Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Diskussionen über andere Serien usw. (MotU, Captain Future, Indiana Jones, StarTrek, G. I. Joe, Actionforce, Playmobil etc.)
Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1713
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

Biker Scout hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 15:39
In welchem Maßstab sind die??
8" - die meisten sind von Mego.
Nur Farah Fawcaett ist leicht größer (und von Hasbro) und der Hombre Verde ist leicht kleiner (und von Madelman).

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

Alfred_Hitchcock hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 17:35
Biker Scout hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 15:39
In welchem Maßstab sind die??
8" - die meisten sind von Mego.
Nur Farah Fawcaett ist leicht größer (und von Hasbro) und der Hombre Verde ist leicht kleiner (und von Madelman).
sehr fein! Gerade der Thor hat es mir angetan. Da gab es mal ein Toy Magazin, Toy Fare, die hatten da immer total bescheuerte Fotocomics drin mit den Megos und anderen Figuren. Thors Föhnfrisur hab ich schon immer gefeiert. :-)

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1852
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von captain-harlock »

titusillu hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 22:32
Alfred_Hitchcock hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 17:35
Biker Scout hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 15:39
In welchem Maßstab sind die??
8" - die meisten sind von Mego.
Nur Farah Fawcaett ist leicht größer (und von Hasbro) und der Hombre Verde ist leicht kleiner (und von Madelman).
sehr fein! Gerade der Thor hat es mir angetan. Da gab es mal ein Toy Magazin, Toy Fare, die hatten da immer total bescheuerte Fotocomics drin mit den Megos und anderen Figuren. Thors Föhnfrisur hab ich schon immer gefeiert. :-)
Stimmt, das Magazin war der Hammer!
Es gab noch Tomart‘s und Lee‘s Action Figuren-Magazine, aber Toyfare war das Beste.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

captain-harlock hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 23:02

Stimmt, das Magazin war der Hammer!
Es gab noch Tomart‘s und Lee‘s Action Figuren-Magazine, aber Toyfare war das Beste.
Also als reines Toy Magazin war Toy Fare nicht soooo toll - weil sie die div Toylines nicht so seriös behandelten, und die Listen etc nicht so fundiert waren etc. Aber der lustige Ton mit dem sie sich selber nicht ernst nahmen und auch das Sammeln verhonepiepelten, das war ganz groß. Jeden Monat haben sie Zack den Redaktionshund, einen Mego Spiderman zerstören lassen oder die Figur gebraten oder mit dem Auto überfahren und JEDES mal gingen ihnen die Sammler auf den Leim und schrieben JEDEN Monat wutentbrannte Briefe. Herrlich.
Nicht falsch verstehen, es WAR schade um die Figur, aber trotzdem, was hab ich gelacht.

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1713
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

Mei oh mei, ja, jetzt fällt es mir wieder ein wieso mir der Thor so bekannt vorkam. Genau eben aus den Toyfare Heftchen. Witzig war's, ja. Ich glaub' ich hab' die vor Jahren auch alle verkauft - schnüff.

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 390
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Bulkhead »

Hier meine Super7 NeoVintage MotU Sammlung. :D
Werden evtl. noch mit echten Vitnage ergänzt, da Super7 ja keine weiteren mehr macht, schade. :cry:
Aber soweit zuerst mal abgeschlossen - da Regal voll und Geldbeutel leer! ;-)

Bild
https://abload.de/img/img_4120-kopieldksi.jpg

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

Bulkhead hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 12:45
Hier meine Super7 NeoVintage MotU Sammlung. :D
Werden evtl. noch mit echten Vitnage ergänzt, da Super7 ja keine weiteren mehr macht, schade. :cry:
Aber soweit zuerst mal abgeschlossen - da Regal voll und Geldbeutel leer! ;-)
wieso eigentlich (keine neuen mehr) ? Soviel ich weiss kamen sie sehr gut an, weisst du da etwas?

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6698
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von workhard »

titusillu hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 18:35
Bulkhead hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 12:45
Hier meine Super7 NeoVintage MotU Sammlung. :D
Werden evtl. noch mit echten Vitnage ergänzt, da Super7 ja keine weiteren mehr macht, schade. :cry:
Aber soweit zuerst mal abgeschlossen - da Regal voll und Geldbeutel leer! ;-)
wieso eigentlich (keine neuen mehr) ? Soviel ich weiss kamen sie sehr gut an, weisst du da etwas?
.... So wie früher...


Nach dem Erfolg der Wiederauflagen von Super7 wird Mattel das Ruder übernehmen und die Figuren produzieren.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 390
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Bulkhead »

MotU Origins soll ende des Jahres kommen, sogar in Deutschland.
Die Seire wird es auf Netflix geben - Mark Hamill spricht Skeletor!!! :shock:

Allerdings sind diese neuen von Mattel Superarticulated.
Aber gerade dieser Stiel der alten 6PoA gefällt mir und die passen gut zu echten Vintage Figuren.
Mal schauen...

Benutzeravatar
Tuxmaster
..
..
Beiträge: 41
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Tuxmaster »

Hab´ mir jetzt auch mal wieder ein non-SW-Toy aus meiner Kindheit "zurück erobert". Die "Galaxy Gun II 2001"! Vielleicht kann sich ja noch jemand erinnern die auch gehabt zu haben!? Ich hatte sie mir damals gar nicht gewünscht, weil ich gar nicht gewusst hab´, dass so was cooles existiert. Aber als ich sie von meiner Mutter (ich glaub) zum Nikolaus überraschend bekommen habe, fand´ ich (neben dem für damalige Verhältnisse hammermäßigen Soundmodul) die Ähnlichkeit zu den Captain Future Phaserpistolen einfach genial. Somit hatte ich sie sofort in´s Herz geschlossen, und sie war fortan mein treuer Begleiter in so manchem Weltraumgefecht. :boxing: :alien:
Wie genau sie aus meinem Kinderzimmer viiiiiiiele Jahre später verschwunden ist, weiß ich nicht mehr (ich glaube sie ist zerbrochen). Aber nun ist sie wieder da, und wird in meiner Non-SW-Toy Vitrine ihren verdienten Ruhestand antreten. Und wenn ich Bock hab´ leg´ ich eine 9V Batterie ein, und schlage mich wieder in Gedanken durch die Weltraumgefechte von damals.
Bild :love4:
Das Teil ist aus Mitte der 70er, hat ein pulsierendes rotes Birnchen vorne drin und kann per Wahlschalter 12 verschiedene Sounds (Pieptöne) von sich geben.
Hier ein YT-Video von jemandem der so ein Ding mal auseinander genommen hat: https://www.youtube.com/watch?v=3IZ4t0jYHf8

Nach meinem Wissen gab´ es diese Pistole in silber (siehe Bild oben) und weiß und in diversen Verpackungsvarianten. Eine davon war bemerkenswert, denn darauf war (mit Sicherheit illegal) ein X-Wing abgebildet (siehe nachfolgendes Bild).
Bild
Quelle: ZapWow/Pinterest

Ein paar Jahre später (oder parallel?) kam wohl noch ein Folgeprodukt raus, welches sich dann "Galaxy Gun 3001" nannte. Diese Pistole war baulich unverändert, hatte aber nur 3 Sounds.

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3958
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von darklighter184 »

Cooles Ding. Mitvdem hätte wohl jeder Spass gehabt und die Eltern nach spätestens 5min genervt. Ein paar der Sound klingen wie der GhostZapper von den Kenner Ghostbuster-Toys.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6846
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Ronking »

Versteh ich das richtig, dass der Nachfolger sehr spartanisch gehalten wurde. Wo ist da der USP? :-) Wie konnte man den Kunden dazu bringen nicht doch lieber die Knarre erster Generation zu kaufen?

Benutzeravatar
Tuxmaster
..
..
Beiträge: 41
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Tuxmaster »

Leider weiß ich über den Werdegang dieses Spielzeugs zu wenig um das beantworten zu können. Ich weiß nur, dass es über die Jahre (oder eben sogar parallel) versch. Versionen gab (Farbe, Ausstattung, Verpackungsdesign). Ich denke mal, es hatte auch damit zu tun in welchem Land das Teil verkauft wurde. Ich habe Verpackungen gesehen, mit rein deutschem Aufdruck, englischem und sogar griechischem(!). Da hieß sie allerdings "Galaxy Gun 2000"
Bild
Quelle: ebay.com

Ich habe auch ein anderes Verpackungsdesign gesehen auf dem der X-Wing gegen ein anderes Fantasie(?)-Raumschiff/Weltraummotiv ausgetauscht wurde:
Bild
Quelle: ebay.com

Es könnte auch durchaus sein, dass "meine" Knarre in silber mit den 12 Sounds eben das spätere Modell war, eben weil niemand das Ding mit nur 3 Sounds gekauft hat. Dafür würde auch der Zusatz "röm. 2" im Namen passen "Galaxy Gun II 2001" zu Galaxy Gun 2001". Komisch ist eben nur, dass es auch die "Galaxy Gun 3001" gab. Das hört sich ja nach Folgemodell an. Die hatte aber auch nur 3 Sounds. Die gab´s allerdings auch mit dem X-Wing Motiv und mit rein deutschem Aufdruck. :scratch:
Es gab´ passend zu diesem Phaser sogar ein Gewehr! Aber ich will den Beitrag hier jetzt nicht mit allen Varianten zuspammen. Hatte mich nur interessiert, ob jemand anders das Ding auch kennt. :dontknow:

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

Tuxmaster hat geschrieben:
Do 30. Apr 2020, 08:50
Leider weiß ich über den Werdegang dieses Spielzeugs zu wenig um das beantworten zu können. Ich weiß nur, dass es über die Jahre (oder eben sogar parallel) versch. Versionen gab (Farbe, Ausstattung, Verpackungsdesign). Ich denke mal, es hatte auch damit zu tun in welchem Land das Teil verkauft wurde. Ich habe Verpackungen gesehen, mit rein deutschem Aufdruck, englischem und sogar griechischem(!). Da hieß sie allerdings "Galaxy Gun 2000"
(...)
Hatte mich nur interessiert, ob jemand anders das Ding auch kennt. :dontknow:

Großartige Raygun, auch so ein Ding (Spielzeug Pistolen) was mir große Freude bereitet.
Gerade Rayguns wurden häufig umgemodelt und immer und immer wieder auf den Markt gebracht. Abgüsse waren keine Seltenheit, und wie mir ein griechischer Freund versichert hat waren die Teile in seinem Heimatland nicht nur äussert beliebt sondern es gab da auch 2 oder 3 (auf quasi Bootlegs) speziallisierte Hersteller / kleine Kunststoffbetriebe. Irgendwo hab ich in meinem Thread (non SW) auch ein paar Toy Guns.
Diese hier aber (der der Drehknopf fehlt) ist noch eine Erweiterung Deiner Recherche, denn sie hat vorne am Lauf eine andere Mündung und trägt die Bezeichnung "GALAXY GUN SPACE 1001". Hab sie länger nicht probiert ob sie noch "funzt".
Gun_Korea4b.jpg

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1852
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von captain-harlock »

Der Alpha Pilot-sieht nach nicht so viel aus, ist aber extrem wichtig für mich, weil er die letzte Figur der Adventure People Space Serie von Fisher Price, die mir noch gefehlt hat:

Bild

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6698
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von workhard »

Sehr geil Captain Harlock!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1713
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

Total auf der Höhe der Zeit, der Kerl: Mit Corona Schutzanzug!

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 390
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Bulkhead »

Bild
Mein MotU-Vintage-Figuren-Diorama.
Kam in den letzten paar Monaten zusammen... ;-)

Grayskull hat kräftig Farbe bekommen.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1852
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von captain-harlock »

Man könnte schon neidisch werden auf die Gi Joe-Sammler, was die alles an playsets und Vehikel haben.
Ich hab‘ mir mal dieses Mini-Playset gegönnt, das wird jetzt zu Star Wars umlackiert und geweathered.

Bild

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

captain-harlock hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 23:24
Man könnte schon neidisch werden auf die Gi Joe-Sammler, was die alles an playsets und Vehikel haben.
Ich hab‘ mir mal dieses Mini-Playset gegönnt, das wird jetzt zu Star Wars umlackiert und geweathered.
Gute Idee - Endor oder Hoth?
Yavin könnte auch eine Form von Flak gebrauchen ... wenn es nicht Hoth wird könntest Du die Grundfarbe ggf sogar grün lassen ... :-)

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1852
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von captain-harlock »

titusillu hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 09:08
captain-harlock hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 23:24
Man könnte schon neidisch werden auf die Gi Joe-Sammler, was die alles an playsets und Vehikel haben.
Ich hab‘ mir mal dieses Mini-Playset gegönnt, das wird jetzt zu Star Wars umlackiert und geweathered.
Gute Idee - Endor oder Hoth?
Yavin könnte auch eine Form von Flak gebrauchen ... wenn es nicht Hoth wird könntest Du die Grundfarbe ggf sogar grün lassen ... :-)
Da die Kanone universell einsetzbar sein soll, wird es imperiales Grau.
Es gibt noch ein paar andere von diesen „Battle stations“ die man umbauen könnte, es gibt einfach zu wenig Star Wars-Playsets!

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11968
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Jawa61274 »

Bulkhead hat geschrieben:
Sa 9. Mai 2020, 17:51
Bild
Mein MotU-Vintage-Figuren-Diorama.
Kam in den letzten paar Monaten zusammen... ;-)

Grayskull hat kräftig Farbe bekommen.
Wunderschön. :drunken:
Gründer der Vintage Villa 2015.
Es geht weiter, Part 5 Pfingsten 2020 in Gelsenkirchen.
Lasst uns Vintage jagen.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

Eine schicke kleine Neuerrungenschaft, der 1977 Zeroid von ARXON (in USA im Original von IDEAL). Über ARXON konnte ich auf die Schnelle nichts herausfinden, ausser dass es auffällt das einige IDEAL Artikel in D immer von ARXON vertrieben wurden. Eine deutsche Tochter?

Auf jeden Fall habe ich vor ein paar Wochen aus heiterem Himmel von Simon Fleischhauer einen Roboter angeboten bekommen (offensichtlich hatte er mich als (fast) alles fresser in Sachen Spielzeug nur zu richtig eingeschätzt). Es war eben dieser ZEROID aus der Line "Star Toys". Der Roboter ist in einem solala Zustand aber ich hatte ihn noch nicht. Und der Preis war fair, also gekauft. An dieser Stelle noch mal Danke, Simon! WENIGE Tage später wollte ich noch mal ein wenig zum ZEROID recherchieren. Nur um prompt auf Ebay Deutschland eine leere Box zu finden. Solche Zufälle gibts doch eigentlich nicht. *freu*. Fluggs gestern noch ein passendes Insert gebastelt, fertig. In meinem Non SW Thread dann noch ein Gruppenbild der nun fast kompletten Toyline.

ST_Zeroid9_low.jpg

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6698
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von workhard »

Geil :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1852
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von captain-harlock »

Der ist ja super, Glückwunsch!

Benutzeravatar
electricdragon
...........
...........
Beiträge: 5066
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 02:42

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von electricdragon »

Gratuliere Titus, tolles Teil! Abgesehen von dem Raumschiff, welches man auch praktisch nie findet ist der Zeroid auch superselten.
Die Wahrscheinlichkeit hintereinander den Roboter und eine lose Box in dem Zustand zu finden muß sich im Minusbereich befinden. :albino:

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11232
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von Spearhead24 »

Arxon... da habe ich noch einen Werbe-Jingle in den Ohren ("...von Arxon...Klasse!!!").
Das hier habe ich von denen noch:
https://boardgamegeek.com/boardgame/125 ... n-roulette
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2387
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von titusillu »

Spearhead24 hat geschrieben:
Mi 13. Mai 2020, 21:08
Arxon... da habe ich noch einen Werbe-Jingle in den Ohren ("...von Arxon...Klasse!!!").
Das hier habe ich von denen noch:
https://boardgamegeek.com/boardgame/125 ... n-roulette
Mir fällt auch spontan das Weisser Hai Angel Spiel ein, in USA von IDEAL, bei uns auch Arxon ... :-)

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1023
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von BoenKenobi »

... oder das Spiel „Im Netz der Spinne“… das hatte ich auch mal von Arxon

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3958
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: Neue Errungenschaften (vintage) Non-Star Wars toys

Beitrag von darklighter184 »

Die TCR Rennbahnen waren auch von Arxon. Damals die ersten ohne feste Spur, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Antworten

Zurück zu „Non Star Wars - Toys“