Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
argon
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon argon » Fr 29. Mär 2019, 22:23

Sehr schön präsentiert! Ich stehe ja total auf solche Dios.

Hast auch einiges "reingeschmuggelt": Bandai Snowspeeder, Rebel Transporter vom Rollenspiel ...

Hast Du den kleinen Truppen-Transporter selbst gebaut?
" μολών λαβέ "

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Fr 29. Mär 2019, 22:31

argon hat geschrieben:
Fr 29. Mär 2019, 22:23
Sehr schön präsentiert! Ich stehe ja total auf solche Dios.
Danke.
argon hat geschrieben:
Fr 29. Mär 2019, 22:23
Hast auch einiges "reingeschmuggelt": Bandai Snowspeeder, Rebel Transporter vom Rollenspiel ...
Das stimmt... wegen der Maßstabsunterschiede stelle ich mir einfach immer vor: die sind "ganz weit hinten" und wirken deswegen "so klein". ;-)
argon hat geschrieben:
Fr 29. Mär 2019, 22:23
Hast Du den kleinen Truppen-Transporter selbst gebaut?
Nein nur "zusammengebaut" und bemalt. Der ist von "Hole In The Ground Productions", genau wie die Computerkonolen im "Operations"-Raum.
Die hatte ich dort gekauft, bevor unser Forumskollege BoenKenobi, seine hier mal angeboten hatte (seine find ich nämlich noch besser):
viewtopic.php?f=14&t=11746
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6200
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Darkside » Fr 29. Mär 2019, 23:31

Coole Sachen wieder mein Meister...aber die wichtigste Frage wird beantwortet: WILLOW!!!!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2173
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Luke Starkiller » Sa 30. Mär 2019, 14:46

Super Settings, tolle Bilder. :thumbright:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Di 2. Apr 2019, 15:08

Die nächsten zwei Figuren kommen wieder aus der Reihe der Cantina-Füller.

Einer hat - soweit ich weiß - nicht mal einen eigenen Namen, der andere ist der einizige Bith im Universum, der keine Musik macht... ;-)


"Yellow Spacer Guy" und Lirin Car'n

Bild
(zum Vergrößern: Rechtsklick & Grafik anzeigen)
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5203
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Biker Scout » Di 2. Apr 2019, 15:32

Super, genial :-) Machst Du auch Auftragsarbeiten? :-) ;-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Lone Starr
.......
.......
Beiträge: 637
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Lone Starr » Mi 3. Apr 2019, 00:30

:thumbright: Schön anzuschauen.
Muss weg. Meinen Droiden putzen!

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Fr 5. Apr 2019, 15:05

Für Solo - A Star Wars Story ist heute Finale.

Die letzen beiden Figuren:

Qi'ra- First Light Coctail Dress
und
Dryden Vos


Bild
(zum Vergrößern: Rechtsklick & Grafik anzeigen)

Bild
(zum Vergrößern: Rechtsklick & Grafik anzeigen)

Ich fand den Mangel an Bösewichten in der Solo-Figurenserie beklagenswert, daher mußte ich selbst Abhilfe schaffen und einen Dryden Vos zusammenklöppeln.

Ich kann ja verstehen, daß man Anfangs bei Hasbro keine Figur von ihm machen konnte mangels Vorlauf - wegen der Umbesetzung und Neuinterpretation des Charakters - aber das wir bis heute nicht mal eine Ankündigung haben für den Hauptantagonisten des Films (und vielleicht nie einen sehen werden), finde ich echt übel... :?
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2173
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Luke Starkiller » Fr 5. Apr 2019, 16:41

Wahnsinn. Was Du hier in der letzten Zeit mal wieder präsentierst und WIE Du es präsentierst, finde ich wirklich großartig. Diese Figuren und die Gestaltung dieses Hintergrunds setzen dem Ganzen aber noch die Krone auf. Tolle Bilderserie, tolle Arbeit. DANKE. :thumbright:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6123
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon workhard » Fr 5. Apr 2019, 18:48

Wirklich genial :drunken:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1626
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon captain-harlock » Fr 5. Apr 2019, 20:42

Sehr schön, aber nicht Dryden Vos!!!!
Da bist Du mir ganz kurz zuvorgekommen, meiner liegt fast fertig hier und wartet noch auch diverse Spenderkörperteile!!
Aber Du hast vollkommen Recht, wieso haben sie den nicht gemacht??
Ich bin gerade auch noch an einer „First Light“ dran, ist aber ganz schön knifflig.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Fr 5. Apr 2019, 20:47

captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:42
Sehr schön, aber nicht Dryden Vos!!!!
Was ist mir denn bei meinem schief gegangen?
captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:42
meiner liegt fast fertig hier und wartet noch auch diverse Spenderkörperteile!!
Welche Teile verwendest du?

Meiner ist übrigens ein Peter Capaldi Doctor Who, mit einem (bestimmt schon bemerkt) Kopf vom Imperial Naval Officer
captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:42
Ich bin gerade auch noch an einer „First Light“ dran, ist aber ganz schön knifflig.
Das ganze Schiff? :shock: Wow... will sehen... :chewie:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1626
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon captain-harlock » Fr 5. Apr 2019, 21:11

MasterFliessie hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:47
captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:42
Sehr schön, aber nicht Dryden Vos!!!!
Was ist mir denn bei meinem schief gegangen
Nein, Deiner ist super!
Ich dachte nur, ich wär‘ der erste!
Ich warte noch auch Teile von Marauder inc.
Die First Light ist gerade in der Planung, bin noch mit keinem Entwurf ganz zufrieden.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1626
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon captain-harlock » Fr 5. Apr 2019, 21:14

Der Capaldi-Körper ist 'ne gute Idee!
Ich hab‘ Dryden Vos noch einen Guard spendiert, den zeig' ich dann auch noch.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Fr 5. Apr 2019, 21:42

captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 21:11
MasterFliessie hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:47
captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:42
Sehr schön, aber nicht Dryden Vos!!!!
Was ist mir denn bei meinem schief gegangen
Nein, Deiner ist super!
Ich dachte nur, ich wär‘ der erste!
Ach soo...
hätte ja auch sein können. Man muß ja nicht immer alles nur gut finden und gegen konstruktive Kritik hab ich nichts, besonders wenn sie von anderen Bastlern kommt kann sie ja sehr nützlich sein.
captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 21:11
Die First Light ist gerade in der Planung, bin noch mit keinem Entwurf ganz zufrieden.
Da freu ich mich ja wie Bolle drauf. :D
captain-harlock hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 21:14
Ich hab‘ Dryden Vos noch einen Guard spendiert, den zeig' ich dann auch noch.
Oh ja, den hätte ich auch sehr gerne gemacht, aber ich hab keine Ahnung was ich als Kopf nehmen soll... mit dem Selbstmodellieren hab ich's ja nicht so... da bin ich ganz schlecht.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1626
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon captain-harlock » Fr 5. Apr 2019, 22:18

Wo hast du überhaupt diese krassen First Light-Hintergrundbilder her?

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Fr 5. Apr 2019, 22:21

Im Internet gesucht, mit Suchbegriffen, wie "Dryden Vos Cabin" "Dryden Vos Collection room", "First Light Interior", "First Light background" und ähnlichem...

welcher davon jetzt zu diesem konkreten Hintergundbild geführt hat, weiß ich aber nicht mehr... :scratch: :dontknow:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5203
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Biker Scout » Sa 6. Apr 2019, 07:55

Dryden Vos sieht wirklich toll aus :-) Wie lange brauchst Du für so eine Figur?
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6200
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Darkside » Sa 6. Apr 2019, 11:06

Wow, wirklich toll umgesetzte Arbeiten. Es ist wirklich nicht nachvollziehbar, warum Hasbro den Dryden nicht als Figur bringt...aber Deine Umsetzung ist wirklich sehr gelungen...die Dame in ihrem Cocktailkleid ist auch sehr hübsch anzusehen!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Sa 6. Apr 2019, 11:42

Biker Scout hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 07:55
Dryden Vos sieht wirklich toll aus :-) Wie lange brauchst Du für so eine Figur?
Das ist ganz unterschiedlich... je nachdem wieviele verschiedene Figuren Teile Spenden müssen (Spender demontieren und Teile für neue Figur zusammensetzen).

Der Dryden war insofern nicht sooo zeitaufwendig, weil ich den kompletten Körper mit Armen und Beinen von der Doctor Who Figur verwenden konnte und nur Kleinkram anmodelliert habe (Deko am Hemd, der hohe Halskragen), der Umhang ist aus der Customfutterkiste und mußte nur in Form und Länge zugeschnitten werden und dann mußte ich mit einem Mini-Metallpin ein Befestigungsystem im Rücken bauen, weil der Umhang abnehmbar sein sollte.

Die beiden Waffen, Kyuzo Petar heißen die glaub ich, waren etwas friemelige Kleinstarbeit an recht winzigen Bauteilen, da jede Waffe aus drei Elementen besteht.
Je ein Säbelgriff (Irina Spalko Indiana Jones, oder was ähnliches) und pro Waffe zwei Klingen von dem Dolch, der bei der Willie Scott Figur (auch Indy), dabei war.

Da du so winzige Plastkteile nicht mit Kleber ans (stabile) Halten bekommst, mußte ich die mit 0,3mm (oder jedenwalls sehr winzigen ;-)) Bohrern aufbohren und Metalldraht als Grundskelett einbauen...

Der Kopf ist, wie gesagt, vom Imperial Navy Trooper und mußte auch nur neu bemalt werden.

Also wenn ich Recherche (Bildersuche im Netz), Vorplanung (welche Teile verwende ich) und Fehlversuche (mehrfach bei den Dolchen kaputtgebohrt), mals nicht einrechne, schätze ich, daß der nicht viel länger dauerte als ca. 5 Stunden (wenn ich am Stück arbeiten würde / könnte).
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Sa 6. Apr 2019, 21:36

MasterFliessie hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 11:42
Biker Scout hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 07:55
Dryden Vos sieht wirklich toll aus :-) Wie lange brauchst Du für so eine Figur?
Das ist ganz unterschiedlich... je nachdem wieviele verschiedene Figuren Teile Spenden müssen (Spender demontieren und Teile für neue Figur zusammensetzen).

Der Dryden war insofern nicht sooo zeitaufwendig, [...]
Ich mach ja während ich bastele, leider viel zu wenige "Work-in-progress" Bilder, daher kann ich für den Dryden leider nicht viel anbieten in dem, Bereich.

Bei dem Rio Durante, habe ich mal ein paar gemacht, weil der auch zu der Sorte gehörte, bei der ich deutlich länger fummeln und werken mußte.

Eine kleinere Figur und dann doppelte Menge an Armen UND eine sehr agiler Charakter im Film, also die Notwenigkeit, oder mein Anspruch, ihn so hoch wie möglich zu artikulieren.

Der hat schon so 'ne Woche (natürlich keine Nettoarbeitszeit ;-), ich hab auch 'nen Job um Brötchen und Sammlung zu finanzieren :mrgreen: ) gedauert, bis ich den so hin bekommen habe, daß ich zufrieden war.

Also langer Rede, kuzer Sinn:
für den Rio, kann ich Euch ein paar Bilder von Arbeitsschritten anbieten.

Bild
(zum Vergrößern: Rechtsklick & Grafik anzeigen)

Bild
(zum Vergrößern: Rechtsklick & Grafik anzeigen)

Es sind nicht alle Arbeitsschritte dokumentiert, aber eben ein paar.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 480
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Opi Wan » So 7. Apr 2019, 23:05

MasterFliessie hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 18:46
Bei Weazel habe ich die Auswahl zwischen zwei Köpfen "ohne Helm" und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welcher der endgültige sein soll, weil beide (aus meiner Sicht) Argumente für sich haben.

Version 1:
Willow Ufgood-Kopf aus dem Film "Willow"
(Danke dafür an veers74, der mir den großzügigerweise geschenkt hat! :notworthy: )

Klar ist - meiner Ansicht nach - was für den spricht.
Er ist der einzige Kopf im 3,75 Maßstab, der auf einer Figur basiert, die von Warwick Davis gespielt wurde (ohne Maske), damit ist er für mich eigentlich die naheliegenste Quelle für einen Weazel-Kopf.

Version 2:
Bilbo-Kopf, aus "Der Hobbit"

Für den Kopf spräche natürlich, daß er sehr viel moderner und damit detaillierter modelliert ist als der Willow-Kopf aus dem Jahr 1988.

Was meint ihr?
Du hast Willow geköpft! :shock:
Die Figur suche ich aber in der Version mit dem Baby. Trotzdem bin ich für die Willow Version. :)

Von deinen Customs bin ich immer wieder begeistert. Schön das man mal anhand von Rio sieht wie viel Arbeit in einer Figur steckt.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Mo 8. Apr 2019, 03:07

Opi Wan hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 23:05
Du hast Willow geköpft! :shock:
Ich hab noch einen intakten, weil veers74 mit sehr großzügigerweise, gleich zwei Stück geschenkt hat. ;-)
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5203
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Biker Scout » Mo 8. Apr 2019, 08:04

Cool, danke für die Schritt-für-Schritt Anleitung :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 204
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Bulkhead » Mo 8. Apr 2019, 11:16

Super Arbeit.
Der Solo Film war zwar gut, aber für mich irgendwie belanglos.

Aber deine Figuren sind genial!
Aber hast du wirklich Marvel´s Wasp zerlegt?!? :shock:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Mo 8. Apr 2019, 12:36

Bulkhead hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 11:16
Super Arbeit.
Der Solo Film war zwar gut, aber für mich irgendwie belanglos.

Aber deine Figuren sind genial!
Aber hast du wirklich Marvel´s Wasp zerlegt?!? :shock:
Ja, aber schon viel früher... den Kopf hab ich mal für eine realistische Version von Sabine Wren verwendet.
Die gelenke waren also "übrig". :mrgreen:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Sa 13. Apr 2019, 16:58

Mal wieder was anderes:

das Custom Mittelbein, für Vintage Kenner Astromechs, hab ich bei Ebay gekauft:

Bild

Find' ich einfach eine geniale Idee, die Vintage-Droiden etwas aufzumotzen ohne das teure Droid-Factory Bein zu verwenden.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 480
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon Opi Wan » Sa 13. Apr 2019, 22:06

Ist das blaue ein Schaumstoffkugel?

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon MasterFliessie » Sa 13. Apr 2019, 22:49

Jepp, dadurch hält sie im Torso von R2...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 762
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Fliessies Customs: Original Trilogy Ära

Beitragvon BoenKenobi » So 14. Apr 2019, 10:48

Die Idee und Umsetzung ist schon genial !


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste