Hilfe die Farbe meines MMCC C-3PO löst sich in Goldstaub auf

Alles über die Kenner/Hasbro Figuren Fahrzeuge Playsets, usw. von 1995-2000
Benutzeravatar
vlix
........
........
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 18. Jul 2005, 22:33
Wohnort: ZÜRICH

Hilfe die Farbe meines MMCC C-3PO löst sich in Goldstaub auf

Beitragvon vlix » Sa 14. Apr 2012, 18:50

Habe voller entsetzen festgestellt als ich meinen losen MMCC C-3PO in die Hand nahm,dass ich Goldstaub von der Farbe an meinen Figern hatte. :shock: Der 98er Bursche scheint sich doch glatt in "Gold"staub aufzulösen :mrgreen: Ist der Lack schon ab bei POTF2?Handelt es sich da etwa um einen Produktionsfehler?Habe dann gleich an mein losen Basis C3-PO rumgerieben,aber der hält sich aber noch gut,habe kein farbabrieb feststellen können.Würde mich interessieren wie es da bei Euern MMCC C-3POs aussieht,weiss wer was?

Benutzeravatar
Don_Suhr
.......
.......
Beiträge: 425
Registriert: Di 20. Mär 2012, 20:14

Re: Hilfe die Farbe meines MMCC C-3PO löst sich in Goldstaub

Beitragvon Don_Suhr » Sa 14. Apr 2012, 19:31

kleiner tip eines modellbauers! versiegel es entweder mit klarklack (keienen billigen revell, vallejo oder micro wäre eine gute wahl tamiya würde aber auch gehen) um dem abplatzen ein ende zu setzen! bilder wären evtl hilfreich ;) helfe gerne aus!
Zuletzt geändert von Don_Suhr am Sa 14. Apr 2012, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8881
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Hilfe die Farbe meines MMCC C-3PO löst sich in Goldstaub

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 14. Apr 2012, 22:17

Habe das gleiche Problem neulich auch entdeckt.

Danke für den Tip.

Und was heißt "MMCC" ? Römische Zahl ?
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
vlix
........
........
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 18. Jul 2005, 22:33
Wohnort: ZÜRICH

Re: Hilfe die Farbe meines MMCC C-3PO löst sich in Goldstaub

Beitragvon vlix » Sa 14. Apr 2012, 23:36

@Don_Suhr,danke für den tipp,eine klarlack versiegelung währe sicherlich eine option um das abplatzen der farbe zu stoppen.

@Alrik,aha dann bin ich wohl nicht der einzige der an seinem Millennium Minted Coin Collection C-3PO ein abplatzen der Farbe hat

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8881
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Hilfe die Farbe meines MMCC C-3PO löst sich in Goldstaub

Beitragvon AlrikFassbauer » So 15. Apr 2012, 11:18

@vlix : Ja, müßte sein, Weil ich ja Auspacker bin, stehen die da alle so im Glasschrank vor sich rum. ;)
Weggeworfen ist aber nichts !
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037


Zurück zu „Power of the Force 2 (POTF2, SOTE, Expanded Universe)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast