Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Antworten
Senftoni
.
.
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Dez 2020, 14:19

Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Beitrag von Senftoni »

Liebe Community,

ich möchte mich von meiner Star Wars-Sammlung trennen. Könnt ihr mir sagen, was die Sachen ungefähr wert sind?

Folgende Figuren müssten meines Wissens nach komplett sein. Wenn dem nicht so ist, schreibt mir bitte:
IMG_0702.JPG
Bei diesen Figuren fehlen Waffen oder Kleidungsstücke:
IMG_0703.JPG
Außerdem kann ich ein paar Sachen nicht mehr zu den korrekten Figuren zuordnen. Vielleicht könnt ihr mir da auch helfen. Es handelt sich um Kleidungsstücke und Waffen.
IMG_0705.JPG
Fahrzeuge:
IMG_0704.JPG
Millenium-Falke:
IMG_0706.JPG
IMG_0707.JPG
IMG_0708.JPG
IMG_0709.JPG
Danke für eure Hilfe!

Gruß,
Senftoni

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3765
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Beitrag von Plastikheld »

Hallo Senftoni, ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Waffen alle original sind. Kann man auf den Bildern nicht wirklich erkennen.
85% de Waffin sind auch korrekt zugeordnet. Wenn Du das Lot wirklich verkaufen willst (wenn es Deine eigenen Figuren aus Deiner Kindheit sind, würde ich mir das gut überlegen), würde ich das an Deiner Stelle bei ebay einstellen und sehen was passiert. Mit etwas Glück bieten sich ein paar um Kopf und Kragen. Denke so um die € 300 - 400 sollten drin sein. Mit etwas Glück auch mehr. Gerade weil noch viele Waffen dabei sind. Die Waffen würde ich dann gut zu erkennen einmal separat fotografieren. Die Figuren von vorne und von hinten, damit die Länderkennung ereknnbar ist.
Es ist keine Figur dabei, die jetzt besonders selten oder wertvoll ist. Der schwarze Luke Skywalker mit Umhang und Laserschwert (die graue Pistole auf dem Zubehörbild gehört übrigens zu dem) sollte mit am meisten bringen.
Ich würde zudem (in diesem Fall) auch als Lot verkaufen und nicht einzeln. Ist einfach weniger Arbeit.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Senftoni
.
.
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Dez 2020, 14:19

Re: Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Beitrag von Senftoni »

Moin Plastikheld, vielen Dank für deine Antwort und guten Tipps. Ja, die Waffen sind alle original. Und alle Sachen stammen aus Deutschland. Die Star Wars-Sammlung stammt in der Tat aus meiner Kindheit. Dennoch habe ich leider keinen Platz und werde sie verkaufen müssen. Werde alles zusammen mal bei Ebay einstellen und dann mal gucken.... Guten Rutsch!

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1305
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Beitrag von Panzerfuchs »

Hi, keine Ahnung, ob dir schon jemand privat geantwortet hat.
Hier mal meine Hinweise. Au dem ersten Bild fehlen Lando Calrissian (obere Reihe ganz links) der Helm und dem Snowtrooper (obere Reihe ganz rechts) der weiße "Rock" bzw. das Cama. In der mittleren Reihe in der Mitte ist Princes Leia (Boush) der fehlte der Helm.
Alles andere müsste soweit stimmen denke ich, aber es sind nicht alle Waffen erkennbar.

Der Umhang, der Rucksack und die obere Waffe auf Bild 3 gehören zu Zuckuss bzw. 4-Loom je nachdem wie man die damalige Namensverwechslung sieht. Die Figur ist aber nicht auf Bild 2 dabei. Der Blaster rechts müsste nach deinen anderen Figuren zu schließen zu Luke (Jedi-Outfit) gehören. Bild 1 untere Reihe dritte Figur von links. Der hatte diesen Blaster und das grüne Lichtschwert.

Mein Tipp aus meiner ebay Erfahrung, am Besten alles einzeln auf ebay anbieten. Das dürfte den höchsten Preis bringen. Als Lot macht es weniger Arbeit, kann aber auch viele Sammler abschrecken, die nur Teile kaufen würden und damit die Gesamtzahl der Bieter und somit wieder den Preis drücken. Da die Vintage Ecke nicht mein Sammlerbereich ist, kenne ich mich da aber auch nicht so gut aus.

Senftoni
.
.
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Dez 2020, 14:19

Re: Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Beitrag von Senftoni »

Lieber Panzerfuchs, danke für deine Hinweise und Tipps! Das hat mir sehr geholfen. Gruß, Senftoni

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1837
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Star Wars Sammlung - Werteinschätzung

Beitrag von Vokoun »

also wenn du alles abgeben möchtes, ich würde es nehmen

Antworten

Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“