SCHOCKIEREND!! REPRO STORMTROOPER

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Do 23. Feb 2012, 13:25

Das Kartenlayout geht konform mit dem, was ich bislang auf dem
Bootlegsektor sichten durfte. Überladen, "schräge" Farbauswahl, zusam-
mengestückeltes Bildmaterial, leicht trashige Anmutung. Der Blister in
Form eines Stormtrooperhelms ist "nett", aber nett sind auch Hamster.
Der Innenblister ist sehr einfach gestrickt, d.h. die Kontur der Figuren
und Waffen ist stilisiert übernommen, die Figuren liegen wie in einer
Wanne lose im Blister. Bei der professionellen Umsetzung seitens Hasbros
werden die Figuren sowie das Zubehör in die Innenblister eingeklickt und
teilweise mit Gummis fixiert; jeder Auspacker kennt die fissel Arbeit
eine Figur aus dem Blister zu pulen. Extrem empfinde ich die Farbwahl
des TM, welches teilweise mit dem Hintergrund verschwimmt.
Das ein Waffelpattern bei der Verklebung erreicht wurde ist nichts neues.
Dieses wurde vor 10-15 Jahren bereits erreicht.
Alles in allem kein lizensiertes Produkt sondern eine Steigerung der
Dreistigkeit. Revenge of the Poon...
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Gavin

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Gavin » Do 23. Feb 2012, 13:37

Wer auch immer das verkauft: Das ist schon ganz schön dreist! Ist das da unten `nen Lucas-Trademark auf der Karte ? :shock:
Darum dachte ich ja dass die auch von Hasbro sind.
Wer macht sich den die Mühe das da drauf zu drucken :dontknow:

Nicht wirklich, oder? Also mal ehrlich,d as hast Du nicht echt geglaubt???

Wer sich die Mühe macht? Die Leute, die sich die Mühe machen, das zu verpacken ;)

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5111
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Ronking » Do 23. Feb 2012, 15:36

Mal ne andere frage: wird einer von uns zuschlagen u sowas zu schulungszwecken kaufen? ich weiß, sollte man keinesfalls unterstützen, aber man kann sich ja jetzt von fälschungen nur noch schützen, wenn man sich brwusst anschauungsmaterial beschafft... :scratch:

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5111
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Ronking » Do 23. Feb 2012, 15:39

Apropos trittbrettfahrer: wenn die chinesen nun ebay damit überschwemmen sind wir in ein paar monaten so weit, dass wir über ebay keine stormis mehr kaufen brauchen. Ist ja echt irre...

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Darkside » Do 23. Feb 2012, 15:44

Apropos trittbrettfahrer: wenn die chinesen nun ebay damit überschwemmen sind wir in ein paar monaten so weit, dass wir über ebay keine stormis mehr kaufen brauchen. Ist ja echt irre...
Kann schon sein...dann erkennt man die Fälschung erst, wenn man die Figur in den Händen hält, insbesondere wenn es etwas schlechtere Bilder sind...
Also jetzt ist doch alles anders ... :scratch:

"Poon":
I did not produce these white & black Stormtroopers
I got them from a dealer in Hong Kong
I've returned all the white Stormtroopers
I've stopped selling the white Stormtroopers
I'm not the one selling the bootleg 2-packs on eBay, the seller is from China!!!
hello james, ok, first of all, I didn't make them, I got these troopers from someone. secondly, there was no intention to deceive anyone or damage the hobby. I tried to sell them here as customs & did not try to pass them off as originals. they're meant to be army/army builders for the average collector like you & me. I thought many will like the idea of really nice & white stormtroopers armies but I guess I'm wrong... btw, you'll notice that the limbs is soft so remember to mention this in your report & this is the only way to differentiate these customs from the originals.
I did not make these white & black troopers, the only 2 figures from me are the rocket fetts & Vlix. I got the rocket fetts made way back in ‘06, they’re made by a small plastic injection molding setup, individually assembled by me & not made by any toy factory. When I got them made, I made sure they were distinguishable from the real thing (soft limbs, no peg holes & no COO). For those who have purchase from me, check them, the rocket fetts are not sonic welded, the 2 half torso is super glued.

The Glasslite Vlix I’m currently selling is not injection molded, they’re cast in off-white resin from rubber molds & painted with NO peg holes, the blue body & green color head is painted & they can never be passed off as originals. If the white & black toopers were indeed made by me, I would have removed the COO or mark them as “repros”, I'll be able to sell plenty here & on eBay instead of getting into all this mess. If I can do this back in ’06, I would have done this now. As I’ve told many members here thru PMs, I got the white & black troopers from somone in HK. Initially, I tried to sell them as repros & obviously, it didn't work out very well...

I’ve since stopped selling the white troopers & have returned them. Also, I want to clarify that I’m not involved in this bootleg 2-pack, the seller is from China & as you can see from his auction, he’s selling different kind of bootlegs from different toy-lines. Look at the picture closely, the package is professionally made in a toy factory & as you can see, the blister is sealed onto the cardback using some kind of commercial equipment.

http://www.auctiva.com/hostedimages/...ats=0&format=0

If I’m the one selling these bootlegs, I would have sealed the white troopers on vintage cardbacks instead of this ridiculous looking cardback. Also, I would have used a more appropriate item description & not “Latest Star Wars Figures With new packaging 2pc set”, obviously this seller knows nothing about Star Wars & what’s he’s selling.

Those who have my carded rocket fett, check the seal, the blister is attached to the cardback using a die cut adhesive sheet & is not professionally sealed with waffle pattern. I’ve not scammed anyone here or on eBay since day 1, unlike other sellers, my cardbacks are clearly marked as repros & there is absolutely no way my customs can be passed off as originals.

http://i37.photobucket.com/albums/e7...droidsback.jpg

http://i37.photobucket.com/albums/e7...oon/21back.jpg

I am definitely not a scum of the earth...
Müssen wir uns jetzt bei dem Herrn da auch noch entschuldigen, oder wie soll man das hier verstehen?
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Darkside » Do 23. Feb 2012, 15:54

Mal ne andere frage: wird einer von uns zuschlagen u sowas zu schulungszwecken kaufen? ich weiß, sollte man keinesfalls unterstützen, aber man kann sich ja jetzt von fälschungen nur noch schützen, wenn man sich brwusst anschauungsmaterial beschafft... :scratch:
Ich werde mir sowas nicht kaufen...stell Dir vor die bleiben im Zoll hängen und gehen zu den Lucasfilmanwälten nach München...na, die treten einem dann mal vermutlich so richtig in den Allerwertesten...außerdem sollen die mal gar kein Geld damit machen...ach ja, hatte die Dinger im "beobachten" in der Bucht drin...werden schon teurer...wahrscheinlich lohnt es sich, die Dinger gehen weg wie warme Semmeln...

Jetzt kosten sie schon 15,25 €, heute morgen waren sie noch bei 12,85 €... :evil:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5111
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Ronking » Do 23. Feb 2012, 16:40

Natürlich sollte man das nicht auch noch finanziell unterstützen, ganz zu schweigen von den problemen die man evtl kriegen könnte.da geb ich dir absolut recht. ojeojeoje

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10751
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Lafos » Do 23. Feb 2012, 16:45

Müssen wir uns jetzt bei dem Herrn da auch noch entschuldigen, oder wie soll man das hier verstehen?
Das stinkt nach wie vor bis zum Himmel. Poon hatte 2 Monate Zeit, die Sicht seiner Dinge darzustellen. Stattdessen kommt er jetzt mit einem derart unglaubhaften statement daher.

TFB hat es auf den Punkt gebracht ...
So basically the manufactuer just decided on their own to have molds made and start selling these. Oh...wait that takes investment. Bottom line is you contracted them to have these manufactured.....got slammed for doing so...washed your hands of it....and now it's this places fault that they are selling these to recoup........blow sunshine up someone elses a....ss.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Durchde » Do 23. Feb 2012, 17:16

Dennoch müsste das erst einmal bewiesen werden das er wirklich die Trooper hergestellt hat. Warum muss ich als Verkäufer Stellung beziehen wenn ich kein Bock darauf habe und es evtl. nach Landesrecht gar nicht muss? Nur weil es Leute gibt die "Star Wars Items" verkaufen bedeutet das noch lange nicht das sie zur "Happy Family" unserer Community zählen möchten.
Wenn Poon recht haben sollte, dann haben aber einige hier und in diversen anderen Foren eine nette Kampagne gestartet, um es mal gelinde auszudrücken....

Have a nice day...
Durchde

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10751
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Lafos » Fr 24. Feb 2012, 10:12

Wie gesagt massproduction ... rocket Fetts

Bild

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Durchde » Fr 24. Feb 2012, 12:29

Puhhhhhhhh! Das ist wirklich krass!!!!

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 24. Feb 2012, 13:35

Eine Massenproduktion wären wohl eher 20 und mehr von diesen Kisten.
Bezugnehmend auf die professionelle Produktion würde die oben gezeigte
Menge unter Nullserie fallen.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon tom » Fr 24. Feb 2012, 20:27

Eine Massenproduktion wären wohl eher 20 und mehr von diesen Kisten.
Bezugnehmend auf die professionelle Produktion würde die oben gezeigte
Menge unter Nullserie fallen.
Man sollte auch berücksichtigen, dass da schon etliche verkauft wurden. ;-)

Und ich schätze mal dass es schon weit über hundert Figuren waren. :D

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 24. Feb 2012, 20:57

Eine Massenproduktion wären wohl eher 20 und mehr von diesen Kisten.
Bezugnehmend auf die professionelle Produktion würde die oben gezeigte
Menge unter Nullserie fallen.
Man sollte auch berücksichtigen, dass da schon etliche verkauft wurden. ;-)

Und ich schätze mal dass es schon weit über hundert Figuren waren. :D
Ich sag' ja: Null Serie ;-)
Obwohl es mich immer noch erstaunt, das sich jemand privat ein Spritzgussmaschinchen bastelt.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon tom » Fr 24. Feb 2012, 22:42

Eine Massenproduktion wären wohl eher 20 und mehr von diesen Kisten.
Bezugnehmend auf die professionelle Produktion würde die oben gezeigte
Menge unter Nullserie fallen.
Man sollte auch berücksichtigen, dass da schon etliche verkauft wurden. ;-)

Und ich schätze mal dass es schon weit über hundert Figuren waren. :D
Ich sag' ja: Null Serie ;-)
Obwohl es mich immer noch erstaunt, das sich jemand privat ein Spritzgussmaschinchen bastelt.
Für Dich Null Serie!!! Trotzdem wissen wir beide nicht wie viel da schon verkauft wurden. Ich bin mit meinen Schätzungen ja evtl. im unteren Bereich. Ich weiß nur dass die Teile ständig im Verkauf sind/waren. Vielleicht kann noch jemand hier ne Aussage über genaueren Zahlen treffen. :obacht:

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10751
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Lafos » Sa 25. Feb 2012, 10:32

Poon hat alleine über RS 80 Fetts verkauft, von eBay nicht zu sprechen. Der bastelt auch nicht privat mit Spritzgussmaschienen, sondern kommt aus der Branche !
If you google him, he has ties to and works for a plastics company based from where he lives, Ironically they seem to only make steel molds for......................Wait for it.....................TOYS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.... ..............mAYBE IT IS ANOTHER mark Poon who just works for a Toy maker...........Hmmmmmmm

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1521
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Thijs » Sa 25. Feb 2012, 10:47

Sollen laut imperialgunneryforum.com hier herkommen:

http://www.hanksmold.com/Toys-and-die.html
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1521
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Thijs » Di 13. Mär 2012, 21:28

Mein 2-Pack ist heute angekommen aus Hong Kong.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
sisefromm
.......
.......
Beiträge: 438
Registriert: Mi 24. Mär 2004, 15:18

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon sisefromm » Mi 14. Mär 2012, 13:35

autsch... das mach das hobby kaputt... definitiv... folgen werden noch ärger machen... klar alle nicht orginal liebhaber hier finden so was toll aber ich sammle nun mal orginal und finde sowas mehr als ärgerlich

selbst leute die repros unter ihren sachen haben sollten sich ärgern immerhin sind diese ja noch vom orginal meist zu unterscheiden wobei auch das sei mit vorsicht zu genießen...

aber immer den fall vor augen halten was nach einem selber passiert ...
der weiterverkauf selbst als ausgewiesene repro figur bedeutet ja nicht das der nächste nicht genauso handelt... und schon wird irgend wann jemanden der nun mal nur orginale haben mag (welche gründe er auch immer dafür hat es is sein recht) verarscht wird ohen sein wissen...

ist ja fast so als würde sich gerne jemand ein orginal kustwerk kaufen
jedoch ist es ein nachgemaltes orginal in der selben technik alles stimmt überein... nur es ist kein orginal! schade... afa freut sich... und moc sammler werden noch mehr zahlen dürfen...

oh jeeeh und kennt ihr das nicht etwas zu jagen was nicht jeden tag per mausklick zu finden ist... also mir macht irgend wie das jagen mehr spaß wie wenn das teil erst mal in der vitrine steht... was soll man da noc jagen wenn alles in mehrfacher ausführung vorhanden ist in auch noch top zuständen...

diese worte sidn von einem sammler gesprochen der nur MOC sammlet!
aber auch diese hürde wird irgend ein doof bald überschreiten udn es wird pefekte DT vaders vom band geben :-( hoffe das es doch leute gibt die so was nicht unterstüzen den noch ist es nur der anfang aber unterstüzt man hier finanziert man nur weitere taten! also STOPPT den repro markt und denkt an nicht nur eure sammlung und sammler zukunft auch an die der nächsten generation denn ohne neue sammler bricht irgend wann eh das hobby zusammen... aber das ist eine andere theorie
sisefromm
Suche Vader stuff und SW proofs

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon TheGent » Do 22. Mär 2012, 17:32

TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
Spiderman180875
.............
.............
Beiträge: 7335
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 23:55

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Spiderman180875 » Do 22. Mär 2012, 17:55

Kein Repro dieser Welt und sei es noch so perfekt macht mir persönlich das Sammeln kaputt, jeder der hier davon spricht, spricht vom Wert einer Figur und von der Angst auf eine Reproduktion rein zu fallen, geht es Euch um das Wissen hey ich habe einen echten Stormtrooper auf echter Vintage Karte? Dann bleibt dieser wert für Euch immer der Gleiche, geht es um den tatsächlichen Wert der Figur wird sich halt einiges ändern.

Was ist das schlimmste was in diesem, Fall passieren kann? Das die Original Vintage MOCs im Preis fallen? Ist das schlimm? Für ALL jene die sie schon haben ja, für alle die keine haben NICHT, denn die bekommen sie nun günstiger.

Aber auch da MAL EHRLICH, meint Ihr die Mörderpreise halten sich ewig für Vintage MOCs, es kommen die Jahre in denen die Jungs reihenweise von ihren Karten zappeln, denn für das Sammeln wurden SIE NIE aufgelegt, vereinzelnd werden einige ewig oder eher so lang sie halten ihren wert behalten, aber Fakt ist, ebbt der ganze SW hype bis zum geht nicht mehr ab fallen die Preise.

Ich kenne alle Seiten, Vintage MOC Sammler, NEO Sammler und Repro Sammler, ich hatte meinen ESB Boba Fett mit Palitoy Logo drauf für 1600€ bekommen, ich war stolz, habe ihn geliebt, ihn für weniger verkauft und jetzt hängt der selbe Repro für 20€ da, und hey, ich liebe den genau so!

Ich finde das alles echt recht relativ, keiner von uns wird dem hier einhalt gebieten können, für alles wertvolle auf dem Markt gibt es einen der es kopiert, ist es nicht Poon ist es ein anderer, bekommt man Person XY am Ar.... wird ein anderer es weiter machen!

Das ist fast das selbe wie der Typ der in Malaysia wohl im Hasbro Werk arbeitet und seit Jahren die Trooper in Maßen verhökert, ist das ok? Das sind zwar Originale aber der Effekt ist GENAU der selbe
Star Wars...
Ich suche nix mehr!!!

Mars
......
......
Beiträge: 152
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 02:46

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Mars » Fr 23. Mär 2012, 14:00

warum versendet der eigentlich nicht nach Deutschland? ist es hierzulande verboten Fälschung zu kaufen? oder nur der Handel mit Fälschungen?

Benutzeravatar
Guenther Organa
........
........
Beiträge: 707
Registriert: Di 3. Mai 2011, 19:50
Wohnort: im Raum

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Guenther Organa » Fr 23. Mär 2012, 14:59

wo steht das er nicht nach deutschland versendet?

deutschland wird teil von other countries sein, was den versand angeht.

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3665
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Schmendrik » Fr 23. Mär 2012, 15:19

Siehr Versandbestimmungen:

"Shipping to: Worldwide
Excludes: .... , Germany, .... "

Benutzeravatar
Guenther Organa
........
........
Beiträge: 707
Registriert: Di 3. Mai 2011, 19:50
Wohnort: im Raum

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Guenther Organa » Fr 23. Mär 2012, 15:25

okay...das war aus dem link nicht zuerkennen. ich hab es dann in einer seiner anderen auktionen gesehen. das ist wohl neu.

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon stormtrooper1980 » Sa 24. Mär 2012, 11:57

Kein Repro dieser Welt und sei es noch so perfekt macht mir persönlich das Sammeln kaputt, jeder der hier davon spricht, spricht vom Wert einer Figur und von der Angst auf eine Reproduktion rein zu fallen, geht es Euch um das Wissen hey ich habe einen echten Stormtrooper auf echter Vintage Karte? Dann bleibt dieser wert für Euch immer der Gleiche, geht es um den tatsächlichen Wert der Figur wird sich halt einiges ändern.

Was ist das schlimmste was in diesem, Fall passieren kann? Das die Original Vintage MOCs im Preis fallen? Ist das schlimm? Für ALL jene die sie schon haben ja, für alle die keine haben NICHT, denn die bekommen sie nun günstiger.

Aber auch da MAL EHRLICH, meint Ihr die Mörderpreise halten sich ewig für Vintage MOCs, es kommen die Jahre in denen die Jungs reihenweise von ihren Karten zappeln, denn für das Sammeln wurden SIE NIE aufgelegt, vereinzelnd werden einige ewig oder eher so lang sie halten ihren wert behalten, aber Fakt ist, ebbt der ganze SW hype bis zum geht nicht mehr ab fallen die Preise.
Wahre Worte!
Das ist genau meine Meinung zu der Sache.

Ich habe übrigens auf dem letzten Stammtisch NRW in Düsseldorf einen von den Stormies mal in Händen halten dürfen.
Man kann in natura sehr wohl erkennen, dass es keine original Figur ist, auf einem Bild ist es natürlich schwierig bis unmöglich.
Join the dark Side

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon TheGent » Sa 24. Mär 2012, 12:35

Wer beim Sammeln über die Preise nachdenkt, hat meiner Meinung nach eh verloren. Es sollte doch einzig und allein um die Figur an sich gehen und auch, was sie einem selbst wert ist. Ich habe oft schon für eine Figur im SofortKauf mit Sicherheit mehr bezahlt als andere, die über einen längeren Zeitraum Auktionen verfolgt haben und einmal richtig günstig geschossen haben. Wie gesagt: Was die Figuren eben einem selbst wert sind!

Anders sehe ich das natürlich, wenn es sich offensichtlich um Betrug handelt. Aber das ist wohl in jeder Sammelszene so, ob französische Empire-Uhren oder Spielzeug - wo Geld im Spiel ist, gibt's immer dunkle Gestalten.

Ein Beispiel aus einer anderen Ecke:
Es gibt unzählige Menschen, die gerne eine Wagenfeld-Leuchte haben möchten; die gibt es als legalen teuer (und manchmal auch illegalen Nachbau entsprechend billiger) zu kaufen oder mit Aufschlag zu einem Jahresabo einer beliebigen Wochenzeitschrift dazu.
Aber es gibt einige wenige, die eine original Wagenfeld-Leuchte aus den 20er/30er Jahren haben möchten und dafür bereit sind, mehr als ein paar hundert Euro zu bezahlen.

So sehe ich das mit den StarWars Figuren auch. Ich persönlich sammel wie die meisten hier die Originale. Die Versuchung ist für mich sehr gering (könnte mir beispielsweise vorstellen, als Loose-Sammler eine perfekte Repro-MOC an die Wand zu hängen)! Aber ich kann andere verstehen, wenn sie nur das Vintage Aussehen möchten, aber neuwertige minty Mint Figuren wollen, egal ob original Kenner oder nicht.

Oder ein anderes Beispiel: Um die Imperator-Todessternankunftszene nachzubauen, kann ich verstehen, wenn manch einer auf ein Repro-Armybuilder Set zurückgreift.
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
Basti
_
_
Beiträge: 91
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 11:27

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Basti » Di 27. Mär 2012, 07:58

Alles klar ich starte den Thread

Neuer Thread

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11690
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon MasterFliessie » Di 27. Mär 2012, 11:04

Alles klar ich starte den Thread

Neuer Thread
Alle Beiträge zum Thema "Customs mit CAD Systemen" wurden in den entsprechenden Thread verschoben. Dort kann weiter diskutiert werden:

Custom Models mit CAD Systemen: http://lichtgeschwindigkeit.de/viewtopi ... 45#p252045
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Bold
.......
.......
Beiträge: 621
Registriert: So 26. Dez 2010, 18:37

Re: SCHOCKIEREND!! REPRO STROMTROOPER

Beitragvon Bold » Mo 17. Sep 2012, 11:21

ACHTUNG SIE SIND WIEDER DA:

http://www.ebay.de/itm/170908054243?nma ... _cvip=true

hat jemand noch die Vergleichsbilder gespeichert?


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste