Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1790
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Thijs » So 4. Aug 2019, 16:25

Hab versucht Tarotkarten zu legen, aber immer wenns ums Thema Star Wars sich dreht, kommt die Karte Tod....
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
beginner+
.......
.......
Beiträge: 638
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon beginner+ » So 4. Aug 2019, 18:11

oh je ………..lol, also wenn ich Karten lege steht da immer 6 Zylinder / 240 Höchstgeschwindigkeit und NP 150 TSD … ja es ist nicht so einfach mit einem Quartett

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2611
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon veers74 » Mo 5. Aug 2019, 12:43

beginner+ hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 18:11
oh je ………..lol, also wenn ich Karten lege steht da immer 6 Zylinder / 240 Höchstgeschwindigkeit und NP 150 TSD … ja es ist nicht so einfach mit einem Quartett
Die Kunst dabei ist, wie bei der Wettervorhersage, die richtigen Karten zu benutzen...
Besonders der künstlerische Aspekt gibt hier klar Auskunft!
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
https://www.amazon.de/Quartett-net-QUAI ... B00JAXDDGQ

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 539
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Opi Wan » Mo 26. Aug 2019, 19:32

Es gibt einen neuen Teaser zu Episode IX:

https://www.youtube.com/watch?v=KdR322xQEQ8

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12356
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon MasterFliessie » Mo 26. Aug 2019, 19:45

:dontknow: Was man da so reininterpretieren kann, verheißt für mich nichts Gutes..
aber vielleicht belehrt mich der Film ja eines Besseren.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Mantis84
.......
.......
Beiträge: 328
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:57

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Mantis84 » Mo 26. Aug 2019, 19:51

Echt.... was interpretierst du denn???

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6124
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Mo 26. Aug 2019, 22:25

Rey sieht doppelt rot. War für mich nach all den Rückblicken schon ein positiver WTF Moment.
Jedoch stehen die Trailer / Teaser Szenen meist in einem anderen Zusammenhang als man vermutet.
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
Es könnte sich
a) um eine Traum- Illusionsszene handeln, ähnlich wie bei Luke auf Dagobah.
b) Um das Einfließen des alten Kanons, ähnlich wie bei Ben, nur eben mit Mara Jade Bezug auf Rey projeziert.
Der neue Resistance Y-Wing scheint ebenso wie der X-Wing von McQuarries Konzeptzeichnungen inspiriert worden zu sein.
Endlich wieder ein Y-Wing. :) Eine Hasbro TVC Umsetzung ist wünschenswert.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 539
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Opi Wan » Mo 26. Aug 2019, 23:03

Sind euch die roten Augen von C-3PO aufgefallen (Minute 1:24). :shock:
Er wird doch nicht zu D (arth)- 3PO?

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6124
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Mo 26. Aug 2019, 23:30

Opi Wan hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 23:03
Sind euch die roten Augen von C-3PO aufgefallen (Minute 1:24). :shock:
Er wird doch nicht zu D (arth)- 3PO?
Da war so einiges zu sehen: Jedi Trainingskugel bei Rey im Dschungel, ein Geschützturm neben der
(Death Star) Platform links von Kylo und Rey, Blockade Runner und B-Wings. Bin wirklich auf das
Endprodukt gespannt. Und auf die Figuren. Auch in 5POA. Besser als die derzeit angekündigte
Stillegung der 4 Incher abseits der TVC.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 539
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Opi Wan » Di 27. Aug 2019, 00:07

Da hast Du recht, es gibt viel zu sehen. :)
Nach dem 2. mal schauen habe ich die Trainingskugel entdeckt.
Der Laserturm ist interessant, da würde die Szene ja auf einen der beiden abgestürzten Todessterne spielen.

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6124
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Di 27. Aug 2019, 09:33

Opi Wan hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 00:07
Da hast Du recht, es gibt viel zu sehen. :)
Nach dem 2. mal schauen habe ich die Trainingskugel entdeckt.
Der Laserturm ist interessant, da würde die Szene ja auf einen der beiden abgestürzten Todessterne spielen.
Zumindest ist ein Wrack einer solchen Murmel am Ende des ersten Teasers zu sehen gewesen.
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
Oder das Wrack einer dritten. Denn in einer Sequenz des zweiten Teasers ist ein
roter Strahl zu sehen, der eine Planetenoberfläche aufwühlt. Die Starkillerbase als Ursprung
kann es nicht sein und für ein Geschütz, welches den Stützpunkt auf D'Qar zerstörte,
scheint mir die Feuerkraft zu groß. Und wenn die Sith eine Flotte, wie im Teaser zu sehen,
erschaffen können, ist der gedanke an einen dritten Todesstern nicht weit hergeholt.
Außer die SIthflotte gehört ebenfalls zu einer Traumsequenz, wie die Vision der Knights of Ren,
welche Rey in TFA bei Maz im Keller hatte.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3509
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Plastikheld » Di 27. Aug 2019, 10:10

MasterFliessie hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 19:45
:dontknow: Was man da so reininterpretieren kann, verheißt für mich nichts Gutes..
aber vielleicht belehrt mich der Film ja eines Besseren.
Wenn JJ eines kann, dann Trailer schneiden. Dieser hier ist ganz anders als die, die man sonst so kennt.
Die Szene am Ende wirkt lediglich plump reingeworfen. Ich denke (hoffe) auch, dass da was gaaanz anderes kommen wird.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 265
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Bulkhead » Di 27. Aug 2019, 10:36

Ich habe schon einige Fragen im Hinterkopf deren Antworten ich mir zuerst spoilern lasse bevor ich entscheide ob ich in den Film gehe oder nicht.

2020 wird offenbar ein schlechtes Jahr für Filme.
SW9 - weis nicht ob ich mich freue. Eher nicht.
SW SpinOff - gibt es einen? Kenobi wird ja auch eine Streaming Serie.
Marvel - ohne Iron Man.
TMNT - wird offenbar doch eine Serie und kein Film werden (hoffentlich nicht wieder ein Streaming schei…).
MotU - ist auf 2021 verschoben, wenn er überhaupt kommt.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12356
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon MasterFliessie » Di 27. Aug 2019, 12:23

Plastikheld hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 10:10
MasterFliessie hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 19:45
:dontknow: Was man da so reininterpretieren kann, verheißt für mich nichts Gutes..
aber vielleicht belehrt mich der Film ja eines Besseren.
Wenn JJ eines kann, dann Trailer schneiden. Dieser hier ist ganz anders als die, die man sonst so kennt.
Die Szene am Ende wirkt lediglich plump reingeworfen. Ich denke (hoffe) auch, dass da was gaaanz anderes kommen wird.
Wie gesagt: ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, allein meine Hoffnung ist nicht groß.

Zugegebenermaßen hat TROS da auch bei mir eine sehr, sehr schwere, bis fast unmögliche Aufgabe:

er ist der dritte Teil einer Trilogie, bei der ich den ersten Film nur unter vorbehalt akzeptabel finde (und das allein ist bei einem Star Wars Film für mich schon ein unterirdisches Urteil) und den zweiten Film, ziemlich daneben fand (auch schon freundlich formuliert).

Selbst wenn das jetzt der beste Star Wars Film aller Zeiten würde, wäre es schwer all das zu Retten was Ep7 und 8, aus meiner Sicht, falsch gemacht haben... :dontknow:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2611
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon veers74 » Di 27. Aug 2019, 12:37

Geht es mir ganz genau so Fliessie.
Aber, - und das finde ich erstaunlich/erfrischend, wird wie in alten Zeiten, also Prä EP8, wieder ein wenig spekuliert.
Die Zeiten scheinen ja vorbei, egal wo man guckt.
Leider lässt mich das alles total kalt.
Diese Liebe lässt sich nicht mehr reaktivieren, oder `gebrochenes Brot kann man nicht kleben`. :D

Beneide jeden, der hier so etwas wie Vorfreude empfindet! :thumbright:

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 265
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Bulkhead » Di 27. Aug 2019, 12:40

Das eigentlich schlimme ist, dass sie die Original und die Prequels in der Sequel Trilogie irgendwie verknüpfen.
Warum lässt man nicht jede Trilogie für sich stehen.

So einen Mist in die Richtung befürchte ich:
Der Geist des Imperators hat sich aus der dunklen Seite einen Körper geformt - Snoke.
Und Anakins Geist in einen fremden Körper fahren lassen - Rey. Reys Eltern haben bemerkt, dass sie besessen ist und sie in der Wüste zurück gelassen. Das hat der Imperator gemacht, um seinen Schüler Anakin, alias Reynakin, als Doppelagent bei den Rebellen einzuschleichen, da er wusste sie finden Rey auf irgendeine Weise.
Als Snoke von Kylo getötet wurde hat der Imperator Reynakin`s Körper für sich genommen und sich ein voll cooles Doppellichtschwert gebaut; weil Anakin das in Episode 1 so cool fand - er hat es ja vom Cocpit des Naboo Fighters aus bei Maul gesehen.
Reynakin kann den Geist des Imperators bezwingen, stößt den transparenten Geist erneut in den Reaktorschacht des Todessterns. Rey und Anakin leben fortan gemeinsam von einander wissend im gleichen Körper - und reisen mit Hilfe des Force-Time-Travelling-Tricks zurück in die Vergangenheit um Shmi zu schwängern und sein/ihr eigener Vater zu werden, danach löst sich Reynakin in der Macht auf und alles geht von vorne los.

Bitte belehre mich eines besseren - Disney - und mach endlich mal was richtig. Da das aber sicher nicht passieren wird, ist Episode 9 vielleicht der erste Film den ich komplett auslassen werde.

Werde dann Episode 7 und 8 verkaufen, meine ganzen Lego und Hasbro Figuren von 7 und 8 gleich mit und mir hundert tausendmal hintereinander die Thrawn-Trilogie als Hörbuch reinziehen und flüsternd sagen "Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. Die Thrawn- … "

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2974
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon very-crazy-auction » Di 27. Aug 2019, 13:56

Ich denke...die Rey Sith ist nur eine Vision ähnlich Luke Dagobah mit Vader .
Lass ma uns überrasche ^^

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12356
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon MasterFliessie » Di 27. Aug 2019, 14:14

Bulkhead hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:40
[...]Episode 9 vielleicht der erste Film den ich komplett auslassen werde.
Soweit werde ich sicherlich nicht gehen.
Kinobesuch ist schon auf heden Fall Pflicht - selbst bei einem schlechten Star Wars Film, aber meine Erwartungen sind eben eher niederig...
Bulkhead hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:40
Werde dann Episode 7 und 8 verkaufen, meine ganzen Lego und Hasbro Figuren von 7 und 8 gleich mit [...]
Zumindest was die Figuren angeht wird bei mir tatsächlich nach Ep9 entschieden, ob die weiterhin Platz im
Figurenregal beansruchen dürfen,
oder ob ich den Platz für Figuren verwenden werde mit Medienhintergrund, der mir mehr zusagt,
wie PT, OT, RO, Solo, TCW, Rebels da gibt's noch Figuren, die bislang keinen Platz im Regal haben oder von Hasbro noch gar nicht existieren, die mir gefallen würden. :D

Und auch beim Mandalorian und bei Lost Jedi Order hab ich immernoch Verfreude und damit Hoffnung...
und was Hasbro nicht macht muß man eben selbst basteln... :mrgreen:

So gesehen, wäre für meinen Ausstellungsplatz, eine komplett vernachlässigbare Sequeltrilogie, sogar eine deutliche Entspannung... :shock:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2611
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon veers74 » Di 27. Aug 2019, 16:21

Bulkhead hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:40
Werde dann Episode 7 ... verkaufen,
:D

Hab gerade mal geguckt, Do 14. Dez 2017, da war bei mir EP7 bei Ebay eingestellt. Der Tag nach der Nachtpremiere von 8.
Traurig, schade um den Streifen. Ad hoc. Soll mir mal einer Inkonsequenz vorwerfen. :D

viewtopic.php?f=30&t=10590&hilit=star+w ... 00#p418540

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1047
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Wookie-Treiber » Di 27. Aug 2019, 17:37

Bulkhead hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:40
"Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. "


Die Thrawn Trilogie IST :thumbup: die wahre Sequel-Trilogie.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9194
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon AlrikFassbauer » Di 27. Aug 2019, 18:57

Wookie-Treiber hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 17:37
Bulkhead hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:40
"Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. "


Die Thrawn Trilogie IST :thumbup: die wahre Sequel-Trilogie.
Jep !
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 539
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Opi Wan » Di 27. Aug 2019, 21:56

Yargh Oshca Craam hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 09:33
Opi Wan hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 00:07
Da hast Du recht, es gibt viel zu sehen. :)
Nach dem 2. mal schauen habe ich die Trainingskugel entdeckt.
Der Laserturm ist interessant, da würde die Szene ja auf einen der beiden abgestürzten Todessterne spielen.
Zumindest ist ein Wrack einer solchen Murmel am Ende des ersten Teasers zu sehen gewesen.
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
Oder das Wrack einer dritten. Denn in einer Sequenz des zweiten Teasers ist ein
roter Strahl zu sehen, der eine Planetenoberfläche aufwühlt. Die Starkillerbase als Ursprung
kann es nicht sein und für ein Geschütz, welches den Stützpunkt auf D'Qar zerstörte,
scheint mir die Feuerkraft zu groß. Und wenn die Sith eine Flotte, wie im Teaser zu sehen,
erschaffen können, ist der gedanke an einen dritten Todesstern nicht weit hergeholt.
Außer die SIthflotte gehört ebenfalls zu einer Traumsequenz, wie die Vision der Knights of Ren,
welche Rey in TFA bei Maz im Keller hatte.
Je mehr ich den Teaser anschaue um so mehr Fragen wirft er auf. Da werde ich mich bis Dezember gedulden müssen. :)
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
Ich hoffe mal nicht das es einen 3. Todesstern gibt. Ich habe mal ein bisschen im Internet gesucht, Imperator Palpatine wird auch in Episode IX zu sehen sein. Da würde Todesstern Nummer 2 passen.

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3764
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Schmendrik » Di 27. Aug 2019, 22:24

very-crazy-auction hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 13:56
Ich denke...die Rey Sith ist nur eine Vision ähnlich Luke Dagobah mit Vader .
Lass ma uns überrasche ^^
SW-Schauspieler Clem So hat es auf FB vorhin als "Smoke and mirrors" bezeichnet.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20954
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Durchde » Mi 28. Aug 2019, 06:06

MasterFliessie hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:23
Plastikheld hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 10:10
MasterFliessie hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 19:45
:dontknow: Was man da so reininterpretieren kann, verheißt für mich nichts Gutes..
aber vielleicht belehrt mich der Film ja eines Besseren.
Wenn JJ eines kann, dann Trailer schneiden. Dieser hier ist ganz anders als die, die man sonst so kennt.
Die Szene am Ende wirkt lediglich plump reingeworfen. Ich denke (hoffe) auch, dass da was gaaanz anderes kommen wird.
Wie gesagt: ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, allein meine Hoffnung ist nicht groß.

Zugegebenermaßen hat TROS da auch bei mir eine sehr, sehr schwere, bis fast unmögliche Aufgabe:

er ist der dritte Teil einer Trilogie, bei der ich den ersten Film nur unter vorbehalt akzeptabel finde (und das allein ist bei einem Star Wars Film für mich schon ein unterirdisches Urteil) und den zweiten Film, ziemlich daneben fand (auch schon freundlich formuliert).

Selbst wenn das jetzt der beste Star Wars Film aller Zeiten würde, wäre es schwer all das zu Retten was Ep7 und 8, aus meiner Sicht, falsch gemacht haben... :dontknow:
Dem stimme ich zu...

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6125
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Ronking » Mi 28. Aug 2019, 09:10

was heißt "retten"...? Angenommen E9 wird der Burner, (wo aus dem ganzen dann doch wieder ein Schuh wird) dann sind ja nicht plötzlich E7 und E8 gut. Insofern kann man eine Trilogie nicht als Gesamtwerk sehen. Sind 2 von 3 Teilen versaut, dann sind 2 von 3 Teilen versaut... (gemäß Prinz Poldi: "Hast du Scheiße am Schuh, hast du Scheiße am Schuh")

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11091
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Spearhead24 » Mi 28. Aug 2019, 09:52

Wookie-Treiber hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 17:37
Bulkhead hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 12:40
"Die Thrawn Trilogie ist die wahre Sequel-Trilogie. "


Die Thrawn Trilogie IST :thumbup: die wahre Sequel-Trilogie.
Bild
http://tashikyiltour.org/wp-content/upl ... s-meme.jpg
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
Katarn
........
........
Beiträge: 1253
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 18:17

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Katarn » Mi 28. Aug 2019, 12:58

Nach dem zweiten Matrix Film hatte damals auch jeder geglaubt, dass ganze dämliche Geblubber würde nach dem dritten Film auf einmal Sinn ergeben. Und? Nigs wars, von daher glaube ich nicht das ROS da jetzt viel herausreisen kann. Ich erhoffe mir zumindest einen halbwegs guten Film, der ungefähr auf einer Stufe mit Episode 7 steht und man mit viel Glück Episode 8 halbwegs übersehen kann.
Katarn präsentiert - Äras of Star Wars: http://www.lichtgeschwindigkeit.de/view ... 22&t=11998

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1709
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Vokoun » Mi 28. Aug 2019, 14:31

Ich mache mir gerade Gedanken über den Titel, der Aufstieg skywalkers....

Eigentlich sind ja alle tot. Oder ist des jetzt doch ein skywalker...
Oder es geht böse zuende...naja schön wäre es...

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11091
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon Spearhead24 » Mi 28. Aug 2019, 14:48

Vokoun hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 14:31
Ich mache mir gerade Gedanken über den Titel, der Aufstieg skywalkers....

Eigentlich sind ja alle tot.
Kylo nicht.
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12356
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars Episode IX - The Rise of Skywalker

Beitragvon MasterFliessie » Mi 28. Aug 2019, 15:34

Vielleicht sollte man den Titel auch nicht allzu wörtlich nehmen...
und nebenbei: IM FILM lebt auch Leia noch...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt


Zurück zu „Mediathek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alfgrau, Bing [Bot] und 10 Gäste