Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Mo 8. Jun 2015, 23:50

Jo kommt ein bisschen in die Richtung. Aber am schlimmsten am ganzen Film fand ich noch diese "Hornissen" :shock:
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Di 9. Jun 2015, 22:13

Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
Aber am schlimmsten am ganzen Film fand ich noch diese "Hornissen" :shock:
Aus heutiger Sicht muss ich sagen, am schlimmsten am ganzen Film finde ich die Gesangseinlage mit dem "Säuferlied" des alten Mannes. :shock: :drunken:

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Di 9. Jun 2015, 22:40

Luke Starkiller hat geschrieben:
Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
Aber am schlimmsten am ganzen Film fand ich noch diese "Hornissen" :shock:
Aus heutiger Sicht muss ich sagen, am schlimmsten am ganzen Film finde ich die Gesangseinlage mit dem "Säuferlied" des alten Mannes. :shock: :drunken:
Jo stimmt :mrgreen:
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Di 9. Jun 2015, 22:41

In der Reihe der apokalyptischen Endzeitklassiker glänzt einmal mehr Charlton Heston in "Der Omega Mann" ( The Omega Man, The Last Man Alive ) aus dem Jahr 1971. Zwar wird in "I am Legend" das Thema zeitgemäß aufgewertet, aber auch hier lohnt immer wieder der Blick auf die Originalvorlage. Auch diese DVD ist durch einige Extras ergänzt. :thumbright: [img]
IMG_1784omega2.jpg
IMG_1783omega1.jpg
[/img]

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Di 9. Jun 2015, 22:43

Auch ein Klassiker...wobei ich mal echt scharf darauf wäre das "Original" mit Vincet Price zu sehen ;)
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Di 9. Jun 2015, 23:15

Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
...wobei ich mal echt scharf darauf wäre das "Original" mit Vincet Price zu sehen ;)
O.K. - jetzt hast Du mich erwischt. Hab´gleich ´mal nach dem Original mit Vincent Price von 1964 gegoogelt ( für´n schlappen Zehner bei amazon zu kriegen, werde ich mir wohl auch gönnen ) und dabei festgestellt, dass es ein "noch originaleres Original" aus dem Jahr 1924 gibt ( "The Last Man on Earth" by John G. Blystone, starring Earle Fox, based on Mary Shelly´s 1826 novel "The Last Man" ). :obacht: ;-)

Genau auf diesen anregenden Austausch hatte ich in diesem Thread gehofft, auch wenn wir hier weitestgehend unter uns bleiben. :D

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Mi 10. Jun 2015, 22:47

Geil...von der 42er Version hatte ich auch noch nicht gehört. Hab das englische Buch hier liegen und bin dabei über die 64er Version gestolpert
Genau auf diesen anregenden Austausch hatte ich in diesem Thread gehofft. :D
..ist doch klasse :D
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Mi 10. Jun 2015, 23:24

Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
..ist doch klasse :D
Wollte ich auch gerade zu Deinem neuen Avatar sagen. Selbstgemacht die Tuskenmaske? ;-)

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Mi 10. Jun 2015, 23:26

"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Do 11. Jun 2015, 23:11

Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
Dicht dran ;)
Dicht dran heißt also, nicht nur die Maske, sondern das ganze Kostüm hast Du gemacht? Ist ja irre! Und auch noch ein tolles "Making off" dazu! :thumbright:

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Do 11. Jun 2015, 23:51

Danke :)
...ist ja kein "richtiger" Tusken.. Der Kollege Asharad Hett ist ein Mischling...aber ja (fast) alles selber gemacht ;)
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon veers74 » Fr 12. Jun 2015, 13:51

Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:Und wenn wir schon mal dabei sind: Hier eines meiner Lieblingsbücher im Bereich Sci Fi Literatur, ja, werden jetzt viele Sagen kennt man.
Egal. :thumbright:
Meine persönliche Bibel. Kein Buch wurde von mir mehr vergewaltigt als dieses.
BBC Serie ist klasse. Film war leider schwach.
Eins meiner Highlights:

Don`t Panik. Restaurant am Ende der Galaxis, Kapitel 11. Der totale Durchblicksstrudel.

Der Mann, der denn totalen Durchblicksstrudel erfand, tat das im Grunde nur, um seine Frau zu ärgern.
Trin Tragula-so war sein Name-war ein Träumer, ein Denker, ein grüblerischer Philosoph, oder wie seine Frau es sagen würde, ein Idiot.

"Hab doch ein bißchen Sinn für Verhältnismäßigkeiten!", sagte sie immer wieder....

Und so baute er den totalen Durchblicksstrudel,-um es ihr einfach zu zeigen.

An das Ende dieses Gerätes stopfte er die gesamte Realität,-und an das andere Ende stopfte er seine Frau:
So das sie, als er den Strudel anknipste, in einem einzigen kurzen Augenblick die ganze Unendlichkeit der Schöpfung sah und sich selbst im Verhältnis dazu.
Zu Trin Tragulas Entsetzen vernichtete der Schreck ihr Gehirn bis auf den letzten Rest.
:toothy7:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Fr 12. Jun 2015, 18:24

Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
Ist wunderschön zu lesen, hoch philosophisch, witzig, kritisch...
veers74 hat geschrieben:
Meine persönliche Bibel.
Hmmm...hab demnächst drei Wochen Urlaub und fahre ´ne Woche ans Meer. Bin noch auf der Suche nach ´ner Urlaubslektüre. Scheint mir ´ne Überlegung wert zu sein. ;-)

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon veers74 » Fr 12. Jun 2015, 20:27

Hab ich auch am Strand für mich entdeckt, ich gestehe erst 1998. :oops:
Versuche dieses Buch zu finden:
http://www.x-speed.de/computer/42/buch/ ... _vorne.jpg

Da sind alle Bände vereint. Leider vergriffen, +20 Täcken mußt Du rechnen...

Dann schau hier bis 2min. :D
Weil die Serie sollte man auch gesehen haben. Ist wie ein Theaterstück und setzt vieles aus dem Buch 1:1 um.
Genial! Wie meist, ist das Buch noch besser... ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=YuS6jMse4fU
Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben: Ich mag auch die alte BBC Serie...leider hört es da in der Mitte der Geschichte auf.

Und gelernt hab ich auch daraus! Hab immer ein Handtuch dabei ;)
Naja, eigentlich ist das Ende okay. Fragen sind ja beantwortet. ;-)

Wie Horst-Wan-Kenobi schon sagte: Vergiss Dein Handtuch nicht. :obacht:

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Fr 12. Jun 2015, 22:31

Wie Horst-Wan-Kenobi schon sagte: Vergiss Dein Handtuch nicht. :obacht:
Genau, dann gibts keinen Stress mit dem Plapperkäfer von Traal :lol2:
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12195
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon MasterFliessie » Fr 12. Jun 2015, 23:15

Darauf einen pangalaktischen Donnergurgler. ;-)
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Fr 12. Jun 2015, 23:16

MasterFliessie hat geschrieben:Darauf einen pangalaktischen Donnergurgler. ;-)
:mrgreen: :mrgreen:
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Sa 13. Jun 2015, 12:43

veers74 hat geschrieben:
Wie Horst-Wan-Kenobi schon sagte: Vergiss Dein Handtuch nicht. :obacht:
Horst-Wan-Kenobi hat geschrieben:
Genau, dann gibts keinen Stress mit dem Plapperkäfer von Traal :lol2:
MasterFliessie hat geschrieben:
Darauf einen pangalaktischen Donnergurgler. ;-)
"Es bereitet mir schon Kopfschmerzen, mich auf Euer Niveau herunterzudenken." ;-)

Wow Wow Wow, that´s it! Genau das war die Serie, die ich vor ewigen Zeiten im Fernsehen gesehen hab´. War aber damals, glaube ich, noch zu jung um das in Gänze zu verstehen. Den Typ mit den zwei Köpfen hatte ich noch in Erinnerung und auch die modischen Extravaganzen der handelnden Personen. Aber der manisch depressive Roboter ist echt der Oberhammer! Hab´mir gestern die verlinkten Videos komplett gegönnt und habe Tränen gelacht. :lol2:
Anschließend habe ich mir auch noch das verlinkte Hörbuch gegeben und bin jetzt wieder einigermaßen orientiert, was die Geschichte anbetrifft. Trotzdem scheint mir das Buch eine wirklich lohnende Anschaffung zu sein und ich werde ´mal sehen, was sich da machen läßt.

@veers74: Vielen Dank für den Beitrag! :thumbright:

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon veers74 » So 14. Jun 2015, 15:59

Freut mich.

Aber ich verstehe kein Wort.
Mein Babelfisch im Ohr ist verreckt. Erzeuge wohl zu wenig Gehirnwellen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » So 14. Jun 2015, 21:17

veers74 hat geschrieben:Freut mich.

Aber ich verstehe kein Wort.
Mein Babelfisch im Ohr ist verreckt. Erzeuge wohl zu wenig Gehirnwellen. :mrgreen:
:lol2: :lol2:
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon veers74 » Mo 15. Jun 2015, 15:06

War vor ein paar Wochen mit Thorsten & Titus inna Filmaustellung.
Da war ein DVD Shop. Der Film Metropolis sollte 30 Euronen kosten. -Nicht mit mir-, verkünndete ich großschnäutzig.
Hatte ihn mal auf Arte geguckt, war es mir in dem Moment nicht wert....
Titus hat mir nun den Film für`n Appel und`n Ei besorgt. Herzlichen Dank. :drunken:

Was soll man von einem Film von 1927 erwarten? Viel!
Tolle Bauten, überraschend ausgefeilte Special FX und eine Geschichte die beklemmend aktuell ist.
Dass hier das Vorbild von C-3PO herkommt sollte jedem SW Kenner klar sein.
Sehenswert, aber unbedingt eine Nostalgiebrille aufsetzen.

Bild

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12195
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon MasterFliessie » Mo 15. Jun 2015, 17:05

veers74 hat geschrieben:Was soll man von einem Film von 1927 erwarten? Viel!
Tolle Bauten, überraschend ausgefeilte Special FX und eine Geschichte die beklemmend aktuell ist.
Dass hier das Vorbild von C-3PO herkommt sollte jedem SW Kenner klar sein.
Sehenswert, aber unbedingt eine Nostalgiebrille aufsetzen.
Mit all dem hast du definitiv recht, aber leider kann ich (Banause) mit Stummfilmen so gar nichts anfangen.

Ich hab's gerade bei diesem Film, aus den von dir genannten Gründen, versucht und wollte ihn auch gut finden, denn das ist unbestritten ein Meisterwerk, aber Stummfilm geht für mich nicht... :oops:

Das gleiche gilt für den Nosferatu... :dontknow:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Mo 15. Jun 2015, 19:31

veers74 hat geschrieben:
Was soll man von einem Film von 1927 erwarten? Viel!
Wie ich schon eingangs dieses Threads angedeutet habe, zählt Fritz Langs Metropolis für mich zu einem der Urväter des Science Fiction-Filmgenres überhaupt. Leider besitze ich die Original-DVD selber noch nicht und 30€ wären mir auch ein bischen happig, aber wenn sie für einen vernünftigen Preis zu haben ist, werde ich sie auf jeden Fall meiner Sammlung hinzufügen.
veers74 hat geschrieben:
Hatte ihn mal auf Arte geguckt
MasterFliessie hat geschrieben:
Ich hab's gerade bei diesem Film, aus den von dir genannten Gründen, versucht und wollte ihn auch gut finden, denn das ist unbestritten ein Meisterwerk, aber Stummfilm geht für mich nicht... :oops:
Als vor einigen Jahren die Welturaufführung der restaurierten Fassung im Fernsehen übertragen wurde, hätte ich mir gewünscht hautnah mit dabeisein zu dürfen, wenn die Musiker im Orchestergraben die Bilder live musikalisch untermalen. Wäre bestimmt genauso ein tolles Erlebnis gewesen, wie "Star Wars in Concert" in Oberhausen es gewesen ist.
veers74 hat geschrieben:
Dass hier das Vorbild von C-3PO herkommt sollte jedem SW Kenner klar sein.
Und nicht nur George Lukas hat sich hier inspirieren lassen. Schön zu vergleichen ist auch der Kameraschwenk über "Metropolis" mit der Anfangssequenz von "Blade Runner". :thumbright: ;)

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Mo 15. Jun 2015, 23:08

...Und wo ich es gerade angesprochen habe( geschickte Überleitung ): "Blade Runner" ist natürlich mittlerweile auch schon ein Klassiker. Atmosphärisch stark, düster und mit einem natürlich wieder einmal bärenstarken Harrison Ford. Dennoch bildet Rutger Hauer einen mindestens ebenbürtigen Gegenpart. Jede der inzwischen existierenden Schnittversionen ist sehenswert, auch wenn unterschiedlich gestaltete Filmenden jeweils verschiedene Interpretationsspielräume bieten. Ich habe mich bei meinem Kauf für den "Final Cut" entschieden. :thumbright: [img]
IMG_1766bladerun2.jpg
IMG_1765bladerun1.jpg
[/img]

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Mo 15. Jun 2015, 23:11

Starker Film, auf jeden Fall..gehört in jede gute Sammlung
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon stormtrooper1980 » Di 16. Jun 2015, 09:29

Das ist auch ein wirklich guter Klassiker.
Ich frage mich nur warum es von dem so viele verschiedene Fassungen gibt bzw. ob das unbedingt sein musste.
In meinem Regal steht aber auch genau die oben abgebildete Version, da ich den Final Cut auch bevorzuge
Join the dark Side

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon veers74 » Di 16. Jun 2015, 10:18

@MasterFliessie
Metropolis, Stummfilm....
Absolut harte Kost, ohne Frage. Man muß sich schon zwingen.:director:
Nosferatu auch so ein perfektes Beispiel. Mußte ich mal gucken weil ein Kumpel ein Fan von Horrorfilmen ist.
Zombies hängen an Glockenseilen und so weiter. :D
Bei beiden Filmen der Gedanke, einfach mal gesehen haben müssen.... ;-)
Abarbeiten sozusagen.
stormtrooper1980 hat geschrieben: Ich frage mich nur warum es von dem so viele verschiedene Fassungen gibt bzw. ob das unbedingt sein musste.
Ineressant das Ende der Original Kinofassung. Nach dem ganzen düsteren Film, auf einmal:
https://www.youtube.com/watch?v=4fCeH-WnJYM

Sonne, Landstrasse, Cabrio, Alles schön.
Mußte Ridley Scott damals so bringen. Die Hollywood Bosse wollten es so.
Nur damit die Kinobesucher sich nach dem Film nicht depressiv vor einen parkenden LKW werfen. :evil4:

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Di 16. Jun 2015, 21:41

...und ich bin immer noch der Meinung Dekkart ist ein Replikant ;)
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2198
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon Luke Starkiller » Di 16. Jun 2015, 22:50

Überraschender Gedanke! Unter dem Aspekt habe ich es noch gar nicht betrachtet. :shock: :scratch: :D

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Der Non STAR WARS Science Fiction -Fim/ -Serien/ -Hörspiel/ -Bücher Thread

Beitragvon veers74 » Mi 17. Jun 2015, 13:43

Luke Starkiller hat geschrieben:Überraschender Gedanke! Unter dem Aspekt habe ich es noch gar nicht betrachtet. :shock: :scratch: :D
Er sitzt doch irgendwann am Klavier und träumt von einem Einhorn.
Am Ende hält er das Origami Einhorn in der Hand. "Ein Jammer dass sie nicht leben wird, aber wer tut das schon..."
Kopfnicken,-vorbei.

Könnte passen, aber ich will das so nicht. :mrgreen:


Zurück zu „Mediathek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste