Black series 6" Fälschungen

Alles über die Hasbro Toys zur Black Series ab 2013
Flomiwa
.
.
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 21:31

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Flomiwa »

Ja, das darf er gerne auf dem Buckel haben. Ich möchte mit dem Sammeln anfangen und irgendwie stehe ich auf die alten Teile. Archive ist zwar ganz OK, aber wenn dann sollte es schon aus der ersten Release Zeit sein 🤪


Danke Dir für das Feedback

Flomiwa
.
.
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 21:31

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Flomiwa »

Das darf er ruhig auf dem Buckel haben Ich fange erst mit dem Sammeln an, Archive ist zwar ganz nett, aber irgendwie sollten es doch die Charaktere aus dem ersten Release sein.
Danke für Dein Feedback😁

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

workhard hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 12:23
Der dürfte echt sein, stammt aus 2013, ist nicht der reproduzierte des ital. Corriere della Sera Verlagshauses.
Hat halt ein paar Tage auf dem Buckel.
...ähmm, nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Der Sandtrooper aus der Gazetta-Auflage ist auch echt. ;-) Halt nur eine "Nachproduktion", oder wie auch immer man es nennnen mag.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6988
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von workhard »

Alfred_Hitchcock hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 14:31
workhard hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 12:23
Der dürfte echt sein, stammt aus 2013, ist nicht der reproduzierte des ital. Corriere della Sera Verlagshauses.
Hat halt ein paar Tage auf dem Buckel.
...ähmm, nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Der Sandtrooper aus der Gazetta-Auflage ist auch echt. ;-) Halt nur eine "Nachproduktion", oder wie auch immer man es nennnen mag.

Ja, logo. Hab ich gar nicht extra erwähnt wegen schreibfaul und so :mrgreen:
...Sammlung in Auflösung!!

Flomiwa
.
.
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 21:31

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Flomiwa »

Warum sehen die Boxen eigentlich von der Beschriftung her unterschiedlich aus? Kann man daran auch Bootlegs erkennen? Ich hab mal zum Vergleich zwei Bilder angehangen.
Dateianhänge
IMG_20190208_231048.jpg
IMG_20190208_231124.jpg

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

Oben EU Box
Unten US Box

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6988
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von workhard »

Richtig, der Druck für die EU Box ist oftmals leicht blasser...
...Sammlung in Auflösung!!

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1203
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von BoenKenobi »

Hallo Leute,
ich bin ja eigentlich ausschließlich im 3,75“ Bereich aktiv, 6“ hatte mich nie wirklich einfangen können. Ich habe aktuell auf ebay (für einen einstelligen € Betrag) einen „Fehlkauf“ gemacht, den ich aber überhaupt nicht bereue. Ich dachte ich kaufe einen 3,75“ TVC Boba Fett, tatsächlich war es ein 6“ Boba Fett:
73EEBEF6-F93D-4F91-9D3D-F616AD2F0744.jpeg
35096B56-BD81-479D-BA42-74489293C32A.jpeg
6CDCE75D-4301-424A-A5D4-5495DC0C9634.jpeg
Wurde angeboten als „Boba Fett, markenlos“. Nach der heutigen Überraschung beim Auspacken, habe ich mal auf Jedibuissnes ein paar Bilder verglichen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

- die Figur ist grundsätzlich ein TBS 6“ Boba Fett. Alle Gelenke, Waffen und Zubehör ist identisch. Alles auch super akkurat und voll funktionsfähig. Der Helm sieht nur auf den Fotos etwas ungenau aus... ist aber auch ganz sauber gearbeitet.
- aber: wearhering ist etwas detailreicher als bei der TBS, die obersten Taschen im Hüftbereich sind auf Bildern meist nicht geweathered, meiner hat schwarz/grau geweatherte Taschen, insgesamt aber nur minimale Unterschiede (könnten Produktionsunterschiede sein).
- das Cape ist Farblich nicht in der Farbe „beige / bräunlich“ sondern „cremeweiß mit mangentaroten Streifen“
- und... last but not least: auf den Fußsohlen kein Hinweis auf Hasbro (wie es eigentlich bei TBS sein sollte) ... nur ein „Made in China“ Schriftzug. Auch sonst nirgendwo ein Herstellerschriftzug.

Was hab ich hier? Für nen Total-Fake viel zu akkurat ? Aber irgendwie auch kein TBS ? :dontknow:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6988
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von workhard »

Das Teil könnte in der Tat ein Bootleg sein, kurz vor dem Erscheinen der ersten Wave der Archiv Line 2018 tauchte ein Schwung 6er Bobas in der Bucht auf.... allesamt lose.

Wie ist das Farbverhältnis von Arm und Helmgrün zu Brustplatte? Wenn die Brustplatte heller ist stammt die Figur aus der Hasbro Fabrik, wenn alles in gleichem Grün ist dann aus den Tiefen der Kopierindustrie, vom Wethering her passt sie jedenfalls nicht zu den Hasbro Black Series, beim Umhang muss dieser Sandfarben mit dunkelbraunem Muster sein......
...Sammlung in Auflösung!!

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1203
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von BoenKenobi »

wenn alles in gleichem Grün ist dann aus den Tiefen der Kopierindustrie,
Der Hinweis war sehr gut, danke :thumbright: :thumbright: :thumbright:
8964C9F0-7021-4C72-A22F-502581105F3B.jpeg
… genau das ist nämlich der Fall !!!!

Ich habe eh schon immer die Vermutung, dass in Asien bei der Herstellung etwas „abgezwackt“ wird, was dann nachträglich (ohne Hasbros Wissen) fertiggestellt und auf den Markt geworfen wird. Gibts ja im 3,75“ Bereich auch (siehe z.B. Ebay seller thungori, der den TVC Mimban Stormtrooper ohne Weathering verkauft hat). Es gibt unzählige Beispiele.

Ich glaube nicht an ne Totalfälschung (denn es dürfte kaum Wirtschaftlich Sinn machen eine ganze Produktionsstraße für eine Figur zu fälschen, die dann nur mal ganz kurz online angeboten wird). Das sind bestimmt irgendwelche Überproduktionen, die Hasbro nicht abnimmt und die dann vom Asia-Produzenten quasi „auf eigene Kappe“ fertiggestellt und auf den Markt schmeißt.

Aber Danke für Deine Einschätzung, somit „nicht Original“.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6988
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von workhard »

;-) Immerhin sieht er gut aus 8)

Und ja deine Einschätzung mit den Figuren ist garantiert richtig, vieles geht da Hand in Hand und Deckel drauf :mrgreen:
...Sammlung in Auflösung!!

Laedism
.
.
Beiträge: 3
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 18:52

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Laedism »

Bulkhead hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 13:11
Wie kann man "ausversehen" an Fälschungen kommen?
Wenn ihr bei
-TRU/Smyth
-Actionfiguren24
-ToyPalace
-Schatzladen
-BlacksBricks
-BlackSeries
einkauft kann doch sowas nicht passieren!?!
Ich kaufe auch bei Actionfiguren24 ein da man hier wie schon gesagt wohl eher keine Fälschungen bekommt. Leider weis man auch bei solchen Seiten nie genau wo und mit wem die B2B Käufe abgewickelt werden. :dontknow:
Mittlerweile sind die EU Boxen auch mit diesem "WARNING CHOCKING HAZARD..." versehen was mich etwas verwirrt hat. :scratch: :D

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6988
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von workhard »

Laedism hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 23:05
Bulkhead hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 13:11
Wie kann man "ausversehen" an Fälschungen kommen?
Wenn ihr bei
-TRU/Smyth
-Actionfiguren24
-ToyPalace
-Schatzladen
-BlacksBricks
-BlackSeries
einkauft kann doch sowas nicht passieren!?!
Ich kaufe auch bei Actionfiguren24 ein da man hier wie schon gesagt wohl eher keine Fälschungen bekommt. Leider weis man auch bei solchen Seiten nie genau wo und mit wem die B2B Käufe abgewickelt werden. :dontknow:
Mittlerweile sind die EU Boxen auch mit diesem "WARNING CHOCKING HAZARD..." versehen was mich etwas verwirrt hat. :scratch: :D
Bei den erwähnten Shops gibt es keine Fälschungen, definitiv nicht!
Bootlegs oder Fälschungen bekommt man in der Bucht, teilweise bei dem Amazon Marketplace oder über dubiose Facebook Angebote. Auch Alibaba ist hier ein beliebter Tummelplatz, also keine Sorge!
...Sammlung in Auflösung!!

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Black series 6" Fälschungen

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

Laedism hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 23:05
Ich kaufe auch bei Actionfiguren24 ein da man hier wie schon gesagt wohl eher keine Fälschungen bekommt. Leider weis man auch bei solchen Seiten nie genau wo und mit wem die B2B Käufe abgewickelt werden. :dontknow:
Mittlerweile sind die EU Boxen auch mit diesem "WARNING CHOCKING HAZARD..." versehen was mich etwas verwirrt hat. :scratch: :D
Es gibt seit etwa Anfang 2020 keine EU Boxen mehr, sondern weltweit einheitlich nur noch eine Verpackung.

Antworten

Zurück zu „The Black Series (2013 - )“