Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 13:45

Hallo!

Ich hatte mich ja im Vorstellungsbereich schon kurz als neuer in der Szene vorgestellt.

Zu meinem Problem:

Ich habe von einem ebay-Händler einen Bespin-Luke gekauft. Der Zustand ist für meine Sammlerzwecke in Ordnung, allerdings lässt sich an der Figur der Kopf nicht drehen. Ich habe den Verkäufer daraufhin angeschrieben, weil ich vermute, der Kopf ist angeklebt.

Im Vorstellungsbereich haben einige mir schon bestätigt, dass sich eigentlich alle Köpfe (bis auf Stormtrooper, Chewi usw) drehen lassen.

Der Verkäufer behauptet nun, dass sich bei allen Varianten des Bespin Lukes der Kopf nicht drehen lassen würde.

Könnt ihr das so bestätigen??

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3474
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon o_b_1 » Mi 24. Jan 2018, 13:57

Kompletter Blödsinn, habe ich noch nie gehört.
Wenn die Köpfe (bei alle Figuren) lange Zeit nicht bewegt wurden, können sie manchmal leicht festhängen. Das löst sich dann mit einem leichten Knacken.
Kannst Du Klebereste erkennen?

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 14:08

Nein. Ich kann nichts dergleichen erkennen. Der Kopf sitz bombenfest und ich will ihn auch nicht abreissen.

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3134
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon Plastikheld » Mi 24. Jan 2018, 14:42

Dreh mal fester dran. Wenn der angeklebt ist, könntest Du ihn zur Not danach wieder ankleben. Die Figur an sich wäre ja eh hinüber.
Der Quatsch mit der "Variante" ist aber schon ziemlich dreist.
Nur zur Sicherheit, wir reden hier über 3.75 Inch Vintage Figuren, oder?
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 14:56

Ja.
(c) 1980 LFL Hong Kong

Das mit dem Drehen wollte ich lieber lassen, die Rücknahme wurde mir ja auch schon angeboten. Mir geht es nur darum zu klären, ob icn beschissen wurde.

Zitat einer Nachricht des Verkäufers:

"Alle Luke Bespins lassen sich am Kopf nicht drehen, das gilt unter anderem auch für die Gamorrean Guards, Emperor Royal Guards, Admiral Ackbar.Leia Organa Endor, Nikto, Imperial Commander, Stormtrooper, Imprial Stormtrooper und noch eine Vielzahl mehr dieser Figuren."

Stormtrooper und Gamorrean Guard ist ja klar, aber die anderen???

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3474
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon o_b_1 » Mi 24. Jan 2018, 15:04

Ich muss zugeben, dass ich auch nicht jedesmal am Kopf der Figur drehe, wenn ich sie verkaufe. Sollte man eigentlich testen, aber kann schon mal passieren. Aber so eine Aussage zu machen, ist schon ne Frechheit. Naja, immerhin bekommst Du Dein Geld wieder.

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 15:08

Wir reden hier nicht über Unsummen (12,50 €) und ich könnte auch gut damit leben, wenn der Luke mit angeklebtem Kopf in der Vitrine eine gute Figur abgibt.

Es geht mir nur darum, dem Verkäufer Gegenargumente liefern zu können. Er denkt wohl, dass er mir als Neuling alles erzähzlen kann.

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3474
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon o_b_1 » Mi 24. Jan 2018, 15:10

"Alle Luke Bespins lassen sich am Kopf nicht drehen quatsch, das gilt unter anderem auch für die Gamorrean Guards richtig, Emperor Royal Guards richtig, Admiral Ackbar quatsch.Leia Organa Endor quatsch, Nikto quatsch, Imperial Commander quatsch, Stormtrooper, Imprial Stormtrooper richtig und noch eine Vielzahl mehr dieser Figuren."


Was ist der Unterschied zwischen "Stormtrooper" und "Imperial Stormtrooper"? :scratch: ;-)

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 15:12

Vielleicht mein er den Hoth Stormtrooper....

Also kannst Du mir bestätigen das er zB bei Admiral Ackbar Mist erzählt??

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3474
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon o_b_1 » Mi 24. Jan 2018, 15:17

Der Kopf von Admiral Ackbar lässt sich drehen, 100%

Hab dir ne pn geschickt.

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 15:21

Danke Dir !

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 420
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon Panzerfuchs » Mi 24. Jan 2018, 15:25

Hi. Ich bin jetzt nicht mehr so bewandert bei den Vintage Figuren, aber soviel ich weiß und auch logisch denken kann, sieht man an den meisten Figuren gleich, ob es ein Kopfgelenk gibt, oder nicht. Alle Figuren mit Gelenk können den Kopf auch drehen! Snowtrooper und Stormtrooper sieht man ja schon an, dass da kein Gelenk ist. Die Gamorrean Guard ist eine der Figuren, wo ich sagen würde, man sieht es nicht direkt. Sie kann den Kopf aber nicht drehen.
Beim Luke in Hoth Outfit weiß ich genau, dass er den Kopf drehen konnte. Der hat ja dieses Halstuch/Schaal am Kopf, welches herunterhängt. Da kann ich mich genau wie beim Weequey daran erinnern, dass beide einen drehbaren Kopf hatten, weil auch Weequey diese herunterhängenden Haare hat. Bei Beiden ist man mit dem Schal bzw. den Haaren an die Schultern gestoßen, wenn man den Kopf gedreht hat, was die Drehbewegung eingeschränkt hat, wenn man den Schal oder die Haare nicht hochgebogen hat!

Anbei der Link zu Rebelscum und dem Luke in Hoth Outfit.
Da sieht man auf den Bildern auch, dass der Kopf sich bewegen lässt, weil unterschiedliche Kopfstellungen gezeigt werden.
http://www.rebelscum.com/VINtLukehoth.asp
Zuletzt geändert von Panzerfuchs am Mi 24. Jan 2018, 15:32, insgesamt 2-mal geändert.

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 15:28

Du meinst jetzt aber den Luke im Hoth Outfit...

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 420
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon Panzerfuchs » Mi 24. Jan 2018, 15:39

Mist! Da habe ich doch Hoth und Bespin durcheinander gebracht! Ja, meine den Hoth Luke. Bespin Luke hatte ich leider selbst nie. Aber nach der Regel der Logik müsste der Kopf absolut drehbar sein!
Wie gesagt habe ich ja früher über Jahre mit den Figuren gespielt. Mir wäre es in Erinnerung, wenn wir mal eine Kopf nicht gedreht bekommen hätten, der so aussah, als hätte man ihn drehen können!
Bei uns ging auch nie eine Figur kaputt! Lediglich die Stormtrooper von denen ich mehrere hatte, hatten irgendwann ausgeleierte Hüftgelenke und sind umgekippt, wenn sie stehenbleiben sollten.

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3474
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon o_b_1 » Mi 24. Jan 2018, 15:46

Mal auf die Schnelle, excel copy/paste, nicht gerade übersichtlich, aber müsste so stimmen...

Ben Kenobi drehbar
C-3PO drehbar
Chewbacca nicht drehbar
Darth Vader drehbar
Death Squad Commander drehbar
Han Solo drehbar
Jawa nicht drehbar
Leia drehbar
Luke drehbar
R2-D2 drehbar
Stormtrooper nicht drehbar
Tusken Raider drehbar
Boba Fett drehbar
Death Star Droid drehbar
Greedo drehbar
Hammerhead drehbar
Luke X-Wing drehbar
Power Droid nicht zutreffend
R5-D4 drehbar
Snaggletooth drehbar
Walrusman drehbar
2-1B drehbar (eingeschränkt)
4-LOM drehbar
AT-AT Commander drehbar
AT-AT Driver nicht drehbar
Bespin Guard weiss drehbar
Bespin Guard schwarz drehbar
Bossk drehbar
C-3PO rem limbs drehbar
Cloud Car Pilot drehbar
Dengar drehbar
FX-7 drehbar
Han Hoth drehbar
Han Bespin drehbar
IG-88 drehbar
Imperial Commander drehbar
Lando Calrissian drehbar
Leia Bespin drehbar
Leia Hoth drehbar
Lobot drehbar
Luke Bespin drehbar
Luke Hoth drehbar (eingeschränkt)
R2-D2 Sensor drehbar
Rebel Commander drehbar (eingeschränkt)
Rebel Soldier drehbar
Stormtrooper Hoth nicht drehbar
Tie Pilot nicht drehbar
Ugnaught drehbar
Yoda drehbar
Zuckuss drehbar
8D8 drehbar
Admiral Ackbar drehbar
AT-ST Driver drehbar
Bib Fortuna drehbar (eingeschränkt)
Biker Scout drehbar
B-Wing Pilot drehbar
Chief Chirpa nicht drehbar
Emperor drehbar
Emperor Guard nicht drehbar
Gamorrean Guard nicht drehbar
General Madine drehbar
Han trench coat drehbar
Klaatu drehbar
Klaatu Skiff drehbar (eingeschränkt)
Lando Skiff drehbar
Leia Boushh drehbar
Leia combat poncho drehbar
Logray nicht drehbar
Luke Jedi drehbar
Lumat nicht drehbar
Nien Nunb drehbar
Nikto drehbar (eingeschränkt)
Paploo nicht drehbar
Prune Face drehbar
Rancor Keeper drehbar
Rebel Commando drehbar
Ree-Yees drehbar
Squid Head drehbar (eingeschränkt)
Teebo nicht drehbar
Weequay drehbar (eingeschränkt)
Wicket nicht drehbar
Amanaman nicht drehbar
Anakin drehbar
A-Wing Pilot drehbar
Barada drehbar (eingeschränkt)
EV-9D9 drehbar
Han Carbonite drehbar
Imperial Dignitary drehbar
Imperial Gunner drehbar
Lando General drehbar
Luke Battle Poncho drehbar
Luke Stormtrooper drehbar
R2-D2 pop-up drehbar
Romba nicht drehbar
Warok nicht drehbar
Yak Face drehbar

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 16:31

Habe jetzt auch Fotos von einem Bekannten dessen Luke den Kopf zu beiden Seiten gedreht hat.

Die habe ich dem Verkäufer mal geschickt.

Aber wahrscheinlich kommt dann wieder die Story mit der Variante....

Tripod
........
........
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon Tripod » Mi 24. Jan 2018, 16:34

Das verdreht einem ja den Kopf …

Benutzeravatar
catch
.......
.......
Beiträge: 616
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon catch » Mi 24. Jan 2018, 17:03

Das verdreht einem ja den Kopf …
:lol:

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5154
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon Ronking » Mi 24. Jan 2018, 18:04

Ich glaube da braucht man nicht viel worte verlieren. Simon hat dir ja eh schon ne schöne übersicht geliefert. Es gibt keine varis die dieser norm abweichen würden. Das wären dann entweder bootlegs oder 3D-Drucke

captain3278
...
...
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 20:43

Re: Brauche Hilfe zu Bespin Luke

Beitragvon captain3278 » Mi 24. Jan 2018, 18:24

Die Figur geht morgen zurück zum Verkäufer. Auf die von euch gelieferten Argumente ist er nicht mehr eingegangen....


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste