Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Alles über die Hasbro Toys zur Black Series ab 2013
Benutzeravatar
Cairyn
........
........
Beiträge: 971
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Cairyn »

catch hat geschrieben:
Fr 19. Nov 2021, 20:14
(...) aber dann hätte ich zum Beispiel einen Wechselkopf gemacht der irgendwo anders hätte den Aufsteckpunkt bekommen müssen,aber der sieht von vorne aus wie ne Vollkatastrophe,sorry.
Warum ist der Kopf von dem Ding überhaupt separiert? Der hat sich doch auch im Film nur minimal bewegt, warum da ein Gelenk reinstopfen, das hinterher nichts bringt? Der Kiefer ist das einzige notwendige Gelenk am Kopf IMO.

Aber was soll's, 6" ist eh nicht mein Maßstab. Nur dumm, daß ein Versagen dieses HasLab sich auf das ganze Star Wars auswirken wird.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 21116
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Durchde »

Mir gefällt der Rancor mittlerweile aufgrund der störenden Gelenke auch nicht mehr. Da reicht mir immer noch die GG Statur.
Schade, hat sehr gut angefangen ....

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

GrandMoff-Tarkin hat geschrieben:
Fr 19. Nov 2021, 19:28
Grade den Livestream von HasLab verfolgt, und so gelacht wie lange nicht mehr.
Merkt Hasbro gar nicht was die da tun? :dontknow:

Nur Repacks oder leichte Retools, ein bisschen Pappe und ein paar Knochen als Strechgoals. Sehr peinlich.
Also bei den Zugaben wäre ein Preis um 200 angemessen.

Die Backer sind während und kurz nach dem Livestream um etwa 30 gefallen. Deutliche Aussage Richtung Hasbro.

Naja, dafür kriegt Hasbro mein Geld nicht.
Die Crest hab ich mit Freude gebackt. ;-)
Sind die Backetzahlen echt gesunken o.O

Das Gelenk finde ich auch komisch. Da der Rancher auch im Film aufgrund der Nackenpanzerung in dem Bereich sehr steif aussieht, hat hier sicher niemand ein Gelenk erwartet.

Mir gefallen auch die silbernen Zähne nicht so sehr. Die sind zu auffallend bzw. Für mich im Farbton voll daneben

Benutzeravatar
GrandMoff-Tarkin
.....
.....
Beiträge: 127
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 13:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von GrandMoff-Tarkin »

@botrooper: ja die Backer die sich verabschiedet haben, beläuft sich auf ca 300! bis eben.
Da hat sich Hasbro ein schönes Ei gelegt mit dem Livestream.
"Do or do not. There is no try."

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 2114
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Blizzard Force »

Die Entwicklung (- 300) ist echt krass. Aber ernsthaft - das ist 100% selbstverschuldet. KEIN Rancor Keeper dabei? 🙈 Stattdessen Salacious Crumb, der mit dem Rancor eigentlich nix zu tun hat - aber lieber noch ein drittes Repack als was Neues (und nein, den Luke sehe ich trotz neuen Facesculpts nicht als neu an).

Ausgehend davon, dass die zusätzlichen Ziele nicht erreicht werden… 400 EUR für ein einzelnes etwas größeres Rancor? Danke, nein - da bleib ich bei meinen drei 3.75“ Rancors (POTF, Legacy, BS)… 🤷🏼‍♂️
"Prepare to target the main generator."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

Oh ja, Rancor Keeper und sein Freund Giran. Das wären für mich doch mal eine coole Zulagen. Letzterer ist ja auch bei 3 3/4 nicht so leicht zu bekommen und ich denke durchaus ein Highlight bei 6“. Zumal hier quasi kein 3. Reihe Charakter enrscheint.

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

Cairyn hat geschrieben:
Sa 20. Nov 2021, 14:13

Aber was soll's, 6" ist eh nicht mein Maßstab. Nur dumm, daß ein Versagen dieses HasLab sich auf das ganze Star Wars auswirken wird.
Ich weiß es nicht, aber ich habe die Hoffnung, dass das erste 6“ Projekt direkt scheitert, also quasi von den Sammlern abgelehnt, dass Hasbro merkt das der 3 3/4 Markt doch noch sehr lukrativ ist und dort eine Nachfrage besteht, schließlich konnten die hier schon 2 Projekte mit deutlich mehr Bakern umsetzen. Und zukünftig hat man bei 3 3/4 doch immer noch deutlich mehr Möglichkeiten die man umsetzen kann, vor allen wenn man bedenkt, dass schon ein Monster im 6“ Maßstab, welches in 3/34 schon seit 40 Jahren gibt und das mehrmals, vielleicht auch an der Größe scheitert.

Benutzeravatar
Last Believer
........
........
Beiträge: 832
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Last Believer »

botrooper hat geschrieben:
Mo 22. Nov 2021, 19:30
Cairyn hat geschrieben:
Sa 20. Nov 2021, 14:13

Aber was soll's, 6" ist eh nicht mein Maßstab. Nur dumm, daß ein Versagen dieses HasLab sich auf das ganze Star Wars auswirken wird.
Ich weiß es nicht, aber ich habe die Hoffnung, dass das erste 6“ Projekt direkt scheitert, also quasi von den Sammlern abgelehnt, dass Hasbro merkt das der 3 3/4 Markt doch noch sehr lukrativ ist und dort eine Nachfrage besteht, schließlich konnten die hier schon 2 Projekte mit deutlich mehr Bakern umsetzen. Und zukünftig hat man bei 3 3/4 doch immer noch deutlich mehr Möglichkeiten die man umsetzen kann, vor allen wenn man bedenkt, dass schon ein Monster im 6“ Maßstab, welches in 3/34 schon seit 40 Jahren gibt und das mehrmals, vielleicht auch an der Größe scheitert.
+1

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

Ich finde dieses haslab mittlerweile zum beobachten sehr interessant. Ursprünglich dachte ich, der Rancor schafft es locker, aber mittlerweile bin ich mir nicht mehr so sicher.

Ich finde auch die Ausgangslage interessant. Die Crest für 349$ brauchte 6000 backer, der Rancor für
circa den gleichen Aufwand 9000. Ich glaube, die Crest war aufgrund des Innendesigns und den Funktionen sogar aufwändiger zu entwerfen.
Den Luke gibt es sogar erst bei 19.000 oben drauf.
Ich glaube Hasbro war sich da auch zu sicher, was deren 6“ Reihe angeht. Zumal die Zahlen nochmal gesunken sind…

Ich hätte gedacht, dass die Star Wars Projekte immer eine sichere Sache sind, zumal die Crest ja anscheinend die Erwartungen von Hasbro um das Vielfache übertroffen hat. Das ausgerechnet das erste 6“ Projekt wankt finde ich überraschend und das das meine ich nicht schadenfroh.

Benutzeravatar
Oh-Buy-One Kenobi
.......
.......
Beiträge: 451
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Oh-Buy-One Kenobi »

botrooper hat geschrieben:
Mo 22. Nov 2021, 19:30
Cairyn hat geschrieben:
Sa 20. Nov 2021, 14:13

Aber was soll's, 6" ist eh nicht mein Maßstab. Nur dumm, daß ein Versagen dieses HasLab sich auf das ganze Star Wars auswirken wird.
Ich weiß es nicht, aber ich habe die Hoffnung, dass das erste 6“ Projekt direkt scheitert, also quasi von den Sammlern abgelehnt, dass Hasbro merkt das der 3 3/4 Markt doch noch sehr lukrativ ist und dort eine Nachfrage besteht, schließlich konnten die hier schon 2 Projekte mit deutlich mehr Bakern umsetzen. Und zukünftig hat man bei 3 3/4 doch immer noch deutlich mehr Möglichkeiten die man umsetzen kann, vor allen wenn man bedenkt, dass schon ein Monster im 6“ Maßstab, welches in 3/34 schon seit 40 Jahren gibt und das mehrmals, vielleicht auch an der Größe scheitert.

+2
"No good movie is too long and no bad movie is short enough.” - Roger Ebert

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7157
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von workhard »

botrooper hat geschrieben:
Di 23. Nov 2021, 18:40


Ich hätte gedacht, dass die Star Wars Projekte immer eine sichere Sache sind, zumal die Crest ja anscheinend die Erwartungen von Hasbro um das Vielfache übertroffen hat. Das ausgerechnet das erste 6“ Projekt wankt finde ich überraschend und das das meine ich nicht schadenfroh.

So hat Big H sich das aber gedacht, Lizenz zum Geld drucken, jedoch gibt es da ein großes „Aber“ : Viel zu groß, viele Gelenke aber wofür?, möchte man mit den Statuen Playern mitgehen?, das Drumherum fehlt völlig…..Luke? Der wievielte ist das noch gleich? Jabbas Schoßtier? Cool…..aber hätte man sich das Disney Park exklusiv Set mit gleich 2 davon nicht besser gespart? Papphöhle? Glückwunsch! Eine neue Jabba Throne Version hätte die Leute mit der Kohle werfen lassen.

Mein Fazit: Totaler Blödsinn dieses Haslab Projekt!
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
QuantumStorm
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von QuantumStorm »

Vor allen Dingen ein wackeliger Kollege. Bei der Demonstration wurde der so gut wie immer festgehalten. In der Videosequenz wurde der Am Tisch festgeschraubt/festgeklebt. Wenn er die Hände nicht zum Abstützen nimmt, hat er keinen sicheren Stand. Aber wer weiß? Vielleicht spendieren sie ihm noch Kontergewichte.
Und was ist mit dem Maul? Stand immer offen...😵

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 971
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von catch »

Und nun schieben sie doch nen Malakili mit rein🤣🤣🤣.Ob das nun trotzdem reicht........

"We really appreciate all the feedback we’ve received in an effort to make the HasLab Rancor the best possible dream product. With that, we realize we can't leave the most dangerous creature, the rancor, roaming the galaxy without its keeper. We will be adding a fully newly-tooled Star Wars: The Black Series Malakili figure to the base offering, funding at 9K units. Uncarded and ready for action, Malakili comes with his unique gaffi stick inspired by Star Wars: Return of the Jedi. This figure is in active development, and we will share renders as part of our backer updates if the project successfully moves into production.

This final additional figure can ONLY be added if we hit our target threshold of 9K backers before the campaign deadline (December 6, 2021). Thank you for your help in shaping this product in real time!

Help us defeat the Rancor – you’re our only hope!"

kelejedi
.......
.......
Beiträge: 550
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von kelejedi »

Ja und das ohne Karte soweit ich richtig gelesen habe...

6 Inch ist sowieso nix für mich, aber interessant das zu verfolgen.

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

„Uncarded ready for Action.“ so viel Pappe war nicht mehr drin ;-D

Benutzeravatar
QuantumStorm
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von QuantumStorm »

Hm, kann dem ganzen Drama und angeblichen zu hohen kosten für eine neue Figur nichts abgewinnen. Angeblich würde es ja ein höllengeld verschlingen, Malakili für 6" zu entwickeln. Und nun doch nicht mehr?
Das ganze Projekt ist irgendwie unausgegoren.
Und als ich dann noch sah, das der Rancor teilweise aus Weichkäse... ähm Sorry... Weichplastik aufgebaut ist, da musste ich gleich an SL Jabba und viele andere denken, wo das Plastik nach kürzester Zeit aufgegeben hat. Na, viel Spaß.

Benutzeravatar
Cairyn
........
........
Beiträge: 971
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Cairyn »

Nun, das war wohl nix - Kampagne gescheitert, den Rancor wird's nicht geben. Und Malakili vermutlich auch nicht.

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7157
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von workhard »

Die US Sammler haben Hasbro abgestraft. Alles wartet jetzt auf eine Reaktion seitens Big H💁‍♂️
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3702
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von darthmokki »

Für die 6er Sammler, die sich darauf gefreut haben tut mir das echt Leid ....
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Cairyn
........
........
Beiträge: 971
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Cairyn »

workhard hat geschrieben:
Di 7. Dez 2021, 17:07
Die US Sammler haben Hasbro abgestraft. Alles wartet jetzt auf eine Reaktion seitens Big H💁‍♂️
Mal sehen, ob das überhaupt eine Reaktion gibt. Das Cookie Monster damals ist m.W. einfach unter den Tisch gefallen und wird nirgendwo mehr offiziell erwähnt.

Natürlich ist der Rancor ein Star Wars-Produkt, und als solches ist das Scheitern schon eine Hausnummer. Man sollte aber nicht übersehen, daß Hasbro die Minimalzahl an Backern gegenüber Barge und Razor Crest echt hochgesetzt hat.

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7157
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von workhard »

Das GI Joe Projekt wird’s wahrscheinlich auch treffen, die US Szene ist auf Kriegsfuß im Moment…… wenn ich an die europäischen Sammler denke kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Das es Hasbro letztlich egal ist, denn noch gab es keine Vorproduktion, sehen die Kollegen aber nicht.
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

Geht da so was rum in den us Foren? Ich verfolge das nicht, aber ich finde das interessant. Ja wenn wir Glück haben bekommen wir dann demnächst mehr für unser Geld

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7157
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von workhard »

botrooper hat geschrieben:
Di 7. Dez 2021, 19:41
Geht da so was rum in den us Foren? Ich verfolge das nicht, aber ich finde das interessant. Ja wenn wir Glück haben bekommen wir dann demnächst mehr für unser Geld
Ja, bei den einschlägigen Foren ist das seit längerem zu erkennen, aber in den sozialen Medien wird teilweise Gift und Galle gespuckt: angehobene Preise, weniger Zubehör, Exklusivität der Produkte in alle Himmelsrichtungen und ja, die Verfügbarkeit wird angeprangert…,..ich meine was sollen wir hier sagen?
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 13284
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von MasterFliessie »

Es gibt dazu eine offizielle Verlautbarung seitens Hasbro auf Instagram.

Da ich bei Instagram nicht mitmache, hier der Link zu Jeditemplearchives:

https://www.jeditemplearchives.com/2021 ... or-haslab/
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
workhard
.............
.............
Beiträge: 7157
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von workhard »

Danke dir Master Fliessie, das sagt ja wieder alles 😂
...Vader Fokus, Kopfgeldjäger Fokus und bloß keine Masse mehr die nur Platz wegnimmt :mrgreen:

Benutzeravatar
botrooper
.......
.......
Beiträge: 516
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von botrooper »

Danke für den Link. Der Kommentar dazu ist ja eindeutig.

Benutzeravatar
Oh-Buy-One Kenobi
.......
.......
Beiträge: 451
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Black Series 6inch Rancor (Haslab)

Beitrag von Oh-Buy-One Kenobi »

"This is as corporate as it can get..." bringt es perfekt auf den Punkt.
"No good movie is too long and no bad movie is short enough.” - Roger Ebert

Antworten

Zurück zu „The Black Series (2013 - )“