Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Antworten
Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3205
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Schneider »

“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 544
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Last Believer »

Hui

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3501
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von darthmokki »

ja wasn das? Sieht geil aus ;)
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7126
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Ronking »

Geilo. Da bin ich mal gespannt!

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3750
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Plastikheld »

Ist ja schon ewig in der Mache. Weiß aber nicht, was ich davon halten soll. Mal davon abgesehen, dass ich das Cover grauenvoll finde.
Auf den Besipielseiten sieht es so aus, als ob viele Sachen (u.a. MOCs) gephotoshopped wurden, damit es perfekt aussieht.
Bzw. MOCs, die nicht existieren (bzw. bisher nicht aufgetaucht sind), ebenfalls dargestellt wurden - nur um diese als nicht existent zu markieren.
Könnte aber auch ein Kracher werden ... mal schauen, wann die Kickstarter Kampagne startet und was man dann dafür hinlegen muss - wird wohl einiges sein.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 544
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Last Believer »

Plastikheld hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 15:40
Ist ja schon ewig in der Mache. Weiß aber nicht, was ich davon halten soll. Mal davon abgesehen, dass ich das Cover grauenvoll finde.
Auf den Besipielseiten sieht es so aus, als ob viele Sachen (u.a. MOCs) gephotoshopped wurden, damit es perfekt aussieht.
Bzw. MOCs, die nicht existieren (bzw. bisher nicht aufgetaucht sind), ebenfalls dargestellt wurden - nur um diese als nicht existent zu markieren.
Könnte aber auch ein Kracher werden ... mal schauen, wann die Kickstarter Kampagne startet und was man dann dafür hinlegen muss - wird wohl einiges sein.
Stimmt. Das Trivial P. Cover ist der Abturner

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2511
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von titusillu »

Plastikheld hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 15:40
Ist ja schon ewig in der Mache. Weiß aber nicht, was ich davon halten soll. Mal davon abgesehen, dass ich das Cover grauenvoll finde.
Auf den Besipielseiten sieht es so aus, als ob viele Sachen (u.a. MOCs) gephotoshopped wurden, damit es perfekt aussieht.
Bzw. MOCs, die nicht existieren (bzw. bisher nicht aufgetaucht sind), ebenfalls dargestellt wurden - nur um diese als nicht existent zu markieren.
Könnte aber auch ein Kracher werden ... mal schauen, wann die Kickstarter Kampagne startet und was man dann dafür hinlegen muss - wird wohl einiges sein.
Absolut auf Deiner Seite was das Design angeht. Und so sehr ich solche Coffeetable Bücher toll finde, ich hab jetzt mittlerweile bestimmt ein halbes Dutzend solcher Schmöcker hier zu liegen. irgendwann ist dann auch mal gut. Und ja ich tippe der Preis wird mal wieder Ami Like astronomisch sein, plus shipping ... also bin ich doch noch recht zurückhaltend. Na mal sehen ...

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2704
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von veers74 »

Mir gefällt es. :oops:

Auch wie die Karten mit ihren Ablegern dargestellt werden. Schön strukturiert. :thumbright:
Sowas steht hier bisher nicht im Bücherregal. Bzw sind die bisherigen Bücher eher lückenhaft.

Vielleicht könnte das das ultimative Teil werden.
Bin gespannt.

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 402
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Bulkhead »

Finde solche Bücher eher störend, auch zum durchblättern.
Und der Preis ist sicher, wie von einigen vermutet, astronomisch - vorallem wenn man den nicht mit ISBN in der Buchhandlung bekommt.

Würde mir lieber ein neuen "Star Heroes Collector" wünschen, es gab nur zwei, von 2003 und 2006.
Da hat sich doch einiges getan und man könnte ja wenigstens einen 2006 bis 2020 rausbringen, 1977 bis 2006 könnte man ja einfach neu auflegen für die die keinen haben.

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3205
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Schneider »

“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2511
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von titusillu »

Schneider hat geschrieben:
Do 5. Nov 2020, 17:45
Jetzt auf Kickstarter:
https://www.kickstarter.com/projects/re ... escription
Okay also 75 Pfundfür die billigste version. Hm weiss nicht so recht, fehlen Droids und Ewoks und 12" ... und Fahrzeuge / Creatures kommen erst in Vol 2? Da hab ich aber schon andere Bücher. Vielleicht so für Karten Hengste interessant, aber für mich eher solala.

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3750
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Plastikheld »

Puh, schwierig. Hätte gedacht, es wäre teurer. Bin ja wirklich ein totaler Fan von Collector-Books, aber hier will irgendwie so gar keine Begeisterung aufkommen. Es ist sicher toll aufgebaut und war sicher irre viel Arbeit, aber es ist halt nix, was ich nicht auch woanders ansehen könnte und es nicht schon mal gab. Da flasht mich der alte Kellerman immer noch mehr. Gerade jetzt, wo die Sammler immer mehr ins Detail gehen, kommt so ein Buch über die Standard-Kenner-Karten meiner Meinung nach 10 bis 15 Jahre zu spät. Das, was hier wbobafett und Mark Andrews in Sachen Varianten abziehen, hätte 1000mal mehr mal ein Buch verdient.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2511
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von titusillu »

Plastikheld hat geschrieben:
Do 5. Nov 2020, 22:52
Puh, schwierig. Hätte gedacht, es wäre teurer. Bin ja wirklich ein totaler Fan von Collector-Books, aber hier will irgendwie so gar keine Begeisterung aufkommen. Es ist sicher toll aufgebaut und war sicher irre viel Arbeit, aber es ist halt nix, was ich nicht auch woanders ansehen könnte und es nicht schon mal gab. Da flasht mich der alte Kellerman immer noch mehr. Gerade jetzt, wo die Sammler immer mehr ins Detail gehen, kommt so ein Buch über die Standard-Kenner-Karten meiner Meinung nach 10 bis 15 Jahre zu spät. Das, was hier wbobafett und Mark Andrews in Sachen Varianten abziehen, hätte 1000mal mehr mal ein Buch verdient.
Da stimme ich zu, denn obwohl ich betreffende Seiten und Leute kenne ist das Wissen zu Varianten etc mittlerweile so umfassend, dass ich im Grunde bei jeder Frage von vorne anfange zu recherchieren. Wie toll wäre da ein Buch was diverse Topics mal halbwegs abdeckt, ob es Baggies und Varianten sind, ob es gängige Figuren / Waffen Varis, sind, oder in einem kurzen Artikel diverse Verpackungsvarianten erläutert. Der Kellerman war da großartig, der hat mir eine Tür zu einem neuen Universum aufgestossen.
Und noch ein Punkt für mich der ich auch NEO sammle, mir fehlt wirklich etwas das die letzten paar Jahre abdeckt. Die großartigen japanischen Sammlerbücher (Vol. 1-5) hören ja leider im Jahr 2008 auf, dh sie gehen von 1978 - 2008 was ja auch ne Schöne Menge ist. Für mich unverzichtbare Nachschlagewerke ... aber man hört allerorts das Print nicht mehr gut läuft, also wieviele Exemplare könnte man von so einem Buch / Reuíhe (neo) absetzen? Ein paar Hundert in Europa?

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7126
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Ronking »

Plastikheld hat geschrieben:
Do 5. Nov 2020, 22:52
Puh, schwierig. Hätte gedacht, es wäre teurer. Bin ja wirklich ein totaler Fan von Collector-Books, aber hier will irgendwie so gar keine Begeisterung aufkommen. Es ist sicher toll aufgebaut und war sicher irre viel Arbeit, aber es ist halt nix, was ich nicht auch woanders ansehen könnte und es nicht schon mal gab. Da flasht mich der alte Kellerman immer noch mehr. Gerade jetzt, wo die Sammler immer mehr ins Detail gehen, kommt so ein Buch über die Standard-Kenner-Karten meiner Meinung nach 10 bis 15 Jahre zu spät. Das, was hier wbobafett und Mark Andrews in Sachen Varianten abziehen, hätte 1000mal mehr mal ein Buch verdient.
Da hast du sicher recht. Aber ich steh auf Bücher. Bücher, und kein digitales Nachschlagewerk! Von daher bin ich interessiert :-)

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3750
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Plastikheld »

Ronking hat geschrieben:
Fr 6. Nov 2020, 18:58
Aber ich steh auf Bücher. Bücher, und kein digitales Nachschlagewerk!
Ich stehe auch auf Bücher. Mit dem, was ich oben beschrieben habe, meinte ich auch nicht das Web.
Aber ich will denSchmöker auch niemandem madig machen, ist ja lediglich meine Sicht der Dinge.
Finde den Kurs für den Umfang des Werkes auch eigentlich echt OK. Die Jungs haben es mit Sicherheit auch verdient, dass das Teil mit entsprechendem Support in Produktion geht. War auf jeden Fall seeeehr viel Arbeit.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3750
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Plastikheld »

http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7126
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Ronking »

Ich habe jetzt gerade den Kickstarter unterstützt. Was sowas betrifft, bin ich tatsächlich soeben entjungfert worden. Jetzt meine Frage: Ich habe eine Email bekommen, wonach mein Konto belastet wird, sobald das Projekt gestartet wird.
Allerdings habe ich sowas wie meine Anschrift nicht angeben dürfen :-) Wie geht sowas weiter?

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7126
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Ronking »

Ich war sicher nicht der einzige, oder :-)
Konntet ihr eure Adresse angeben?

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3205
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Schneider »

Ronking hat geschrieben:
Mo 23. Nov 2020, 21:57
Ich habe jetzt gerade den Kickstarter unterstützt. Was sowas betrifft, bin ich tatsächlich soeben entjungfert worden. Jetzt meine Frage: Ich habe eine Email bekommen, wonach mein Konto belastet wird, sobald das Projekt gestartet wird.
Allerdings habe ich sowas wie meine Anschrift nicht angeben dürfen :-) Wie geht sowas weiter?
Die restlichen Daten werden erst abgefragt, wenn das Projekt voll finanziert ist.
“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7126
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Toy Catalogue - Volume 1: Kenner Action Figures 1977-1985

Beitrag von Ronking »

Ok, danke dir. Ich fand das nur sehr seltsam...
Naja, wenn nicht bald ein großer Schwung kommt wirds ohnehin schwer das umgesetzt zu bekommen

Antworten

Zurück zu „Mediathek“