Action Force 1980er

Diskussionen über andere Serien usw. (MotU, Captain Future, Indiana Jones, StarTrek, G. I. Joe, Actionforce, Playmobil etc.)
Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 11. Aug 2018, 13:31

Hallo. Ich letzte Woche durch reinen Zufall mal alte Action Force Figuren von Palitoy aus den 1980ern bei ebay gefunden. Da fiel mir ein, dass ich damals tatsächlich auch einige dieser Figuren hatte. - Leider sind die in den 90ern auch von meiner Mutter verschenkt worden.

Da ich in Nostalgie geschwelgt habe, und auch einige tolle Angebote gefunden hatte, musste ich gleich mal zuschlagen und mir einige Figuren kaufen. Heute sind sie angekommen. Hier mal ein Bild.

Und gleich die Frage, ob jemand von euch noch solche Figuren hat und sie ggf. an mich verkaufen würde. - Auch Einzelteile wie Waffen und Ausrüstung (auch von Fahrzeugen) würden mich interessieren. Die meisten Angebote findet man eh nur aus England und da muss man ordentlich Porto bezahlen.

Mein Foto zeigt die sogenannte Z Force oder auf deutsch das ATT-Team (Anti-Terror-Team). Es fehlt nur der Minesweeper (Minensucher).
Dateianhänge
P1110636.jpg

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1736
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Action Force 1980er

Beitragvon titusillu » Sa 11. Aug 2018, 22:04

Sehr schön, und alle mit Zubehör. Hab in meinem Thread auch ein paar. Und das HQ Playset :-) Aber nein die behalte ich. Kleiner Tip: auch in den Niederlanden schauen, da gibt es die auch recht häufig.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Action Force 1980er

Beitragvon captain-harlock » Sa 11. Aug 2018, 22:49

Schönes Bild!
Es gab‘ auch eine kultige Scifireihe.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 11. Aug 2018, 22:53

Hi. Ich werde hier mal noch einige Bilder einstellen. Könnte eine ganze Erklärung einstellen, aber leider habe ich nicht von allen Figuren eigene
Bilder.
Die Z Force werde ich versuchen komplett zu bekommen. Die gefällt mir am Besten. SAS und die Bösen sind auch ganz schön. Die Weltraum- und die Tauchergruppe sind nicht so meins, da sie zu bunt sind. Aber mal sehen. Daneben gibt es noch 19 andere Figuren die nicht zu den 5 Gruppen gehören. Da sind auch einige sehr Schöne dabei. Einige Figuren sind bloß anders bemalt, aber die Version ist dann auch ganz ok. Ich finde die Figuren gut gestaltet. Vor allem hatten die damals schon eine bessere Armhaltung als die Star Wars Figuren von damals oder die aktuellen von heute!
Ich habe in England eine Website gefunden die eigentlich alles der Serie darstellt. Super gemacht und sehr sehr viele Bilder. Die haben auch ein Buch im Angebot, welches alle Figuren und Fahrzeuge aufzählt. Quasi ein Katalog. Soll aber 45 Pfund kosten. Ist mir im Moment etwas zu teuer.
Die Folgegeneration an Figuren mit den metallischen Gelenken gefallen mir bis auf wenige Ausnahmen gar nicht. Die werde ich mir nicht gezielt kaufen. Einige wenige Ausnahmen gibt es aber. Mal sehen wie weit ich komme.
- Bin auch nur in diese Richtung gekommen, weil Hasbro zur Zeit ja nichts Brauchbares auf den deutschen Markt bringt. Das hast du davon Hasbro! :twisted:
Zuletzt geändert von Panzerfuchs am Sa 18. Aug 2018, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11924
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Action Force 1980er

Beitragvon MasterFliessie » So 12. Aug 2018, 00:14

Mit denen hab ich in meiner Kindheit auch die Star Wars Ränge verstärkt. Besonders der Funker war eine prima Ergänzung für meine Endor Commandos, weil er eine abnehmbare Mütze hat und ihm der Helm von Endor Leia paßte...
und wie du schon erwähntest, mit der realistischen Gewehrhaltung durch den angewinkelten Arm, sah der echt gut aus.

Grundsätzlich immer besser fand ich die Armhaltung aber nicht, weil sie doch Varationsmöglichkeiten einschränkte, aber für Gewehrträger, echt prima. :thumbright:

Die Quarrel (oder Armbrust, wie sie glaub ich auf Deutsch hieß ;-) )mit dem Motorrad und der Beiwagenkanone von der ATT hab ich heute noch.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Action Force 1980er

Beitragvon captain-harlock » So 12. Aug 2018, 02:08

Es gab auch noch Soldaten aus dem 2.Weltkrieg, ich hab‘ mir mal ein paar deutsche Soldaten gekauft als Schurken für meine Indiana Jones-Figuren

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11924
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Action Force 1980er

Beitragvon MasterFliessie » So 12. Aug 2018, 04:37

Noch ein Nachtschwärmer... :mrgreen:
ich hab Nachtwache, was ist deine Ausrede? :drunken: :coffee:

Die deutschen Soldaten kenne ich inzwischen auch, aber als Kind hab ich die nie zu Gesicht bekommen...
vermutlich weil Wehrmachtspüppchen hier nicht als Kinderspielzeug verkauft wurden.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Action Force 1980er

Beitragvon captain-harlock » So 12. Aug 2018, 11:03

Noch ein Nachtschwärmer... :mrgreen:
ich hab Nachtwache, was ist deine Ausrede? :drunken: :coffee:

Die deutschen Soldaten kenne ich inzwischen auch, aber als Kind hab ich die nie zu Gesicht bekommen...
vermutlich weil Wehrmachtspüppchen hier nicht als Kinderspielzeug verkauft wurden.
Ich geh‘ eigentlich immer um 2.00 ins Bett und schlaf‘ dann bis um 9.00, meistens auch unter der Woche, meine Frau macht dankenswerterweise meistens morgens die Kinder.
Okay, jetzt wird‘s zu offtopic!
Die deutschen Soldaten habe ich auch erst später bei eBay gekauft.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Action Force 1980er

Beitragvon captain-harlock » So 12. Aug 2018, 11:04

Durch Panzerfuchs‘ Thread habe ich doch tatsächlich gerade bei eBay UK eine Action Force-Figur gekauft!

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » So 12. Aug 2018, 12:13

Meinste diese hier? :-)

Bild
Dateianhänge
5309919194_e71b076b5c_z.jpg
5309919194_e71b076b5c_z.jpg (172.14 KiB) 1889 mal betrachtet
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1528
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Action Force 1980er

Beitragvon captain-harlock » So 12. Aug 2018, 14:31

Ne, den hier, den fand‘ ich so kultig:
Bild

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » So 12. Aug 2018, 14:59

Hi. Schön, dass sich auch noch andere Leute für die Figuren begeistern können. Der grüne Drachen heißt übrigens Kraken und ist von 1984. Den habe ich mir letzte Woche auch in GB bei ebay ersteigert. Ist aber noch nicht eingetroffen.

Anbei mal ein Link zu dieser Seite, wo man quasi alles nachlesen bzw. nachblättern kann. Ist etwas unübersichtlich, da man immer weiter klicken muss. Auf die kleinen Pfeile in den Bildern achten! Finde die Seite aber super gemacht.
http://bloodforthebaron.com/info/index.html

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » So 12. Aug 2018, 15:00

Mal was zum German Stormtrooper. Ja, das ist ein Wehrmachtssoldat mit Karabiner 98k, zwei Stielhandgranaten und einem Spaten. Es gab z.B. auch eine Wüstenratte, was wohl einen englischen Soldaten der 8. britischen Armee im 2. Weltkrieg darstellen soll. Der hat aber ein M60 was es damals noch nicht gab. Es gibt aber auch einen US Paratrooper aus dem 2. Weltkrieg, der ziemlich korrekt ist.
Komischerweise gab es wohl ab 1983 die 19 Figuren der ersten Serie, die verschieden Figuren des Militärs aus ziemlich der ganzen Welt darstellen. Die kamen wohl in Deutschland nicht so auf den Mart.
Erst 1984 kam dann wohl mit der 2. Serie von Figuren (in den 5 Gruppen) nach Deutschland und haben da auch eine etwas andere Beschriftung der Uniformen erhalten, weil die Bezeichnungen quasi eingedeutscht wurden. Da wurde aus Z Force z.B. ATT-Team (Anti-Terror-Team) und aus dem allseitsbekannten britischen SAS das SATT-Team (Spezial-Anti-Terror-Team). An diese Figuren kann ich mich selbst erinnern und von denen hatte ich auch einige (vor allem die grünen vom ATT-Team).
Die deutsche Version scheint darüber hinaus sehr viel seltener und damit wohl mehr wert zu sein, als die englische.
Wenn man nach den Preisen geht, die so aufgerufen werden, dann sind die Figuren so zwischen 5 und 20 Euro wert. Einige Ausnahmen, wie der Minensucher kosten aber rund 70 Euro.
Verpackte Figuren sind jetzt überwiegend gar nicht so teuer. Habe schon welche für 20 Euro gesehen. Obwohl die Verpackung ja im Vergleich zu Star Wars Vintage recht einfach und unspektakulär ist. Es gibt aber auch Figuren für die über 200 Euro verlangt werden.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » So 12. Aug 2018, 15:23

Meinste diese hier? :-)

Bild
Du scheinst da wirklich einige "deutsche" Figuren dabei zu haben. Die schwarzen scheinen ja SATT Aufschriften zu haben und der links unten ein WATT-Aufschrift.
Figuren sind noch in echt super Zustand finde ich.

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » So 12. Aug 2018, 15:41

Ja das sind deutsche die ich damals in Venlo im Intertoys gekauft habe. Falls Interesse besteht, kann ich ja noch mal ein paar Bilder machen.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » So 12. Aug 2018, 15:46

P.s. ist es nicht so, das Baron Eisenblut der Cobra Commander ist?
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » So 12. Aug 2018, 16:05

Äh.... Keine Ahnung, ob Baron Eisenblut der Cobra Commander ist. Da die Serien ja unabhängig voneinander starteten glaube ich das eigentlich nicht, könnte aber sein.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » So 12. Aug 2018, 16:09

So hier noch einige Bilder von meinen neuen Figuren.
Dateianhänge
P1110645.jpg
SAS Team, wobei der SAS Leader links wohl eigentlich aus der 1983er Serie stammt und noch keinen SAS Aufdruck auf den Oberarmen hat.
P1110642.jpg
Baron Eisenblut mit Truppen. Da fehlen mir einige Ausrüstungsgegenstände bzw. Waffen.
P1110639.jpg
Drei Figuren aus der 1983er Serie, GB Marine, Taucher und die Wüstenratte.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11924
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Action Force 1980er

Beitragvon MasterFliessie » So 12. Aug 2018, 16:12

Thijs:
P.s. ist es nicht so, das Baron Eisenblut der Cobra Commander ist?
Panzerfuchs:
Äh.... Keine Ahnung, ob Baron Eisenblut der Cobra Commander ist. Da die Serien ja unabhängig voneinander starteten glaube ich das eigentlich nicht, könnte aber sein.
Glaub ich auch nicht.
Soweit ich weiß, war das eine eigene Hintergrundgeschichte, für die englischen Action-Force Figuren von, die ja quasi Konkurrenz für die Joes von Hasbro waren.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » So 12. Aug 2018, 17:11

Ich habe damals G.I.Joe Figuren auf Action Force Karten gekauft.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » So 12. Aug 2018, 17:13

Transition to Cobra Commander Edit
In 1985, Hasbro began moves to market G.I. Joe in the UK, under the Action Force name. This would affect the comic version of Battle Action Force, as the writers were to get rid of the Red Shadows and Baron Ironblood and replace them with Cobra and Cobra Commander.

To preserve continuity within the comic, the decision was made to transform Baron Ironblood in to the Action Force version of Cobra Commander.

The transition came as Baron Ironblood grew tired of his group's failures and decided to destroy the Red Shadows, by secretly informing Action Force of the group's bases. Going into hiding, Ironblood relocated to Southeast Asia, where he had plastic surgery on his face, constructed a new mask and costumed identity (that of Cobra Commander), and underwent extensive treatment to give him immunity towards all forms of snake venom (a process known as mithridatism). He then began the process of recruiting a new inner circle and organisation, known as Cobra.

Unfortunately for Ironblood, his illicit fortune to finance this new army is stolen by former Red Shadow member, Red Jackal, who he is forced to rebuild as a cyborg (and rechristened as "Destro"). Furthermore, both surviving members of the Red Shadows and the retooled Action Force repeatedly foil his plans.

In the final Battle Action Force storyline, after an attempt to locate the headquarters of the Action Force team fails and leads to a crushing defeat of his forces, Ironblood/Cobra Commander goes insane and collapses into a near catatonic state.
Hall to the king, baby!

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 184
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: Action Force 1980er

Beitragvon CaptainTypho » So 12. Aug 2018, 17:15

Sehr schön, und alle mit Zubehör. Hab in meinem Thread auch ein paar. Und das HQ Playset :-) Aber nein die behalte ich. Kleiner Tip: auch in den Niederlanden schauen, da gibt es die auch recht häufig.
Jau, da hatten wir unsere Figuren damals her. Wenn es keine SW-Figur war, dann wurde in Roermond eine Action Force-Figur gekauft ;) So haben die Rebellen dann manchmal gegen die AF gekämpft ;)

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » So 12. Aug 2018, 17:18

Ok. - Mal wieder was gelernt. - Die Figuren waren am Anfang zwei verschiedene, weil es unterschiedliche Firmen und unterschiedliche Entwicklungen gab und wurden dann später zusammengeführt.
Es gibt einige frühe GI Joe Figuren, die umbemalt wurden und als Action Force Figuren auf Action Force Karte herauskamen.

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » So 12. Aug 2018, 18:31

Destro, Baroness und Major Bludd z.B. gab's auf AF Karten.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1660
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Thijs » Mi 15. Aug 2018, 04:19

Wie gesagt, wenn Interesse besteht, mach ich gern noch mal ein paar Bilder. Müsste auch noch ein Geländefahrzeug inkl. Fahrer haben. Handelt sich ausschließlich um die deutschen Versionen. Würd mich gern davon trennen.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » Mo 20. Aug 2018, 15:45

Neue Figuren sind eingetroffen! Hier mal einige Bilder:
Dateianhänge
P1110657-1.jpg
SAS Boat Patrol (es fehlt nur die Machete).
P1110654-1.jpg
SAS Silent Attack.
P1110652-1.jpg
Q Force Stingray (noch ohne die Aufkleber) der große Aufkleber ist "ab Werk" drauf.
P1110651-1.jpg
Q Force Shark (gehörte zu Stingray).
P1110648-1.jpg
Kraken mit Waffe und Netz.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » Mo 20. Aug 2018, 15:54

Ok, was ich sagen muss, ist dass die Armhaltung bei einigen Figuren zwar gut und damit besser als bei den alten Star Wars Vintage Figuren ist, die Waffen aber trotzdem schlecht in die Hände gedrückt werden können bzw. schlecht halten. Da sind die alte Star Wars Vintage Figuren klar im Vorteil. Die Handhaltung ist bei den Star Wars Figuren wesentlich besser, da die Waffe von drei Seiten umschlossen wird. Manche Waffen der AF-Figuren sind auch einfach zu lang, so dass sie an den gebeugten Arm anstoßen.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Action Force 1980er

Beitragvon Panzerfuchs » Do 6. Sep 2018, 15:01

Hi. Ich habe festgestellt, dass die deutschen Action Force Figuren etwas andere Waffen als die englischen Action Force Figuren hatten. Ich suche den Blaster von 4Loom aus der alten Vintage Serie aus den 80ern für meine Action Force Figuren. Weiß jemand, wo man den ggf. nachkaufen kann, muss auch keine Original sein. Anbei ein Bild der Waffe.

http://www.rebelscum.com/vintage/Rifle-4LOM.jpg

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Action Force 1980er

Beitragvon veers74 » Do 6. Sep 2018, 19:20

Hi. Ich habe festgestellt, dass die deutschen Action Force Figuren etwas andere Waffen als die englischen Action Force Figuren hatten. Ich suche den Blaster von 4Loom aus der alten Vintage Serie aus den 80ern für meine Action Force Figuren. Weiß jemand, wo man den ggf. nachkaufen kann, muss auch keine Original sein. Anbei ein Bild der Waffe.

http://www.rebelscum.com/vintage/Rifle-4LOM.jpg
Guckst Du hier...
https://www.ebay.de/itm/S07-4-LOM-WAFFE ... Sw0A9aSeDs

Nebenbei cooler Thread.
Dank Titus bin ich im Besitz des Headquarters obwohl ich fast keine Figur habe.
Die, die ich habe waren das Kriegsfallobst meiner Kindheit, so wie die gesichtslosen Komparsen
in den alten Star Trek Serien, genau die mit Ansage draufgegangen sind. :mrgreen:

Was will ich sagen, habe mich entschlossen hier jetzt auch ein Auge drauf zu werfen.
Der B-Stuff meiner Kindheit wird aufgearbeitet.
Vor allem der grüne Typ oben hat es mir angetan.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1736
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Action Force 1980er

Beitragvon titusillu » Do 6. Sep 2018, 21:06

Nebenbei cooler Thread.
Dank Titus bin ich im Besitz des Headquarters obwohl ich fast keine Figur habe.
So jetzt hast Du mich, jetzt hau ich doch noch einen raus :mrgreen:
Besagtes HQ, wie der geneigte Sammler vielleicht weiss der kleine Bruder des Palitoy Deathstars:

Bild

Bild

Und im direkten Vergleich :drunken:

Bild


Zurück zu „Non Star Wars - Toys“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste