Welche Bootleg/Fälschungen gibt es (Black series )

Alles über die Hasbro Toys zur Black Series ab 2013
Benutzeravatar
Wobbel
.......
.......
Beiträge: 489
Registriert: So 8. Jul 2012, 22:51

Welche Bootleg/Fälschungen gibt es (Black series )

Beitragvon Wobbel » Di 17. Okt 2017, 20:00

Moien sammlergemeinde,
Ich fände es sehr interessant mal die ganzen Black series 6incher Fälschungen aufzulisten und an welchen Merkmalen man diese erkennt. Das Thema ist vielleicht auch für Anfänger nicht verkehrt, die jetzt erst anfangen zu sammeln. Ich weiß zwar von ein paar Fälschungen aber die Merkmale kenne ich leider nicht.
Von Hasbro bin ich weg......

Benutzeravatar
Guri
.......
.......
Beiträge: 441
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:24
Wohnort: Niederrhein

Re: Welche Bootleg/Fälschungen gibt es (Black series )

Beitragvon Guri » Di 17. Okt 2017, 20:16

Also ich hab zwei.... da erkennt man schön am Logo den Fake. Hab mir die deswegen geholt.. . fand den Namen witzig . Kann gern ein Bild Posten
Sammlung im Aufbau. Fokus auf Boba Fett & Expanded Universe. Freu mich über Angebote

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5897
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Welche Bootleg/Fälschungen gibt es (Black series )

Beitragvon workhard » Di 17. Okt 2017, 21:05

Grundsätzlich an der Verpackung, es wird meist der Vader Kopf verwendet obwohl eine andere Figur enthaten ist.
Stormtrooper mit Lichtschtschwert sind häufig.
Also mit Zubehör wird umsich geschmissen.....
Es ist meist die "Orange Black Box" die verwendet wird.
Ausgepackt merkt man den Unterschied am Kunststoff, der oftmals etwas "klebrig" ist, (aber nicht immer)!
Auch an der fehlenden Artikulation..... die fehlte schonmal, die Gelenke sind quasi steiff.
Bootlegs aus Malaysia sind mit Abstand die bestgemachten, habe schon 1-2 in der Hand gehabt. Der Darth Maul Ist fast gleichwertig mit Hasbros Version.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1618
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Welche Bootleg/Fälschungen gibt es (Black series )

Beitragvon Vokoun » Sa 21. Okt 2017, 20:29

Und was auch gerne genommen wird, falsch bemalt.


Zurück zu „The Black Series (2013 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste