Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon Imperator » Mo 9. Okt 2006, 20:19

Hallo zusammen,

nach erfolgreichem Soundcheck bei meinem AT-AT muß der langsam in den Karton, umzugsfertig gemacht werden und so wie ich das sehe müssen sich die Beine doch abmontieren lassen, oder? Nur wie? Auf Gewalt will ich verzichten deswegen frag ich lieber euch...

Gruß

Marco

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20785
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon Durchde » Mo 9. Okt 2006, 21:50

Ich würde sagen da hilft nur sanfte Gewalt....

thas74
......
......
Beiträge: 255
Registriert: So 22. Mai 2005, 17:14

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon thas74 » Mo 9. Okt 2006, 22:36

Ich habe das gerade bei meinem Endor AT-AT probiert: Möglichst weit oben anfassen und mit etwas Druck einmal ziehen.
Ist relativ leicht zu bewerkstelligen.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20785
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon Durchde » Di 10. Okt 2006, 05:07

Marco hast Du die das AT-At bei Toys R Us gekauft, schon draussen?

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon Imperator » Di 10. Okt 2006, 09:43

Wenn ich noch einen vintage AT-AT bei Toys ´r us bekommen würde hätte ich ihn wohl gekauft aber die gibts dort nicht mehr! :-P ;-)
Ihr meint wirklich die kann man rausziehen? Das knackt und knarrt alles ganz füchterlich und ind die richtige Richtung bewegen tut sich nix... (ich hab Angst)

Benutzeravatar
LordSick
........
........
Beiträge: 1259
Registriert: Di 1. Jun 2004, 10:30

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon LordSick » Di 10. Okt 2006, 09:54

Tja, wenn bei dem blöden PVC-Kunsstoff Sekundenkleber funzen würde, dann könnt man ja das ein oder andere Risiko eingehen, aber so .... :wink:

Hast Du etwa kein "Ersatz"-AT-AT zum Ausprobieren zu Hause ? :blackeye:
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][img]http://a282.ac-images.myspacecdn.com/images01/3/s_981f42fdcde20666cd0e714394563021.gif[/img][/url]
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][b][color=red]LordSick @ music[/color][/b][/url]

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon Imperator » Di 10. Okt 2006, 10:00

Ich bin froh das ich den einen unterbringen konnte! ;-)

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7443
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon mike-skywalker » Di 10. Okt 2006, 10:07

Also ein POTF2 AT-AT Bein sieht so aus:
http://home-and-garden.webshots.com/pho ... 5665Gxfdvn
Das Teil am Bein was im AT-AT Torso einrastet ist aus weichem Kunststoff. Daher läßt ein Bein bei diesem AT-AT relativ leicht entfernen. Ich weiß natürlich nun nicht wie es beim Vintage aussieht.
Wenn Du aber sagst da knartscht was, vermute ich, daß der Kunststoff härter ist, was eine höhere Bruchanfälligkeit zur Folge hat.
Mein Tipp...laß es!

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon Imperator » Di 10. Okt 2006, 10:38

Danke für die Bilder! Beim vintage sieht es eigentlich genauso aus...
Wenn Du aber sagst da knartscht was, vermute ich, daß der Kunststoff härter ist, was eine höhere Bruchanfälligkeit zur Folge hat.
Mein Tipp...laß es!
Mmmh, ich probier es nochmal da ich jetzt weiß das man die "nur" rausziehen muß. Aber ich vermute auch mal, dass das Plastik über die Jahre bestimmt spröde/härter geworden ist... Im Zweifelsfall werde ich es wohl wirklich lieber lassen.

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7443
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Wie die Beine beim AT-AT abmontieren?

Beitragvon mike-skywalker » Di 10. Okt 2006, 10:58

Viel Glück!!!


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste