Toy Hunter im deutschen TV

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3454
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon o_b_1 » Mi 26. Aug 2015, 08:20

Also ich fand den Bericht nicht schlecht. Der Typ hat ein sehr cooles Firmenlogo an seiner Tür. Am besten war der Käufer, der fragte, ob das Acrylcase bei dem AFA Blue Snag auch mit dabei sei. :)

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon BikerScout425 » Mi 26. Aug 2015, 11:32

Ich fand es komisch, dass der Typ einen Blue Snag im AFA Case für seinen 6-jährigen (!!!) Neffen gekauft hat...

Ich hätte meinen Onkel wie den ersten Menschen angesehen, wenn er mir einen Figur in einer Plastikkiste geschenkt hätte die ich nicht öffnen kann...

Hier ist der Link zum Video

http://www.prosieben.de/tv/galileo/vide ... aeger-clip
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3454
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon o_b_1 » Mi 26. Aug 2015, 13:29

Jetzt weißt Du auch warum die Preise so abgehen. Anscheinend gibt es eine Generation nach uns, die keine Ahnung von den vintage Toys hat, aber ohne zu verhandeln jeden Preis bezahlt. Was kostet die Welt...

Hab ich persönlich jetzt auch schon ein paar mal persönlich erlebt. Lief dann so ab:
"Sind das wirklich die alten Figuren von damals?"
"Ja, 100%ig"
"Ok, hier ist das Geld."

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3454
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon o_b_1 » Mi 26. Aug 2015, 13:33

"Ah, Boba Fett, der geht immer. 25 Bucks? Okay, Thank you!" Und der war auf der Blue Sky ROTJ Karte. :shock: Ganz merkwürdigerweise hat man da auch überhaupt nichts mehr gehört dazu in der Folge. Ein Schelm, wer sich da auch nur irgendwas dabei denkt! ;-)
Genau das mit dem Boba hat mich auch gewundert! Selbst meiner Frau (ja, ihr habt richtig gehört...meine Frau...hat aus Langeweile eine Folge mitgeguckt) ist das aufgefallen "und was ist jetzt mit dem Boba?"
So ein Drecksack der Typ! :) Trotzdem guck ich die Sendung gerne.

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5040
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Ronking » Mi 26. Aug 2015, 16:22

Heute kommt in galileo ein bericht über ToyHunter...

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon BikerScout425 » Mi 26. Aug 2015, 16:36

Heute kommt in galileo ein bericht über ToyHunter...
:shock: Wat?!?

Wahrscheinlich wird die Matrix gerade neu programmiert....
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

Benutzeravatar
darth-jack
...........
...........
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 01:28
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon darth-jack » Fr 28. Aug 2015, 00:33

Könnte jemand generell mal nen Link posten zu den Sendterminen und Sendern?
Danke
http://www.dmax.de/programme/toy-hunter/videos/

Leider sind nicht mehr alle Folgen verfügbar.
In Episode 10, gerade der letzte Beitrag, hat es ganz schön in sich.
Alle Vintage Die Cast Modelle lose für 125 USD, oder das Early Bird Set in Folie für 500 USD.
Rebellenstützpunkt
- 3.Nov.2005 -


Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon stormtrooper1980 » Do 19. Nov 2015, 19:42

Interessantes Video.
Obwohl ich den Toy Hunter nach wie vor unsymphatisch finde
Join the dark Side

Benutzeravatar
sith
.
.
Beiträge: 6
Registriert: Do 8. Jan 2015, 01:32

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon sith » So 21. Feb 2016, 15:52

diese woche hat er ein speeder-bike kettcar ergattert. mein lieber scholli, wenn ich das ding vor 30 jahren gesehen hätte, hätte ich das mein leben lang haben wollen :D
scheinbar wurde das von hasbro in limitierter stückzahl zu beginn von RTOJ produziert und pro bundesstaat nur 2 Stück verlost, gabs also nicht zu kaufen.
https://www.youtube.com/watch?v=bE79W6HT4wE
er hats dann einen sammler, bzw. dessen sohn der sie sammlung jetzt weiter führt, verkauft.

edit: ganze folge:
http://www.dmax.de/programme/toy-hunter ... episode-3/

gerade in anbetracht von star wars find ich den toyhunter schon cool, weil da ab und an sachen zu vorschein kommen die man ja noch gar nicht kannte.

aber was rede ich ... für euch alte hasen, wahrscheinlich alles nix neues. xD

Benutzeravatar
alberteinstein
......
......
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Nov 2015, 00:26

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon alberteinstein » So 21. Feb 2016, 18:54

Schade nur, dass es so gestellt ist...also die Reihe als Ganzes
Suche Pbp und Top Toys Cardback 8)

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17640
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » So 21. Feb 2016, 22:38

Jo ich hab im Januar ne Folge davon gesehen da war er in Mexico bei einem Sammler...soviel LL Zeug...man ich hätte fast geheult.
Aber es wirkt alles ein wenig "gekünstelt" ...diese Aufträge die er immer kriegt und tatsächlich auch immer was findet..
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
alberteinstein
......
......
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Nov 2015, 00:26

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon alberteinstein » So 21. Feb 2016, 23:54

Vorallem bei den Preisen die er da zahlt und ständig kommt Stan Lee um die Ecke...gibt es nicht ne Folge wo er nen Blue Snag für 40 Dollar kauft, aus ner Garage von so nem Typen der Vintage sammelt?:lol2:
Suche Pbp und Top Toys Cardback 8)

Benutzeravatar
battletank
..........
..........
Beiträge: 3332
Registriert: Do 27. Sep 2007, 19:40

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon battletank » Mo 22. Feb 2016, 23:34

Klar ist die Serie gestellt - wie alle Serien, die unterhalten sollen. Der Zuschauer soll ja einerseits mitfiebern und andererseits mit ausgefallenen toys belohnt werden.
Einiges ist bei Jordan allerdings tatsächlich so passiert und hat sich beim Dreh ergeben. Beispiel aus der ersten Folge: Der RF Boba wurde tatsächlich so gekauft auf der Börse, wie in der Serie zu sehen war. Käufer: Dan Caldwell, Inhaber des Labels "Tapout".

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Biker Scout » Mo 22. Feb 2016, 23:40

Auch wenn einiges sehr künstlich rüberkommt, ich finde die Serie wirklich sehr unterhaltsam und schaue sie mir gerne an :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3135
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Schneider » Mi 24. Feb 2016, 10:37

Überschwemmung beim Toy Hunter

Bild

Bild

Bild

https://www.instagram.com/jordanhembrough/
“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson
http://www.flickr.com/photos/119897594@N05/sets/

Benutzeravatar
battletank
..........
..........
Beiträge: 3332
Registriert: Do 27. Sep 2007, 19:40

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon battletank » Do 25. Feb 2016, 12:35

Ja, das ist mehr als ärgerlich. Auch wenn die Versicherung zahlt, so sind doch vintage Schätze für immer verloren...

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1265
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Do 25. Feb 2016, 15:25

Auweia!

Benutzeravatar
R4D24
_
_
Beiträge: 86
Registriert: So 27. Feb 2011, 23:38
Wohnort: unwegsames Münsterland

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon R4D24 » Do 25. Feb 2016, 15:43

Ich hab ja auch diverse Sammelobjekte, die ihr Dasein in Kartons und Kisten im Keller fristen müssen, aber die Kartons stehen immer auf Plastikkisten, damit bei ´nem kleinen Rohrbruch nichts nass wird.
Allerdings bringt das bei ´ner amtlichen Überflutung auch nichts. :? Scheint bei denen aber auch kein Meter Wasser gewesen zu sein.

Benutzeravatar
alberteinstein
......
......
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Nov 2015, 00:26

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon alberteinstein » Do 25. Feb 2016, 17:44

Naja ich denke mal nicht, dass er damit gerechnet hat und wer weiß was der wirklich alles in seinem Keller hat...
Suche Pbp und Top Toys Cardback 8)

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17640
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Do 25. Feb 2016, 22:14

Autsch...das tut weh
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon stormtrooper1980 » Do 25. Feb 2016, 23:39

Der Alptraum eines jeden Sammlers
Join the dark Side

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2000
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Luke Starkiller » Fr 26. Feb 2016, 00:04

Demnächst in der Bucht: Sofort-Kauf Vintage-Toys mit leichtem Wasserschaden zum halben Preis! ;-)

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4630
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Biker Scout » Fr 26. Feb 2016, 00:10

Oh man...ich glaube ein Wasserschaden ist ein Albtraum jeden Sammlers :-/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5741
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Darkside » Fr 26. Feb 2016, 21:53

Oh man...ich glaube ein Wasserschaden ist ein Albtraum jeden Sammlers :-/
Nicht für jeden Sammler...jemand der "nur" lose Figuren sammelt lächelt, putzt die Bude und die Figuren und "Schwamm drüber"...schlimm ist das nur für boxed und MOC-Sammler...da sind die Sachen definitiv hinüber... :cry:

Tja, das auf den Bildern ist ja für uns SW-Sammler nicht so prickelnd, zumindest das mit dem Wasserschaden, nix von SW dabei, trotzdem...schade um die Toys... :cry:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3091
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Plastikheld » Fr 26. Feb 2016, 21:58

Oh man...ich glaube ein Wasserschaden ist ein Albtraum jeden Sammlers :-/
Fragt mal Mirco (mikeskywalker). Ist noch gar nicht so lange her ...
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17640
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Toy Hunter im deutschen TV

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Fr 26. Feb 2016, 22:03

Stimmt...da kams sogar glaub ich aus der Decke..
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/


Zurück zu „Mediathek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast