TURBOLASER Diorama - 09.10.2013 - Video des Modells

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

TURBOLASER Diorama - 09.10.2013 - Video des Modells

Beitragvon Homecine » Fr 5. Apr 2013, 10:51

Lösung:
Bild


Auch wenn der X1 noch nicht (ganz) fertig ist, geht es schon mit dem nächsten Projekt weiter bzw. los:

Schon eine Idee was das werden kann.... ?

Bild

;-)
Zuletzt geändert von Homecine am Mi 9. Okt 2013, 21:48, insgesamt 11-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20739
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Durchde » Fr 5. Apr 2013, 11:17

Wattos Schrottplatz ? ;-) Ne Du, keine Ahung....

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5047
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Ronking » Fr 5. Apr 2013, 11:19

MacGyver Survival-Kit?!

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Neues Projekt...

Beitragvon TheGent » Fr 5. Apr 2013, 12:16

Hmmm ... Treadwell Droid?
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Homecine » Fr 5. Apr 2013, 12:33

Die Antworten waren zu den Teilen im Prinzip alle (fast) passend :mrgreen: aber leider noch nicht ganz richtig...

TIPP: sieht zusammegebaut so aus und paßt vom Maßstab leider nicht zu unseren Püppchen,
aber ich wollte euch dieses Bauprojekt trotzdem gerne vorstellen bzw. daran teilhaben lassen.

Bild

EP IV ;-)
Bild

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6024
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 5. Apr 2013, 14:09

Mmmh, Benzinkanister wurden auch bei der Executor verbaut,
allerdings ist die aus EP V. Autoreifen, Kanister und Gattling
Gun in linker und rechter Ausführung in EP IV ... man denk nach ... :?
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Homecine » Fr 5. Apr 2013, 14:30

Mmmh, Benzinkanister wurden auch bei der Executor verbaut,....
Ein Kenner der Scratchbuild Materie :thumbup:

Wie bei allen meinen (Um-) Bauten, sind die verwendeten Teile (und Designs) nicht immer zu 100% dem Original entsprechend - so auch hier die ganzen Kleinteile....

Letzter Tipp (jetzt aber... ;-) ):

Bild
Bild

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Neues Projekt...

Beitragvon racingsven » Fr 5. Apr 2013, 14:35

Oh man ist das schwer :scratch:

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Neues Projekt...

Beitragvon TheGent » Fr 5. Apr 2013, 14:48

Vielleicht ein kleiner Tipp? OT oder PT?
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
Firefly
.....
.....
Beiträge: 144
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 00:06

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Firefly » Fr 5. Apr 2013, 14:48

Da es nicht im Maßstab zu den Figuren passt, tippe ich auf die Tantive 4

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt...

Beitragvon Homecine » Fr 5. Apr 2013, 14:51

Oh man ist das schwer :scratch:
Du solltest das eigentlich Wissen.... :mrgreen:
Vielleicht ein kleiner Tipp? OT oder PT?
Ist in allen Versionen seit 1976 enthalten, ist mehr oder weniger "fest montiert" und dient zur Verteidigung....
Da es nicht im Maßstab zu den Figuren passt, tippe ich auf die Tantive 4
Das Modell was ich baue gehört zur anderen "Partei" ;-)

...Lösung kommt gleich....hätte ich es akkurater gebaut :oops: wäre die Lösung vielleicht leichter....
Bild

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon Homecine » Fr 5. Apr 2013, 16:26

...ok, war zu schwer....Es wird ein TURBOLASER Diorama

Bild

Geplant ist dieses Diorama als "Standalone-Version" aber auch als Ergänzungsmöglichkeit für die Base
des derzeit im Umbau befindlichen X1-TIE Fighter. ;-)

Die Abmessungen werden ca. 45x45x40cm (BxTxH). Wie schon jetzt an den Kanonen zu sehen, halte ich mich
mal wieder nicht so ganz an die Filmvorlage. Es wäre mir aber auch zu aufwendig und zu teuer die ganzen
Originalteile (Bausätze) zu kaufen. Letztlich gehts mir hauptsächlich um das Star Wars "look and feel".

Bild

Von den Grundelementen fehlen noch 2 Zwischenstücke von je 10cm Höhe.
Mehr Bilder auch von den Bauphasen gibts hier: http://maxx-replicas.jimdo.com/wip-proj ... ser-tower/
Bild

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon racingsven » Fr 5. Apr 2013, 16:32

Haha, das ist ja geil :drunken:
Man der hat es dir angetan, da habe ich dir was in den Kopf gesetzt ;-) :drunken:

Benutzeravatar
Revenant12
........
........
Beiträge: 788
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 21:21

Re: TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon Revenant12 » Fr 5. Apr 2013, 20:22

Oh man das ist gemein ...wieder so eine tolle Idee und ich komme zu nichts um mal soviele Ideen von dir auch mal zu verwirklichen grrrr :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: Aber irgendwann schaffe ich das noch mal etwas zu übernehmen.
Zuletzt geändert von Revenant12 am Fr 5. Apr 2013, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20739
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon Durchde » Fr 5. Apr 2013, 20:58

Mensch bist Du Fix! Sieht wieder einmal sehr geil aus.
Muss mir gleich mal die Bilder auf Deiner Page anschauen.
Das Teil bitte einpacken für die Con ;-)

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon wbobafett » Sa 13. Apr 2013, 14:24

Ich will dein Ersatzteil Lager.....ich muss das haben!!!!!!!!! :D

Ich freu mich auf den weiteren Fortschritt! Daumen hoch!!! :D

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon stormtrooper1980 » Di 23. Apr 2013, 10:56

Sehr gute Idee und die Bilder machen Lust auf mehr
Join the dark Side

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

TURBOLASER TOWER Diorama - 15.05.2013 - Teil 3 und 4

Beitragvon Homecine » Mi 15. Mai 2013, 09:59

Danke euch :salute:
Ich will dein Ersatzteil Lager.....ich muss das haben!!!!!!!!! :D
...Du weißt ja wohin sowas führen kann : http://www.youtube.com/watch?v=Hk8sTMVxQCA ;-)

Hier mal ein Bild der Bausätze die ich für meinen Lasertower verwende:

Bild

Nachdem ich Gestern endlich mein neuestes Bastelwerkzeug per Post bekommen habe, mußte dieses auch sofort ausprobiert werden.
Mit dem "THE CHOPPER II" ist es um ein vielfaches leichter kleinere Polystytol-Teile oder auch Profile sehr genau zu schneiden.
Insbesondere wenn wie hier beim Lasertower viele Gleichteile benötigt werden ist dieses Werkzeug unschlagbar. Das ist selbst mit einem
Exacto-Messer so nicht machbar. Der Preis liegt bei ca. 40,- Euro - ist aber das Geld absolut wert.


Hier nun die ersten Ergebnisse (Die kleine Platten sind aber "von Hand" geschnitten) :

-> http://maxx-replicas.jimdo.com/wip-proj ... ser-tower/

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
electricdragon
...........
...........
Beiträge: 5025
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 02:42
Kontaktdaten:

Re: TURBOLASER TOWER - Diorama Projekt - Teil 1 und 2

Beitragvon electricdragon » Mi 15. Mai 2013, 10:01

Obergeil bisher! Die Oberflächenstruktur des Geschützturms und die Kanonen sind sensationell. :thumbright:
Brought to you by Regretto - Permanent Clown Makeup

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: TURBOLASER TOWER Diorama - 15.05.2013 - Teil 3 und 4

Beitragvon wbobafett » Mi 15. Mai 2013, 16:51

Alter Schwede.......*neid*....du detailverrückter!!!

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17640
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: TURBOLASER TOWER Diorama - 15.05.2013 - Teil 3 und 4

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Mi 15. Mai 2013, 21:11

FETT :D
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20739
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TURBOLASER TOWER Diorama - 15.05.2013 - Teil 3 und 4

Beitragvon Durchde » Mi 15. Mai 2013, 22:42

Zu den Bausätzen, hast Du Dir quasi zu den Bestand den Du schon hattest komplette Bausätze hinzu gekauft? Wenn ja nach welchen Kriterien hast Du ausgewählt? Müsste mir auch mal etwas auf Halde legen...

Der Cutter sieht prima aus, Glückwunsch zum Kauf und der sollte wahrlich die Arbeiten der kleinen Teile enorm erleichtern. Mal schauen ob ich den bei einem deutschen Shop finde.
Hast Du an der Kanone die Profileteile hintereinander geklebt, wenn ja, spitzen Lösung. Ich hätte da schon wieder um die Ecke gedacht ;-)
Auch die Platten der „Außenhaut“ sehen sehr sauber gearbeitet aus. Wie bekommt man am besten solch einen gleichmäßigen Abstand hin ?????

Hut ab, wie immer eine Top Arbeit !!!!

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: TURBOLASER TOWER Diorama - 15.05.2013 - Teil 3 und 4

Beitragvon racingsven » Do 16. Mai 2013, 08:35

Ich dreh schon wieder durch wenn ich diese Bilder sehe von dem Tower. :drunken: :drunken: :drunken:
Habe grade Kopf Kino und du weist warum mein Freund :mrgreen:
Ach und die Bausätze hatte ich auch mal, wenn ich das SdKfz 271 da sehe von Tamiya dann kommen Erinnerungen an früher wieder. Muss das sogar noch gebaut stehen haben. ;-)

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

Re: TURBOLASER TOWER Diorama - 15.05.2013 - Teil 3 und 4

Beitragvon Homecine » Do 16. Mai 2013, 16:53

Danke euch für die tollen Rückmeldungen *freu*
...du detailverrückter!!!
Das mit der "Detailverrückheit" habe ich mir aber bei Dir abgeschaut :mrgreen: ;-)
Zu den Bausätzen, hast Du Dir quasi zu den Bestand den Du schon hattest komplette Bausätze hinzu gekauft? Wenn ja nach welchen Kriterien hast Du ausgewählt?
Die Bausätze auf den Bildern habe ich "neu" bei Ebay gekauft, da meine Bestände auch am schrumpfen waren. Das Kaufkriterium war zunächst mal der Maßstab (1:35) und der Preis (möglichst günstig).
Nachdem ich dann ein paar Bausätze in der engeren Auswahl hatte (so zwischen 8 und 18 Euro) , habe ich dann die Bausatznamen bei Google Bildersuche eingegeben
um zu sehen was für Teile enthalten sind und ob diese fürmeine Zwecke brauchbar sind. Da landet man dann z.B. bei solchen Bausatzreviews und sieht auch was im Karton ist:
http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook ... z_251.html
Manche Bausätze kaufe ich auch doppelt, da es manchmal nötig ist von bestimmten Bauteilen 2 gleiche Bauteile verbauen zu müssen.
Der Cutter sieht prima aus, .... Mal schauen ob ich den bei einem deutschen Shop finde.
Hier ist meiner her - der Preis (39,90 Euro) ist unschlagbar, da der in anderen Shops um die 55-60 Euro kostet:
http://www.rd-hobby.de/shopping/catalog ... item=55781
Hast Du an der Kanone die Profileteile hintereinander geklebt, wenn ja, spitzen Lösung. Ich hätte da schon wieder um die Ecke gedacht ;-)
Jepp, ist ein L-Profil in 10mm Stücke geschnitten und dann hintereinander auf vier 10mm breite PS-Streifen geklebt. Diese Streifen kann ich dann bequem auf die "Rundteile" kleben.
Auch die Platten der „Außenhaut“ sehen sehr sauber gearbeitet aus. Wie bekommt man am besten solch einen gleichmäßigen Abstand hin ?????
Zunächst habe ich mir ein paar 0,5mm PS Streifen in 21mm Breite und 13mm Breite zurechtgeschnitten. Die einzelnen Platten habe ich dann aus den 21mm PS-Streifen (für Reihe 1, 3 und 4 auf dem Turm) bzw.
aus den 13mm (Reihe 2 auf dem Turm) PS-Streifen nach "Augenmaß" mit Hilfe eines Geo-Dreieck zw. dem Alu-Lineal ohne weiteres Vorzeichnen herausgeschnitten. Dann habe ich einfach
angefangen die erste Reihe bündig an der Turmoberkante zu verkleben. Dann die 2. Reihe (13mm) mit ca. 1mm Abstand darunter, so auch dann die 3. und 4. Reihe.

Sieht inzwischen so aus (ein paar Details fehlen noch wie z.B. die Leiterstufen an der Seite) :

Bild
Habe grade Kopf Kino und du weist warum mein Freund :mrgreen:
Du kannst den Turm ja bald "live" sehen...sofern ich den in den nächsten 3 Monaten fertig bekomme.... ;-)
Bild

Benutzeravatar
Homecine
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:47
Wohnort: Bastelwerkstatt
Kontaktdaten:

TURBOLASER TOWER Diorama - 18.05.2013 - Teil 5 und 6

Beitragvon Homecine » Sa 18. Mai 2013, 10:10

Wochenendupdate:

TEIL 5 und 6:

Diesmal gings an weitere Detailieren und den Bau der weiteren Turmsegmente.

Ich auch mal ein paar zusätzliche Bilder gemacht wie ich die "Panzerplatten" hergestellt und
diese dann am 2. Turmsegment verklebt habe. Da es leider auch keine passenden "Leiterstufen" gab,
mußten diese auch noch selbst gemacht werden - ganz schöne fummelarbeit....

-> mehr Bilder hier: http://maxx-replicas.jimdo.com/wip-proj ... ser-tower/

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

...
Bild

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: TURBOLASER Diorama - Samstag 18.05.2013 - Teil 5 und 6

Beitragvon wbobafett » Sa 18. Mai 2013, 10:36

IRRE!!!!

Und va muss die feinen details auch lackieren können....und das kannst du ja perfekt! Ui...wird das geil!

Benutzeravatar
Revenant12
........
........
Beiträge: 788
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 21:21

Re: TURBOLASER Diorama - Samstag 18.05.2013 - Teil 5 und 6

Beitragvon Revenant12 » Sa 18. Mai 2013, 19:39

Das ist ja wieder irre gemacht kann ich kaum fassen wie genial es wieder wird. Saubere arbeit und die Stufen sind echt klasse.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20739
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: TURBOLASER Diorama - Samstag 18.05.2013 - Teil 5 und 6

Beitragvon Durchde » So 19. Mai 2013, 08:09

Mehr als ein Großartig fällt mir da auch nicht mehr ein!
Die Leiter ist wirklich sehr gut geworden und danke das Du das mal genauer mit den Panzerplatten gezeigt hast.

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: TURBOLASER Diorama - Samstag 18.05.2013 - Teil 5 und 6

Beitragvon stormtrooper1980 » So 19. Mai 2013, 22:49

Absolut genial
Join the dark Side

Benutzeravatar
Mambacco
........
........
Beiträge: 807
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:06
Wohnort: Herne

Re: TURBOLASER Diorama - Samstag 18.05.2013 - Teil 5 und 6

Beitragvon Mambacco » So 19. Mai 2013, 23:21

Gefällt mir sehr gut.


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste