Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1561
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon Vokoun » So 23. Sep 2018, 20:25

Ahoi,
Mal wieder eine Frage in die runde.mwas hat es mit den free Figur x auf der Karte der Figuren auf sich?
Sind das Restbestände die dann den Aufkleber für den nächsten Film und deren Figuren drauf geklebt hat?

Ich danke schon Mal im Vorfeld für Eure Hilfe

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3518
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon o_b_1 » Mo 24. Sep 2018, 15:03

Figure Offer gab es auf:

SW Karte mit Secret Star Wars Action Figure" Offer (z.B. Bossk)
SW Karte mit "Boba Fett" Offer
ESB Karte mit "4-LOM" Offer
ESB Karte mit "Admiral Ackbar" Offer
ROTJ Karte mit "Anakin" Offer
ROTJ Karte mit "Nien Nunb" Offer
ROTJ Karte mit "Anakin" Offer

Restbestände von Figuren von dem nächsten Film macht keinen Sinn. Ich denke es war reine Promotion.
Restbestände, die man loswerden wollte gab es erst zu Zeiten von ROTJ 2-Packs, KDM Sets und fortgeschrittene Trilogo Zeiten (1984/85).

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3712
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon Schmendrik » Mo 24. Sep 2018, 17:05

Auf den Rückseiten der Karten sind kleine runde Felder "proof of purchase". Diese POPs konnte man ausschneiden und an Kenner einsenden um die angebotenen mailer kostenlos zu bekommen.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1561
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon Vokoun » Mo 24. Sep 2018, 18:05

Okay, danke erstmal
Aber woher wussten die bei ESB das es einen Admiral Ackbar gab. Oder wurden die Figuren so lange in ESB Verpackung verkauft bis kurz vor Start von Return of Jedi?

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3712
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon Schmendrik » Mo 24. Sep 2018, 18:27

Das waren sozusagend die Vorankündigungen zu den neuen Waves.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5930
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon Darkside » Mo 24. Sep 2018, 20:13

Okay, danke erstmal
Aber woher wussten die bei ESB das es einen Admiral Ackbar gab. Oder wurden die Figuren so lange in ESB Verpackung verkauft bis kurz vor Start von Return of Jedi?
So wie Schmendrick beschrieben hat, war das die Ankündigung von neuen Figuren...Admiral Ackbar war ja eine der ersten Figuren für "Revenge of the Jedi" (Logo genau anschauen)....erst später wurde ja der Film in Return of the Jedi umbenannt...

im Prinzip Werbung für eine neue Figur, die zuerst durch Sammlen der POPs (Proof of Purchase) und Einsenden dieser an Kenner in Mailerbox und Figur im Baggie vor Erscheinen der Figur auf Karte versandt wurde bzw. erhältlich war... quasi eine Mail In Figur...
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3518
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon o_b_1 » Di 25. Sep 2018, 13:09

Ich glaube Michael meint, warum eine scheinbare, unbekannte Figur aus der Zukunft aus ROTJ auf den Karten von ESB als Offer auftaucht.
Michael, die Karten mit Ackbar Offer (gedruckt und Sticker) erscheinen auf den 48B bzw. 48C ESB Karten. Dies waren die letzten Kartenvarianten aus der ESB Reihe, welche 1982 rauskamen. Ich denke mal, zu diesem Zeitpunkt war ROTJ Film schon abgedreht. Die Ingenieure von Kenner hatten natürlich vorab Einblick, um die ROTJ Spielzeuglinie mit genügend Vorlauf zu entwickeln.
Als Teaser gab es dann schon mal den Ackbar, um nochmal einen Endspurt beim Verkauf der ESB Figuren zu befeuern.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1561
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon Vokoun » Di 25. Sep 2018, 19:08

Ach so, ja Super vielen Dank für die Aufklärung

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11875
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Was hat es mit den free Figur x auf den Karten auf sich?

Beitragvon MasterFliessie » Di 25. Sep 2018, 20:23

Im übrigen, finde ich, daß man der Vintage Kenner Ackbar Figur auch ihre frühzeitige Gestaltung / Modellierung,
vermutlich deutlich VOR Beendigung des Filmes ansieht,

denn sie hat deutliche Anteile von der ursprünglichen Phil Tippett Konzeptzeichnung, z.B. diese Runden Dinger an der Hüfte,
Bild
Quelle: www.starwars.com

statt der rechteckigen (Taschen), der Filmversion:

Bild
Quelle: http://scriptshadow.net
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 15 Gäste