Max Factory - Figma

Diskussionen über andere Serien usw. (MotU, Captain Future, Indiana Jones, StarTrek, G. I. Joe, Actionforce, Playmobil etc.)
Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Max Factory - Figma

Beitragvon Rookie One » Sa 13. Apr 2019, 14:51

Moin moin!

da ich im Forum noch nichts zu den Max Factory Figma Figuren gefunden haben, wollte ich hier mal ein paar Bilder zu meinem Nebenhobby teilen. :mrgreen:

Max Factory ist eine Firma aus Japan die sich ursprünglich mal mehr auf Anime Figuren konzentriert hat, aber in den letzten Jahren auch einige Ausflüge in die Videospiele unternommen hat.

Die Figuren sind in den letzten Jahren leider auch etwas teurer geworden, gebraucht bekommt man die aber auch gut und gerne für unter 50€, aber vorsicht ist geboten, gerade in der Bucht ist alles voll mit Fälschungen. :obacht:
Bisher hatte ich damit aber noch Glück und habe noch keine Fälschung bekommen.

Hier mal ein paar Bilder zu der wunderbaren Asuka Langley aus der Neon Genesis Evangelion Reihe, das waren Sets die etwas größer waren, da der Entry Plug des Cockpits auch dabei war. Die Dame habe ich allerdings gebraucht gekauft, daher fehlte die OVP und einer der Displayarme hatte eine abgebrochene Halterung. Najut, für 25€ war das trotzdem voll okay.
Asuka mit Zubehör.jpg
Das ist alles was im Set dabei ist, austauschbare Gesichter, Haare und Hände, 2 Displayständer und eben das Cockpit
Asuka Niedlich.jpg
Ain't she a beauty?
Asuka Handy.jpg
"Kein Netz!?"
Asuka Congstar.jpg
"CONGSTAR!!!!!"
Asuka Suit.jpg
Asuka im Cockpit
Asuka Puppe.jpg
Auf wiedersehen. ;-)

Ich habe noch ein paar weitere Figuren und werde mal die Entwicklung der letzten paar Jahre daran zeigen. Die Asuka ist so aus der Anfangs - Mittelzeit.
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10981
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Max Factory - Figma

Beitragvon Spearhead24 » Sa 13. Apr 2019, 19:03

Nicht meine Baustelle, aber Dauem hoch für austauschbare Gesichter und Haare und vor allem für die Handpuppe. :)
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Max Factory - Figma

Beitragvon workhard » Sa 13. Apr 2019, 19:48

Und suuuper beweglich sind die.....ich habe eine Vader Figur und mein Sohn zig Hatzune Miku und Overwatch Figuren. :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: Max Factory - Figma

Beitragvon Rookie One » Mo 15. Apr 2019, 21:13

Und hier folgt dann mal die nächste Figur, das ist jetzt aber eine aus den Anfangstagen der Figma Reihe, Nummer 11 die Rin Tohsaka Version 1.

Die Dame habe ich günstig per Import aus Japan geschossen, leider ist bei ihr direkt aber ein Problem der ersten Figmas aufgetaucht: die gelenke waren noch etwas instabil und mir ist direkt erstmal ein Gelenk gebrochen. :(

Daher bin ich beim Posieren immer etwas vorsichtig. ^^

Hier mal die OVP der Figur:
Rin Tohsaka Verpackung vorne.jpg
Rin Tohsaka Verpackung hinten.jpg
Das alte Design gefällt mir eher so medium, ich poste die Tage nochmal was von der aktuellen OVP der Figuren. Die finde ich wesentlich besser. :mrgreen:
Rin komplett.jpg
Das ist alles bei der Figur dabei, Wechselhände sind wie immer reichlich vorhanden, 2 Gesichter, ein neuer Unterarm und auch noch ein paar Waffen.
Rin Halterung.jpg
Die Halterungen bei den normalen Figuren sind übrigens mit Noppel und Loch im Rücken, bei den NGE Figuren mit den Suits lief das alles etwas anders.
Rin.jpg
"Attacke!"


Wo workhard das noch erwähnt hat, es gab auch einige Figmas zu Filmen. Mein Favorit wäre da "Flyboys" aus Dawn of the Dead, auch einige Marvel Helden und Indiana Jones hat es in die Reihe geschafft. :mrgreen:

Rin Denkerpose.jpg
"Hm... was mache ich heute wieder feines?"
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Max Factory - Figma

Beitragvon workhard » Mo 15. Apr 2019, 21:42

:thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:


Zurück zu „Non Star Wars - Toys“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste