mehr veranschlagt, nur die Farbauswahl erhöht und die Form des Fzg. vielleicht etwas schicker macht, da kann mir keiner erzählen,d ass er dann zugreift.

Wie gesagt, WEIT - GROB ausgeholt. Aber so ist es doch letztendlich dabei auch.

Seitdem es die 5POA Figuren gibt, bin ich raus aus dem 3.75 Geschäft. Wieso? Weil ich mich nicht für blöd verkaufen lassen bzw.mich blenden lasse aufgrund meiner Liebe zum Hobby. Da denke ich persönlich rational und sage mir: WIESO soll ich für weniger plötzlich mehr zahlen? Und auch wenn es die Teile hier und da mal "billig" gibt.. WIESO soll ich für eine "Technik", die Anfang der 80er AKTUELL war (Ende der 80er schaffte man es, die GI JOE und ACTION FORCE-Figuren schon sehr gut zu artikulieren) den Preis zahlen, den eine FA-Figur zuletzt gekostet hat bzw. noch mehr? Da stelle ich meinen Geldbeutel VOR das Verlangen, ich muss das und das jetzt haben.

Solange aber die Leute, und da darf sich jetzt gern der ein oder andere auf den schlips getreten fühlen, BLIND kauft und sich das schönredet aufgrund eines schön gesulpteten Kopfes oder ähnlichem und sich damit das Ganze rechtfertigt oder ähnlichem, solange wird da auch nimmer viel passieren und solche schicken Figuren wie jetzt bspw. der FA TBS Kylo Ren wird halt teurer.. Wieso sollte man die Teile günstiger anbieten? da sagt man sich dann als vertrieb: Na Moment, die nicht so beweglichen Figuren kosten soviel, dann können wir dem Kunden eben mit diesem Argument der vollen Beweglichkeit auch mehr Geld abverlangen. er bekommt ja auch mehr.

Sowas gibt es übrigens als tolles Beispiel auch in der Lebensmittelindustrie, wo ein Produkt weniger Inhalt bekommt, dafür aber eine kleine Preiserhöhung. Wo vorher, sagen wir mal, die Tütensuppe mit 60g Inhalt 49 Cent gekostet hat, kostet jetzt die Tütensuppe (Selbe verpackungsgröße) mit 50g Inhalt nun 55 Cent...Fällt vielen nicht auf, sie haben es ja immer gekauft und okay, dann kostet die Suppe jetzt halt 6 Cent mehr.. Naja, macht ja nichts im Geldbeutel.. Bei eurem Geldbeutel zuerstmal nicht viel, beim Hersteller schon ;)

zum Thema zurück: Hätte man Hasbro den Mittelfinger gezeigt, indem man konsequenter wäre, dann würde man sicherlich die 5POA hierzulande auch zu nem angemessenen Kurs bekommen ebenso wie die FA-Figuren. Nur dazu bedarf es eben ein wenig mehr... Nur die Dinger werden eben gekauft. Schaut man sich dann so manche Qualität an, fragt man sich zudem, ob man da teilweise einfach nur nen Typen in die Qualitätskontrolle setzt, der die Teile nach groben Überfliegen einfach als OK durchwinkt.

Ich hab zu beginn der TBS noch gerne die Teile gekauft, die Figuren gefielen mir, aber die Qualität lies bei der TVC schon arg nach und ging mit der TBS immer weiter runter.. Ich sage nur schielende Figuren oder Farbpunkte auf den Figuren. Auf der CE2 damals in Essen wurden uns die Figuren ja beim Hasbro-Standvorgestellt und später auch beim Panel als sowas tolles verkauft. Versprochen wurde, dass die 5POA natürlich billiger sein würden als die FA, is ja logo... Leider war der Mensch von Hasbro so clever, und schickte nach Ende des Panel einfach die beiden Rovio-Leute mit Angry Birds SW nach vorne und verzog sich hinter die Bühne. So konnte man ihm gar nicht erklären,d ass die Preise, so wie er sie beschrieb, in Amerika vllt. so seien, aber keineswegs in Deutschland...

Und so schlich es leise voran.. und jetzt wiederhole ich mich wieder ;)

Jetzt darf gern wieder falsch verstanden und sich an einem Wort, Beispiel oder ähnlichem aufgehängt und in die falsche Richtung gerechtfertigt werden ;)
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3012
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon darthmokki » Mi 9. Dez 2015, 19:24

Ich kann deine Meinung durchaus verstehen und auch in vielen Punkten nachvollziehen....aber wenn mir ein Produkt gefällt, lege ich es mir halt zu,,,
natürlich würde auch ich mich freuen, wenn die vintage collection wieder käme und die Figs mehr Bewegungspunkte bekämen, wäre ja unnormal wenn nicht, aber bitte verstehe, das es auch gute 5PoAs gibt ( allerdings auch üble )...
also bleibt es wie immer - jeder wíe er will und kann ...

P.S. würde trotzdem nen Bier mit dir trinken :D
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Gavin » Mi 9. Dez 2015, 19:29

Wenn du zahlst, nehm ich's Bier gerne ;)

PS, ich würde mich, was nur die Figuren betrifft, mehr über die TLC freuen anstatt der tVC, denn die war zum Teil auch schon Murks, aber auch da wurde viel "drüberhinweg gesehen" aufgrund der tollen verpackung ;)
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
Darth_V
........
........
Beiträge: 1231
Registriert: So 17. Apr 2011, 13:00
Wohnort: Hannover

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Darth_V » Mi 9. Dez 2015, 20:18

Ach Gavin, du kleiner Rebel. Grundsätzlich hast du natürlich Recht. Man sollte sich nicht alles gefallen lassen. Rebellion ist aber nicht ganz so einfach. So sehen viele die Gefahr, dass bei einem Kaufboykott Hasbro die 3 3/4-Figuren vmtl. ganz schnell komplett aus dem Programm nehmen könnte. Dir wäre das vllt. egal, ich würde es sehr bedauern, da ich meine Sammlung gerne fortsetzen würde. Großkonzerne haben es nur selten nötig, intensiv auf die Wünsche der Kunden zu hören, auch wenn sie von ihren Verkaufszahlen abhängen.
Trotzdem, eigentlich sollte man sich verweigern, stimmt schon. Wieder einmal bin ich zwischen zwei Seiten hin und her gerissen. Aber auch ich bin schwach... ;)
-> Allerdings: ich boykottiere schlecht-bemalte, verunglückte (Resistance Trooper) Figuren und alberne Preise (15,99 Euro!). Immerhin.

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Rookie One » Mi 9. Dez 2015, 21:25

Ach Gavin, du kleiner Rebel. Grundsätzlich hast du natürlich Recht. Man sollte sich nicht alles gefallen lassen. Rebellion ist aber nicht ganz so einfach. So sehen viele die Gefahr, dass bei einem Kaufboykott Hasbro die 3 3/4-Figuren vmtl. ganz schnell komplett aus dem Programm nehmen könnte. Dir wäre das vllt. egal, ich würde es sehr bedauern, da ich meine Sammlung gerne fortsetzen würde. Großkonzerne haben es nur selten nötig, intensiv auf die Wünsche der Kunden zu hören, auch wenn sie von ihren Verkaufszahlen abhängen.
Trotzdem, eigentlich sollte man sich verweigern, stimmt schon. Wieder einmal bin ich zwischen zwei Seiten hin und her gerissen. Aber auch ich bin schwach... ;)
-> Allerdings: ich boykottiere schlecht-bemalte, verunglückte (Resistance Trooper) Figuren und alberne Preise (15,99 Euro!). Immerhin.
Naja, ehrlich gesagt wäre es mir bald schon lieber, wenn sie die 3 3/4ler erstmal auf Eis legen um sich selber bewusst zu werden was sie damit vorhaben. Ich wäre ggf. ja auch bereit 20-30 für eine wirklich komplett neue, wunderschön bemalt und wunderbar verpackte Figur mit Zubehör zu zahlen. Aber Hasbro taugt da einfach nicht mehr, alles was in letzter Zeit kam ist qualitativ weit ab von dem, was wir die Jahre zuvor bekommen haben.

Ich seh das aber auch wie Gavin, solange der Kram gekauft wird ändert sich rein gar nichts...
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3071
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon geisT » Mi 9. Dez 2015, 22:35

Passt irgendwie...
http://www.jeditemplearchives.com/conte ... &sid=16862

Sympathischer Verein...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon Rookie One » Mi 9. Dez 2015, 23:28

Passt irgendwie...
http://www.jeditemplearchives.com/conte ... &sid=16862

Sympathischer Verein...
Wird ja immer besser. :mrgreen:
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3071
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon geisT » Do 10. Dez 2015, 01:23

Passt irgendwie...
http://www.jeditemplearchives.com/conte ... &sid=16862

Sympathischer Verein...
Wird ja immer besser. :mrgreen:
...nö, immer egaler... :thebirdman: :thumbup: :thefinger:
IdioTenTroTTel!
Die's_näh?...16€ №eo-5POA? Polizei!!.
https://www.youtube.com/watch?v=PNjG22Gbo6U
Mein Video der Woche, passt grat schmal immer... :D
https://www.youtube.com/watch?v=MOxxAdRtU1w
und der unsterbliche Bonanza!!!
https://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3890
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: The Black Series 3,75" Figuren: Diskussionen & Gerüchteküche

Beitragvon darklighter184 » Do 10. Dez 2015, 06:50

Ich habs zu Beginn gesagt, ich sags nochmal.... Disney ist der Untergang von StarWars.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"


Zurück zu „The Black Series (2013 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste